PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pivot Cup



robin
20.06.2008, 19:25
Nach einer langen Pumpsession heute, hat meine hinterachse wiedermal gequietscht wie die sau. so hab ich beide achsen auseinander gebaut und von staub und allem möglichen gereinigt und war sehr erstaunt über den zustand meines pivot cups an der vorderachse. das ding ist total zermürbt.
das liegt daran das die rt/x total dämliche kanten am pivot hat die sich in den cup fressen.
die rts hinten ist noch einwandfrei.

hier mal bilder der rt/x:
da sieht man den pivot mit den 2 ecken drin.
http://home.arcor.de/soulrobin/forestryone/pivot.jpg
und hier das lädierte cup:
http://home.arcor.de/soulrobin/forestryone/cup.jpg
ist das bei euch auch so??
ist doch bescheuert. schleifft ihr den pivot rund?

pete
20.06.2008, 19:46
yep.

Feile hat geholfen.

robin
20.06.2008, 19:50
mach ich jetzt auch, hab das gefühl das blockt n bischen. dann nehm ich einfach den cup von hinten weil ich bald ne airflow habe (juhu) :engel:

Tim
20.06.2008, 20:01
huiuiui da werd ich doch gleich mal nachschauen ob bei meiner noch alles heil ist... Quitschen tut sie zumindest noch nicht.

Sprodde
20.06.2008, 20:55
Fahre die RTX ungekeilt als Vorderachse, bisher keine Probleme.

robin
20.06.2008, 21:36
das selbe problem hatte ich vor 2 jahren übrigens auch mit tacker darts 219mm (ebenfalls gekeilt). kann auch sein das das tatsächlich an der anderen belastung durch den keil liegt! habs jetzt jedenfalls entgradet.

der blöde pivot cup sitzt so fest drin das ich ihn nicht rausbekomme:vergisses:...ich glaub a muss ich ne schraube reinbohren und dann rausziehen :imsmilin: