PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : orangatang wheels



bacho
24.06.2008, 21:42
hab grad im neuesten loaded newsletter die wheels verlinkt gesehen

>>klick (http://www.loadedboards.com/adam2/blog/index.php?2008/06/23/141-orangatang-wheels-are-here-available-july-1st)<<

richtig fesch. ich will schonmal welche ham, das steht fest.

die loadad typen schreiben
Featuring a specially formulated, high rebound "Happy" urethane, Orangatang is proud to release 2 shapes in 1 duro: 80a. There will be more shapes and more duro options to come, but for now we've dialed in a versatile urethane that's nice 'n fast, grippy as hot chewing gum on a park bench, and more pumpable than California's Governator.

prikelpit
24.06.2008, 21:53
schön wenn es was neues gibt sieht aus wie bigZ oder trimmed avalon antwort, werde ich mal für den GS versuchen

chrrrstph!
02.07.2008, 17:21
gibts da schon was neues? konnte die dinger bisher nirgends entdecken.

knochifant
02.07.2008, 17:26
Hm, finds nur ein bischen komisch, dass man Rollen entwickelt die offensichtlich nicht zum sliden gedacht sind und dann als erstes ein how to raus gibt wie man die Rollen zum sliden bringen kann.
Naja solangs die verkaufszahlen erhöht..

chrrrstph!
02.07.2008, 17:32
o_O kurz nachdem ich das geschrieben hatte, hab ich bei myspace ein loaded bulletin mit dem video entdeckt ...

http://www.youtube.com/watch?v=l0ocvAIVqIw

Melchezidek
02.07.2008, 17:44
Beim Joe im Shop sind sie bereits im Sortiment.
Ob direkt verfügbar oder noch zur Vorbestellung weiss ich allerdings nicht.

Ravn
02.07.2008, 17:45
1. 75mm, 56mm Contact, "In Heat" A slalom influenced offset design, with hard sharp edges for grip, thick lips for maintaining speed, and rippled inner walls for progressive energy return.

2. 70mm, 53mm contact, "4President" A slalom influenced, offset design with subtle lip characteristics for increased grip, speed, and high energy return.


Also es gibt
schnelle, gut haftende Rollen mit "progressivem" Rebound
und
schnellere, besser haftende Rollen mit "hohem" Rebound.

Kann man den "Hä?"-Knopf auch verschicken?

progressiv: Wird mehr. Wenn was genau passiert?

pete
02.07.2008, 22:42
Abec11: Reflex-Formula
Seismic: Black-Ooops (oder wie?)
und jetzt Loaded: "Happy Hype" Urethane.

Tote Katzen und Schneckenschleim ins PU bei mischen macht jetzt Schule. :D

is doch eh alles der selbe Kram aus der einen Rollenfabrik.

C
02.07.2008, 23:29
Sagt alles... http://www.youtube.com/watch?v=GYXOn3DPBR0

ps. ich hasse diese "You-Tube" Funktion von diesem Forum, sry Fränkie. d.h. habe ich es auf konventionelle Art und Weise gepostet.

Trisman
02.07.2008, 23:58
ich liebe es wie er orangatang sagt... so schwungvoll....

robin
03.07.2008, 00:19
Also es gibt
schnelle, gut haftende Rollen mit "progressivem" Rebound
und
schnellere, besser haftende Rollen mit "hohem" Rebound.

Kann man den "Hä?"-Knopf auch verschicken?

progressiv: Wird mehr. Wenn was genau passiert?

durch die riffelung der inneren seiten der rollen wird anscheinend der rebound höher je mehr kraft du in den turn steckst.
die riffelung haben nur die 75mm wheels.

vom shape her find ich nur die geriffelten interessant, die 70er sehen aus wie ne anständige normale rolle ala hotspot. wenn sie genausoviel kann, dann hat man wenigstens ne schöne farbe zur auswahl :D

Wischmob
03.07.2008, 00:29
hotspots gibts auch in orange.

Ravn
03.07.2008, 11:37
durch die riffelung der inneren seiten der rollen wird anscheinend der rebound höher je mehr kraft du in den turn steckst.


In welchen Fällen würde man (bei wenig Krafteinsatz) weniger Rebound haben wollen?

robin
03.07.2008, 13:56
es geht ja darum das auch bei wenig kraft mehr rebound kommt. so wie ichs versteh.
das ist ja bei ner normalen rolle auch so- je mehr gummi gestaucht wird desto mehr kraft kommt wieder zurück. nur durch die rippeln versprechen die orangatangs noch mehr rebound.
ich denk das sind nur nuancen und man wird eh nix merken...

JointStrike
03.07.2008, 14:15
bin ich hohl??? ich habe noch nie den rebound meiner rollen gespürt. klar merkt man nen unterschied zwischen kryptos und zig zags aber das ist eher das gefühl straff gegen plastisch. außerdem stell ich mir rebound auf rauem asphalt scheiße vor. halte das für nen feschen marketing spruch.

Ravn
03.07.2008, 14:58
Nein, sie versprechen weniger Rebound. Progressiv heißt: erst weniger, dann mehr.

Mehr heißt aber nicht, daß es am Ende insgesamt mehr wäre, als bei einer geraden Rolle. Macht auch keinen Sinn, wenn man dafür Gummi weglässt (sagen sie im Video). Weniger Material ist immer weniger Material, das sich dynamisch verformen kann.

Ich weiß ja, daß das alles nur Marketingmist ist, aber selbst mit dämlichen Claims könnte man ja wenigstens was Vorteilhaftes versprechen.

robin
03.07.2008, 16:54
@joint. ich find das wort rebound auch bescheuert... für mich ist das auch krass ausgedrückt der unterschied von kryptos zu avalons. in diesem video sprechen die davon das der rebound einer rolle zb beim pumpen dich wieder stärker in die andere richtung presst...das halte ich für blödsinn.

danke raven, hab das falsch verstanden. jetzt frag ich mich aber auch was weniger "rebound" bringt. ach das ist doch eh alles jacke wie hose, oder :D

Asphaltsurfer86
03.07.2008, 18:04
bei all dem marketingmist den die da erzählen
wobei das mit dem schnittmuster nicht in jeder hinsicht mist is

is das entscheidende doch:

haben die weehls vllt andere eigenschaften mit denen nich geworben wird die besser sind als andere weehls?

das mit der werbung is ja das prob das man sich weas einfallen lassen muss um sein produkt von den andern abzugrenzen und wenn es scheinbar schon alles gibt wird halt neuer blödsinn ausgebuddelt...

prikelpit
10.07.2008, 10:39
Abec11: Reflex-Formula
Seismic: Black-Ooops (oder wie?)
und jetzt Loaded: "Happy Hype" Urethane.

Tote Katzen und Schneckenschleim ins PU bei mischen macht jetzt Schule. :D
is doch eh alles der selbe Kram aus der einen Rollenfabrik.

yo und bei bustin werden sie boca heißen

chrrrstph!
10.07.2008, 14:06
"Die neuen fetten Rollen von Loaded. Orangatang Wheels gibt es wahlweise in 70mm oder 75mm.
70mm = 53mm Lauffläche
75mm = 56mm Lauffläche
Härtegrad 80a
Farbe Orange

Um Vororder wird gebeten, da im ersten Step nur eine begrenzte Stückzahl verfügbar sein wird und schon diverse Reservierungen stattgefunden haben.

In den USA bereits die President ausverkauft !!!"





o_O

spacedog
10.07.2008, 14:22
Sieht so aus, als ob der Prikelpit noch eine geschnappt hätte.

Ravn
10.07.2008, 14:38
o_O

Keine Sorge, in zwei-vier Wochen ist der Hype dann auch wieder vorbei, wenn die ersten ihre Rollen eingefahren haben.

prikelpit
10.07.2008, 14:46
Sieht so aus, als ob der Prikelpit noch eine geschnappt hätte.

Nö noch nicht :gnade:aber ich würde schon wegem dem pic N satz nehmen + die von loaded sind+ die sexy aussehen + ich mir vorstellen kann sie wie ne BigZ 80a läuft nur nach außen hin etwas stabiler wird!
aber was die Sliden nennen würde ich eher driften nenen + da dürfte ne Blastwave je nach user gewicht mehr laune machen...abgesehen davon die dudes da würden auch auf schwämmen sliden/driften!:w000t:

PS: habe gerade sommerschluss rollen verkauf und kauf gehabt !
Prikel

Joe KebbeK
13.07.2008, 13:23
Hallo Freunde des Rollensports,



Greetz
Joe

zottel
13.07.2008, 17:55
k-rimes hatte die in peyragudes zeitweise drauf, muss sagen das sah nach ner echt geilen rolle aus...bin sie zwar net wirklich gefahren, hab mich aber mit ihm unterhalten und er meinte die tauge schon ordentlich was...nur slidet er die sauschnell völlig zur sau so wie er fährt...:D...trotzdem: lots of grip and kinda fast, wie es hiess..

lukeZ
13.07.2008, 18:43
nochmal zum progressivem "rebound".
Würde insofern Sinn machen als das bei weniger Belastung auch der Seitenhalt weniger ist als bei einer Rolle mit linearem rebound. Das heisst driften ist einfacher ;) und man hat unter "Vollast" doch ähnlichen oder sogar mehr Grip.
So erklär ich mir das. Kann natürlich auch falsch sein. Noch nie gefahren, find aber sie sehn ganz nett aus

chrrrstph!
30.07.2008, 18:20
http://img-a2.pe.imagevz.net/forum1/31/68/bb8d84645c4739310a06cfc76a54/1-f8b7285162aba3e1.jpg

hab das eben in einer longboardgruppe bei studivz gefunden.
was soll das denn sein?
sicher irgendwelche no-name-rollen ...

naja, barfussonline halt.

robso
30.07.2008, 18:27
nope - das sind Kryptonic Wheels, die exklusiv für Loaded gegossen wurden und ko-gebrandet sind. Also ein Loaded und ein Krypto-Logo drauf. Fahren sich wie die Klassik-K's.

chrrrstph!
30.07.2008, 18:39
oouh. man lernt nie aus. ;)

prikelpit
02.08.2008, 16:42
Orangatangs sind am Nächsten Mittwoch lieferbar!!!!!

... bestellt!:headbanger:

die sollten doch auch für einen GS ritt auf etwas realistischen teer gehen ?

cheers prikel

Lutz
02.08.2008, 19:03
warum zum teufel werden die jetzt schon gehyped obwohl noch niemand die wirklich gefahren ist.. ich verstehe nicht wie loaded das macht... naja marketing wird bei denen ja sehr groß geschrieben.

spacedog
02.08.2008, 22:18
warum zum teufel werden die jetzt schon gehyped

Das ist doch das uralte, immer und überall anzutreffende Phänomen der Equipment-Junkies (aka Männer). Ob das nun Longboard, MTB, Jogging oder Hallenhalma ist. Völlig egal.

"Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt's an der Badehose."

Und wenn also Mark Spitz (aka Adam Colton) ne neue Badehose designt, dann muss die ja zwangsläufig das Nonplusultra sein. Und man wird damit selbstverständlich schneller und besser und schöner schwimmen und jeden Delfin locker abhängen. Aber nur solange bis dann die nächste Badehosen-Collection rauskommt, die man sich natürlich auch sofort kauft (per Preorder) und sich schon beim ersten Anprobieren fragt wie man sich mit der Alten überhaupt über Wasser halten konnte und nicht untergegangen ist wie ne bleierne Ente.

Nichts gegen Orangatangs, nichts gegen Adam und schon gar nix gegen Mark Spitz, aber so läuft es doch immer. Ich nehme mich selbst da überhaupt nicht aus. Keine Frage.

Also her mit den Teilen.

spacedog

zottel
02.08.2008, 23:27
recht hat er, der weltraumhund:D...von diesem phänomen bin ich leider auch betroffen...aber ich lasses jetzt ma bei meinen katzenpisse("blackops"-urethan)-blastwaves und kauf mir davon noch nen 2. satz...

pete
02.08.2008, 23:31
Kevin Popstar Reimer hat am Peyragudes bei jeder Abfahrt nen Satz davon verheizt.

ape
09.08.2008, 18:18
:raeusper:
check ich das jetzt richtig?
sind die konkav?

Wischmob
09.08.2008, 21:02
Nein stefan, die haben keine Konkav, die haben einen Hohlschliff ;)

(ich glaub das sind grüne zigzags, orange gefärbt mit welliger innenfläche zum kern hin. ob da miezen oder homos neipisst ham, weiß ich net, ich würd die auch wenn nicht so schnell nicht anfassen. liegt aber am heib :D)

grußmob.

chrrrstph!
18.08.2008, 20:05
neues video auf youtube ...



http://www.youtube.com/watch?v=0MPRVVwu4yw



die rollen leuchten so schön. ;D

prikelpit
21.08.2008, 01:22
also die 75er ist dermaßen gut das ich glaube dass abec 11 so unter zugzwang steht dass von denen zeitnah ein update der retro serie zu erwarten ist...:pro:

Die dudes die da auf den tollen vids driften sind alle ca. 20kg. leichter wie (äh) die meisten so das driften schon vielviel tempo, kühle temperaturen und geschick erfordert...Old man
Aber die rollen echt gut sehr gut,. schnell + die ich habe sind gut verarbeitet z.bsp. die lager sitzen richtig knirsch:klatsch:

also keine roller der abec serie kann da mithalten!

PS: der sound vom vid...
http://www.youtube.com/watch?v=l0ocvAIVqIw&NR=1

kommt von radio citizien der titel: the hop

Prikel

HEKMATI
21.08.2008, 02:43
boah schwieriges thema. aehnelt der flex frage.

ist da ein unterschied in der elastizitaet von material? klar, manche sind plastischer, andere elastischer. schonmal mit nem flummi squash gespielt?

mache decks hauen den flex sofort zurueck wie ne feder, andere flexen traeg in den ausganszustand zurueck. koennte man auch rebound nennen, wird hier in nem anderen thread behandelt.

wenn ne rolle sehr schnell ueber ne kleine unebenheit rollt, wird sie deformiert - soweit klar. schafft es das material, die einbeulung sofort wieder auszugleichen, wird die energie erhalten, passiert das erst nach ueberollen der unebenheit, geht die energie floeten.

haut man mit der faust auf nen schwamm, wir der seine form zurueckerhalten, aber langsamer als der schlag ausgefuehrt wurde. hau mal auf nen grossen flummi. das ist, woum es bei flex, wenn er "pop" enthaelt, geht, das ist auch das thema von rebound. oder? leider nutzen sich flummies schneller ab als schwaemme. deshalb muss der richtige mittlwert gefunden werden - reflex formula kann man das nennen, wenn man es verkaufen will.

grundsaetzlich bin ich gegen die farbcodierung von haertegraden. ich moechte aus gestaltungsgruenden (->fetisch) gern alle farben in allen haerten kaufen koennen.

dernady
21.08.2008, 08:25
die rollen leuchten so schön. ;D

pah, das ist doch was für rollenputzer :tongue:
:D



grundsaetzlich bin ich gegen die farbcodierung von haertegraden. ich moechte aus gestaltungsgruenden (->fetisch) gern alle farben in allen haerten kaufen koennen.
WORD!

prikelpit
21.08.2008, 08:30
boah schwieriges thema. aehnelt der flex frage.


nö, top rolle bei 90kg + X , beim carven :läuft wie auf samtpfoten mit saugnäpfen ohne langsam zu sein beim DH : ? na wissen wir ja jetzt
GS: ??? bestimmt super geil, erst beim pumpen ( mit 90kg + X ) merkt man das sie weicher ist

JointStrike
01.09.2008, 11:24
Orangatangs sind der wahnsinn :klatsch:. ich bin sie den Sonntag lang gefahren. Bis jetzt war ich immer der Meinung, dass man Rollen nicht einfahren kann. Ihren besten grip haben sie am Anfang. Aber die Orangatangs, werden mit der Zeit griffiger. Trotz heftiger drifts ist die oberfläche immer noch dh-tauglich glatt. Wirklich ein saugeiles Urethan.

Mit den Rollen kann man später und weniger bremsen. Einfach mit gut Speed in die Kurve stechen. Die Rollen sliden ganz sanft und man nimmt gut das Tempo raus. Die Rollen sind zu anfang wirklich easy und sanft zu sliden. Man kann kanns so leicht das Tempo rausnehmen.

In ihrem derzeitigen Zustand sind sie mir aber zu griffig. Ist mir zu anstrengend die genau zu driften. Deshalb würde ich sie für 40€ VB abgeben. Poste das gleich nochmal mit fotos im gebraucht Thread.

prikelpit
01.09.2008, 12:42
Yo mit den 75mm kannst du beim GS auf zehenspitzen stehend um die Cones zischen (olympia teer):razz:

JointStrike
01.09.2008, 13:09
achso, ich bin 70er gefahren. die 75mm wollte ich nicht kaufen. die konnte man so krass zusammendrücken, da konnte ich mir nicht vorstellen, dass die schnell sind. aber die 70er sind auf jedenfall top.

mattes82
19.09.2008, 18:45
So, habe die Rollen nun mal zwei Tage wirklich ausgiebiger an meinem neuen Pumper getestet (kommt die Tage im Eigenbau-Bereich). Achsen sind CX/C2. Die Dinger sind wirklich schnell, beschleunigen auch aus dem Stand heraus gut, man hat kaum Probleme mit Dreck auf der Straße. Allerdings rutschen mir die Hinterrollen wenn ich mich richtig reinhänge, Speed gebe und die Kante drücke weg! Weiß nicht ob das immer so ist, da dies mein erstes Pump-Setup ist. Das ist nicht ideal
Aber alles in allem top Rolle, evtl. ehr zum "normalen" cruisen!

JointStrike
19.09.2008, 20:18
so ich bin heute das erste mal meine 75er orangatangs gefahren und nun zweifel ich an pits slalomkünsten. gs mit der rolle???. das ding hat null grip. ich hab mit der 180er standup slides auf flacher straße hingekriegt. denke wenn die silikonschicht runter ist geht sie auch steil. aber frisch taugt die rolle überhaupt nicht.

prikelpit
19.09.2008, 21:44
ich hab mit der 180er standup slides auf flacher straße hingekriegt.

Häh? hast du die vieleicht vorher als lockenwickler benutzt?

...die grippen schon außerdem bist du vieleicht 20kg leichter, die sind ein bißchen langsammer wie die 77mmA75 speedvents! Diese haben auch mehr pop warum ich lieber diese GS fahre mehr sicherheit bieten dafür die orangas!
carve hart + du wirst es merken!

509!
21.10.2008, 20:50
natürlich handelt es sich um einen coltonism. trotzdem, ich hab die in heats und sie kleben förmlich an der straße, ich kann jedem den kauf nur anraten.

robin
22.10.2008, 21:57
hatte die in heats jetzt ne weile leihweise unter den hacksen und bin echt begeistert. vorallem die oberfläche ist nach einigen km immernoch so glatt wie neugekauft.
die 4presidents müssten demnächst ankommen ;)

JointStrike
22.10.2008, 22:26
ja teste auf das mit dem grip auf jedenfall mal. ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die neu viel rutschiger sind, als eingefahren.

ape
23.10.2008, 12:04
krieg jetzt die woche die 83'er 4 pres
bin gespannt wie ein schnitzel wie die rollen...

Wischmob
23.10.2008, 12:24
Was willst du mit nem gespannten Schnitzel :thinking: ?

Endlich machste was gegen die komischen Strikers ;) ...
Wann bistn wieder in DD?

s

ape
23.10.2008, 12:37
Endlich machste was gegen die komischen Strikers ;) ...
Wann bistn wieder in DD?
evtl 21.-23.11., da ich jetzt vorher eine woche in budapest chille...

robin
05.11.2008, 13:16
hab die 80a in heats (75mm) jetzt mal ne weile gefahren und finde das sie übelst grippen. ich kann keine standup slides, aber sie brechen in harten kurven die die meißten rollen nicht mitmachen nicht aus.
fühlen sich sehr geil an beim fahren, sehr leise, weich und schnell...für slides mit handschuhen gibts definitiv bessere rollen, geht aber schon mit denen. werd mit nem freund 2 rollen gegen die 83a tauschen...denke mit der 80/83a kombi ist man da etwas flexiebler. ansonsten wäre meine wahl in zukunft 83a.

finds beeindruckend wie leicht die jungs von loaded damit ihre slides ziehen

BobdeLong
05.11.2008, 14:53
hey rob. was wiegstn du?

JointStrike
05.11.2008, 15:24
ich raffe es nicht. ich finde die so schmierig. der strika hat gesehen, wie ich nagelneue o-tangs mit nem dervish auf flacher straße quergestellt habe. finde das sogar mit kryptos schwieriger als mit der rolle.
auch beim insul freeride. ich bin die ersten 3 runs mit denen viel mehr geslidet als danach. man kann die gleiche rolle doch nicht so unterschiedlich bewerten. ich glaube ich spinne.

robin
05.11.2008, 15:28
vielleicht liegts an meinem deck das sau hoch ist (revenge).das ist zum sliden einfach nicht gedacht. trotzdem brechen sie nicht aus!! ich bekomm leichter rosa zigzags zum ausbrechen als die !? komisch :P ich vermute echt das es am deck liegt.

in ein paar wochen hab ich n sehr tiefes setup, da test ich sie nochmal aus!
wiege 66kg mit stuff vermutlich so knapp 70

BobdeLong
05.11.2008, 15:29
genau deswegen habe nach robs gewicht gefragt. kenne deine statur ja. ist mir auch ein rätsel warum sich hier drei lager spalten!

prikelpit
05.11.2008, 19:57
ich raffe es nicht.

also ich auch nicht sind doch deine sonstigen material Kommentare recht brauchbar!

Ich habe jetzt neue 75er noch leicht glänzend und saugnapfmäßig(noch90Kg), und bei den temperaturen ca. 7-10C fast optimal, ja ganz klar besser wie im
Sommer bei über 20C...

Ich werde mir mal jetzt die 75er lila gönnen da ich eine Alternative für die SpeedV suche!

chrrrstph!
05.11.2008, 20:04
Ich werde mir mal jetzt die 75er lila gönnen da ich eine Alternative für die SpeedV suche!


... bin auf die beurteilung gespannt. ;)

donmiki
06.11.2008, 10:53
Habe ich eben auf der LOADED Seite gefunden. Klingt wie die Auflösung für euer Rollenrätsel:

Orangatangs "How to break them in for sliding..."

By AdamC, on Monday 30 June 2008 at 12:16 :: Board News (http://www.loadedboards.com/adam2/blog/index.php?Board-news) :: #144 (http://www.loadedboards.com/adam2/blog/index.php?2008/06/30/144-orangatangs-how-to-break-them-in-for-sliding) :: rss (http://www.loadedboards.com/adam2/blog/rss.php?type=co&post=144)

(The 75mm "In Heat" and 70mm "4Presidnet" wheels are not intended to be slide wheels and are hard to slide, though if you are skilled at sliding or persistent you can get these wheels to grip when you want and slide like butter once they are worn in.)
STEP 1 Ride your wheels for a good hour or 5-10 miles carving, pumping, going fast but not trying to slide them. Get to know the wheel, talk to it maybe even buy it some lunch. You goal is to wear away the shiny oily top layer of the wheel. If you slide your wheels right out of the box it can cause them to wear weird, etc.
STEP 2 Once the shiny layer is gone and the wheel has some wear and slight texture to the touch start doing hard carves and slight speed checks. The wheels are going to slide choppy and all over the place at first be prepared for this. If you can’t get the wheel to slide, work on those sliding skills baby. Each time down the hill while trying to slide they will slide smoother and smoother. This is a slow process be patient.
What you are basically doing is rounding the outside edge of the wheel, this will enable it to slide better.
STEP 3 Start working in more technical slides, 180’s and colemans. Make sure when you are coleman-sliding wheels that are not broken in to keep your weight further back, the wheels will not slide as easy and may want to toss you off.
STEP 4 With patience and persistent you will feel your wheels slide like butter while still maintaining grip when you want.
Ideally do not slide your wheels on super rough roads this will make them wear faster.
HOW LONG WILL IT TAKE TO BREAK MY WHEELS IN FOR SLIDING? I skated a step hill 10 times doing at least 8 slides down the hill each time. After this period of time the wheels were broken in for sliding and the choppiness was gone. Be persistent, breaking in time will vary with the style of riding you do and your skill level.
Orangatang free-style wheels are in development for more slide and drift specific riding.

ape
17.11.2008, 17:16
hab jetzt seit freitag endlich meine 83'er 4pres und die sind der shit schnell ohne ende und grip...
bombendinger!

BobdeLong
17.11.2008, 18:56
schnell im vergleich zu was?

ape
17.11.2008, 19:16
den 78a strikers die bis vor kurzem drunter hatte...
(gripfrage erübrigt sich bei dem vergleich jawohl...)