PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karten mit Höhenangaben



dernady
14.12.2008, 15:18
So - ich hab da mal so ne Frage...
Es gibt ja - kennen wir alle ausm Atlas aus der Schulzeit - so (Land)Karten, auf denen die Höhenunterschiede farblich gekennzeichnet sind...
Gebirge sind braun, je höher desto dunkler, Ebenen sind grün, usw...
Die Karten sind allerdings immer von recht großen Gebieten (Welt, Europa, Deutschland, vllt noch fürs Bundesland oder so...)

Nun wird in Deutschland aber ja so gut wie alles vermessen... Also werden die meisten Städte doch auch im Grunde solche Daten über die eigene Stadt haben... (Wofür laufen sonst immer diese Vermessungstypen mit den Laser-Stativ-Dingern überall rum?)

Nun zu meiner Frage: Gibt es solche Karten auch für Städte?
Evtl sogar in allen Städten? (Für Berlin oder so wird man sowas finden - ich will es aber z.B. für Bottrop haben)...

Wieso will ich das wissen?
Weil ich dann nur durch's Angucken meiner (Stadt-)Karte direkt sehen könnte, wo über mehrere hundert Meter das Höhenverhältnis stetig steigt/fällt... Das Auffinden schöner Spots wäre dann nicht mehr mit stundenlangem Autofahren verbunden...

Also: Weiß da jemand was? Gibts sowas? Wo? Wie komm ich da dran?

BobdeLong
14.12.2008, 15:21
ich mach das mit google earth. kannst die höhe sichtbar machen und dann mit der maus drüberfahren. zeigt dir die höhe dann unten im bild an

topographie ist das stichwort

dernady
14.12.2008, 15:42
hatte ich schon drüber nachgedacht - aber ich wusste nicht, dass google earth auch höhenangaben drin hat...
werd mir das mal reinziehen...
Vielen dank schonmal...

auch wenn ich nicht glaube, dass das genau dem entspricht, was ich suche... denn "mit der maus rüberfahren" ist nicht gleich "auf den ersten blick erkennen wo's lange bergauf/bergab geht" :reib:

Ride_on
14.12.2008, 16:01
Hier Dude: http://www.inlinemap.net/routes#lt=51.72533&ln=11.52466&z=9&t=0
Inkl. Höhenmeterangabe und Beschaffenheit.
Dort kannst Du selbst Routen eintragen oder eben welche suchen.

Nachtrag @Benebomber:
HIER (http://longboardz.de/cms/forum/showpost.php?p=60186&postcount=20) steht's auch.

benebomber
14.12.2008, 16:06
Also, ich würde an Deiner Stelle mal beim Stadtvermessungsamt Deiner Stadt nachfragen (evtl. auch beim Katasteramt). Es gibt von so ziemlich jeder Stadt Karten mit Höhenangaben. Allerdings zumeist nur mit "klassischen" Höhenlinien, sprich es wird jeder Meter Höhenunterschied mit einer Linie dargestellt an der dann die Höhe über nN. numerisch dransteht. Zum schnellen, visuellen Erfassen eher mühselig.
Darüber hinaus gibt es einige Dienste, die detailliertes, topografisches Kartenmaterial anbieten, die wollen allerdings alle was dafür haben. Diese Karten lassen sich dann mittels spezieller Software ansehen.

Ich würde Dir Folgendes raten:

Variante 1: Sofern Du innerhalb Deines Stadtgebietes suchst: Nachfragen beim Stadtvermessungsamt, ob die über "moderne" topografische, evtl. 3D-Karten verfügen. Das sollte für Deine Bedürfnisse reichen.

Variante 2: Google Maps; Hier kann man sich grobe Höhendaten anzeigen lassen, sind aber eher ungenau. Eher die Notlösung.

Variante 3: Evtl. verfügt die Stadtbibliothek Deiner Stadt über Kartenmaterial, welches Dir weiter hilft. Ist aber sicherlich auch nicht die Regel.

Alle anderen Möglichkeiten werden wahrscheinlich Geld kosten.

EDIT: Die Inlinemap kannte ich noch nicht; Das ist dann wohl die Lösung! :)

dernady
14.12.2008, 16:28
joa - die inlinemap ist schon cool...
auch geil, wenn das teil mehr leute benutzen würden...
wenn wir anfangen, das ding hier richtig zu promoten haben wir bald überall in deutschland eingetragene spots...
DAS TEIL VERDIENT MEHR AUFMERKSAMKEIT!!!

