PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kingpinbruch, Carver C2



spacedog
22.07.2008, 22:59
Noch son Spruch: Kingpinbruch

Eben ist es passiert. Bei der 2. Hälfte meiner LDP Session ist mir mitten im schönsten Pumpen der Kingpin der Hinterachse (Carver C2) gebrochen. Bin nicht auf die Fresse gefallen, musste nur 3 Kilometer nach Hause laufen.

Jetzt an alle Carver-Besitzer:
Kann ich da einen handelsüblichen Kingpin einsetzen. Schätze mal er muss was länger sein. Gibt es irgendwelche Tipps für besonders hochwertige Fabrikate?

spacedog

Asphaltsurfer86
23.07.2008, 09:31
nimm nen randal kingpin ABER entweder den dh oder luge weil die sind "grade9 steel" also sehr hart
zu erkennen an den fünf strichen auf dem schraubenkopf hab ich mir sagen lassen

was die c2 anbelangt weis nich was da rein passt aber der dh sollte schon lang genug sein der luge is nochma länger

Zapsta
23.07.2008, 10:00
Selbe Achse, selbes Problem :grrr:

Ich hab damals ein handelsübliches Kingpin ausm Skateshop genommen. Passt gut. Wollte halt möglichst schnell wieder fahren können, deshalb kam nicht in Frage eins zu bestellen.

spacedog
23.07.2008, 11:04
Ich will den Pumper auch schnell wieder flott haben. Werde heute mal zu Titus gehen. Wir haben ja nix anderes hier vor Ort. Fairerweise muss man aber sagen, dass der Bonner Titus aber "skater-owned" ist. Und zwar von keinem schlechten nämlich Ingo Fröbrich. Aber ist halt leider trotzdem hauptsächlich nur ein Klamottenladen. Ich hoffe trotzdem mal, da gibt es was passendes. (also kingpin nicht klamotten)

spacedog

donmiki
23.07.2008, 12:00
Wenn du sie nirgends bekommst bestell sie dort, hab ich auch schon öfter gemacht:

http://stores.ebay.de/screwcorner_Sechskantschrauben-Teilgewinde_Stahl-verzinkt_3-8-UNF_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZ16481925QQftidZ2QQtZkm

Du brauchst wahrscheinlich 3/8 x 3" UNF (Teilgewinde)

Der Typ schreibt aber zu jeder Zollschraube die genauen cm-Maße dazu, d.h. du misst deine Schraube aus und vergleichst bis du die richtige hast.
Ob es 2 3/4" oder 3" oder 3 1/4" ist (Länge) mußt du selber rausfinden.
Der verschickt die Schrauben 2 Stückweise und legt immer eine Tüte Gummibärchen mit ins Paket :smile:

stuff
23.07.2008, 12:06
Hi, ich hab zufällig ne C2-Achse übrig...Meld Dich, wenn du die abkaufen willst!

spacedog
23.07.2008, 12:40
@ donmiki: Danke für den Tipp. Das nmit den Gummibärchen klingt reizvoll. :)

spacedog
25.07.2008, 09:25
So, hab mir nen neuen Kinpin besorgt der passen sollte.

Gestern abend hab ich mich mal drangegeben, den abgebrochenen Stummel aus der Baseplate zu schlagen. Das ist aber wesentlich schwieriger als ich dachte. Das Mistding hat sich kaum bewegt. Ich gebe zu ich, bin jetzt nicht Tim Taylor, aber feste draufkloppen kann ich schon. Hatte aber Angst, dass mir die ganze Baseplate bricht. Und wenn ich dann den alten mal raushaben sollte wie bekomme ich denn den neuen am besten rein?
Meine Werstattausstattung ist auch mehr als begrenzt. Also nen Hammer hab ich, aber Werkbank schraubstock etc: Fehlanzeige.

Irgendwelche Tipps???

spacedog

Zapsta
25.07.2008, 10:41
Ich hab nen Holzdübel am gebrochenen Kingpinende angesetzt und da mitm Hammer draufgeschlagen. Wie Nagel in die Wand schlagen.
Hm da fällt mir ein, es kommt natürlich drauf an, wo dein Kingpin überhaupt gebrochen ist, aber wenn es die Standardstelle ist, klappt das. Die Standardstelle ist meistens die Stelle an der das Gewinde anfängt. Da dieses dann weggebrochen ist, schlägst du also nicht das Gewinde durch die Baseplate sondern nur den glatten Teil der Schraube. Das sitzt halt meistens etwas fest, aber geht dann schon. Nur aufpassen, dass du dir dabei nicht auf den Finger schlägst, der den Dübel hält :-)

Die neue Schraube geht etwas leichter rein. Aber auch da helfen sanfte Schläge mit dem Hammer und ggf dem Dübel.

spacedog
25.07.2008, 12:46
Ja, ist natürlich an der Standardstelle gebrochen. Ich geb mich heute noch mal dran. Aber ich befürchte aber dass mir ein holzdübel zerbröselt so fest wie der Kinping sitzt.

Asphaltsurfer86
25.07.2008, 13:27
für alle die nen kingpin entfernen wollen hab ich n richtig guten tip...

keinen hammer nehmen!
gewöhnliche hämmer sind zu klein!(zu wenig masse)
da hämmert man stundenlang drauf rum und nix bewegt sich...

nehmt was schweres dan habt ihrs mit 1-2 schlgen drausen vorschlaghammer oder n groser dicker stein dann müsst ihr auch nur leicht draufhaun unds flutscht raus.

[edit] und zum raushaun nehm ich ein immer den abgebrochenen rest vom pin wenns geht holzdübel is doch viel zu labil...