PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Skyhooks ... welche hardware?



boubleb
15.08.2008, 14:04
Hi Leute!

wollte mir mal hooks auf mein kleines deck montieren und wollte fragen welche schraubenlaenge ich da verwenden soll? also mein brett ist jetzt sag ich mal 10 - 12 mm dick, dann doch die baseplate von der achse! riser pads hab ich keine. jetzt ist die frage wie viel die hooks ausmachen! welche laenge schlaegt ihr mir vor? 2,5 - 4,5 cm gibts im shop!

lg ben

stema
15.08.2008, 14:39
wie wärs damit: kauf dir die hooks, dann schauste wie dick die hooks sind und dann kaufts die passenden schrauben?

dernady
15.08.2008, 17:23
wie wärs damit: kauf dir die hooks, dann schauste wie dick die hooks sind und dann kaufts die passenden schrauben?

Ja bist du denn des Wahnsinns??? Dann müsste der Junge ja ERST die Hooks und DANN die Schrauben kaufen!!!

Nimm mal 4,5 cm - Schrauben können nie lang genug sein - zur Not einfach so viele Riser drunter bis es wieder passt...
...
hoffe das wird jetzt nicht befolgt :tot:

zottel
15.08.2008, 17:56
wie wärs mit einmal kurz nachdenken?

brett nehmen, in den shop gehn, skyhooks zur hand nehmen(aufs deck halten), schrauben daneben halten, schaun welche länge passt und dann hooks und schrauben kaufen...abgesehn davon sind bei vielen hooks die schrauben mit im package...

dernady
15.08.2008, 21:05
wie wärs mit einmal kurz nachdenken?

kannst du mal aufhören, solche tipps zu geben?
wie soll ich mich denn noch anderen leuten geistig überlegen fühlen, wenn bald alle nachdenken!?
und worüber willst du dich noch aufregen?
und wie soll ich meinen postcount hoch halten :wink:

zottel
16.08.2008, 00:10
geil, als ich das gerade las musste ich sowas von verdammt laut loslachen, meine nachbarn sind jetzt bestimmt alle wach!...danke:D

zottel
16.08.2008, 05:58
:kopfschuettel:

mann, bringst du auch beiträge zustande die diesem forum was bringen?

viktor
25.08.2008, 22:56
ich denke hoechst wahrscheinlich nicht...noch ne andere frage wieso skyhooks?ich finde die ehrlich gesagt eher behindernd beim pushen

beatfried
25.08.2008, 23:33
skyhooks sind super.

z.B. in der Stadt gibts nicht bessers. Die sind besser als das wendigste Brett was du dir vorstellen kannst. Einfach fuss drunter klemmen und du kannst noch einen zentimeter vor dem vermeintlichen Unfallopfer ne 90° drehung machen^^.

viktor
25.08.2008, 23:40
da kann man ja fast schon freeboard nehmen

zottel
26.08.2008, 00:00
@beat: und wie wärs mit fahren und bremsen lernen?

davon mal abgesehn: ich bin gegen skyhooks!...ich bin für: ollie, boneless, auf der strasse fahren!(mangels beherrschung der ersten beiden fahr ich auf der strasse:D...naja, bei meinem letzten ollie is mir die kniescheibe rausgesprungen, deshalb lass ich das...boneless könnt man eig. mal üben...)

beatfried
26.08.2008, 00:12
@zottel

als zürcher würde ich auch so reden. aber versuch das mal in Luzern. mit 1000enden von rumwuselnden chinesen, Fussgängerzone usw.
Und ausserdem; wer später bremst ist länger schnell. Wieso sollte ich denn abbremsen wenns mit skyhooks auch ohne möglich ist?

Und mal im ernst, wenn du aufgrund der Fussgängermassen im Schneckentempo durch die Fussgängerzone färst und da plötzlich eine Wand von 5 Leuten vor dir steht, nützt dir jegliches fahrerische können nichts. Dann stehst du aufs tail & ich heb das Board am Bügeli. Wobei ich die Bügelivariante 1. Bequemer und 2. nicht so doof aussieht wie alle 2m vom Brett zu steigen.

dernady
26.08.2008, 10:09
da kann man ja fast schon freeboard nehmen

nur dass ein freebord 200 schlappen kostet und skyhooks 20...
werd mal ein tauschgeschäft vorschlagen für jemand den hooks möchte und son teil hat...

und ollie geht mitm arbor fish mal GAR nicht...
sag ich als niemals ollie-könner einfach mal :tongue:

zottel
26.08.2008, 16:00
@beat:

1. bin ich kein zürcher

2. deshalb sag ich ja bremsen lernen: wer richtig bremsen kann ist dir gegenüber definitiv im vorteil!

3. schneckentempo?...vollgas!...die bekommen schon früh genug angst und springen zur seite:D*evilzottel*...und wenn nicht bremse ich immer noch effizient genug bzw. kann mein board notfalls während dem abspringen catchen

4. aber wenn du solche probleme mit fussgängermassen hast, gut, dann isses sicher besser so für dich:D*evilzottelagain*

@dernady: auffer strasse fahren aber bestimmt...und boneless wohl auch:D

beatfried
26.08.2008, 16:11
@zottel

1. schon klar, aber Baden ist ja keine Stadt^^

2.
wer richtig bremsen kann ist dir gegenüber definitiv im vorteil!
Ich seh noch immer keinen zusammenhang zwischen Bremsen und Skyhooks, aber das wirst du mir bestimmt bald erklären.

3. haha:D

zottel
26.08.2008, 16:46
baden ist eine stadt...darfst dich gerne informieren...klar, es hat einen etwas lächerlichen charakter einen ort mit 15'000 einwohnern(agglo ausgenommen) zur stadt zu erklären...aber du als schweizer weisst ja wie wir funktionieren(abgesehn davon isses noch viel idiotischer, dass wettingen, direkt nebenan, mit bald 20'000 einwohnern noch immer ein dorf ist...naja, so können wir wenigstens behaupten wir hätten das grösste dorf der schweiz:D)

du benutzt die hooks ja anscheinend um rechtzeitig dein brett zum stillstand zu bringen, wenn ich das richtig verstanden hab?

so von wegen: vorderfuss im hook einhängen, hinteren fuss aufm boden abstellen und brett mit dem vorderfuss hochziehen

stattdessen könnte man auch einfach bremsen(was abgesehn davon bei richtiger beherrschung auch weniger gefährlich is...ich hab schon mal miterlebt wie ein freund mit hooks genau so wie du versuchte zu stoppen und beim hochziehen das brett zu weit hochgenommen hat(ok, es war relativ kurz, wahr wohl n big chief), so, dass das teil hinten abhob und unten durchschwingen konnte...was, wie man sich sehr schön bildlich vorstellen kann, dazu führte, dass der fussgänger das teil voll richtung familienjuwelen geschleudert bekam...er hatte zum glück rechtzeitig die hände zur stelle)

beatfried
26.08.2008, 17:29
haha.. zofingen ist auch so'n Ort... knapp 10'000 Einwohner und eine Stadt:D Aber ja, mir solls egal sein. Mein 800 Seelen Kaff wird noch nich gerade zur Stadt erklärt^^

äähm, ne da hast du was falsch verstanden. Das wäre ja, als würde ich mich drauf setzen vorne hochziehen und mitm Tail bremsen:D (das war'n Spass früher^^)

Nein ich bremse so nicht ab, es ist mehr, mhh.. wie soll ichs nennen?, hüpfen?^^ Also ich stell während der fahrt meinen Rechten (ich fahr regular) Fuss auf den Boden und hebe mit dem Linken unterm Hook das Brett in die gewünschte Richtung. Also ich bremse nicht ab sondern korrigiere die richtig. Was vorallem bei Langsam geschwindigkeiten von Vorteil ist aber auch wenn man schneller unterwegs ist und plötzlich ne Gruppe vor einem stehen bleibt.