ABER leider ist mir da die abstufung immer noch zu grob...
ab und zu son ring wo "100m" steht... und farblich ist mir die abstufung irgendwie zu gering... zumindest da, wo ich mir das ganze angucke (bottrop)...
aber vielleicht stell ich auch zu hohe anforderungen :smile:

ReneLizZard
14.12.2008, 16:34
Äh mal was anderes:

@rideon: Dein Deck sieht cooL aus! Haste das selber gebaut oder gekauft? Wenngekauft:wasissesfüreins??

GrüßE

dernady
14.12.2008, 17:56
sehr gut - das wort topographie hilft auf jeden fall schonmal weiter...
siehe zum Beispiel hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Topographische_Karte#Amtliche_topografische_Karten_in_Deutschland) und hier (http://de.wikipedia.org/wiki/ATKIS)
ich forsche weiter :smile:

gibt es add-ons zu google earth?
ich bräuchte einfach eins, das die farbe der karte abhängig von der absoluten höhe anpasst... am besten einstellbar in schritten bezüglich der höhe... also alle 5m eine andere farbe, alle 10 m, alle 100 usw...

lhionnan shee
14.12.2008, 18:37
Halt uns mal bitte über deine Forschungen auf dem laufendem.
Ich find das ist ne gute Idee, Google und inlinmap sind o.k, aber das eine ist ungenau und unübersichtlich, das andere ist auf dem inline Mob angewiesen, der wohl was anderes zu tun hat (in Bi-feld ist nur ein Spot und der ist eine Schnellstraße, die ein mal im Jahr zum fahren freigegeben wird)

Meine Idee sind Fahrrad Karten, die kosten zwar auch, aber sind vieleicht noch erschwinglich, ich hab hier eine:
http://www.buch.de/shop/home/rubrikartikel/ID3043032.html?ProvID=271803

JointStrike
14.12.2008, 18:42
google earthm geländeüberhöhung auf 3 und dann springt einen jeder spot an.

lhionnan shee
14.12.2008, 18:59
@ JointStrike (http://www.longboardz.de/cms/forum/member.php?u=429) Bitte genauer bin kein google earth experte was meinst du mit: "geländeüberhöhung auf 3"

JointStrike
14.12.2008, 19:09
google earth --- tools --- optionen --- höhenverstärkung und die dann auf 3 setzen. so sind alle berge 3 mal so hoch wie normal. dann kann man spots nicht mehr übersehen.

dernady
14.12.2008, 19:14
den tipp hab ich auch schon gefunden...
das ding heißt inzwischen "höhenverstärkung" (ist unter Tools-Optionen-3D-Ansicht zu finden...)
und ja - die völlig offensichtlichen spots springen einen dann an... in bottrop zB die halden...

aber bei denen ist doch jedem klar dass man da recht lang fahren kann ohne pushen zu müssen... ich will auf einen blick neue spots finden können an orten, an denen ich noch nicht war... irgendwo aufm land oder so... gibt immer irgendwo strecken wo es ein paar hundert meter lang stetig bergab geht...
(als ruhrpottler weitab von irgendwelchen bergen freut man sich schon über sowas - das weißt du sicher besser als ich, jointstrike)
und wenn ich dann auffer karte von oben einfach nen dunkelbraunen fleck seh, darum hellbraun, dann dunkelgrün, hellgrün usw würde wär klar: da gehts lange bergab...

JointStrike
14.12.2008, 19:27
ah o.k. wenn ihr spots zum dahinrollen sucht findet ihr so natürlich nichts.

benebomber
14.12.2008, 23:38
Hmm… ich find' die Idee mit den Radwanderkarten recht gut. So 'ne Karte deckt ja auch nen ganz ordentlichen Radius ab. Da sind 6,80 oder wieviel das war schon okay.

lhionnan shee
15.12.2008, 13:34
Hmm… ich find' die Idee mit den Radwanderkarten recht gut. So 'ne Karte deckt ja auch nen ganz ordentlichen Radius ab. Da sind 6,80 oder wieviel das war schon okay.

@ benebomber (http://www.longboardz.de/cms/forum/member.php?u=2051) Meine ich auch hab mir auch schon eine von meinem gebiet bestellt, werd in ung. ner woche meine Erfahrung berichten.

dernady
15.12.2008, 13:48
überlegt mal wo ihr mitm fahrrad herfahren könnt, was allerdings fürs board völlig ungeeignet ist...
ich rede von bodenbeschaffenheit...
wir ham im gesamten ruhrgebiet halden - das sind aufgeschüttete "berge" - quasi aus müll aus den stollen unter der erde... eine davon ist knapp 150 m hoch - wäre super zum runterheizen - kannste aber vergessen, weil die wege nicht geteert sind... mitm fahrrad kannste da hoch/runter... mitm board nicht...
schotterwege, waldwege, usw sind in radkarten drin - aber fahren kannste da nicht... darum hätte ich mir nur straßen angeguckt...

außerdem gings mir auch um die steigung - ich denke da sind auch keine angaben darüber drin...
naja...aber haltet mich aufm laufenden, vllt sind die karten doch besser geeignet als ich denke :smile:

lhionnan shee
15.12.2008, 14:39
Weiter oben wurde doch schon von bobdelong erklärt dass das Zauberwort Topographie ist.
Nun ein Zitat von dem link aus meinem ersten post: "Mit Straßennamen zur besseren Orientierung." (...) "Empfohlene Routen für die schönsten Touren. Topographische oder speziellentwickelte Kartengrundlage zur optimalen Orientierung"
Das heißt das die Karte, so wie du oben meintest bunt ist.
Das mit der Bodenbeschaffenheit, hast du vorher nicht erwähnt, ist aber meiner Meinung noch total egal und auch kein Problem, da man ja sieht ob das ne Straße oder ein Weg, n' Hügel oder ein Berg ist. Zum vergleich könnt man dann auch mit google o. ner anderen Karte arbeiten, oder?
Ich glaube du suchst einen zu Omnipotenten Lösungsweg.

dernady
15.12.2008, 14:52
ich finde meine anforderungen jetzt nicht so hoch...
gib mir ne straßenkarte die farblich so eingeteilt ist wie eben so eine karte die ich im ersten post genannt habe - und glücklich bin ich...
oder gib mir ne funktion, dass ich in google earth bestimmte höhen gezielt einfärben kann - und glücklich bin ich...

da wir hier in einem longboard- (und nicht etwa dirtsurfer-)forum sind dachte ich, es sei logisch, dass bodenbeschaffenheit wichtig ist...
klar - ob sahneasphalt oder rauher beton ist mir latte... aber bereits ab kopfsteinpflaster fängts an, scheiße zu werden... schotterwege gehen vllt noch so gerade, alles darunter ist scheiße...
darum wollte ich meine suche vorwiegend auf straßen beschränken...

lhionnan shee
15.12.2008, 15:04
(...) gib mir ne straßenkarte die farblich so eingeteilt ist wie eben so eine karte die ich im ersten post genannt habe - und glücklich bin ich...

Die Fahrrad karten scheinen so zu sein!

Versteh mich nicht falsch, Untergrund ist ohne frage sogar sehr wichtig!
Ich meine dass man das so mehr oder weniger bei google e. sehen kann.
(also wenigstens Feldweg oder Straße / Beton oder Kiesweg)

lhionnan shee
15.12.2008, 17:39
Ich hab was besseres Genaueres (wenn man in NRW wohnt), ungefähr auf der Hälfte ist NRW, aufgeteilt abgebildet, zu jedem Quadrat eine ISBN/Karte/Stadt

Die Info ist von landeskartenwerke-Druck der Preis ist 5€

Link dort: http://www.lverma.nrw.de/produkte/topographische_karten/landeskartenwerke_druck/tk100/TK100.htm


PDF Hier:

GregK
15.12.2008, 21:52
Mmmh, hier in Spanien nimmt man fuer sowas topografische Karten im extrem kleinen Masstab 1:60.000also 1cm =600m oder sogar 1:30.000 1cm=300m,da weiss man was man beim Aufstieg vor sich hat, aaaaber leider sind diese Karten im Gebietsumfang sehr begrenzt. Man sollte schon ungefaehr wissen ,wo man sucht. Die von der Bundeswehr sollten eigentlich so etwas haben, davon gibt's dann auch eine zivile Variante. viel Glueck beim suchen.

dernady
15.12.2008, 22:31
In Deutschland gibt es die DTK10 (http://de.wikipedia.org/wiki/Topographische_Karte#Amtliche_topografische_Karten_in_Deutschland), das ist eine digital topographische Karte im Maßstab 1:10000...
oder noch die deutsche Grundkarte DGK5 (http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Grundkarte) sogar im Maßstab 1:5000...
insgesamt gibt es also wohl noch bessere Karten...
außerdem gibts noch so CDs/DVDs mit Karten drauf...je nach Bundesland...
http://www.adv-online.de/extdeu/broker.jsp?uMen=3f34d00b-b82b-811a-3b21-718a438ad1b2
die kosten allerdings schon wieder ab 40 ocken auffwärts...

was davon jetzt wirklich am besten geeignet ist weiß ich noch nicht...

lhionnan shee
16.12.2008, 23:27
Das blöde am Maßstab 1:00000 ist dass, 1cm auf der Karte 1km in real ist...
So findet man höchstwahrscheinlich nur Strecken, die so lang sind das man sie schon kennt. Doch ich hab mir jetzt schon die im Maßstab 1:100000 bestellt.
Bin gespannt wie die so ist und was du letztlich als Lösung nimmst!!!

Wischmob
17.12.2008, 00:33
Also, das wirklich Blöde


am Maßstab 1:00000

ist, das es ein beschissener Spielstand ist, wenn die Fußballmannschaft (deren Fan du natürlich bist), den Fußball in das Tor der gegnerischen Mannschaft (deren Fan du natürlich nicht bist) getreten hat, nachdem die gegnerische Mannschaft dasselbe fünfmal mit dem Tor der Fußballmannschaft, deren Fan du natürlich bist, versucht hat.

Was ich damit sagen will: ich kann nicht im
Maßstab 1:00000 zeichnen. Obwohl Maßstäblich zeichnen mein Beruf ist :thinking: .

Na dann, Prost!
s

Ride_on
17.12.2008, 13:24
blubber
Hey, WM,

weshalb pupst Du DIch an Verschreibfehlern
immer so hoch...:nocheck:...und machst daraus ein luftumherwirbelndes Essay sondergleichen?

pete
17.12.2008, 14:19
Also wir Bayern haben das hier:
http://www.geodaten.bayern.de/BayernViewer/index.cgi

-> Ganz amtlich vom Landesvermessungsamt direkt. (ja genau, die mit den gelben Stativen )
Höhengenauigkeit: 10 Höhenmeter = 1 Linie

Vielleicht habt ihr in Nichtfreistaatdeutschland ja auch sowas.

dernady
17.12.2008, 14:51
Geodaten - das war das Stichwort...
gibts von NRW auch, und zwar hier:
http://www.wuppertal.de/geodaten/geodatenportal_nrw/welcome.html
wird's also auch für die anderen Länder geben - bayern ham wir ja schon...

Naja - über die Portale findet man Karten zu so ziemlich ALLEM!
Straßenpläne, Grünflächen, Gewerbegebiete, freier Wohnraum, Chemiekrams, Statistiken zu einzelnen Städten, u.a. auch die DTK10 und was weiß ich noch alles...

ABER immer noch nicht das, was ich suche...
denn die karten sind immer noch da braun wo gebäude stehen und nicht da, wo das gebiet am höchsten ist... höhenlinien kann man einfügen - find ich aber zu umständlich... ja, ich bin anspruchsvoll :heuldoch: :D

naja...ich werd mir bei gelegenheit mal so ne fahrradkarte schnappen und gucken, ob die so gestaltet sind...

Wischmob
17.12.2008, 18:16
Ey Ride_On, wieso benutzt du nichmal deine Birne, he?

Denn wenn du das machen wuerdest, wuerdest du schnell erkennen, das der Schreiber da einen fuer das Grundsaetzliche Verstaendnis seines Postings sehr giftigen Schreibfehler gemacht hat. Rechne doch mal nach, welche Null nun eigentlich eine Eins haette sein sollen, oder Besser, vor welcher Null die Eins fehlt. Und dann rechne nochmal und ueberleg was darueber geschrieben wird.
Ich wollts halt Lustig halten - ist ja nicht verboten, und ein Essay ists ja nun wirklich noch nicht - da fehlt einfach Umfang in jeder Weise.

Wie auch immer, ich habs oben schon geschrieben, lhionnan shee, rechne nochmal nach und editier einfach, statt dich beim Anpisser zu bedanken.

Wie auch immer, ich denke man darf schon etwas Schluessigkeit erwarten, hm?

Und falls dirs aufn Sack geht, Ride_On, es gibt hier auch eine Ignore-Funktion, habe ich - als ich den Prikligen noch net so gut kannte - auch schonmal ausprobiert, klappt wunderbar.

Sodann: Wo bin ich? Hier schneits :shit: - Schweiz.
Fuck, wollte heut den Rigiblick pruefen und s'scneit. Vielleicht saet das Verstaendnis.

s

lhionnan shee
17.12.2008, 18:20
Hä? was is?

@ Wischmob Jab, da fehlt wohl ne: "1":motz:, aber war doch lustig, oder? ( zum Thema nichts? Na dann schnell wieder auf die Suche, nach Rechtschreibfehler, viel glück & und Danke)

:heildir:

Naja zurück zum...

An Höhenlinien hatte ich am Anfang auch schon gedacht (gibts wohl auch bei google e.) habs aber verworfen, da das nicht wirklich so ist, wie im Ausgangs-Post beschrieben.
Geodaten von meiner Stadt fand ich jetzt nicht so toll, aber die Suche geht ja weiter!!!
:D


________________________________________________

Nachtrag @ Wischmob
Nein ich werde das nicht editieren, (nie nur bis zur Hälfte lesen, außerdem kann ich doch zu meinen Fehlern stehen), und mir mein Danke, an den: "Anpisser" überleg ich mir auch nicht!!!
:no:

Beule
17.12.2008, 19:24
SORRY FÜR OFFTOPIC!!!

Tri-Tra-Trullala, Smileymann ist wieder da!
Was gehtn mit Dir Wischmob? Bei Dir schneits scheinbar zuviel - stell mir Dich nach dem Beitrag grad so vor: http://forum.gleitz.info/images/smilies/zorn.gif
Geh doch mal n bisschen Spielen, finde sowas beruhigt ungemein und ist sinnvoller als hier so n "Riesen-Langen-Nichts-Zum-Topic-Nicht-Mal-Witzigen-Beitrag" zu schreiben:

http://www.smilies.4-user.de/include/Spiele/smilie_game_011.gif


Sehen uns hoffe alle bald in Berlin und dann n bisschen netter, vor allem zur Weihnachtszeit wenn ich euch den leckersten Kaffe vorgesetzt habe! Hab euch alle gern und Internet ist echt der Satan wie einer mal so schön gesagt hat:

http://www.smilies.4-user.de/include/Weihnachten/smilie_xmas_198.gif

Wischmob
18.12.2008, 01:38
was fürn idiot.


Das blöde am Maßstab 1:00000 ist dass, 1cm auf der Karte 1km in real ist...
So findet man höchstwahrscheinlich nur Strecken, die so lang sind das man sie schon kennt. Doch ich hab mir jetzt schon die im Maßstab 1:100000 bestellt.
Bin gespannt wie die so ist und was du letztlich als Lösung nimmst!!!

Lustig ist, das die eins vor den Nullen der ersten Maßstabsangabe ausposaunt das du dir ne Karte bestellst die deinen (augenscheinlichen) Ansprüchen nicht gerecht werden wird.

Wenn nun aber die erste Null eine Eins sein soll, bist du wohl Rechenprofi.

Wie auch immer, dadurch geht die gesamte Aussage deines Postings bisschen flöten. Und dir bricht sogar einer ab. Geil.

@ WIADGONY: kannst mir ja nochmal schreiben, was daran jetzt spaßig ist ... ich finds traurig, das ein einziger logischer Gedanke nicht so recht ankommen mag, das ist eigentlich schon alles.

Jetzt mal wirklich was zum Thema: Spotspotting find ich persönlich geiler als Kartenwälzen. Ist ja nunmal so: Skaten ist besser als nicht Skaten.

s

p.s.: niemand kann was für seinen Namen.

Beule
18.12.2008, 09:12
Deshalb schreibst Du hier "Offtopic-Romane"? Whatever... :red: :D

p.s. Klar ist skaten besser als nicht skaten aber warum sollte man nicht schonmal schauen wo geile Spots sind? Mit ner geilen Karte hab ich ganz Leipzig im Überblick, mit m Brett schaff ich s defintiv nicht in einem Tag überall hinzukommen - versteh Dich aber warum sollte man den Teufelsberg 2 Monate suchen wenn er auf der Karte in 5 Minuten zu finden ist? :thinking:

pete
18.12.2008, 09:49
http://i96.photobucket.com/albums/l191/rockerchick368/keyboard-death.gif

Wischmob
18.12.2008, 10:21
Ihr wolltet es doch. Und ich schreib auch weiter so. Ich wär froh, das es nicht ganz so derb ist, aber man ist dann eher zu stolz (unfähig) mal über sein selbstgeschriebenes Nachzudenken, ODER, was für mich jetzt am wahrscheinlichsten ist: Ontopic - Postings dürfen natürlich jeglichen Sinns entbehren (bekommt wohl eh keiner mit, wenn mans nur überfliegt), wobei Offtopic dann aber auch kein Sinn erfragt werden darf.

