PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : o l s o n & h e k m a t i :: III



HEKMATI
22.03.2008, 14:00
es wird ernst


http://www.olsonhekmati.de/bilder/s80_ou.jpg

Super Munchkin
22.03.2008, 14:02
huiuiui bist du deppert is des eine oberfläche!!!
seeeeeehr fein. wie gesagt für nen hunderter...:]

HEKMATI
22.03.2008, 16:31
:razz: neee, geht nicht :razz:

hohesD
22.03.2008, 17:10
oh my god... i love you guys! :hdl::pro:

JointStrike
22.03.2008, 19:03
das sieht wirklich edel aus.

robin
22.03.2008, 19:09
fett man! sag mal kannst du n bischen (nur ein bischen!!! bitte!!!)
erklären wie ihr so ein finisch hinbekommt? wie habt ihr die grafik drauf gemacht, siebdruck?
komplett aus v_lam bambus furnier? oder hats noch nen anderen kern?

Lutz
22.03.2008, 19:44
sehr sehr schön... gibts das auch in mattMaul halten:hoho::razz:

weiter so..
lutzeratschki

HEKMATI
23.03.2008, 02:51
matt geht auch, kostet aber extra ;)

danke vor allem an jointi, selten genug, einen durchweg positiven beitrag von ihm zu lesen, insofern das groesste lob!

keine fragen?

Dirty Harry
23.03.2008, 08:47
des schooat jo totoi levant oas

gibt sowas als harte dinger auch

donald20
23.03.2008, 09:02
sieht na ja aus:langweilig:
photoshop ist schon ne geile sache
voll verpeilt das ganze ding,so'n mist würde ich mir nie holen.
damit kannst du dir höchstens ne wurst kleinschneiden,also küchenbrett deluxe.


so,hoffentlich habe ich jetzt allen ansprüchen entsprocnen:hoho:


also:geiler scheiss,ne menge arbeit bis die fläche so glossy rüberkommt,ihr seid ja total bekloppt so viel arbeit da rein zu stecken.
ist eigentlich unbezahlbar.
gib doch mal ein closeup von nem kleineren stück der oberfläche!


ach ja:TRIPPELLOB aus düsseldorf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

HEKMATI
23.03.2008, 13:19
ui danke, wir spueren noch das wohlige einschneiden der zierklinge unter leichtem druck auf unseren schultern. aber sollen wir den rittertitel jetzt als SIR oder eher oldschool als SIRE führen?

ach und der aufwand fuer die oberflaeche waere in photoshop groesser als in echt, ich habe die bilder in fact nur aufgehellt.

robin
23.03.2008, 14:21
glaubs mir björn, die oberfläche bekomme ich in photoshop in 20 minuten hin, wenn ihr das also in echt schneller hinbekommt, werdet ihr mit den dingern reich! :spassbremse:

ich fände es ganz gut wenn ihr mal ein board mit wheelwells gestaltet! ich glaube das würde mich schon stören unter so ein schönes brett n riser zu packen, und das das concave die bites komplett verhindert stimmt ja auch nur bis zu einer bestimmten wheelbreite/durchmesser.

darf man erfahren wie lange ihr an einem brett arbeitet, oder auch betriebsgeheimniss?

slim
23.03.2008, 16:31
hey sehr geil aber ich glaube das habe ich schon in genug beiträgen betont.
du musst die fragen von robin überlesen haben und denen schließe ich mich auch gleich an:1.wie bekommt ihr die überfläche hin? *bitte, lass mich nicht dumm sterben*
2.wie lange braucht ihr für so eins?
3.wie macht ihr die löcher->so dass sie genau sitzen?
4.wie sägt ihr sie aus?band- oder stichsäge? du hattest mal irgendwas von laserirgendwas gesagt...was war das? wie bekommt ihr die ränder gleichmäßig?
5.wie presst ihr das?mit vakuum oder?auf was für ner form? wie habt ihr sie gemacht?
6.aufbau der schichten? und das sieht nicht nach v-lam bambus aus oder täusche ich mich?
7.eine preisvorstellung!? sollen sie auf bestellung gemacht werden? so customstyle?

sry für die ganzen fragen aber du hattest ja drum gebettelt!
ich glaube ich würde ne andere grafik auf der unterseite bevorzugen...son bisschen schlichter und ruhiger fürs auge.:spassbremse:
wie siehts jetz mit dem grip aus? wurde sich geeinigt?
grüße
David

robin
23.03.2008, 17:06
nein er hat meine fragen nicht übersehen, die gingen zu tief in die eingeweide der geschäfts idee :(

