PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Amsterdamer longboardshop



RAF
29.04.2008, 21:42
hey leute da ich im sommer(august) in holland "LB" urlaub mach wollt ich fragen ob es in amsterdam oder umgebung nen lb shop gibt(oder sind dort eh die silverfishe??)
ist der billiger als österreich und co. und wie schauts mit dem zoll aus??(holland-Österreich) kennt sich jemand aus bitte um aufklärung da ich meine neuen sachen ned verzolln lassen will.

gruß manuel

hohesD
29.04.2008, 22:06
kein Zoll innerhalb der EU! Old man

ich glaub übrigens nicht, dass du da was sparen kannst. oder doch??!!

Heiko
17.05.2008, 09:59
In Amsterdam gibt es keinen (guten) shop. HOlland ist eh in der Beziehung noch Entwicklungsland. Außer einem online Händler gibt es da fast nichts.

Zoll entfällt innerhalb der EU. Nur die Schweizer müssen noch Zoll zahlen!!!!

Lutz
17.05.2008, 14:50
ausserdem: Longboardurlaub in Holland?????!!!!

zottel
17.05.2008, 18:21
"hey leute da ich im sommer(august) in holland "LB" urlaub mach"

als ich diesen teil gelesen hatte brauchte ich satte 5 minuten um wieder vom boden aufzustehen auf dem ich mich zuvor ne gute viertelstunde gekugelt hab vor lachen...

...longboardurlaub in einem land dessen höchste erhebung etwas mehr als 300 meter in die höhe reicht...nimms mir net übel aber was dümmeres hab ich selten gehört...:wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash:

Sprodde
17.05.2008, 21:56
Longboard ist nicht immer nur downhill...

klingt :pillepalle:, is' aber so. Nehme zum cruisen eigentlich nur noch das Lange.

cross stepping, pumpen, manuals, powerslides, und paar billige street tricks, alles drin.

Gute Beinmuskelpower sollte man allerdings haben.

erwarte aber auch nicht, daß ein Schweizer das aus 1. Hand nachvollziehen kann...:wink:

viel spaß

Ravn
18.05.2008, 00:37
Die Schweizer können's halt nicht, wenn's nicht bergab geht. :D

prikelpit
18.05.2008, 06:34
"hey leute da ich im sommer(august) in holland "LB" urlaub mach"

als ich diesen teil gelesen hatte brauchte ich satte 5 minuten um wieder vom boden aufzustehen auf dem ich mich zuvor ne gute viertelstunde gekugelt hab vor lachen...

...longboardurlaub in einem land dessen höchste erhebung etwas mehr als 300 meter in die höhe reicht...nimms mir net übel aber was dümmeres hab ich selten gehört...:wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash:

Alles eine Frage des Wirkstoffes:wink:

Eimer
18.05.2008, 09:05
Wirkstoffshops kenn ich ein paar in Amsterdam, obs die allerdings noch gibt ??? Ich war locker 10 Jahre nimmer in Dam dp finger

Spezi
29.05.2008, 14:48
...longboardurlaub in einem land dessen höchste erhebung etwas mehr als 300 meter in die höhe reicht...nimms mir net übel aber was dümmeres hab ich selten gehört...:wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash::wallbash:

Also ich wollte in naher Zukunft mal mit meinem Board von zuhause (direkt anner Grenze) bis zum meer pumpen. Welches Land ist da besser als Holland? Ich stell mich heir in D oben auf nen Hügel und fahr durch ohne einmal zu pushen :)
Und btw. ich glaub die Strecke vom höchsten Punkt in NL runter nach Vaals (der nächste Ort) ist auf nem DH-Board garnichtmal so schlecht. Ob man da urlaub machen möchte isteine andere Frage...