PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das MiniVish ist fertig !



hagakureninja
02.11.2008, 17:22
So nachdem ich hier viel gelesen und mich informiert habe, dachte ich, son Board muss ich doch auch hinkriegen. Danke Euch für die tollen Infos die man hier im Board findest. Klasse weiter so.

Also los.

Ich habe ein MiniVish gebaut, will ja mein Dervish behalten und hab keinen Bock darauf, das meine Tochter mir dieses abnimmt.
Somit habe ich mich in Keller begeben und habe angefangen zu basteln.

Material: Birkenholzfurnier 6,5 mm 2 Schichten getrennt durch 280g Glasfaser
Auf Spannung gesetzt, somit Aufbiegung nach oben. Concav nur minimal.

Gripp auf Epoxy mit Meersalz, sehr grob.
Logo´s Data Becker Tranzparentfolie

aber seht den Werdegang selber:

Erstmal Pressen: ca 1 Tonne Gewicht per Belastung durch Feinsteinzeugfliesen.

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=447

Dann aufgrund Eurer Posts von gestern in einem anderem Threat, bin ich also wieder in den Keller und habe dem "Frierenden" Board ne neue Heimat gegeben:

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=441

von oben:

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=442

Spannung weiterhin mit Spanngurten. Heizung die ganze Nacht auf Volldampf, somit ein sich sehr wohlfühlendes Board mit optimalen Trocknungsverhältnissen.

Heute morgen um 8 Uhr, aufgrund Schlafstörung auf 2, nee insgesamt 4 Beinen, auch genannt Kinder, schleunigst das sich wohlfühlende Board von der Heizung genommen und ab in den Keller.

Schleifen, sägen etc.

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=443

nun ging es weiter, Logo erstellen und ausdrucken, aufkleben und verpressen.
Epoxy oben drauf und Meersalz grob drüberträufeln.
Föhn und Rotlich zur Unterstützung holen und dem Epoxy schnell mal nen bissle Dampf machen.

Achsen dran und schnell mal nen Foto geschossen.

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=444

und

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=445

und von unten:

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=446

Dann das Board ab vor die Heizung und Melina von ebendiesem Fernahlten, da heute Skateverbot aufgrund von Nächtlicher-Papa-Ruhestörung........

Nun morgen mal testen lassen, wie das Gripp sich verhält, aber für mein erstes Board, bin ich ganz stolz auf mich.

Apropos:

Das Board hat flex, ob es für meine Tochter ausreicht, weiss ich nicht, da sie ja noch recht leicht ist.

Masse:

Länge: 85cm
Breite: 21,5cm
Achstabstand (Mitte zu Mitte Rolle): 69cm

Vorbild natürlich das Dervish, habe nur aufgrund der kleineren Achsen die Vordere und Hintere Form stärker ausgesägt, damit kein Weelbite entsteht. Übrigends sollen da noch andere Achsen drunter, aber ich weiss nur noch nicht welche. Eins weiss ich aber, 180er Longboards werden es warscheinlich nicht.

So nun Greetings, ihr dürft mich zereissen :reib:

robin
02.11.2008, 17:33
sehr schön geworden.da wird sich deine kleine freuen. 2x6.5 is natürlich für nen racker viel zu dick. damit kann sie dann halt noch fahren wenn sie älter ist...

was hastn für achsen dran? hab noch nie gedroppte indys gesehen ^^.
und ich würd auf jedenfall die bushings an ihr gewicht anpassen (orangene oder sogar weisse khiros).

meersalz grip hab ich auch schon getestet...dadurch das die splitter so flach sind, zieht das ganze nicht so super gut...aber solang sie nicht trickslides macht :D

hagakureninja
02.11.2008, 17:38
nun ich sehe diese Minivish als Test an. Ich werde Bambusfurnier bestellen und dann das ganze nochmal in Bambus probieren.

Was die Achsen betrifft, müssen da noch andere dran, aber Heiko hatte ja gestern und heute nicht auf.

