PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rhein Main: Vogelsberg Vulkanradweg



gun
26.09.2005, 18:39
Bestimmt nichts für Downhill!
Aber 35Km bergab klingt doch chillig oder?

Schaut Euch mal das Höhenprofil auf der Website an...

http://www.vulkanradweg.de/

DerPhil
26.09.2005, 19:08
Bin dabei, müssen nur mehr mitkommen und du mußt den Schlafplatz stellen.

Spaß beiseite sieht doch nett aus. Nur bleibt zu hinterfragen wie es mit Laub im Herbst aussehen wird. Schätze doch mal das der Weg meistens durch Wälder verlaufen wird.

Aber gut zu wissen

soulsurf
27.09.2005, 08:56
.. hehehe.... dann nix wie auf's Mountainboard und ab durch die Mitte :-D

da stoert auch so'n bischen Laub nicht...

Rob64
27.09.2005, 11:50
Ich hatte am Wochenende mit Kastanien zu kämpfen.
Zum Glück waren nicht viele auf der Straße

gun
16.03.2006, 21:49
die Strecke möchte ich dieses Jahr mal in Angriff nehmen. Sieht so aus,
als wären es zwischen Hartmannshain und Orthenberg 25km leichtes Gefälle.
Zwar kein Speed, aber gemütliches zusammen Carven/Cruisen wird schon drin sein.
Vielleicht schaffen wir eine kleine Fahrgemeinschaft?
Bis Orthenberg mit dem Auto, mit dem Bus nach Hartmannshain und
zurück nach Orthenberg rollern.

Und der "Feinasphalt" sie perfekt aus ;-)
http://www.vulkanradweg.de/gastronomie/gastronomie1.jpghttp://www.vulkanradweg.de/orte/rubrik_orte1.jpghttp://www.vulkanradweg.de/bestellservice/bestellservice1.jpghttp://www.vulkanradweg.de/bestellservice/bestellservice2.jpg

http://www.vulkanradweg.de/_img/hoehenprofil.jpg

Bandit
17.03.2006, 13:02
Das iss ja mal was. Iss ganz in meiner Nähe. Komme aus der Rhön und der Vogelberg is gleich nebenan.



Meldet euch doch mal wenn Ihr was startet, wären mit ein paar LEuten dabei.

gun
17.03.2006, 13:11
@bandit: berichte doch mal, ob die Strecke was taugt. Wie es mit dem Gefälle aus... etc.
Schau einfach regelmäßig hier in's Forum oder auf http://6ksli.de (die Webpräsenz der Longboarder mit 6000er Postleitzahlen).

cu
Gunnar

Bandit
17.03.2006, 14:51
Kann ich leider nichts zu sagen. Kenne die Strecke noch nicht, da ich meistens hier in der Rhön fahre, Wasserkuppe (höchster Berg Hessens) etc.
Würde mich aber dieses Jahr sicher mal auf den Weg in den Vogelsberg machen um die Strecken dort zu checken.
SAgt doch mal Bescheid wenn Ihr vor Ort seid, dann sehn wir mal zu das wir was gebacken bekommen. Sieht auf jedenfall ganz vielversprechend für nen gemütlichen Ritt aus.

cu

Nom2
17.03.2006, 15:10
25km gefälle????? :shock:

gun
17.03.2006, 16:10
sanft. Gaaaaanz sanft.
Schau Dir mal den Höhenunterschied auf die 25km an ;-)
Da wird man wohl schon pushen müssen!

mr. läng
27.07.2006, 10:55
Hallo Gunnar und Konsorten,

mein Bruder Joachim und ich würden den Weg gerne mal unter die Räder nehmen. Ist jemand den Weg schon mal gefahren?
Ich hab mir überlegt, mit dem Auto nach Ortenberg zu fahren, von dort mit dem Bus rauf nach Hartmannshain und dann mit dem Board wieder zurückpumpen oder Cruisen (ich seh grad, daß Gunnar den gleichen Plan hatte)
Wann ich und mein Bruder Zeit haben, weiß ich noch nicht, aber das Wochenende vor Hälden, oder das Wochenende nach Hälden gefällt mir ganz gut.

Hier noch ein pdf zur Strecke (http://www.vulkanradweg.de/bestellservice/pdf/Vulkanradwegkarte.pdf).

Wie siehts aus, ist die Strecke gut ?
Ist jemand mit von der Partie ?

Gruß, Matthias

Bandit
27.07.2006, 18:38
hi Matthias,

meld´dich einfach wenn die Sache akut wird, wenn´s sich irgendwie einrichten lässt bin ich dabei.

Vielleicht sehen wir uns ja vorher in Hälden noch, dann können wir was abmachen. Wenn nicht einfach ne pm.

gun
22.08.2006, 22:55
puh,
schon länger nicht mehr hier reingeschaut.
Wart ihr dort?
Ich habe es bisher leider noch nicht geschafft.

delarity
01.09.2006, 00:58
würde auch gerne, aber ich glaub dieses jahr isses schon zu spät. und aachen is auch nicht grad ein katzensprung. aber nächsten sommer steht auf jedenfall mal ne wochenend tour an
:)

gun
11.09.2006, 09:50
inspiriert durch das schöne Wetter und die Tatsache nicht nach Stuttgart zum Freeride gefahren zu sein, habe ich mich kurzfristig entschlossen, gestern den Vulkanradweg zu fahren.

Fazit: Einfach geil. Fast 30km mit wenig antreten und kilometerweit rollen. Perfekt zum pumpen, cruisen.
Besseren Asphalt kann ich mir nicht vorstellen. Zu dieser
Jahreszeit muss man nur in Waldstücken auf Äste und Eicheln aufpassen. Ansonsten mit 85er Kryptos einfach ein TRAUM.

Ach so, gefahren bin ich mit dem Auto nach Ortenberg, dann in's Shuttle (einfache Fahrt 6,25€). In Hartmannshain ausgestiegen und mit dem Lobo zurück nach Ortenberg.

HEKMATI
11.09.2006, 10:14
I C H W I L L

Wischmob
11.09.2006, 10:19
M E 2 !!

(is aber wohl bissl weit weg für mich autolosen :sad: )

DaBoSS
11.09.2006, 10:32
ja wischmob da bist nicht allein... ...atos kosten einfach viel zu viel..!!! :sad:

fränky
10.10.2006, 13:55
wie sieht es den aus noch dieses jahr am vulkanradweg???

wer hätte den zeit und lust??

@ gun
hammer man , hammer !!!

fränky 8)

HEKMATI
10.10.2006, 14:03
H I E R

- wann denn?

fränky
10.10.2006, 14:16
laßt uns doch mal schauen das wir ein termin mit vielen leute hinbekommen. der herbst ist doch der hammer wie die strecke !!!

- terminvorschläge
- wie und wo übernachten campen mit lagerfeuer...
- mit service car???
- welche strecke genau

wer hat erfahrungswerte????


fränky 8)

DaBoSS
11.10.2006, 12:09
strecke kenn ich nicht... ..klingt aber sehr verlockend
campen mit lagerfeuer ist auch ne prima idee...

...aber wer hat sich den nun schonmal alles gedanken gemacht... ...also ich hätte da ja richtig bock drauf... ...und wenn hier noch ein paar leute aus hannover umgebung lust haben kann man ja auch ein auto mieten... ...so weit ist das ja von hier nicht..!!!

fränky an welchen zeitraum dachtest du denn..??

na gut mal schauen wer sich noch so meldet..!! werd mal die hannoveraner fragen und und dann kann man ja einfach mal ne liste machen.!

gruß daniel

p.s. der ist echt geil --> kiff

mr. läng
11.10.2006, 12:39
terminvorschlägeDer größte Teil der Strecke führt durch den Wald. Es sind nur ein paar wenige Kilometer, die über offenes Gelände führen oder durch eine Stadt durch. Die Gefahr, daß Laub und kleine Äste auf der Strecke liegen ist um diese Jahreszeit sehr wahrscheinlich. Deshalb glaube ich nicht, daß es dieses Jahr noch möglich ist, die Strecke zu fahren.


welche strecke genauEs handelt sich um die Strecke von Hartmannshain nach Ortenberg. Das sind 25km. Ich habe den Busfahrplan von Ortenberg fotographiert, werd ich bei Gelegenheit hier mal reinstellen. Die Fahrzeit für eine Abfahrt dauert ca 90 Minuten. Die Busse fahren alle 60 oder 120 Minuten (bin mir nicht mehr sicher) die Strecke zurück. Also wenn man gut ist, kann man 3 oder 4 Abfahrten am Tag machen. Das sind dann über 100km auf dem Brett.


mit service car???Servicecar ist nicht nötig, da es all Furz eine Bushaltestelle gibt. Außerdem wird nichts beansprucht, außer der vordere Kinpin. Den sollte man vor der Anreise erneuern, damit er nicht bricht. Gute neue Rollen vom Typ Gumball 75a oder Speed Vents 75a oder weiche Flashies auf leichtgängige Kugellager draufziehen und rollen lassen. Mit abgeslideten, konischen oder unrunden Rollen und gefetteten Kugellagern wird man hier wohl nicht viel Spaß haben.


wie und wo übernachten campen mit lagerfeuer...keine Ahnung.


na gut mal schauen wer sich noch so meldet..!! Bandit ist sicher dabei,
Mein Bruder auch und ich natürlich.

Gruß, matze

Wischmob
11.10.2006, 12:57
INTERESSE!

wann?

ich hab sogar noch ein paar tage urlaub die ich dies jahr nehmen kann ... nur die anreise wird ein problem ... vielleicht kommen ein paar dresdner dudes auch mit ... dann wärs kein prblm :)

@twaddler: sollt ich mir dann andre rollen besorgen, oder rätst du von 77mm88a-strikers nicht ab? :thinking:

@nitro: würdet ihr mitkommen, oder stehen eure sozialen verpfl. da im weg?

mahalo, der mob

Bandit
11.10.2006, 12:59
yep, bin dabei !

Onno
11.10.2006, 13:44
sehr :cool: . bräuchten nur rechtzeitig termininfo wegen urlaub, fahrkoordination usw.

mr. läng
11.10.2006, 15:09
sollt ich mir dann andre rollen besorgen, oder rätst du von 77mm88a-strikers nicht ab?Ja. :)
Die gesammte Strecke hat, bis auf wenige Ausnahmen in Gedern, immer konstantes Gefälle von ca 2% bis 4%. Wer da noch anpushen muß, der wird ratzfatz zum Old man und die anderen sagen dp finger, gleich gibts aufs maul
Ich wollt mit den Rollen nur sagen, welche mir für die Strecke optimal erscheinen. Mit so harten Rollen, wie Du sie fahrst kenn ich mich nicht mehr aus, aber ich denke 88a ist schon über der Obergrenze. Allerdings ist der Asphalt sehr glatt und feinkörnig und es könnte doch noch was werden. Ich kann ja einen Satz andere Rollen (80mm Kryptonics und Spacer) mitbringen, dann können wir Die vor Ort wechseln, wenns doch nicht gehen sollte.

Wischmob
11.10.2006, 15:19
danke herr twaddler!:D

zum termin wäre es schön einen samstach zu finden, oder wenn ichs rechtzeiig weiß geht auch sonntag ... eigentlich ists mir egal, rechtzeitig wär gut wegen mitfahrgelegenheit checken und so ... (obwohl ... vielleicht kann ich mir ja mamas karren pumpen ... dieses pumpen beherrsch ich ja zumindest dann schon :D )

wie wärs mit dem

21./22.Oktober 2006 ?

der mob grüßt

mr. läng
11.10.2006, 15:55
bei mir gehts net, muß schuften.
Mein Vorschlag ist der 28./29.Oktober 2006

(Sonst kann ich Dir die Wheels nicht "pumpen".)
Das ist für dieses Jahr auch die letze Möglichkeit, denn der Shuttlebus fährt nur vom 1. Mai bis Ende Oktober (laut pdf weiter oben im Thread)

Außer von irgendjemand hat die Freundin bock, uns zu shutteln. Oder der Deathrace-Ulli fährt uns mit Seilen hinten dran. Dann sinds 200km am Tag.

fränky
11.10.2006, 18:21
schön das es jetzt so viel infos gibt.

@gun

wie sieht es bei dir/euch aus??

@all berliner
und wie sieht es mit meinen bro's aus?


fränyk Old man

Lion
11.10.2006, 21:33
also ich hätte auch bock!!!
kann allerdings nur am we um wenn wir gut und günstig hinkommen!

bis dann leon

gun
11.10.2006, 22:11
fänd's klasse wenn es klappt. Versuche dabei zu sein!!!

habe es schon mal geschrieben:
Fazit: Einfach geil. Fast 30km mit wenig antreten und kilometerweit rollen. Perfekt zum pumpen, cruisen.
Besseren Asphalt kann ich mir nicht vorstellen. Zu dieser
Jahreszeit muss man nur in Waldstücken auf Äste und Eicheln aufpassen. Ansonsten mit 85er Kryptos einfach ein TRAUM.