HEKMATI
23.03.2008, 17:16
die meisten fragen kann ich nur mit UEBUNG beantworten, saegen schleifen etc ist auch nur motorik... es dauert mit vorbereitung und allem vielleicht 1.5 tage, von denen natuerlich ne menge zeit nix passiert ausser aushaertung im vakuum. haetten wir mehr pumpen, waeren wir deutlich effizienter, kann ja aber noch kommen. unser wissen, unsere forschung und unser herzblut kriegen wir jedenfalls nicht raus damit. aber totale selbstausbeutung solls halt auch nicht werden.

weitere antworten findet ihr auf unserer seite, mit den preisen das ist noch unklar, wird aber so im pogo-bereich liegen, ich muss jetzt mal aufpassen dass es nicht zur allzu nervenden werbung wird hier, aber so als startup - sorry

die oberflaechen bekommt man so hin, wenn man die richtige menge harz - gefuehl - bei der richtigen temperatur - warm, wiederum gefuehl - mit ultraglatten metallschiebern vorsichtig aber mit nachdruck - und gefuehl - auf der oberflaeche verteilt, ne perfekte trennschicht erzeugt (sowas kann man ueberall nachlesen), diese unter druck aufs nasse laminat aufwalzt und dann fleissig blaeschen massiert. wird dann halt glaenzend, aber nicht so glatt wie durch die schleiforgien eines overdozers, fuer die man eine recht dicke und somit etwas schwerere topcoatschicht aufbringen muss, um genug "fleisch" zum schleifen zu haben...
die graphik kann man sich auf 1mm flugzeugsperrholzauslasern lassen - als stancil, und das dann mit kunstharz-spruehlack spiegelverkehrt rueckseitig auf die letzte glasschicht aufbringen, was aber auch uebung und gefuehl erfordert - lack liebt spaziergaenge entlang der fasern.

genauer kann ichs eigentlich nicht erklaeren. tut mir leid, dass ich jetzt mein wissen ueber deckbau nicht mehr ganz so freigiebig verteile, open source finde ich schon richtig. wer mag, kann uns gern mal besuchen und zugucken!

robin
23.03.2008, 18:51
hey björn, das mit der übung stimmt echt, mittlerweile brauch ich für ein board (je nach typ) auch nurnoch so 3-8 stunden(wenn man die härtezeiten abzieht) mit immer besser werdender qualität, bei mir haperts zurzeit aber am finish. hab mir schon gedacht das ihr das so macht und bin auch froh das du nicht sagts: "schleiffen schleiffen schleiffen" denn darauf hab ich keinen bock, hehe.
hast du schonmal diese schweren Mylarfolien probiert (die keine falten werfen)? ich werd damit in nächster zeit mal experimentieren.
Cool, ihr habt einen lack gefunden der nicht vom epoxyd zersetz bzw abgestossen wird? ich hab ja schon einiges ausprobiert und hab nur acryl gefunden...

Mir ist auch schon aufgefallen das du mit deinen details nichtmehr so rausrückst wie früher, was ich auf der einen seite sehr schade finde, denn von dir hab ich echt fucking viel gelernt, auf der anderen seite kann ich euch schon verstehen das ihr eure hart erarbeiteten ergebnisse nicht gleich rausposaunt sodass dann gleich die ganze longboard "eigenbau" crew in ein paar monaten auf eurem stand ist (was natürlich auch garnicht geht, denn soviel handwerkliches geschick und wissen braucht jahre).

Was ich euch auch nicht enthalten will ist, das ich wie ihr vorhabe meine bretter (irgendwann) zu verkaufen. Natürlich nur im kleinsten maß, denn mein hauptberuf lässt mir nicht viel zeit dafür, aber somit wären wir konkurrenten(haha^). Meine boards gehen zwar in eine ganz andere richtung wie eure und ich brauche noch eine menge zeit bis ich soweit bin das ich die unters volk bringen kann, aber ich denke ich sag euch das gleich, nicht das ihr denkt ich versuche euch all eure ideen zu klauen und dann euch die potentielle kundschaft ausspanne! Das fänd ich echt schade, denn das versuche ich abslout nicht!

Das mit der eigenwerbung hier im forum ist schon ok, denn man lernt ja noch was dabei und es ist schön zu sehen wie ihr weiter kommt!

HEKMATI
23.03.2008, 23:34
easy robin. und mylar - ja, macht saugeile oberflaechen, ist aber wegen der dicke nur bedingt zweiachsig woelbbar und sehr teuer. macht aber freude, damit zu arbeiten.

Riot-Sebo
23.03.2008, 23:47
super geiles finish... gefällt mir sehr gut!
weiter machen ihr beiden!

beide daumen hoch - kreuz - =)

robin
23.03.2008, 23:57
immer doch:wink: