PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Britpop und britischer Pop



Dr Acula
03.01.2008, 20:01
So, auf Wunsch von Pit hin, lernt ihr jetzt maln paar nette Briten kennen.
Da es eh kein Arsch liest, wenn ich hier alle Bands auf einmal schreibe, mache ich das haeppchenweise. So "ganz geheime Insidertips" wie Franz Ferdinand, Bloc Party, Kaiser Chiefs und Arctic MOnkeys werden ja allen bekannt sein, deshalb lass ich die gleich mal weg.

The Wombats
Jahrelang (kommt mir zumindest so vor, war wahrscheinlich hoechstens eins) habe ich von ihnen gehoert und auch ein paar mal was von ihnen gehoert, bin aber nie an irgendwas gekommen. Ich gehe deshalb einfach mal davon aus, dass das kuerzlich erschienene Album "A Guide to Love, Loss and Desperation" ihr erstes Album ist, eine EP gabs allerdings schonmal, beinhaltet aber nur 6 songs, die auch auf dem Album drauf sind.
Meine Meinung: Die gehen ins Ohr. DIE gehen SO RICHTIG ins ohr! hab das Album ein paar mal durchgehoert und kann schon Titelreihenfolge und mitsingen. schoen temporeich und eingaengig, hoert am besten mal selbst rein.

rock on, charlez

dernady
03.01.2008, 20:42
sehr gut - da mir alle deiner oben genannten "geheimtipps" sehr gut gefallen werde ich mir das auch mal zu genüge führen :headbanger:

keep 'em coming

Dr Acula
03.01.2008, 23:18
ok, langeweile und tipsucht...

Art Brut
Hoere ich schon so ziemlich seit ich meinen Musikgeschmack habe. Also im Prinzip seit ich uberhaupt richtige Musik hoere und das SChwadronieren des leicht uebergewichtigen Frontsaengers Eddie Argos war mein drittes Konzerterlebnis ueberhaupt. (10.1.2006 in der Fabrik, ich hab den Fettsack sogar getragen und Vorband die Chalets, an dem Abend ist Schnodder zu einem Running Gag geworden und unsere SZ wurde ins leben gerufen, rangiert ganz weit oben in meinen top10 konzerten)
Das erste Album gibts demnach seit 2005, Bang Bang Rock and Roll heisst die schoene Scheibe, ist sogar ein Poster zum Selbermalen drin, (hab ich bis heute nicht geschafft, obwohl ichs mir dauernd vornehme) und Songs wie "Emily Kane" oder "I'm considering a move to LA" machen einfach nur Spass.
Seit dieses Jahr album 2 It's a bit complicated rausgekommen ist, ist meine LEidenschaft neu entbrannt. Einer der ganz wenigen Faelle "Zweites Album besser als erstes" (von dem was ich kenne: nur die, The Killers und evtl Franz Ferdinand). Das klingt mal richtig geil. Die Songs klingen sehr viel mehr nach Song als auf Bang Bang Rock and Roll, da klangen sie mehr nach einer Erzaehlung mit HIntergrundmusik. Aber das neue ist jetzt mal richtig geil. Verrotzt wuerd ichs nennen :D
Hoeren, hoeren, hoeren!!!

Rock on,
Charlotte

Asphaltsurfer86
03.01.2008, 23:57
Art Brute hab ich aufm southside live gesehen leider nich ganz


den klassiker den jeder kennen sollte von dem was aus england kommt

sind ja The Smiths
eine meiner absoluten lieblings bands

bzw Morrisey jetzt solo

Dr Acula
04.01.2008, 00:11
MEAT IS MURDER

art brut zitieren morrisey uebrigen in "Im considering a move to LA"

"i'm drinking Tennessee with Morrissey" :D
ich find ihn mittlerweile recht peinlich... GNADE!

Asphaltsurfer86
04.01.2008, 00:57
morrisey?

na ja die musik war mit mar sicher besser aber na ja so lieder wie
english blod irish hear oder the first of the gang etc sind doch geil


na ja halt kein vergleich zu den smit songs wiue there is a light etc

Dr Acula
04.01.2008, 01:06
nja, ich finde er isn bisschen schnulzig

und hat auch sowas von nem frauenhelden fuer frauen ueber 50....

spacedog
06.01.2008, 08:55
Hier eine Band die mir spontan zum Thema "Inselmusik" einfällt.: "The View".
Hab ihr Debut "Hats Off to the Buskers" nach ganz kurzem Reinhören spontan im Plattenladen mitgenommen und das war wirklich kein Fehlkauf. Höre ich immer noch gern. Unkomplizierter Schrammelrock und schnarriger schottischer Akzent.
Ich will mich jetzt nicht in exzessiven Musikbeschreibungen ergehen. Dafür gibt es ja andere Seiten. Aber wer auf Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs etc. steht, der sollte "The View" auch mal ein Ohr schenken.

spacedog

dougart
06.01.2008, 10:20
Bands wie Blur oder Oasis sollten schon etwas sagen, wenn man sie kennt, dann kennt man den Durchbruch des Britpops. Dazu werden dann aktuelle Bands wie Dr Acula schon erwähnt, Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs, The Kooks oder auch The Fratellis gehört und man hat einen guten Abriss zum Britpop.