Ach so, gefahren bin ich mit dem Auto nach Ortenberg, dann in's Shuttle (einfache Fahrt 6,25€). In Hartmannshain ausgestiegen und mit dem Lobo zurück nach Ortenberg.

Ich denke, wenn man den ersten Bus um 09:30 nimmt, kommen schon ein paar Abfahrten zusammen. Der Bus fährt alle 2 Stunden.
Fahrplan (http://www.vgo.de/vgo/vgo.nsf/c/3DF7FF92972028B1C125712400243EF5/$file/vb-90.pdf)

Ortenberg Marktplatz 9.30 11.30 13.30 15.30 17.30

Tipp (http://www.vgo.de/vgo/vgo.nsf/c/1FF354236EC248FAC125714F0046FE3D?OpenDocument&%7EAnonymous&_S1_E4EBC320B4E0968BC12570C6007FEB67_AC6EDD9C4F689B8CC12570DC004709E0_1FF354236EC248FAC125714F0046FE3D): Mit dem Hessenticket für 25.- Euro können bis zu 5 Personen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen beliebig viele Fahrten in allen hessischen Verbundverkehrsmitteln (also auch im Vulkan-Express) unternehmen

Ich werde mich mal erkundigen, ob es zu dieser Jahreszeit noch Sinn macht mit Longboards die Strecke zu fahren. Könnte ja sein, das dort ab und an eine Kehrmaschine langfährt (Wunsch) :-)

Würde mich freuen Euch dieses Jahr noch einmal zu sehen!!!

der ist gut :-)
Old man

olson
11.10.2006, 22:16
wär dabei...

Wischmob
12.10.2006, 00:41
Ich wär auch dabei. Unsicher: meine Anreise ... aber in Arbeit.
Wie sieht es denn mit Ün8ungsmöglichkeiten aus?

der mob grüßt.

gun
24.10.2006, 17:14
leider eine schlechte Nachricht.
Dieses Jahr wird's nix mehr.

Hier die sehr freundliche Antwort auf meine Anfrage:


Hallo,
gerne würden wir Ihnen ein schönes Wochenende auf unserem Vulkanradweg gönnen, doch so wie die Witterungslage ist, wird das wohl mit „kleinen Rollen“ kein Genuss werden können. Bis zum vergangenen Sonntag war das Skaten mit kleinen Abstrichen auch auf den bewaldeten Abschnitten noch machbar – wir hatten auch noch mal kehren lassen – aber seit gestern regnet und windet es so, dass der Blätterflut nicht mehr Herr zu werden ist. Bei diesen Verhältnissen würde auch die Kehrmaschine nur Schmiere produzieren. Schade – aber wir würden Ihnen empfehlen, Ihre Tour auf das Frühjahr zu verlegen. Die unbewaldeten Stücke zwischen Altenstadt und Ortenberg könnten noch akzeptabel sein, allerdings muss man dort zum Ende der Saison mit Verschmutzungen durch die Landwirtschaft rechnen. Ein Tipp als Alternative: Vielleicht nehmen Sie doch das Rad und fahren zum „Kalten Markt“ nach Ortenberg (27.-31-10.06, näheres auf den Internt-Seiten der Stadt Ortenberg/Hessen) – es lohnt sich.
Freundliche Grüße aus dem Vogelsberg sendet Ihnen

Elf. Pfannkuche
Vorsitzende des Zweckverbandes Vulkanradweg
Karl-Birx-Str. 6, 63697 Hirzenhain, Tel. 06045-97013
Also würde ich doch sagen:

MAI 2007 SAISONERÖFFNUNG AUF DEM VULKANRADWEG!!!

DaBoSS
25.10.2006, 10:46
saisoneröffnung.. ....und dann noch ne schön gechillte das ist doch mal was... ...!! :lol:

da kann man sich jetzt schon drauf freuen..!! leider fällt die nächste saison genau in meinen prüfungs und vorbereitungszeitraum.. ...mal schauen was ich dann alles mitnehmen kann.


daniel

fränky
25.10.2006, 10:54
na dann haben wir ja genug zeit um uns zu sammeln...
ich freu mich da schon sehr drauf. 30 km cruisen... das kann nur der himmel sein !!


fränky 8)

Loonytom
05.01.2007, 00:59
Sauber, bin mit meinem Bruder auch dabei,
leider Streetluge, fahren dann aber einfach mal vorne weg.
Komme aus Nordhessen (Homberg/Efze) bin also in anderthalb Stunden da. Wochenende, super Sache, melde mich also schonmal mit 2 Leuten an.

Wirds nicht ein Problem, wenn die ganzen Radfahrer unterwegs sind? Könnte mir vorstellen, dass der weg 2m breit ist, wie jeder normale Radweg und wenn dann die Familien mit Kindern am Wochenende unterwegs sind, kann schnell mal was ins Auge gehen, oder nciht?

Auf jeden Fall Bescheid sagen! Loonytom@gmx.net

Grüsse.

DIRK

mr. läng
05.01.2007, 02:08
Fürs Arschbrett ist die Strecke viel zu flach und zu langweilig. Eher was zum Standup Cruisen und teilweise ist die Strecke auch ganz flach und man kommt nur mit Pumpen oder Pushen voran. Da hat man glaube ich keinen Spaß mit dem Luge und die 30km ziehen sich dann verdammt lang hin. Kopf hoch

Aber selbst wenn man im Standup nicht so gut bist, ist die Strecke super geeignet und wenn Du kein Brett hast, wird sich schon eins finden.

Der Weg ist tatsächlich nur 2m breit, aber wenn wir eine dicke Gruppe an Leuten sind, werden uns die Radfahrer schon platz machen. aufs maul
Ok, Späßle. Ich denke, wenn wir gleich im April loslegen, ist dort noch nicht so viel los und wir haben die Strecke quasi für uns. (Vermutung)

April gehts los

Gruß, Matze

pete
05.01.2007, 02:42
April gehts los


bin dabei.

Peter

bacho
05.01.2007, 08:12
uuhaaaa....

das hört sich gut an. dann kommen die neuen kugellager rein, und dann is der bacho hoffentlich auch am start... auch wen der aus bremen kommen muss.

bussi

gun
05.01.2007, 17:53
Mai ist der offizielle Shuttle wieder unterwegs. Ich bin dran,
werde Euch einen Termin (und Ersatztermin) vorschlagen.
Mal schauen, wann dort gekehrt wird.
Ich werde mich demnächst mit den "Offiziellen" in Verbindung setzen

Und halte Euch auf dem Laufenden....

fränky
08.02.2007, 11:17
wollen wir schon mal so einen kliene "wer hat lust mitzukommen" liste anlegen??? damit man weiß ob über 100 mitkommen???

ich freue mich so auf diesen vulkanradweg freu freu !!!! leider hat es gestern bei uns wieder geschneid und rollern rückt wieder in die ferne !!

fränky 8)

gun
16.02.2007, 20:52
ich bin dran am Thema und werde die nächsten Tage zwei Termine nennen. Der zweite als Ausweichtermin.
Ich checke gerade die "Owner" des Vulkanradwegs und versuche ein paar Infos zu Zeltplätzen etc. zu bekommen.
Und das wichtigste, ob die 25km für uns auch schön gekehrt sind ;-)

@franky: Liste gut, aber bitte nicht hier, sonst findet man die wichtigen Infos vor lauter "Ich auch" nicht mehr ;-)

Loonytom
28.02.2007, 23:30
mist, ich ahne schon, dass es vorm 23.3. ist, dann muss ich leider absagen, meine letzte wichtige Klausur. :angryfire:

pete
16.03.2007, 13:05
Wie schauts aus? Btitz will auch organisieren (http://www.longboardz.de/cms/forum/showpost.php?p=22114&postcount=4) und ich hab auch hier geschrieen.

APRIL wär halt a weng kalt zum Zelten und unsicher mit dem Wetter, also eher eine Ein-Tages-Aktion,

aber so 2-4 Tage im Mai mit Zelten auf nem Feld, Feuerholz, Faßbier, Grillgut, das wär doch ein Wort, oder???

April sozusagen Lage checken und Mai dort ne mittelgroße Sause machen!

Was meint Ihr?

HEKMATI
16.03.2007, 13:22
da ist eh erst am 1.05 eroeffnung

http://www.vulkanradweg.de/

gun
18.03.2007, 23:18
habe diese Woche Rückmeldung bekommen und das "Vulkanritt" Orga Team wird die nächsten Wochen eine Ansage machen. Soviel vorerst für alle Ungeduldigen ;-)

gun
25.03.2007, 23:29
mal ne kurze Zwischenmeldung für alle:

Angedacht ist das wochenende 01-03.06.2007
Als Ersatztermin (falls es regnet) das Wochenende 08-10.06.2007
Geilen Zeltplatz in einem Burghof mit Feuerstellen etc. haben wir gefunden.

More Infos SOON

Loonytom
31.05.2007, 12:43
Hi Gun,

kannst du mir sagen ob die Sache dieses Wochenende startet? Oder ob alles abgeblasen wird?
Wetter soll ja bewölkt sein. Ansich wärs gut, wenns Bewölkt ist und nicht regnet, dann sind nicht soviele Leute unterwegs.
Ausweichtermin kann ich leider nciht, da ich meine Freundin nur jedes 2. oder 3. Wochenende sehe und ich habe mir kommendes 'freigenommen'.

Falls es diese Woche geht, vergiss das Zweitbrett für mich nciht, habe nämlich noch keine Räder für den Streetcarver bekommen.

Bandit
31.05.2007, 13:06
schau´mal hier

http://www.longboardz.de/cms/forum/showthread.php?t=2772

Knaagi
15.07.2008, 12:28
Passiert dort dieses Jahr auch noch was?

Bin eben in meiner Verzweiflung eine Brücke runtergecarved die über die A66 geht und ausser für Landwirtschaft gesperrt ist. Bissel kurz aber schön breit und guter Belag, - und besser als das Board nur in der Ecke stehen zu sehen.

sfd
10.09.2009, 11:37
Hey, ich bin gestern auch Hartmannshain bis Ortenberg gefahren.

http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=B275%2FLauterbacher+Str.&daddr=gedern+to:ortenberg&hl=de&geocode=FUYeAgMdQo-NAA%3B%3B&mra=ls&sll=50.412875,9.164735&sspn=0.19953,0.617294&ie=UTF8&z=11

Was wichtig ist: Der Vulkanexpress fährt nicht mehr unter der Woche. Das war relativ nervig. D.h. wir haben das Auto in Ortenberg geparkt und sind nach Gedern gefahren mitm Bus und dann weiter mit dem 391 bis Hartmannshain. Studenten mit RMV Berechtigung können dort umsonst fahren. Die coolste Strecke ist eindeutig die Strecke bis Gedern. Allerdings kein Downhill, aber supergeil! Stets Bergab. Dafür braucht man ca ne halbe Stunde. Von Gedern bis Ortenberg braucht man ungefähr ne Stunde, was aber auch daran liegt, dass man hin und wieder mal gerade Strecken bewältigen muss. Aber auch da gibt es supertolle Teile durch den Wald. Es geht zum großteil bergab.
Wir sind allerdings die Strecke von Hartmannshain bis Gedern öfters gefahren und zum Abend hin dann runter.

Das dumme ist: Die Busse fahren recht unregelmäßig. Da muss man vor der Fahrt dahin planen welche Busse man bekommt, sonst steht man auch mal 2 stunden.

Prädikat: Empfehlenswert!

PS: Unterwegs von Gedern nach Ortenberg Eis essen nicht vergessen...Super Eisdiele!!! ich kann die Sorte Apfel empfehlen ;)

nils
10.09.2009, 15:32
^^lol so ein fuchs

sfd
10.09.2009, 15:38
Wie soll man das deuten?

WillyWerkel
19.04.2010, 20:27
moinsen,

Hat jemand Lust demnächst mal die Tour zu machen? Einer oder Zwei freunde würden mitkommen, aber da geht sicher noch mehr.
Auch wär jemand aus der nähe sehr gut, da wir alle noch nicht 18 sind. Also in der nähe von Essen. Am besten würde es an einem Wochenende passen, wenn wir da zelten und am nächsten tag wieder fahren.

Ich denk zu saisonbeginn müssten die bedingungen eigentlich perfekt sein.

DaDavid
19.04.2010, 20:31
http://longboardz.de/cms3/forum/showthread.php?t=12468

piep, bitte durchlesen. 1ter Mai is das Zauberwort