PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farben entdeckt...



rG_h!mSelf
14.06.2005, 18:18
Auf meiner Festplatte sind einige Videos vom Jody Shnitzel.
Mir ist aufgefallen, dass das Deck (Landyachtz DH Race) von dem in dem einen Video dunkel-grün und in dem anderen schwarz ist. Gibt es vom DH Race noch Spezialauflagen oder sind die selber gepainted worden?
Ich finde, wenn das DH Race schwarz aussieht, macht das richtig was her.
Wenn es aber doch selber gespritzt wurde, wie und mit welcher Farbe könnte man Decks am besten anmalen?

Raff :-D

Tafari
14.06.2005, 18:34
ich denke ne günstige variante wäre montana cans zu benutzen...ist miener meinung nach gute farbe aus der dose... aber keine ahnung ob für diese zwecke geeignet.
versuch macht kluch

rG_h!mSelf
14.06.2005, 18:40
Probieren will ich lieber noch nix, denn wenn ich mir mein DH Race versau, dann hab ich keine ruhige Nacht mehr. Vielleicht gibts ja das Deck auch in verschiedenen Farben?!
Ich warte lieber mal noch auf ein paar Antworten.

Raff :-D

mad max
14.06.2005, 19:12
...ich hab nich soo viel ahnung,
aber von sprühdosen aus dem writerbedarf zB. Montana, Belton, etc...
kann ich nur abraten, der splittert total schnell ab und es wird selten ordentlich....
ich hab mein eigenbau erst damit gemacht, und die unterseite danach mit Lack auf Kunstharzbasis und ner lackierrolle...und die unterseite sieht viel geiler aus und ist auch haltbarer....
max :-D

Tafari
14.06.2005, 20:34
da ham was :)
das ist doch ne idee

rG_h!mSelf
14.06.2005, 21:49
OK, dann werde ich mal nach Holzlack ausschau halten.

Raff :-D

P.S.: Hat der Shnitzel eine Homepage?

soulsurf
15.06.2005, 09:45
...ich hab nich soo viel ahnung,
aber von sprühdosen aus dem writerbedarf zB. Montana, Belton, etc...
kann ich nur abraten, der splittert total schnell ab und es wird selten ordentlich....
ich hab mein eigenbau erst damit gemacht, und die unterseite danach mit Lack auf Kunstharzbasis und ner lackierrolle...und die unterseite sieht viel geiler aus und ist auch haltbarer....
max :-D


.. puhhh. Bin gerade dabei mein Board neu zu lackieren. und wollte die kommenden Tage zur Spruehdose greifen. Ich dachte mir, wenn ich dem Brett erst mal eine Schicht "Spruehspachtel" als Fixiergrund spendiere und dann nochmal ordentlich drueberschleife wird der restliche Lack schon halten. Jetzt bin ich aber doch etwas unsicher..... Habe halt so meine Bedenken, dass es mit ner Lackierrolle nicht so sauber/glatt aussieht (.. das sind doch diese Schaumstoffrollen..oder?)

mad max
15.06.2005, 13:19
...ich dachte auch das es mit ner dose besser geht,
aber meiner erfahrung nach wirds mit der rolle viel ordentlicher,
ausserdem ist der kunstharz lack viel weniger anfällig für kratzer
etc...
ja, die gibts aus schaumstoff und die etwas teureren sind aus soner art
kunsthaar....
max :wink:

rG_h!mSelf
15.06.2005, 18:31
Hast du (max) dein Buttboard mit ner Rolle lackiert?

Raff :-D

mad max
17.06.2005, 19:35
...ja die unterseite is mit ner rolle,
die oberseite mit ner dose, war zu faul das auch nochmal
mit der rolle zu machen...
max

Shredder
18.06.2005, 01:31
Schnitzels Page ist glaube ich www.nuac.ca

ReneLizZard
19.06.2007, 15:41
HEy ! Hab mein Deck mit Belton Molotow Premium Farben lackiert (ohne zu grundieren) und ist supergeil geworden.. mußt halt den Untergrund anschleifen aber nicht zu glatt, daß die Farbe noch halt hat ! Man sieht die Maserung vom Holz noch super und der Vorteil ist, die Farbe trocknet innerhalb von 5 min oder so und man kann schon abkleben und weitersprühen!
...muß dazu sagen, wenn man hochglanz haben will, sind die vielleicht nich unbedingt die richtige Wahl - aber ein Board is doch eh ein Gebrauchsgegenstand - da muß die Unterseite eh früher oder später dran glauben...

Ach ja: die Montana(-Black) Cans find ich haben nicht so ne gute Qualität wie die Belton Molotow...

lumiqua
12.02.2008, 22:02
...hab ich auch. Hatte von Anfang an ein Blanko Deck & das hat jetzt seine Kriegsbemalung bekommen.

Angefangen mit schleifen:
http://www.dd-town.net/files/longboarding/lumiqua/lo_bastelei.jpg


dann wurde losgepinselt:
http://www.dd-town.net/files/longboarding/lumiqua/lo_gemale.jpg


& weiter:

http://www.dd-town.net/files/longboarding/lumiqua/lo_roh.jpg


bemalt mit Bleihstift/ Buntlack aus'm Baumarkt der als Wetterbeständig angegeben ist.

Dann noch Kunststoffsiegellack drauf und das Ergebnis:

http://dd-town.net/files/longboarding/lumiqua/lo_ready.jpg

Freu:klatsch:

http://www.dd-town.net/files/longboarding/lumiqua/lo_fertig.jpg

@ rG_h!mSelf

Hast du dein Deck dann noch bemalt? Wenn ja zeig mal her und von den anderen die Decks würd ich natürlich auch gern mal sehn.

Riot-Sebo
13.02.2008, 00:00
tolles design die schatten machen echt was her erinnert mich ein bisschen an die designs von lush (das shape übrigends auch ;) bahari?!?)

lumiqua
13.02.2008, 00:44
Die Schatten hab ich mir von 'nem Freund vorzeichnen lassen, hab mich einfach zu blöd angestelltKopf hoch.
Das Deck is ein Moose Blank Deck. Supergünstig, schönen Flex, war für den Anfang genau das Richtige. Auch wenn ich jetzt meine Fühler nach was anderem ausstrecke ist es ein tolles Deck mit dem man fast Allround fahren kann.

stema
14.02.2008, 12:49
hier ein super lacktip: clou nitro streichmattlack. kann gepritzt und mit dem pinsel verarbeitet werden, schleif- und überstreichbar in einer stunde. ich habs gestern ausprobiert, echt gut das zeug.

danke mr. läääääng für den tip!

lg stephan