Höre ich alles gerne und viel und doch ziemlich ausschließlich, aber mal ehrlich nichts, aber auch überhaupt nichts geht über die unbeatable Beatbuletten, die Beatsteaks. Berliner halt. :D

Kalle_Blomquist
06.01.2008, 12:32
das einzige was hier knallt is KKS

Dr Acula
06.01.2008, 20:44
"the View" sind auch recht geil, die haette ich bestimmt auch noch erwaehnt. :pro:

und fuer alle, die bei "wasted little DJs" denken "mein gott, hab ich mich in meinen englischkenntnissen getaeuscht oder was ist das fuern akzent?!?":
das ist kein akzent, das ist ihre eigen kleine geheimsprache.

astedwae itllelae eejaysdae
=
wasted little deejays

man muss kein genie sein um das prinzip zu durchschauen, aber fliessend ist wohl auch nicht jeder drin :D

achja:
die beatsteaks - so hammergeil sie auch sind - gehoern hier nicht rein!

dougart
06.01.2008, 23:05
...
die beatsteaks - so hammergeil sie auch sind - gehoern hier nicht rein!

Jawohl, wollte es mal eben erwähnt haben.

Die älteren Sache wie The Kinks gefallen mir auch sehr gut, Lola und Sunny Afternoon, könnten sogar die meisten kennen.

der_maddin
07.01.2008, 16:41
also, da ich diese musik auch gerne höre muss ich natürlich meine Senf zu diesem Thema abgeben.
Da schon die meisten gängigen Britpop-Bands genannt wurden kann ich diese Liste nur ergänzen. Sehr geil sind Muse, Razorlight, New Model Army und Motörhead (ja die kommen auch von der Insel).
Muse sind als live Act super und es heißt ja das ein Motörheadkonzert ein Muss für jeden Rockfan ist. Zum Glück kommen sie ja dieses Jahr zu Rock am Ring.

Ciao der_maddin

Zapsta
07.01.2008, 17:05
Motörhead-Konzerte lohnen sich auf jeden Fall, auch wenn es eins der wenigen Konzerte war auf denen ich im hinteren Drittel zu finden war! Sonst macht man schnell diesen hier: :ohoh:
Aber vll war ich auch zu pienzig ;-)

Aber Motörhead sind zwar durchaus britisch aber doch nicht wirklich Pop oder?

Mike
07.01.2008, 17:40
Auch hierzu gehören natürlich die Babyshambles und The Libertines.
Doherty ist zwar nen ziemlich abgefuckter Typ, aber so einige Songs rocken doch ganz gut. Ich denke mal das Album "Down in Albion" wird den meisten hier ein Begriff sein.

Die Editors haben mich auf dem Lowlands dermaßen von den Socken gehauen, dass sie seit dem auf jedenfall in meiner Playliste einen Stammplatz verdient haben. Sehr kleine Fangemeinde (zumindest auf dem Lowlands Festival vor 2 Jahren) aber dafür richtig guter Gig garantiert. "Push Your Head Towards The Air" zum Einstieg ganz zugänglich. Der Song ist etwas ruhiger aber doch emotionsgeladen und wenn die Freundin dabei ist sicherlich auch noch geeignet ;-)

Sehr geil und möglicherweise unbekannter sind Boy Kill Boy. Ziemlich ärgerlich, dass das Konzert in Köln vor nem Jahr vollkommen abgesagt wurde. Hoffe, dass sie nochmal kommen. Hier ist eigentlich das ganze Album zu empfehlen :-P
Aber wenn ihr reinhören wollt zieht euch "Suzie" zu Gemüte. Passend zu dem Eintrag hier, bieten sie diesen SOng zur Zeit sogar gratis zum Download an.

