PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : V-Lam Bambus woher bitte??



Overdozer
22.02.2008, 10:26
Hallo Zusammen,

ich würde mal total gerne auch mal ein Board mit vertikal laminiertem Bambus bauen. Kann mir jemand eine Quelle nennen, die das Zeug in 5 oder 6mm Stärke auch in kleineren Mengen abgibt.

Eigentlich würden mir ja erst mal 2 Platten in ca. 120cm x30cm für ein Board reichen. Meine bisherige Suche und Googeln war aber leider total erfolglos. Das einzige Angebot das ich bekam, war für die Abnahme von wenigstens 10 ganzen Platten :pillepalle:

Also wenn jemand eine Bezugsquelle weiss oder vielleicht sogar etwas abzugeben hätte, wäre ich super dankbar.

Grüße,
Markus

ede-style
22.02.2008, 10:42
Hallo Zusammen,

ich würde mal total gerne auch mal ein Board mit vertikal laminiertem Bambus bauen. Kann mir jemand eine Quelle nennen, die das Zeug in 5 oder 6mm Stärke auch in kleineren Mengen abgibt.

Eigentlich würden mir ja erst mal 2 Platten in ca. 120cm x30cm für ein Board reichen. Meine bisherige Suche und Googeln war aber leider total erfolglos. Das einzige Angebot das ich bekam, war für die Abnahme von wenigstens 10 ganzen Platten :pillepalle:

Also wenn jemand eine Bezugsquelle weiss oder vielleicht sogar etwas abzugeben hätte, wäre ich super dankbar.

Grüße,
Markus
bin ma gespannt wie Du ( wenn Du das Mat. bekommst ) das in die Form verleimst .... Ma schauen was da wieder Stylemäßig bei rauskommt :git:
gruß eDe ....
Schwer im Baufieber ( leider auch in GEsundheitsfieber ) ...

Qball
22.02.2008, 10:52
Die Firma hat Kopf_im_Sand mal ausgegraben und schon erfolgreich was bei denen bestellt:
http://www.bambeau.de/


http://www.longboardz.de/cms/forum/showthread.php?t=4159&page=2
In dem Fred haben wir über die Verarbeitung auch schon etwas spekuliert. Bin auf deine Projekt echt gespannt. Vor allem wie du das Board in Form bringst.

hoffe ich konnte helfen

greetz


S.

Qball
23.02.2008, 08:12
hi!


Hat zwar alles halbwegs hingehauen, aber das zeug reißt in längstrichtung von einmal schief angucken. bei dem concave bietet sich an das recht seicht anfangen zu lassen; wird die steigung zu schnell zu heftig reißt es!!


Bin mal gespannt, wie's seichte concave aussieht.
Aber schonmal extrem knorke, dass das soweit mit verkleben und und allem geklappt hat. Das macht mir mut für mein projekt.
Bin schon total auf den bericht gespannt!!!

Viel erfolg noch!

S.

fränky
25.02.2008, 23:50
:raeusper:

man sagt dem mann nicht wo es das gibt...
der zeigt uns mit seinen geilen decks nur was wir für einfallslose pfeifen sind... LOL

@markus

:heildir: