PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : S-CAMBER verbessert



donald20
24.01.2008, 08:55
mit dem board hab ich mal angefangen,ist geshaped wie ne leichte welle von vorne nach hinten.eigentlich das perfekte "lernboard" wegen fussstellung z.b.
negative bei dem jani s-camber ist die nose section die auf tauchstation geht,also abfallend ist.
genereall sollte der fuss immer etwas gegendruck erfahren,oder seitlichen hgalt haben(concave)
david pirnakc fährt für uns und ist dieses jahr auch weltmeister geworden.
das board von ihm haben wir jetzt anylysiert und umgebaut.der einsatz von schaumblöcken ist somit fast unsinnig geworden,im gegensatz zum original von roe.das neie board hat ein concaves tail,ein etwas leichteres s-camber,eine upturned nose,die ist auch voll concav.unter dem board sind zwie vertiefungen im schaum eingelassen um noch mehr steifigkeit in dem bereich zu erzielen,genau da wo die sticker sind

so jetzt mal ein paar echte amateurpics

erst mal beide nebeneinander
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007006.jpg

das alte roe tail
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007007.jpg

das neue pavel tail
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007010.jpg

die alte roe nose
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007008.jpg

die neue pavel nose
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007009.jpg

das board mal von unten,hoffe man kann die channels erkennen,die in der mitte des boards integriert wurden
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007001.jpg

http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007004.jpg


so jetzt noch was für den fränky

das brett solltet ihr eigentlich am wochenende sehen
heikos neues geschoss
auch hier wurden "sicken" in den schum integriert.leider hat heiko durchfall und bleibt zu hause,da war die arbeit wohl umsonst

trotzdem ein paar pics
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007014.jpg
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007016.jpg
http://img.photobucket.com/albums/v190/donald20/boards/HerbstWinter2007017.jpg


im gegensatz zu der s-camber studie hat das board ein hpl top
das s-camber ist ne vollglas version mit holz und schaumkern

viel spass beim schaun und danach beim fragen?

werde versuchen bessere pics zu machen

pete
24.01.2008, 10:22
Man sieht das S-camber nicht … auf den Bildern könnte man meinen, es hätte Rocker.
Du baust geile Boards, aber machst echt grottige Fotos., ich seh' das auch manchmal bei NCDSA.
(PS: net falsch verstehen bitte.)
Trag doch mal die Babies raus ans Tageslicht, dann verwackelt auch nix wegen zuwenig Licht und geh weit genug weg, daß nix vom Brett abschneidet, wär doch sonst schade um die Arbeit. :smile:

So, jetzt meine Noob-Fragen:
Ist HPL nicht zu schwer?
Was nimmst Du für Holz?
Generell: Gewicht, was hat's für einen Stellenwert bei Dir und was wiegen denn die 2 Bretter da?
Die 2 eingefrästen Kanäle nach Wellbrechprinzip, verjüngen sich die nahc hinten (kanns schlecht erkennen) und wenn ja warum?

Kai
24.01.2008, 10:49
Schönes Brett. Eine komplette Seiteansicht wäre aber nicht schlecht, da das Camber auf den Bildern nicht zu erkennen ist. Sieht vorne durch die aufgebogene Noseeher nach rocker aus.

Die Idee mit den Kanäle finde ich gut. Denke, dass du die auch auf eine Downhillplanke übertragen kannst.
Hast Du das auch schon so in Dominiksplanke gemacht? Würde von dem Brett eh gerne mal ein Bild sehen, da ich nach deinen Beschreibungen kein ganz klares Bild habe.

Asphaltsurfer86
24.01.2008, 12:56
hm sehen soweit die fotos das zulassen sehr geil aus.

was is hpl ?
bzw kanste den unterschied der beiden bretter mal genauer erklären.
ich weis jetzt zwar das das eine s chamber hat und das andere nich aber schleuer bin cih jetzt noch net^^

und wirds die auch mit anderen mustern geben?
ich weis optik is nich das wichtigste aber aufm bret fahren das man nich mag is auch ncih so doll ^^

donald20
24.01.2008, 13:00
kanäle versteifen die konstruktion zusätzlich und sparen gewicht.
durch mehr kanten im schaum kommt erhöhte festigkeit.
thema gewicht:ich wiege meine boards eigentlich nicht aus.
das ist von board zu board eh verschieden,wegen einsatzzweck usw.
doms speedboat wird auch solche kanäle haben.die erste version vom letzten jahr hatte die noch nicht und danach hatte ich auch nicht richtig boch das ding weiterzuentwickeln,weil dom auch nicht so der supertipgeber ist.
jetzt im winter hats mich dann gebockt und ich musste es ja irgendwie schaffen die konstruktion von alex zu umgehen,weil ich nix kopieren will.
momentan hab ich 2 rohlinge liegen mit verschiedenen channels bzw ausfräsungen/winkeln im holzkern.
da hat der frank beste auch wieder kräftig mitgeholfen
nächste woche werden die fertiglaminiert und dann folgen auch bilder zu dem thema.
die nächsten pics mach ich dann doch mal bei tageslicht

also erst mal häng loose usw

mr. läng
24.01.2008, 18:17
Bin mal gespannt. Hab letztes Jahr dem Domenik sein Speedboat gesehen und das hat schon sehr vielversprechend ausgesehen (Hab gleich ein paar Bilder davon gemacht und wenn Du erlaubst, stell ich die hier rein), war allerdings etwas gewichtig (soweit ich mich noch erinnern kann).
Wenn das Brett gut wird, kann ich mir gut vorstellen, das das bei der Kundschaft einschlagen wird wie ne Bombe.

donald20
25.01.2008, 07:34
313 fragte:

" So, jetzt meine Noob-Fragen:
Ist HPL nicht zu schwer?
Was nimmst Du für Holz?
Generell: Gewicht, was hat's für einen Stellenwert bei Dir und was wiegen denn die 2 Bretter da?
Die 2 eingefrästen Kanäle nach Wellbrechprinzip, verjüngen sich die nahc hinten (kanns schlecht erkennen) und wenn ja warum?"

hpl ist nicht zu schwer
holz ist bei mir ahorn,immer
gewicht hat keinen hohen stellenwert bei mir.viele meiner boards wiegen +-1000gramm,das variiert je nach brett.
leichter bauen kann ich auch,aber dann müsste ich den schaumkern erhöhen und das war nicht meine absicht.viele fahrer haben auch eine aversion gegen ultraleichte boards.generell sollte ein board einen gewissen massefaktor haben
und noch was,machst du das board zu leicht ist das risiko grösser,dass der kunde das ding zerstört,sollte man nicht ausser acht lassen.

die kanaäle verjüngen sich nach hinten,richtig gesehn.durch kanäle erschaffst du neue kanten im schaum,die das brett versteifen.dadurch weniger glas und flacherer schaum.die dreieckshape war ein test um zu sehen ob ich von der graden form abweichen kann,test geglückt.
daneben sieht das auch echt geil aus.also auch ein eyecatcher.


mr.läng

das neue speedboat wird ne ganz andere karre aks der proto vom letzten jahr,auf jeden fall von der konstruktion und der form des schaumkerns.
die karre war zwar schwer,da geb ich dir recht,aber ansonsten hat die doch äusserst gut funktioniert.

Asphaltsurfer86
25.01.2008, 17:12
ich würde mich auch über ne atwort auf meine fragen freuen ;)
nehme ma an du hast die garnich gesehen weil wir recht gleichzeitig was gepostet haben

donald20
25.01.2008, 19:53
ohhhh das habe ich doch glatt übersehen wie konnte ich nur?

s-camber das brett hat in sich eine art wellenform,vermittelt ein gutes standgefühl,sollte man gefahren haben um zu sehn obs gefällt oder nicht.
erklärungen dazu reichen an austesten nicht ran
heikos board ist ohne tail,also grade mit progressivem concave,also vorne mehr als hinten,total steiff,wie gewünscht vom kollegen und auch dieses board hat channels im schaum die das ganze noch mehr versteifen.
designs gibts viele,ich hab schon unendlich viele gemacht,alles kann alles geht.
es gibt monetan so vier gruppen von boards
straight mit oder ohne concave
kicktail mit oder ohne concave
s-camber
rocka(unser ganz eigenes ding)

das alles in variationen/mischungen

die meisten fahren kicktail boards mit concaves by the way

erklärung ausreichend?:smile:

Heiko
26.01.2008, 13:17
Schönes neues deck super das ich es als letzter sehe....scheiß Internet. Ach ja lieber Don Durchfall habe ich zum Glück doch keinen also kann München nix im wege stehen. Dirty Dom ist auch am Start also kann ja nix mehr schief gehen. Hoffen wir das Wetter spielt mit!!!

donald20
26.01.2008, 17:47
heiko hat mich grad angerufen und mir von nem neuen antidurchfallmittel berichtet.
das heistt er ist fir und das grade wo ich das brett an den achmed für 5 euro verkaufen wollte,damn...
dann werden die beiden wohl nach münchen fahrn und wir alle singen das rheinländische lieblingslied"zeiht den bayern die lederhosen aus".

ich möchte an dieser stelle noch den kirchlichen segen für die beiden bruchpiloten aussprechen und dem rest der teilnehmer schon mal empfehlen,sich warm anzuziehn
har har har

Super Munchkin
17.02.2008, 20:51
ich habs grade erst gesehen. aber ich hatte auch schon solche gedanken wegen s-cabmer, weil elan (ziemlich inovative ski marke) auch sowas gemacht haben. nur in die andere richtung. mir stellt sich nur die frage nach der torsion?? oder macht die das glas wett??

edit: damn. sorry hatte da einen denkfehler, camber is ja in längsrichtung! dann is alles karl! nochmal entschuldigung