PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Randal-mods: RII 116mm



pete
30.04.2008, 01:43
Moin zusammen,
was man aus popeligen Randals alles machen kann...

2 x RII 150
Hinten 35º vorne 50º

Ich hab sie auf 116mm abgesägt + plan gefeilt,
Verena hat sie sandgestrahlt und mit Klarlack überzogen.

http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/eigenbau/randalmods/P1070307.jpg

http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/eigenbau/randalmods/P1070319.jpg



Dann noch Luge-Kingpins rein, flache Washer,
Bennett Rot + Khiro Rot hinten, Holey smoke + Khiro Orange vorne.

Pivots mit Seife eingeschmiert, feddich.

Das einzige, was nicht geklappt hat bisher war, neue Achsstifte zu besorgen.
wir haben einfach die alten rein und aufgespacert. (mit Avila kein Problem)



http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/eigenbau/randalmods/DSCF0620.jpg

http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/eigenbau/randalmods/DSCF0693.jpg

http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/eigenbau/randalmods/DSCF0714.jpg

http://peter-scheerer.de/spezial/sk8/eigenbau/randalmods/DSCF0822.jpg

chris.da.roca
30.04.2008, 05:57
he pete,
koole sache,
hab letztes jahr auch mal ne 70mm version, spacebar auf 98mm gerbastelt!

aber was is das für dein board auf dem letzten foto?

grüßle
c:

Beule
30.04.2008, 06:34
vlt. das für den vlam contest?!

achsen find ich auch sehr gelungen, würd ich gerne mal testen!!!
muchas gracias senore pete!!!

prikelpit
30.04.2008, 06:56
was fürn haufen arbeit, aber cool!

Frage könnten die gut pumpbar sein und was hast N da aufs alu gesprüt?

prikel

verena!
30.04.2008, 17:16
Ich habe die Achsen Sandgestrahlt, danach einfach eine
Schicht Klarlack (In diesem Fall, spezieller für Metall) drüber!
Dadurch sind die halt etwas dunkel geworden...
Viel Arbeit war das nicht. Dauert halt, weil der Lack trocknen
muss. Ohne Trockenzeit war ich ca. 1 Stunde drüber!

BombHillsNotCountries
01.05.2008, 13:59
mal ne frage:
warum habt ihr da vorne statt dem khiro orange top das barrel bottom reingetan? :nocheck:mehr rebound? aber ich find die idee gut!
peace

Seegurke
19.06.2011, 10:04
NECROMANCE!

Ich brauch mal Euren Rat.
Wie bekommt man die Achsstifte raus? Heiß machen? Einfach rauskloppen?
Meint ihr, in einen heißgemachten Hanger bekommt man auch 8mm Achsstifte eingeschlagen?

STEIN
19.06.2011, 15:28
also ich hab die erfahrung gemacht, das die "riffelung" kein freund ist. der achsstift der randal dh hat irgendwo so absichtliche reißzähne, die verhindern sollen, das der mitdreht. was bei mir funktioniert hat:

hanger auf schraubstock stellen, so, das der achsstift zwischen den backen durchzeigt, aber nicht festhängt. dann ne mutter oben auf den achsstift, damit man mit den hammerschlägen das gewinde nich vergriesgnadelt und dann einfach wemsen bis der arzt kommt. dauert ein wenig, aber wenn die riffelung raus is, gehts easy weiter.

plan B wär hanger einspannen, aufspacern (mit nem stabilen material, n kleines stahlrohr oder so) und dann die mutter festziehen. die schraubenkräfte KÖNNTEN dir die arbeit abnehmen, müsste man ausprobieren.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

steinerlein
19.06.2011, 19:28
Ich bin mal so frei
(http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=9886)