PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was zum ueben in berlin...



inimicissimus peccati
08.12.2008, 12:57
hab meine frau letztens von der schule abgeholt und war ne halbe stunde zu frueh. und nicht weit entfernt ist ne echt coole abfahrt, wo man runterrollern und dann direkt mit der tram wieder hoch kann, von oben nach oben dauerts also ca 5 min. bin dann gleich 7x runtergeheizt...

wuerde sagen, dass die abfahrt durchaus fuer anfaenger geeignet ist, hatte mit butterweichen paris 150 auf ca 82 cm wheelbase keine wobbles und das auf meiner ersten longboard abfahrt (v(max) ca 40-45km/h, fast so schnell wie die autos). es handelt sich dabei um super asphalt in form eines fahrradweges. und wer noch nicht richtig bremsen kann, kann am ende der abfahrt einfach rechts fahren und sich leicht bergauf ausrollen lassen, ist aber meiner meinung nach eigentlich nicht notwendig...
achso, los geht es auf der (bergab) rechten strassenseite direkt vor dem klinikum im friedrichshain (halte der m5,m6,m8 mit gleichem namen) und dann an der landsberger allee runter zum platz der vereinten nationen, wo die tram einen wieder nach oben bringt.

http://maps.google.de/maps?client=firefox-a&hl=de&ie=UTF8&ll=52.523252,13.437427&spn=0.004837,0.009656&t=h&z=17

und dazu noch nen lausiges handycam-video:
2827
(nach dem downloaden bitte das .avi entfernen, hatte keinen converter parat!)

prikelpit
08.12.2008, 13:30
...danke aber die kamera ist ok... nur ik bin grade vom stuhl gefallen beim hals verbiegen nur um den belag vom radweg zusehen :hoho:... und besser wie nüscht kann man ja auch nur sagen weil es mal trocken war:w000t:

dann lieber am t-berg/Strecke-kletterfelsen üben!