Oh ja, ich bin sowas von wütend, ich könnte schreien. :tot:

Vergessts einfach. Dazu braucht man kein Hirn.

dernady
18.12.2008, 11:03
ach mobbelchen :smile:
jeder weiß, dass da ne 1 fehlt... die leute mit hirn rechnen dann nach, ob sie vor der 0 fehlt oder ob man eine 0 durch ne 1 ersetzt und fertig :smile:
der post reißt halt den ganzen thread auseinander und führt wieder nur zu aufregern und gegenseitig anpissen... und das wollen wir doch alle nicht :smile:

deine aussage, der satz "leider ist 1 cm auffer karte gleich 1 km in real und da findet man nur strecken die man schon kennt" sei blödsinn mag auch stimmen... ne karte hat locker 50 cm in der breite und die meisten werden keine 50km-strecken kennen...

ABER: das kann man deutlicher und freundlicher sagen... du weißt doch am besten dass im netz alles falsch rüberkommt :smile:
im rl sinds zwei sätze "falscher maßstab" - "ja heul rum, jeder weiß was gemeint ist" - ENDE
im internet artet's wieder aus...
muss net sein...

danke :smile:

BTT:
noch keine neuerungen :smile:

inimicissimus peccati
18.12.2008, 11:48
http://i96.photobucket.com/albums/l191/rockerchick368/keyboard-death.gif

armer wischmob hoffentlich wirst du bald wieder gesund, fehlst mir sonst :>

kennt denn nochjemand ein paar nette karten? :arbeit:

pete
18.12.2008, 12:05
Das Bild war auf die ganze Diskussion gemünzt.
Ach.. egal. Irgendwie nervt Ihr. Worum ging es eigentlich?
Wo war jetzt nochmal das Problem?
Ach ja, die globalen Höhenangaben sind scheinbar noch zu wenig ausreichend grafisch dokumentiert.

Zumindest für Dernady. :D

Ich für meinen Teil finde das alles ja eher erschreckend übersichtlich und detailgetreu.. gerade Google-Earth mit Geländeüberhöhung ist ja der Killer-Tip. Und dann der (beispielsweise) ultraschnelle Bayern-Viewer mit Auflösung von 10 Höhenmetern.. also mit den heutigen Mitteln sollte man eigentlich problemlos jeden Maulwurfshügel ausfindig machen können.

Heieiei. Früher! … sach' ich, früher, ich sach's Euch. Verwöhntes Volk.


Ach ja, die Asphaltbeschaffenheit muß man bislang noch vor Ort überprüfen.
In diesem Sinne:

Ist ja nunmal so: Skaten ist besser als nicht Skaten.

dernady
18.12.2008, 12:12
Ach ja, die globalen Höhenangaben sind scheinbar noch zu wenig ausreichend grafisch dokumentiert.

Zumindest für Dernady. :D

blablabla :D

ich hab eben andere ansprüche...
kleiner maßstab, farbliche anzeige der (absoluten) höhe - eben ähnlich wie aufm atlas...
ein blick - ein grober kurzer blick - ZACK - weiß ich wo ein hügel ist, wo's in eine richtung lang bergab geht usw...
selbst wenn alle 5m die absolute höhe steht ist das nicht so übersichtlich...höhenlinien ebenso...

hagakureninja
18.12.2008, 12:14
@pete: ja ja früher war alles.... hehe, recht hast du, wenn ihr mal einen eindruck davon haben wollt, wie anstrengend die suche nach dem passenden spot ist, dann begebt euch auf die suche nach dem optimalen wellenreitspot.......hehe da gehen tage und monate ins land, da da immer noch andere faktoren den ausschlag geben. /wind,swell,meeresgrundbeschaffenheiten, gezeiten etc...etc../ da helfen auch die unzähligen foren nur mässig weiter....

Ich fin google-earth mit höhenangaben klasse. um so spots zu finden. es erspaart vieles an fahrleistung, welche sonst zu erbringen wäre.

Von karten(herkömmliche) halte ich fast gar nichts, da viel zu umständlich.

aber jeder so wie er meint.