Charlotte - ich hab bei deinem Beitrag über Art Brut nicht ganz verstanden was du da über The Chalets meintest? Ihh finds ne lustige Band mit vor allem lustigen Texten :-) - mal nen bisschen andere Musik *g*

Cheers,

Mike


PS: Zum Party machen sind die Beatsteaks dennoch sehr geeignet :-P

Dr Acula
07.01.2008, 20:08
modoerhead - baeh!
und wie gesagt, is auch kein pop, also hoer mi uff!

boy kill boy - ja ja ja! :reib:

razorlight - naja, nich so mein fall.

editors - fahert mein bruder drauf ab und ich hab mehrere alben aufm ipod, aber wenn mein bruder ne band total geil findet, dauerts immer lange, bis ich sie mir tatsaechlich mal anhoere. weiss auch nicht warum.

ich habe nur erwaehnt, dass die chalets beim art brut live vorband waren und da hab ich sie auch kennen gelernt. die saengerinnen tragen hueftbetonte kleidung falls es noch niemandem aufgefallen ist. das mit dem schnodder hatte allerdings nichts mit denen zu tun. die find ich auch sehr schoen.

und zum thema babyshambles und libertines: moegen ja ganz gut sein, aber ich hatte nie bock mit meinem cd kauf drogenkonsum zu finanzieren plus durch das ganze furore um pete doherty wurden sie mir schnell unsympathisch.

die band des alten libertines gitarristen carl barat allerdings Dirty Pretty Things finde ich extrem gut. die klingen son bisschen abgefuckt und schoen temporeich. der name ist programm :D

Asphaltsurfer86
07.01.2008, 20:28
editors hab icha ufm southside gesehen

fand die übelst geil hab mir dann in the back room gekauft in der version mit der live dvd

und hab festgestellt das die im studio leider nich ganz so geil sind...

live haben sie mich umgehaun
auf der studioplatte sind sie leider "nur ok"

der_maddin
07.01.2008, 20:30
also wenn es um "drogenunterstüzende" musik geht, darf man die hälfte der ganzen Musik der Rockgeschichte nicht hören. Sein wir mal ehrlich, Jimmy hendrix oder die Red hot Chilli Peppers oder wie sie alle heißen, hätten ohne drogen nie so geile musik gemacht.
Zum thema Britpop lässt sich nur sagen, das die meisten hier genannten bands Britrock machen.
Unter Britpop versteh ich sowas wie Spice Girls oder Sugarbabes,die musik ohne guitarre machen und sehr sehr produziert klingen.

dougart
07.01.2008, 21:28
Verstehst du. :D
Pop ist aber nicht gleich Pop, ich denke, die weniger etwas mit Britpop am Hut haben, denkt mal an die Beatles, Kinks ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Britpop
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Britpop-Musikern

Dr Acula
07.01.2008, 21:32
weit gefehlt.
erstens sind rockbands aus gb auch britische popbands, da das "pop" fuer populaermusik steht, was so ziemlich alles der modernen musikszene umfasst.
und zweitens "britpop" im speziellen ist eine musikrichtung, die soweit ich weiss mit bands woe blur begann, also keinesfalls spice girls.
peace out!

edit:
bezog sich jetzt auf maddin. war nur so langsam...

spacedog
07.01.2008, 22:01
Die Spice Girls und BritPop. Ich glaub es geht los.

Zu nennen sind hier aber auch noch die großartigen Bands von Anfang bis Mitte der 90erwie z.B. Stone Roses, Inspiral Carpets und Charlatans. Oh Mann, da krieg ich direkt Bock ein paar alte Platten (oder Kassetten) rauszukramen. Macht man viel zu selten.

spacedog

Dr Acula
08.01.2008, 13:30
tja, das war vor meiner zeit...

sehr geil auch: The Good, The Bad and The Queen
mit der starbesetzung Damon albarn (ex-frontsaenger von blur und gorillaz), paul simonon, der ex-basser von the clash, simon tong, war gitarrist bei the verve und tony allen an den trommeln.
gingen auch ganz gross durch die musikpresse, als sie ihr album rausgebracht haben. is ziemlich langsam und ruhig, aber sehr britisch und sehr schoen!:w000t:

spacedog
08.01.2008, 21:50
Tja, ich bin halt auch ein alter Sack. Hab ja auch die Smiths noch zur ihren aktiven Zeiten gehört, von Platte (Schall- nicht Fest-)

Aber man kann ja auch mal britische Musik von "vor seiner Zeit" hören. Wie z.B. The Who. Die waren sogar "vor meiner Zeit" (was auch immer das überhaupt heißen mag). Würde ich den Beatles oder Stones immer vorziehen.

Spacedog

Dr Acula
08.01.2008, 22:19
ja, ich hoere auch musik von vor meiner zeit, aber eher rock'n'roll und blues und jazz.

the godd the bad and the queen sind auch ganz alte saecke. der drummer ist meines wissens nach ueber 60 und paul simonon hat auch einiges aufm buckel. aber trotzdem: weder peinlich noch schlecht! :rolleyes:

dernady
08.01.2008, 23:06
The Who! DANKE!!!
gehören zwar nicht zum britpop :D aber sind ne riesenband!
tommy & quadrophenia sind zwei meiner absoluten lieblingsalben - bin aber allgemein ein riesenfan von rock aus den 60ern & 70ern - darum find ich zB auch wolfmother super weil sich bei denen so viele lieder nach the who, black sabbath usw anhören... nichts neues aber wie gutes altes eben :D

Dr Acula
09.01.2008, 11:59
um homer zu zitieren:
"THE WHOOOO!!!!! .... Ich liebe Bands!!"

pete
09.01.2008, 12:27
Ich wohne mit der Schwester vom Drummer von Art Brut zusammen. :D (kein Witz!)
Nur mal so, endlich kann ich damit auch mal irgendwo prahlen. :D
Britpop ist ansonsten ja mal überhaupt nicht mein Ding, von daher kann ich auch null mitreden.

