PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Highline bei uns im Steinbruch 25m hoch



Dynamo
17.10.2008, 14:00
Is zwar schon en Par Wochen her aber hab mir gedacht vielleicht interessiert es ja jemanden die Bilder sind ja net so schlecht geworden.

Boardi
28.07.2010, 16:46
ich hab zu higlines mal ne algemeine frage,
die line selber die man benutzt spielt ja keine so große rolle, aber kann man mit ner rätsche highlinen gehen?
ich hab bis jetzt nur die leute mit flaschenzug gesehen, stellt eine rätsche ein größeres risiko dar im punkt sicherheit?

und kann man mit ner rätsche ne 50m line gescheit spannen?

diskussion erwünscht =)

werwolf
28.07.2010, 16:50
Nice! Das sieht nach ordentlich Adrenalin und "WHOU" aus, trotz Sicherung :D

Degenhorst
06.09.2010, 20:52
ich denke mir mal mit diesen Slacklines geht das besser.
Oder? da hat man ja besseren Stand.

also würde ich jetz sagen :D

Daschi
06.09.2010, 21:01
nja auf die länge könnte die slackline nich statisch genug sein.

bin aber kein pro...

Degenhorst
06.09.2010, 21:03
nja auf die länge könnte die slackline nich statisch genug sein.

bin aber kein pro...

ja bei mir war es auch nur ne Vermutung.
da ich ja auch kein Profi bin

Boardi
20.09.2010, 19:40
also klar kann man mit flaschenzug besser spannen als mit rätsche aber flaschenzüge(also echte) sind so saumäsig teuer dafür bekommste 3 gibbons, und eine hab ich schon!

ich werd mir demnächst ne longline über 60-70meterr zulegen und diese mit nem flaschenzug aus karabinern spannen:
ich bin mir nicht sicher ob die reibung die das seil an den karabinern aufbringt was ausmacht...

13416so war das gedacht!

verbesserungsvorschläge, Kritik, bevor ich mir das so kaufe?


Ps, bewundert auch meine wundervoll gezeichneten palmen =)

und holt nicht gleich die fackeln und mistgabeln raus nur weil ich das in diesen thread "eingebaut" hab ^^

peace
boardi

OnFire
20.09.2010, 20:30
Die Seile rutschen ineinander und behindern sich in den Karabinern gegenseitig, von Verschleiß ganz abgesehen. Seilrollen müssts aber auch im Kletterbedarf geben, damit sollte es klappen. Die andere Frage ist, wie du es spannen willst, denn von Hand wirst du ziemlich viele Rollen brauchen um die Kraft ausreichend aufzuteilen ;)

langstrumpf
20.09.2010, 20:32
ich denke du kannst das seil nicht so häufig durch einen karabiner durchziehen , dass du mit dem flaschenzug das seil ordentlich spannen kannst.

ansonsten ist die reibung, die zwischen seil und karabiner entsteht nicht all zu hoch ...



e: hmpf...

@OnFire: da gibt es keinen (klar gibts aber gegen null) verschleiß ..

HarryBalls
20.09.2010, 20:34
und kann man mit ner rätsche ne 50m line gescheit spannen?

Ich hab mal ne 35m Line mit zwei Ratschen gespannt, das ging grad noch. 50m würd ich aber ausschliessen.

OnFire
20.09.2010, 20:36
@langstrumpf: aber Seil an Seil hat ordentlich Verschleiß, vor allem bei der Belastung. Einfach mal das Bild genau anschaun :)

langstrumpf
20.09.2010, 20:40
in diesem aufbau werden die seile null verschleiß haben ...

e: klar geh ich davon aus, dass boardi so schlau ist und das seil in einem karabiner stets von einer seite einführt
.. und, dass er hochwertige seile benutzt und nich ine komische schnur ..

Bombtrack
20.09.2010, 22:40
3mal ein Seil durch einen Kara ist in mehreren Hinsichten gefährlich:

A)Hitzeentstehung (Kletterseile bestehen aus Polycarbonat und sind extrem Hitzeempfindlich. Deshalb sollte man möglichst vermeiden Seil auf Seil kommen zu lassen. Auf keinen Fall aufeinander Reiben lassen!!)
B)Kraft: Wenn du mit einem 3 fachen Flaschenzug nimmst wird deine Kraft um den Faktor 3 "vergrößert".

Naja auch egal das jetzt weiter auszuführen. Es liest sich so, als hättest du wenig Ahnung von Seilen, Karabinern, deren Belastungsgrenzen und Knoten. Deshalb rate ich dir dringend die Finger davon zu lassen bzw. es einem erfahrenen machen zu lassen. Es gibt 100 Sachen die zu beachten sind. Zb: Wie stark kann man ein Kletterseil spannen ohne dass es reißt um einen zu sichern der in der Mitte der Slackline (25 Meter) fällt. Und wenn man es überhaupt kann (hab echt keinen Plan) wie weit wird durchsacken und wie bekommt man ihn wieder raus? und gibts ein redundantes System? Hoffe nicht an der Slackline selber wie auf den Fotos oben...wie weit wird sie sich dehnen usw....
Wie willst du das Ende vom Seil am Baum festmachen, weißt du dass schon ein normaler, sauberer doppelter achter die belastbarkeit eines Seil um 40% verringert? fragen über fragen.

ich rate dir davon ab.

Boardi
22.09.2010, 20:16
gut!
du hast recht mit seilen und klettersystemen und dem kram kenn ich mich nicht wirklich aus!

an den baum kommt ne rundschlinge die 6000 kilo aushält und in den schäkel eingehängt wird. dann wird die line dort mit nem linelocker dran befestigt! (alles geprüfter slacklinezubehör)

hm, das mit den karabinern... man könnte auch insgesammt 4 karabiner nehmen und das seil durch jeden 2 mal durch fädeln.

kletterseile müssten sowas schon halten, solange die bruchlast so eines seils nicht unter 2tonnen liegt hält das gut!

die rollenkarabiner sind sehr sehr teuer wie schon erwähnt

@harryballs: waren das normale rätschen (gibbon style), kleine rätschen oder diese ganz langen(langarmrätschen) mit den du 35meter gespannt hast?

13464die meinte ich





bin jetzt ein bis 2 mal pro woche betreuer bei slackline kursen im heimischen sportpark und verdien geld =D

HarryBalls
25.09.2010, 10:40
War eine normale und eine Langhebelratsche. Erst bei der normalen die Trommel vollgemacht, und nachher noch mit der Langhebelratsche angezogen bis nix mehr ging. Das Problem bei den Ratschen liegt vor allem darin, dass die Trommeln meistens schon voll sind, wenn man von der Kraft her immer noch mehr anziehen könnte. Bei Flaschenzügen ist das wohl besser (hab da ehrlich gesagt keinerlei Erfahrung mit).

Pumpernickel
25.09.2010, 10:50
Seile über grosse Distanz spannen: sucht mal bei Youtube nach Dan Osman!!! (Master of stones 5 - find s gerade nicht aber am besten ganzen film schauen. Osman is am schluss dran)

Bombtrack
25.09.2010, 21:14
Joa, nur ist der gute Mann tot...weil ein Seil wegen Reibungshitze gerissen ist.

Boardi
28.09.2010, 14:25
subjektiv bleiben, das sind ganz andere belastungen die da drauf kommen wenn man so in die tiefe springt!

http://de.wikipedia.org/wiki/Dan_Osman

habs grade durchgelesen!

mal schauen, vielleicht kauf ich mir nächsten frühling ne longline, wenn dann aber mit rätschen!