P.s. ich finde die karte hier im forum auch wenig aussagekräftig und die spotbeschreibungen fraglich, da wäre vielleicht mal ein zusammenarbeiten interessant, um die optimale longboarder-spot-karte zu schaffen. Wäre doch fein oder ? Dann könnte man bei klasse wetter einfach schauen, wo fahre ich den heute und das egal wo man sich gerade befindet (innerhalb Deutschlands)....hätte ich mir letztens im emsland gewünscht, als ich mit meiner family auf einem bauernhof eingesperrt war.......man bin ich durch die gegend gefahren um einen spot zu finden.....

dernady
18.12.2008, 14:07
war ja schon auf einer früheren seite:
http://www.inlinemap.net/
von den untergrund-beschaffenheiten werden die da eingetragenen spots noch besser sein...denn ich behaupte mal bei inlinern ist mieser boden noch schlechter...

robin
18.12.2008, 14:52
das ganze geglotze auf karten und google earth ist schon interessant, aber in 90% aller fälle wo ich das schon probiert hab wars echt bschissen, da:
viel steiler und gleichzeitig schmaler wie man sichs vorstellt, unglaublich beschissener belag oder so. hab noch keinen (!) annähernd guten spot über diesen weg gefunden, trotz guter karten usw.
Die besten spots haben wir mit der karre und den brettern im kofferaum ausfindig gemacht, oder leute gefragt die sich in bestimmten gegenden gut auskennen (die müssen auch nicht unbedingt skaten können...da reicht die frage: kennsst du langen berg mit wenig verkehr usw). Durch fragen hab ich definitiv die besten spots gefunden.

zitat pete:Ach.. egal. Irgendwie nervt Ihr. Worum ging es eigentlich?

das tat gut das zu lesen hahahahahhhahahahahaha :D

lhionnan shee
19.12.2008, 01:48
... .:schizo: Naaaajaa!!! (ISDOCHSOETWASVON...)

Ich persönlich finde Google-Earth auch nicht so toll. Ich kann z.b. meine Stadt nicht farblich kennzeichnen, so dass ich so mehr oder weniger auf einen Blick sehen kann, wo ein starkes gefälle ist (Natürlich gibt es die Höhenverstärkungs Funktion doch das wirkt sich fast ausschließlich auf die Gebäude aus). Schlecht an Google-E ist außerdem das die Höhenangaben manchmal bis zu 4 Meter (wenn nicht sogar noch mehr) vom Original abweichen (ganz klar merkt man das bei manchen Gebäuden, Autos und Brücken). Außerdem sind die Bilder schon älter & die Navigation ist hin und wieder echt umständlich.

Karten scheinen aus meiner Sicht die Beste alternative zu sein!
Ich seh das wie: WIADGONY warum 2 Monate suchen wenn alles auf der Karte in 5min. zu finden ist, es ist ne echte Zeit erspaniss.

Die Inline Karte, wird meiner Meinung nach, von den Mitglieder nicht sehr gründlich geführt und so lange sich das nicht ändert, ist sie keine gute Alternative.

Ach ja bevor ich's vergesse, alle noch einmal alle im Chor:

Skaten ist besser als nicht skaten!!!
Skaten ist besser als nicht skaten!!!
Skaten ist besser als nicht skaten!!!

:D

doch es ist kalt, dunkel, es regnet, überall liegt Splitt und dieses verfluchte Salz welches mir mein Board weck frisst, und ich wollte doch nur ne Karte wie andere auch, und ich schieb das mal alles auf das gekiffund dann kommt da so ne Diskussion die keinen etwas bringt und überhaupt ... & heul

dernady
19.12.2008, 14:17
Ich kann z.b. meine Stadt nicht farblich kennzeichnen, so dass ich so mehr oder weniger auf einen Blick sehen kann, wo ein starkes gefälle ist

richtig - das kann wohl keiner weil GE das nicht unterstützt... wäre aber die beste lösung...



warum 2 Monate suchen wenn alles auf der Karte in 5min. zu finden ist, es ist ne echte Zeit erspaniss.

weil ich z.Z. in Köln bin und für meine kurze Zeit in Bottrop schonmal gucken möchte, wo nette spots sind...



Die Inline Karte, wird meiner Meinung nach, von den Mitglieder nicht sehr gründlich geführt und so lange sich das nicht ändert, ist sie keine gute Alternative.


finde ich nicht... aber selbst wenns so wäre wärs bisher die beste lösung die ich gefunden hab... kenne sonst keine gute "hier sind gute spots"-karte...

lhionnan shee
18.01.2009, 02:27
Geil, Meine Buchhandlung ruft heut an, nach wohl bemerkt einen Monat & teilt mir mit dass die Karte nicht als klappkarte (sondern als Rolle) verfügbar wäre & ich 10€ Porto + 8,95 für die Karte bezahlen soll, wenn ich sie noch benötige...