Dr Acula
09.01.2008, 12:45
die schwester vom drummer?!!?
wer ist der drummer nochmal? also NICHT ian catskilkin und auch nich jasper und freddie feedback am bass, wie heisstn der nochmal?
ahc, ich schlag nach. *nachschlag*
achja, mikey breyer.
echt jetzt? dann kommt deine mitbewohnerin aus bournemouth? art brut kommen aus bournemouth....
das ist ja echt ziemich kool! :D
hat sie denn auch musikalisches talent?

Mike
09.01.2008, 12:54
Ich wohne mit der Schwester vom Drummer von Art Brut zusammen. :D (kein Witz!)

Freikarten - Freikarten - Freikarten
23. februar Bilbao bitte :headbanger:

:spassbremse:

pete
09.01.2008, 13:01
achja, mikey breyer.
echt jetzt? dann kommt deine mitbewohnerin aus bournemouth? art brut kommen aus bournemouth....
das ist ja echt ziemich kool! :D
hat sie denn auch musikalisches talent?

Er kommt aus dem tiefsten Allgäu. Der Name ist „eingeenlischt"; er hat's auf der Insel mit ner musikalischen Blitzkarriere versucht + offensichtlich hat das auch geklappt. :headbanger:

Asphaltsurfer86
09.01.2008, 16:17
Ich wohne mit der Schwester vom Drummer von Art Brut zusammen. :D (kein Witz!)
Nur mal so, endlich kann ich damit auch mal irgendwo prahlen. :D
Britpop ist ansonsten ja mal überhaupt nicht mein Ding, von daher kann ich auch null mitreden.

dirs klar das du ab jetzt um frei karten und backstage pässe angeschnorrt wirst?

:D

*nachguck wo konzerte sind*

Dr Acula
09.01.2008, 19:59
Er kommt aus dem tiefsten Allgäu. Der Name ist „eingeenlischt"; er hat's auf der Insel mit ner musikalischen Blitzkarriere versucht + offensichtlich hat das auch geklappt. :headbanger:

kool.
das mach ich dann auch irgendwann :D
mein gitarrenlehrer meint ja auch, wenn ich in london leben wuerde, waer ich schon laengst beruehmt :reib:

kennst du ihn persoenlich?

am 2. 2. ist hier in exeter eins. oehm......
omg, mein letztes is morgen genau 2 jahre her :surprised:

edit:
was mir grad noch einfaellt:
seltsam, Ich hab die topic extra auf pits wunsch hin ins leben gerufen und jetzt hat er noch nicht einmal was geschrieben...
ist er ganz weg? scheint im urlaub zu sein oder so. oder auf internetentzug...

Dr Acula
13.01.2008, 18:27
klingt das nicht schoen??

Mumm-Ra!

prikelpit
13.01.2008, 20:14
:klatsch:ich schaue hier rein + du hast mir + anscheinend vielen anderen eine große freude gemacht! ich habe mir schon ein paar sachen (rein)angehört/abgespeichert echt cool:headbanger:. ich will mir da auch mal zeit nehmen, da ich in den 80ern auch öfter in london zum randale:ohoh: machen war...
bis denne prikel:headbanger:

Dr Acula
13.01.2008, 23:34
:redface:
ach, ich helf doch gern.:hdl:

hab ich The Rakes schon erwaehnt?
als vorband von franz ferdinand kennen gelernt und direkt verliebt. hoerbar, pogbar und (!) tanzbar. oh!

achja, an die maximo park fans unter euch:
beide alben sind natuerlich sehr lecker, aber die b-seite vom erstem, Missing Songs sollte man sich unbedingt anschaffen! delikat, ich bin absolut verrueckt nach dem schoenen akkustik stueck "stray talk" von der scheibe. :rolleyes:

Dr Acula
23.01.2008, 18:46
The Hoosiers :pro:

Borni
24.01.2008, 22:36
moin moin :)
erster post hier im forum und ich schmeiss einfach was in raum rein :rolleyes:

sunshine underground

mfg borni :P

Dr Acula
25.01.2008, 22:43
das ehrt mich aber. erster post und dann gleich in meinem britpop thread :D

dann also bienvenue!

Borni
28.01.2008, 17:04
huhu
mehr mukke!
www.myspace.com/beachyheadband

is vom kumpel die band =)
"es is irgendwas zwischen den beatles und drum 'n' bass"

könnts euch ja mal anhörn ;)

TheFratellis
28.01.2008, 17:58
The Fratellis..

hehe, das muss jetzt einfach erwähnt werden ;)
Hört euch das mal an ^

Dr Acula
29.01.2008, 11:43
WAS fuer ein geheimtipp! :tongue:

TheFratellis
29.01.2008, 18:27
Darum schreib ichs ja :D

Nee mal echt, sooo bekannt sind sie auch wieder nicht, in meinem Umfeld hat die keiner gekannt.. Oo

Dr Acula
29.01.2008, 20:55
:D
such dirn anderes umfeld, hehe
also in england kennt die jede sau. also, ihr wisst, was ich meine, jeder mensch, der musik hoert. und in deutschland hab ich auch selten musikinteressierte getroffen, die sie nicht kannten.
aber JA, du hast recht, SO bekannt sind sie jetzt auch nicht. :hippy:

Dr Acula
27.02.2008, 11:56
sop, gestern wieder CDs gekauft.
warum passiert das eigentlich immer, wenn ich auf der suche nach einem geschenk bin? - ich geb 20 pfund fuer cds fuer mich selber aus.

Klaxons - ich weiss, is schon ein paar Monate her, dass die der neueste, heisseste Scheiss in der Indieszene waren. Eben deshalb hab ich ja gewartet, dass der Hype abklingt, um mir dann widerwillig und ohne vorher reinzuhoeren das Album Myths of the near future zu kaufen, es zu hoeren und mir selbst eine Meinung ausserhalb von NME artikeln zu bilden. und ich muss sagen: die graue masse hat recht! die sind TOLL! Come with me, Come with me, we'll travel to infinity... *sing* Kaufen, anhoeren und lieben, leute!

The Hoosiers - die sind wiederum ganz aktuell der neueste, heisseste, brennendste Scheiss (BABY!) - zumindest hierzulande. Und das auch ganz berechtigt! Die haben naemlich tempo, aber auch nette, ruhige akkustikstuecke fuer die ramontik, humor sowieso, wenn man mal die videos sieht und ausserdem gibts das debutalbum The Trick To Life in -haltet auch fest- DREI (3!!!) verschiedenen farben (blau, gruen und ROT - ich hab rot :D ) Naja, die Musik ist echt supi, abgesehen davon :wink: reinhoeren!

Los Campesinos! - die sind NOCH neuer und noch nicht so soughtafter, wahrscheinlich, weil sie tatsaechlich ziemlich neu sind (sag ich zu oft neu, in diesem post? oder Heisse Scheisse? NAAA, das kann man gar nicht oft genug sagen! HEISSE SCHEISSE, BABY!). die klaxons und die hoosiers sind zwar echt toll, aber jetzt nichts, was man noch nie in die richtung gehoert haette. Los Campesinons! hingegen klingen schon ein bisschen mehr nach leicht neben der Hauptstrasse, manchmal schoen rotzig und manchmal auchs choen traurig, ein mann singt und eine frau singt. ich weiss noch nicht, wer sie sind, aber ich bin der festen ueberzeugung, das laesst sich herausfinden und dann stalken. irgendwie bunt. aber :pro:

dernady
27.02.2008, 14:43
hoosiers wollte ich auch schon nennen...hab ich das nicht...? egal - das lief immer in meinen ohren als ich das board ganz neu hatte - also mehrere stunden am stück mehrere tage/wochen lang - hab ich also schon wieder totgehört :D
die andern tipps zieh ich mir gerne rein - brauch nachschub nachdem ich den thread hier fast komplett durchgehört habe :wink:
...
so, darum erstmal für den thread an sich bedankt :smile:

Dr Acula
27.02.2008, 16:43
:hdl: ach, dieser junge laesst mein herz immer wieder lachen! :D

dernady
27.02.2008, 21:02
:red:
dafür bin ich doch da :wink:

wo mir das gerade eingefallen ist mit den hoosiers und den board-anfängen:
habt ihr sowas auch? dass euch bei ganz vielen liedern direkt bilder durch den kopf schwirren, was ihr mal gemacht habt, als ihr das lied gehört habt?
bei den hoosiers seh ich mich zB, wie ich hier um die ecke über den schulhof kreuze und schon bei 3 km/h denke "jaaaaaa...speeeeeed!!!" :wink:
bei urlauben hab ich das auch ganz extrem... einmal n lied aus dem urlaub hören und sofort krieg ich "flashbacks" an das ferienhaus, das tolle wetter, die leute die mit waren usw...
allein für diese fähigkeit liebe ich die musik!

Dr Acula
27.02.2008, 21:06
The view - ein reisebus und schnee

the hoosiers - das album gibts sogar in VIER (4! 4!!!) FARBEN! AAAHHH!

dernady
27.02.2008, 21:46
the hoosiers - das album gibts sogar in VIER (4! 4!!!) FARBEN! AAAHHH!
und bei amazon kann man sich die farbe nicht aussuchen - man kriegts nach dem zufallsprinzip... :kopfschuettel:

Homecoming von Kanye West & Chris Martin -> Sonne, Meer, Strand und 3m hohe Wellen!
aber britpop ist das nicht - trotz chris martin :wink:

Dr Acula
28.02.2008, 11:29
ich bin klaxons suechtig! die werden immer besser, je laenger man sie hoert.

dann ist es halt britischer pop :wink:

Dr Acula
12.03.2008, 19:31
schockierend, dass ich die nochnit erwaehnt habe. heute mal wieder gehoert:
Little Man Tate

eins von vielen schoenen Liedern:
http://youtube.com/watch?v=9hkeFfFJT2M

Dr Acula
25.03.2008, 14:59
sop, futter feur euch:

The Zutons
Delizioest! Ich hab mir das erste Album Who Killed.... The Zutons? neulich gekauft und kann mich gar nicht satt hoeren! :klatsch:
Das aktuellere Tired Of Hanging Around werde ich mir auch schnellstmoeglichst zulegen. Viele vergleichen sie mit The Coral, ich denke mal aus dem simplen Grund, dass sie beide aus Liverpool kommen :kopfschuettel: Ich finde sie schwer vergleichbar, weil der sound irgendwie rotzig und eingaengig ist, aber nicht langweilig und ihr Saxophon hats total drauf!

Link:
www.thezutons.com/ (http://www.thezutons.com/)


The Kills
Nicht zu verwechseln mit The Killers :wink:
Habe ein Album Midnight Boom, was total geilo ist. Hab aber grade gar nicht den Ueberblick, wieviele sie schon haben.

Link:
www.thekills.tv/ (http://www.thekills.tv/)

(warum kuendige ich dei links an??)

KT Tunstall
Die wird wohl einige ein Begriff sein. Suddenly I See werden die meisten kennen. Unglaublich huebsche, talentierte, serioese Songwriterin aus Glasgow, wenn ich mich richtig erinnere. Wer auch mal soften Singer-Songwriter-Scheiss mag, wird sie lieben.
Also ICH liebe sie auf jeden Fall! :D

*raeusper*
LINK:
www.kttunstall.com/ (http://www.kttunstall.com/)

stuggie
25.03.2008, 16:55
alzo ich hab da beim bomben drei tracks ganz gern
1.moby porcelan
2.damian marley (welcome to jamrock)
3.race againt machine fast alle
4. ach ja stieber twins zebrock (breakers revance)

Dr Acula
25.03.2008, 17:07
rage against the machine, meinst du? :wink:
hier gehoeren briten hin, zieh ab zu liedertips! :razz:

stuggie
25.03.2008, 17:15
shit ja hab wohl mein satz net durchgelesen kann passieren !!!:ohoh:
fuck you biatch !!
scheiß briten sin alle so hässlich wie deren humor und das königshaus:gnade:

TheFratellis
25.03.2008, 18:09
Warum kommen soviele Musiker aus Glasgow? Irgendwie wie der schottische Gegenpart von Memphis und Nashville.

Dr Acula
26.03.2008, 20:10
shit ja hab wohl mein satz net durchgelesen kann passieren !!!:ohoh:
fuck you biatch !!
scheiß briten sin alle so hässlich wie deren humor und das königshaus:gnade:


diese aussage ist so unglaublich unsympathisch und bloed, dass ich mir die muehe mache mich nicht darueber aufzruregen, denn apathie straft ja bekanntlich noch mehr.

@bruder:
weils glasgow drauf hat. wenn man in glasgow geboren ist, dann hat man die koolness schon lebenslang gepachtet :wink:

TheFratellis
26.03.2008, 20:33
@bruder:
weils glasgow drauf hat. wenn man in glasgow geboren ist, dann hat man die koolness schon lebenslang gepachtet :wink:

schwesterchen, das sind verallgemeinerungen, pah :hippy::tongue:

Muss auch mal dorthin, Gitarre einpacken und berühmt werden :D

Dr Acula
26.03.2008, 20:41
mein gitarrenlehrer hat mir immer gesagt, wenn ich in london leben wuerde, hatte mich schon laengst jemand entdeckt. :D
aber nicht wegem meinem drittklassigen gitarrenspiel sondern weil ich so individuell bin. :tot:

und klar ist das ne verallgemeinerung! :wink:

TheFratellis
26.03.2008, 20:43
und klar ist das ne verallgemeinerung! :wink:

Es war auch klar Ironie ;)

Ein bischen herumdudeln auf der Gitarre würd für dich schon reichen ;O Du drittklassige Gitarristin *lol* drittklassig.. Das Wort muss ich mir merken.

Dr Acula
26.03.2008, 20:59
ja, ich versuch mich grad zu zweitklassig hochzuarbeiten. aber letztendlich wuerds wohl ohne meinen charme nicht fuer ne band reichen :tongue:

TheFratellis
26.03.2008, 21:16
Hehe.

Wir sind grad noch nen guten Schlagzeuger am suchen, dann wird das hier was :)

Dann mach ich das so wie The Fratellis.. Da hat Baz einfach bei einem angerufen und gesagt "hey craig, heard you do gigs, we're the fratellis, we're fuckin' amazin' and we wanna play on tuesday".

Hat geklappt.

Dr Acula
26.03.2008, 21:21
ich dachte er hat ne anzeige aufgehaengt, auf der stand, man suche bandmitglieder fuer ne band, die die weltherrschaft an sich reissen will. hab ich zumindest mal iwo gelesen...

TheFratellis
26.03.2008, 21:32
Jap, für die Bandgründung. Das war aber Mince.

Aber die ersten Auftritte in grösseren Klubs haben sie sich eben so gesichert wie oben steht.

TheFratellis
27.03.2008, 20:42
Sooo, wenn wir doch grad so bei BRITpop sind. Wir haben heute grad beschlossen, dass wir wahrscheinlich im Sommer nach Glasgow fahren :D

hat jemand ahnung was dort musiktechnisch so abgeht? so kleine bars mit live musik etc oder ist das nur klischee? :)

Konzol
11.04.2008, 15:34
Ohja, die Wombats sind ganz großes Tennis.

Ansonsten liebe ich einfach Maximo Park, die beste Musik die von der Insel kommt.

http://youtube.com/watch?v=zx00NuMSipc

Dr Acula
11.04.2008, 17:28
haste auch die b-seiten des ersten albums?
missing songs heißt das. hab ich hier garantiert schonmal erwähnt, aber werde hier meistens ignoriert. :sad:
stray talk is soooooooooo schön!

Konzol
11.04.2008, 17:34
Von den Wombats ? Leider nein, hab mir auch grad erst We Prouldy present... gekauft.

Das einzige B-Seiten Album das ich habe, ist von Jovernanté, ner Band aus Jena.

Auch Indie. Sehr genial www.jovernante.de (http://www.jovernante.de)

Dr Acula
11.04.2008, 17:49
nee, meinte maximo park. :wink:

Konzol
11.04.2008, 18:38
Achso, ne leider nicht :(

Ansonsten aber alles was ich kriegen konnte :D

Nur hab ich immer keine Zeit wenn die in Deutschland Konzerte Spielen :( Hab immer unabsagbare Termine.

Dr Acula
13.04.2008, 21:59
Nur hab ich immer keine Zeit wenn die in Deutschland Konzerte Spielen :( Hab immer unabsagbare Termine.

Wein nicht, mein Kind.
Hab sie mal aufm Hurricane gesehen und es gibt bei allem Respekt vor dieser tollen Band, doch bessere Livemusiker. Sorry, aber is so.

prikelpit
13.04.2008, 22:23
haste auch die b-seiten des ersten albums?
missing songs heißt das. hab ich hier garantiert schonmal erwähnt, aber werde hier meistens ignoriert. :sad:
stray talk is soooooooooo schön!


Also deine Musictipd werden garantiert nicht ignoriert! Nur manchmal nicht kommentiert.

Danke für gute tips + sei glücklich das ich einiges nicht kommentierte.

bitte weiter so greetz Pit

Dr Acula
14.04.2008, 14:42
übrigens pit: der reim deiner signatur hinkt im versmaß :wink:

sambabus
14.04.2008, 17:22
maximo park sind live echt nich so toll. ich war bei RAR letztes jahr in der ersten reihe, also... aber travis ging ab^^

Ravn
14.04.2008, 18:22
Er kommt aus dem tiefsten Allgäu.

:w000t:Britpop wird halt nur gekauft, wenn er von der Insel kommt. :D

Dr Acula
14.04.2008, 19:45
:w000t:Britpop wird halt nur gekauft, wenn er von der Insel kommt. :D

WAS für eine reaktionszeit ^^
grad nochma den ganzen fred durchgelesen?
und art brut rockt und sind zu 80% auch von der insel. Old man

Dr Acula
16.04.2008, 15:21
The Go! Team
:pro:
link:
http://www.thegoteam.co.uk/flash/News.html

Ravn
16.04.2008, 17:27
Grad aus dem Winterschlaf erwacht, ja. :]

nerd
16.04.2008, 23:31
THE CRIBS !

www.myspace.com/thecribs (http://www.myspace.com/the)

hab das debut album, geile sache

Konzol
19.04.2008, 15:58
Maximo Park find ich Live eigentlich recht geil. Also von den Auftritten die ich so aufm Bildschirm betrachtet habe.


Anonsten hab ich mir Heute das neue Kooks Album gekauft, sau geniales Teil.

np: The Kooks - Mr. Maker

TheFratellis
19.04.2008, 16:59
THE CRIBS !

www.myspace.com/thecribs (http://www.myspace.com/the)

hab das debut album, geile sache


Wollte nicht auf Danke klicken aber nimms mal als Vorschuss :P

Hat noch was, aber gibt besseres, irgendwie hat der Sänger nicht so ne tolle Stimme :P

nerd
19.04.2008, 18:59
live rocken die aber total!! :headbanger:

was gibts sonst noch so ...

eine meiner absoluten lieblingsbands ... ( von den zig tausenden^^) was diese musikrichtung betrifft:

I AM KLOOT

http://www.myspace.com/iamklootmusic

hört euch den track "proof" an - wer da nich dahinschmilzt muss eine emotionale bankrotterklärung unterschreiben aufs maul


dann etwas minimalistisch, aber auch schön:
TOM VEK

www.myspace.com/tomvek


u.a. lustige texte und sympathische nerds: MOLDY PEACHES

http://www.myspace.com/themoldypeachesfans

achja und noch gaaanz groß is ja wohl der ben kweller!! geil schräge stimme und die texte sind seeehr genial !!

http://www.myspace.com/benkweller

have fun :smile:

Dr Acula
02.05.2008, 11:32
moldy peaches sind genial, aber amerikaner. :wink:

The Courteeners - neueste, heisseste Inselscheisse. :pro:
Vampire Weekend - ich weiss, drecksname, aber echt kool und auch mal was neues, denn indiekrams gepaart mit koolem piano und geigen. :reib:

sambabus
11.05.2008, 12:09
oh wow Vampire Weekend sind echt cool^^ ich schau gerade das video A-Punk. geniale sache
http://youtube.com/watch?v=_XC2mqcMMGQ
Los Campesinos! sind auch sehr gut.

Sprodde
11.05.2008, 22:29
Wow was für'n fred... ich sach nur-

CRASS.

sorry Dr. konnte nicht widerstehen:D

schönes Vampir- Wochenende noch!:rolleyes:

Dr Acula
12.05.2008, 16:57
Ich brauch den Hae-Button!!! :nocheck:

Dr Acula
21.05.2008, 16:11
The Ting-Tings. Daumen!


...Sprodde hat sich mir immer noch nicht erklaert.

Sprodde
21.05.2008, 17:23
Erklärung. Ich war im endlosen Internetz auf der Suche nach neuer Mucke. Bin da eigentlich offen für einiges und bereit mich inspirieren zu lassen- aber nach Lektüre dieses threads und endlosem Herumgestocher in musikalischen Allgemeinplätzen und Verirrungen...

sorry, aber die meisten hier genannten Bands sind einfach nur :langweilig:

Musste dann halt auch mal 'nen Tip abgeben- Crass sind eine 80er Punkband von der Insel.

AAAlso war quasi eine Affekthandlung, und weder besonders witzig noch besonders nett oder passend. Geschmäcker sind eben verschieden.

Manche eben so::headbanger: Und andere so: :shakehead:

viel Spaß

Melchezidek
21.05.2008, 17:55
...und wiederrum andere so: kiff
:wink:

Dr Acula
21.05.2008, 20:54
Geschmäcker sind eben verschieden.


Exactement! Einige haben auch gar keinen :wink:

Sprodde
21.05.2008, 22:11
Exactement! Einige haben auch gar keinen :wink:

touche!

Da bleibt mir nur zu sagen:

styles change... style doesn't.

Dr Acula
22.05.2008, 15:00
Uuuhhhhh! Wounded!
Ich lass mich jetzt mal nicht auf ein Wortgefecht ein, du gewinnst ja sowieso. :tongue:

Sprodde
25.05.2008, 00:00
nicht böse gemeint... jedem das seine.

Um auch mal was konstruktives beizutragen, nicht grad' pop, aber auch vonner Insel:

http://www.myspace.com/wolfpeople

:hippy:

Dr Acula
27.05.2008, 13:07
Ich kann mir das zwar grade nicht angucken, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es Pop ist.
"Popmusik" definieren dauernd Leute falsch. Popmusik umfasst alle populaeren, zeitgenoessischen Musikgenres. Rock ist auch Pop, genau wie Reggae und Ska auch Pop sind, und sogar Metal ist auch auch "Popmusik". Also falls ihr nicht mit Klassik kommt, sprechen wir immer von Pop, Motoerhead wuerden also auch hier reinpassen, sind ja Briten. :wink:

The Rapture hab ich glaub ich noch nicht erwaehnt.