PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spacer und Speedrings!



Intothedeep
10.07.2007, 00:59
Jetzt muß ich doch nochmal nachfragen...

ich weiß, das Thema ist schon oft besprochen worden, aber es stellen sich immer noch einige Fragen:

Ich habe heute mal wieder meine Lager auseinandergenommen (Bones Reds), mit Nitro-Verdünner gereinigt, ein wenig Mehrzweck-Vaseline zur Schmierung genommen (für Lager usw, nicht für andere Dinge bestimmt :grrr: ) und jetzt kommt mein eigentliches Anliegen:

Wenn ich die Lager und Spacer in meine Flashbacks packe, kann ich die Muttern nicht so anziehen, wie ich will.
Wieviel Speedrings sollte man als Ausgleich zwischen Lager und Spacer reinnehmen? Ist es normal, daß sich die Spacer trotz Speedring vor und hinter den Spacern noch bewegen? Dh ich habe jetzt pro Rolle 4 Speedrings verbaut.

Was ist mit dieser tollen Speed Cream von Bones? Lohnt sich das Zeug? Wo bekommt man es her?
Ich bin zwar ganz zufrieden mir der Laufruhe der Lager, aber könnte mir vorstellen, daß man noch mehr rausholen kann. Natürlich ist mir klar, daß die Lager sich jetzt noch ein wenig einfahren müssen.

Könnt Ihr Eure Muttern richtig anziehen, ohne Geschwindigkeit zu verlieren?
Bewegen sich Eure Spacer, wenn Ihr die Rolle ein wenig schüttelt?
Oder sollen Lager, Speedrings zwischen den Lagern und Spacer eine feste Einheit bilden?
Was haltet Ihr von meiner "Ravenol" Mehrzweck-Vaseline?

Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Tuning-Tipps für meine Flashbacks, bzw Lager...

Bis bald,

Ron

mr. läng
10.07.2007, 01:23
So soll es aussehen:
http://www.abec11.com/images/spacers1.jpg
(Copyright bei Chris Chapput, Abec11)

In deinem Fall mit den Flashbacks gilt die untere Abbildung mit 0,4" Spacer

Bei den Achsmuttern reicht es, wenn sie angelegt werden, so daß nichts vibriert, muß nicht angeknallt sein.

Tuningtipp: Flashbacks entsorgen, ZigZags, Grippins oder Gumballs besorgen.

Intothedeep
10.07.2007, 01:43
Hey, schneller kann man ja gar nicht antworten. Danke!
So wie auf Deiner Abbildung bin ich bis jetzt rumgefahren, mich hat es nur genervt, immer darauf achten zu müssen, daß die Muttern die Rollen nicht bremsen und trotzdem nicht klappern, desegen wollte ich mit Speedrings ausgleichen und habe ein wenig rumexperimentiert.

Eine kleine Exkursion zum Thema Rollen. Meine Flashbacks sind eh schon ziemlich fertig, fahre sie in 81a und liebe sie!!!!
Richtiger Grip, kontrollierter Drift, wenn man will und das Sliden geht auch, so daß sich keiner beschweren kann.
Aber ich bin für Neues immer offen.
Gib mir mal en Tip, welche meine nächsten Rollen werden sollen.
Wie gesagt, sie sollen nich groß anders sein, als die Flashbacks 81a.
kann damit heizen, carven, sliden.
Was wäre Deiner Meinung nach die Altenative? ZigZags kenne ich in 78a (sind doch die rot-transparenten oder?). Sind mir zu grippig und kommen mir nicht so agil vor. Grippins und Gumballs bin ich noch nie gefahren.
Welche Rolle hat welche Eigenschaften?

Bin offen für Neues, aber Du kennst das ja: Never change a running System.
Also hätte ich mir wieder die Flashbacks 81a gekauft.

Asphaltsurfer86
10.07.2007, 08:07
hol dir die spacer die hier angeboten werden
http://www.longboarders.de/
sind hier im forum entstanden weil diverse leute unzufrieden waren mit ihren unpassenden spacern.
(hab sie jetzt auch und bin voll zu frieden man kann die mutter voll zuziehen und nach n bissel fahren wenn die lager richtig in den lagersitzen sind passt das system perfekt)

bones speed cream habe nutze ich im momentan auch das zeug is schon n zacken schneller als fett aber mann muss die lager öfter reinigen als gefettet

FatherSeb
10.07.2007, 08:56
moin ron,
das haben wir doch alles schon besprochenOld man
seit ich meine bigzigs habt wollt ihr ja gar nicht mehr mit mir fahren weil ihr angst habt ich waer zu schnell :D
wie siehst die tage aus? war gestern noch im parkhaus... haette bock mal wieder ordentlich zu 3. fahren zu gehen.

Intothedeep
10.07.2007, 10:15
Tach Clif,

ja jaich weiß, wir haben schon einige Worte darübergewechselt.
Aber wie gesagt, ich habe meine Lager gestern zerlegt und bin nur bedingt zufrieden. Alles subobtimal... :thinking:
Will endlich Ruhe haben und lege auch ein wenig Perfektionismus an den Tag, was die Lager betrifft. Hast schon Recht.

Aber diese Präzisionslager hören sich echt gut an.

SUPER TIP, "Asphaltsurfer86", VIELEN DANK! Kannte die Dimger bis jetzt noch nicht. :lol:

Wird wieder Zeit, Cliff, daß wir zu dritt Gummi lassen. Hoffe das pissige Wetter spielt mal wieder mit. Funk Dich später mal an.

Die Speed Cream interessiert mich schon, wo hast Du das Zeug denn her, Asphaltsurfer86?
Fränky hat sie leider nicht im Angebot. :(

Asphaltsurfer86
10.07.2007, 13:06
ich hab sie aus amerika hab mir mal n ganzen haufen zeug betellt...

die cream gibts aber auch bei http://tx-sports.de (http://tx-sports.de/) für 4,90 hab sie glaube ich aber irgend wo noch für weniger gesehen ka wo...
(mach davon aber nach dem reinigen max 2 tropfen ins lager sonst quillts raus beim fahren und fängt den ganzen dreck!)

Intothedeep
10.07.2007, 13:42
ich hab sie aus amerika hab mir mal n ganzen haufen zeug betellt...

die cream gibts aber auch bei http://tx-sports.de (http://tx-sports.de/) für 4,90 hab sie glaube ich aber irgend wo noch für weniger gesehen ka wo...
(mach davon aber nach dem reinigen max 2 tropfen ins lager sonst quillts raus beim fahren und fängt den ganzen dreck!)
YES! Danke für den link. Endlich weiß ich, wo man das Zeug bekommt.
Dann werde ich mir mal ein, zwei Fläschen davon rauslassen. :)

max 2 Tropfen sind genug, das ist meißtens so, daß man es mit der Schmierung übertreibt. Weniger ist of mehr....

Viel Spaß noch,

Ron