Also ist das "Landeskartenwerke-Druck" wohl nur gut wenn man: A auf sein Geld scheißt o. B es ganz nötig hat die Karte zu bekommen!

& sonst, was neues?

Wischmob
18.01.2009, 04:56
Idiot, hättest ja wenigstens den BBCode benutzen können, wennde mich schon zitierst.

Wie gesagt, Asphaltbeschaffenheit ist immernoch ein entscheidendes Kriterium! Mein (von der Streckenführung her) Lieblingsspot hier hat Asphalt, der wohl eher als Rollsplit durchgehen würde. Sieht bei GE aber auch suupergeil aus. Wie dem auch sei: nich labern, Spotscouten!

s

P.S.: Ich würde dir, lhionnan Shee, nicht fehlen. Du kennst mich nicht.

lhionnan shee
18.01.2009, 16:28
Idiot,
(... Konfuses bla bla bla)

s

P.S.: Ich würde dir, lhionnan Shee, nicht fehlen. Du kennst mich nicht.

:wie jetzt:

Ans Mobelchen

Wie kommst du denn schon wieder auf so'n alten Schrott??? :nocheck:
& wie, du mir nicht fehlen? Würd ich dich ignorieren würd mir doch gar nicht auffallen das du nicht da bist, auch könntest du mir nichts beweisen (rat mal warum ... Ja, genau weil du nicht da bist, Brav).

:pillepalle:

Klar kenn ich dich nicht (nur den ersten schlechten Eindruck von dir) & du könntest auch ALF sein, aber was soll mir das sagen?

Weichstes ging es diesmal in die Nähe des Themas, obwohl du wieder auf den alten "machen is besser als labern" o. wie hieß es so schön "Skaten is besser als nisch skaten" scheiß zurück kommst (Alibifunktion!), dies ist ein Forum, du super checker.
Schön!!! & wieder ein "Brav!" von mir an dich.
Objektiv gesehen pisst du mir schon das dritte mal ans board.
Als du letztens deine Tage hattest (& deine offtopic Romane verfasst hast), kram schon der shit mit dem:
"Ojeoje, Da fehlt eine: 1 heul, alle blöd" & dann im gleichen Atemzug "Der Idiot hat ne super teure Karte bestellt (4,95€ muss man sich auf der Zunge zergehen lassen) die vielleicht seinen Ansprüchen nicht genügen wird. (1, 2 Seiten zuvor) & nun begrüßt du mich wieder so total Gehirn amputiert & primitiv? Du musst dich immer erst mit Leuten anlegen (hab ich schon öfter erlebt, z.b. "Zeichnungen & Achsen" sagt dir bestimmt was) die Leute sagen dir dann ihre Meinung, überzeugen dich, erklären dir geduldig das sie vom "Fach" sind & dann bist du meistens (erst mal) still (manchmal bietest du dann, auch Hilfe an)
Bist du irgend so ein Wort Fetischist, o. ist das deine (Primitive) Art eine Unterhaltung zu führen, hat deine Mama, deine Kindergärtnerin, Kinder-Pädagoge o. einfach einer der dir mal so richtig eine gezimmert hat (:ohoh:), nicht gesagt das man Gespräche (unter großen) nicht mit "Ey du, alta Idiot" o. "Idiot" anfängt? (versuch einmal darüber nachzudenken).

Ich würde meine Spitzfindigkeiten & vielleicht auch Beleidigungen, mit deinen gleich setzen (wer dreimal in den Hof scheißt, muss mit der Resonanz rechnen & irgendwann hört jeder auf, darüber hin weck zu schauen, mir is auch sch**ß egal wer zu wem hält & wer mit wem befreundet ist).


So sind wir nun Quitt & von Mir aus ist die Sache erledigt.

Das war nun mal ein Kapitel aus meinen offtopic Roman, sorry dafür!

everything.sux
24.01.2009, 08:49
Back to Topic:

Also ich benutze MagicMaps. Die Bedienung is recht simpel, es gibt Höhenangaben, es lassen sich auch Höhenprofile für Strecken anzeigen. Einzig was die Beschaffenheit der Straße angeht muss man halt mit Google Earth versuchen gegenzuchecken. Gewisses Restrisiko das es ne Schlaglochpiste ist bleibt aber bestehen :(