Aber der Tipp mit der Wärme war klasse, danke Dir nochmal. Macht die Sache echt erheblich einfacher.

daniel5
02.11.2008, 18:21
bekommt man mit den achsen denn keine wheelbites?

hagakureninja
02.11.2008, 18:43
nun ich schon, aber meine tochter nicht, da sie nicht gewicht hat um die wheels ans Brett zu pressen.

nichtsdestotrotz kommen noch andere Achsen drauf.

gefällt es dir denn ?

maethor
02.11.2008, 18:52
Echt schön. Ach Mensch, hätte ich doch auch so einen Vater... :D Weiter so!

chaoty
02.11.2008, 19:06
super arbeit schön geworden da wird sich jemand freuen.

hagakureninja
02.11.2008, 19:08
hier nochmal ein Foto:

Mein Dervish und
Mina´s MiniVish


http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=448

Haddock
02.11.2008, 19:18
Hi!

sehr schönes Brett. Damit ist die Sorge dass Dein Brett die längste Zeit Dein Brett ist, wohl vom Tisch ;-)

Gruß

Andreas

hagakureninja
02.11.2008, 19:26
@ haddock :sei gegrüsst, danke .... ja ein Problem gelösst. Neues da, mein Sohn will nun auch eins.....heul....

Wann bist Du wieder in Köln ?

hagakureninja
03.11.2008, 08:35
Hey ich bin gerade mal bei mir in der Tiefgarage gefahren...hehe Mina ist in der Schule......... ich muss sagen, dass das Board sich klasse fährt.
Der Gripp ist gut und Wheelbite hatte ich auch keinen. Die Dimensionierung der Wheels im Verhältnis zu Board ist auch passend.

Also: Ich baue mir auch so eins. Oder ich nehme das und mache meiner Tochter nen neues, dünneres Board. :headbanger:

greetings

JointStrike
03.11.2008, 08:46
warum hast du eigentlich so komische drop through fräsungen an deinem board? und warum sind die auch an dem board deiner tochter? du hast doch an deinen dervish rumgesägt. so werden die nie im leben ausgeliefert.

hagakureninja
03.11.2008, 08:52
das dervish ist definitiv unverändert. frisch von der stange.....ohne modifikation.....ich säg doch nicht an meinem dervish herum ????

Nee alles so wie ich es im laden gekauft habe.
habe dies nur auf das board meiner tochter repliziert.
ich dachte das gehört so.

Melchezidek
03.11.2008, 08:54
Passt schon so. Die Form der Fräsungen am Dervish wurde Mitte des Jahres geändert.

http://www.loadedboards.com/adam2/blog/index.php?2008/06/16/137-updated-dervish

JointStrike
03.11.2008, 08:55
was???? das ist original ?!? was versprechen die sich denn von sowas? das ist die dünnste stelle des boards und die nehmen nochmal material weg. :grrr:

chaoty
03.11.2008, 09:00
der lange "schlitz" wird seit neusten (oke nicht ganz neu) gemacht da der die kraft irgendwie besser auf das deck verteilt. es ist mehr ein Update für das dervish was die loaded typen gemacht ham.... die alten drop fräsungen sind glaub eckiger und haben den schlitz nicht so audgeprägt.

edit: sollte anfangen sofort und schneller zu tippen -.-

hagakureninja
03.11.2008, 09:09
nun das mit der dünnsten stelle hab ich mir auch gedacht, als ich das minvish gebaut habe und habe genau dort dreifach glas gelegt. nun war es so hart, das ich mit dem holzbohrer odentlich viel kraft aufwenden musste um durchzukommen.

nun wird das aufjedenfall die härteste stelle des boards sein.
die von loaded werden das nicht wirklich anders machen.

gefällt euch den das board, oder was würdet ihr verändern ?

JointStrike
03.11.2008, 09:10
das muss mir echt mal jemand erklären, der ahnung von sowas hat. wenn man doch torionsprobleme hat. dann wäre der logische schritt, das board an der dünnsten stelle zu verstärken.

das einzinge, was ich mich erklären kann ist, dass sie die spannungsspitzen, von der dünnste stelle weghaben wollte. ich glaube das die spannungsspitzen erst am ende der fräsung auftreten und da ist das board ja wieder nen ticken breiter. wäre nett wenn mir das noch mal jemand mit ahnung erklärt.

Hyperion
03.11.2008, 09:43
Als das Update kam, gabs hier auch nen threat dazu. Ich meine, dass man da dann zu der Vermutung gelangte, dass diese längliche, "runde, fließende" Form die Kraft besser verteilt, als eine kantige.
Und irgendwer würde jetzt sicher auch noch anmerken, dass man so Gewicht spart :-D

Und zum Deck: sieht klasse aus, macht sicher Spaß zu fahren. Änderungen? fällt mir nix ein. vll zur Mitte hin eeeeetwas schlanker werden.

pete
03.11.2008, 10:07
@jointstrike, schon vergessen? Du kennst doch den Thread http://longboardz.de/cms/forum/showthread.php?t=6240 :D
Das mit der Spannungsstreßreduktion an Nose und Tail ist ja auch so in diesem Sinne Argument (http://www.loadedboards.com/adam2/blog/index.php?2008/06/16/137-updated-dervish)von Seiten Loadeds.

Erhöhung der Torsionssteifigkeit ist allerdings Humbug.
Es sei denn, man will eigentlich damit sagen, daß es bei Torsion nicht so leicht bricht, wenn z.B. durch harte 180º Standupslides krasse Verdrehkräfte wirken... -> Streß wird Richtung Boardmitte verteilt, verdrehen wird es sich aber trotzdem.




EDIT:
Ich kann hier im Thread irgendwie keine Bilder sehen. Stimmt was mit der Forensoftware nicht?

BobdeLong
03.11.2008, 10:15
www.loadedboards.com/adam2/blog/images/DervishNewCut_web.jpg


also für mich sind das keine keyholecutouts sondern:
dp fingerfingercutouts! die ähnlichkeit ist verblüffend!

hagakureninja
03.11.2008, 10:24
@pete: dann schau die fotos bei mir unter persönlicher seite im albun MiniVishbau an .


greetings

hagakureninja
04.11.2008, 09:49
Hier nochmal nen Bild vom MiniVish in Action.

Es fährt klasse, ich bau mir auch so eins !!!
Kein Wheelbite, auch bei den kleinen Achsen. Funny. Flexy......

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=53&pictureid=449

Greetings

Goafürst
04.11.2008, 17:13
clap also echt schickes teil!
sieht sehr edel aus!
aber mit epxoy in nem kellerraum ohne fenster und das auch noch vor den kindern... Old man
du hast irgendwas von dreifach glas an der dropthrough stelle erzählt
wie hast du das glas da drauf gemacht?
innenrein?
aussenrum?

hagakureninja
05.11.2008, 12:24
Innen, einfach übereinander gelegt. Nun ich dachte Doppelt und Dreifach ist besser als einzeln ......

Wobei es warscheinlich humbug ist....?! War nusr schwieriger da mit der Bohrmaschine und Holzbohrer durchzukommen.

Goafürst
05.11.2008, 18:29
und das geht?
wird es da nich dicker oder so?
hört sich nämlich gut an:
mein altes drop through is gebrochen, genau an der stelle!

robin
05.11.2008, 18:55
rettet das brett nur aussen vorm bruch, nicht innen. und ja das geht...hab ich auch schon öfter gemacht (zb. beim downhill deck).

hagakureninja
05.11.2008, 19:40
Na klasse, dann hat meine Schulzeit doch was gebracht ...oder war es nur Eingebung ß:hoho:

Wieso nur der Schutz vorm Bruch von Aussen und nicht von Innen ?
Die Schichten sind doch innen ?! Da hätte ich wohl besser aufpassen müssen. :sad:

Kann mir das einer erklären ?