PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Board... ABER WELCHES?



der_rote_flitzer
12.01.2009, 16:38
Hey Leute..
also ich will mir nen neues Brett zu legen ... weiß aber noch nicht welches.. also erstmal die daten
Ich :
172cm groß
73kg schwer
fahre durch die city, slide wenig, aber dafür baller ich gerne schnell durch Einkaufspassagen. Hätt gerne was mit Flex, hab aber nicht die größten Geldbeutel...was für ein board würd sich lohnen und wo kann man's kaufen??

Zum set up ist net viel zu sagen .. uralte aber geile indipendet achsen mit blauen doh-doh bushings und no-name billig rollen 78a und 70mm glaub ich ..

greetz
der rote flitzer

Mo$ucker
12.01.2009, 17:19
SuFu!

:thinking::thinking::thinking:

der_rote_flitzer
12.01.2009, 17:28
was soll das heißen ?? Sut the fuck up?
naja, bist ne tolle hilfe !!

langbrettlabor
12.01.2009, 17:29
wo kann man's kaufen??
Bei longboardz.de.

Was Mo versucht dir zu sagen ist, dass es schon einen Haufen Threads gibt, die genauso wie deiner klingen. Allein auf der ersten Seite der Anfänger FAQ sind min 4 Threads. Lies dich mal ein bisschen da durch, schau in Onlineshops, was davon so in deine Preisklasse kommt. Und dann postest du hier deine 3 liebsten und alle können dir helfen dich zu entscheiden und können ihre Erfahrunen mit rein bringen. Mit deinem Ansatz kriegste ein paar böse SuFu Sprüche, 20 Boardvorschläge und bist nicht schlauer.

langbrettlabor
12.01.2009, 17:30
was soll das heißen ?? Sut the fuck up?
naja, bist ne tolle hilfe !!

SuFu = Suchfunktion

Mo$ucker
12.01.2009, 17:39
Genau das meinte ich.
So isses schwer dir irgendwie helfen zu wollen denn ich für meinen Teil weiß ja nich was dein Brettgeschmack so hergiebt.

GregK
12.01.2009, 23:00
Auf jeden Falll erstmal die SuFu checken, dann die Herstellerkataloge im Netz anschauen, videos ankucken mal sehn was so geht usw. Am besten ist sich mit ein paar Longboardern zu treffen und mal hoeflich anfragen ob mal probiert werden darf, dannn weisst du vieleicht eher was du moechtest. Zum anderen scheinst du ja schon Trucks zu haben, gib doch mal die Maße an das koennte die Bord Auswahl beschraenken. Viel Spass beim skaten.

spacedog
13.01.2009, 09:22
Hab ich schon zig mal für Newbies gepostst mache ich aber gerne nochmal:

Der Marktüberblick schlechthin, der "Concrte Wave Buyers Guide":
http://www.silverfishlongboarding.com/option,com_docman/task,doc_download/gid,92/Itemid,31/


Außerdem wäre es ja auch gut zu wissen was du bisher für ein Board fährst und was dir daran nicht gefällt. Alte Independents sind zwar gut und schön aber nicht unbedingt die super Cruising-Erleuchtung. Zumindest nicht ohne Keile. Und NoName-Rollen klingen auch nicht gerade nach Spaß.
Ich sag das immer wieder: wenn man einen möglichst günstigen Einstieg sucht, dann fangt mit Achsen und Rollen an und nicht mit dem Deck. Ein tolles teures Deck mit scheiß Setup macht einen weitaus weniger glücklich als eine Multiplexplanke mit nem guten. Old man

spacedog

prikelpit
13.01.2009, 10:56
bei dem setup hilft ja nur oma anpumpen...

z.bsp. für 39,90 euronen ansonsten säg dir was!:smile:

der_rote_flitzer
17.01.2009, 13:14
soo .. ich habe die suchfunktion benutzt.. und habe mir überlegt, mir
von Sector 9 das 9er Pintail aus der carving serie zu kaufen mit 2 mal randal II 180 ger .. :D
was sagt ihr dazu ?? wird das meinen geschmack treffen ? also das deck kostet zwar nen 100ter aber drunter kommt man glaub ich eh nicht.. ich lieb zwar meine indie achsen die ECHT TOLL SIND , ist sags euch :D
aber ich denke um mal den vergleich zu haben nehme ich die Randal II dazu.. sollen ja auch mega sein ..
was haltet ihr davon ? Vllt noch ne anregung wo ich nen ähnliches board bekommen kann vllt für weniger geld oder wo mans gut kaufen könnte? und fährt vllt schon wer von euch das board und kann mir den flex nen bissel beschreiben , wie der so ist oder so ?

zu dem buyersguide, danke das du den gepostet hast.. ist echt interessant, nur irgendwie finde ich , das da alle marken sich und iehre boards als die mega boards beschreiben, und naja das aussehn der boards ist mir irgendwie realtiv, die sollen sich geil fahren , das ist mir das wichtigeste.. deshalb wars für mich glaub ich net soo hilfreich.. aber druchgeguckt hab ich mir den sehr gern:)^^danke noch mal ^^

greetz:)

Wischmob
17.01.2009, 13:44
Idiot, woher soll jemand anders besser wissen, was dein Geschmack ist?

"baller ich gerne schnell durch Einkaufspassagen" ... :thinking: ... also wirklich, sehr COOL ist das.

der_rote_flitzer
17.01.2009, 14:10
wasn ?? kann doch sein das jemand hier das board besitzt und mir den flex beschreiben soll .. ich meine woher soll ich wissen ob das board für meine zwecke gut ist? ich bins ja noch nie gefahren...

und das zu der einkaufspassage,warum denn nicht, es macht halt spaß, um die leute rumzufahren und sie als parkour zu nutzen ?? soll ich mir etwa draußen in der pampa hütchen aufstellen? außerdem kann man hier in ms am besten in parkhäusern, der innenstadt oder im bahnhof fahren .. ist halt so ..

und adolf Hitler als avartar ist auch sehr sehr COOL , ich muss schon sagen ..

Wischmob
17.01.2009, 14:43
Eben das mein ich, DU bist es noch nie gefahren, als wird dir ein Anderer bestimmt sagen, ob du es für deine Zwecke geil findest!!

Wenn du ein Hütchen umnietest verletzt du keine unbeteiligte Person!


und adolf Hitler als avartar ist auch sehr sehr COOL , ich muss schon sagen ..

a) gugg mal richtig hin
b) erst lesen, dann motzen - das Thema ist ein alter Hut

s

donald20
17.01.2009, 18:36
so,mal ne ehrliche ansage:
was sollen denn immer diese bescheuert schwammigen fragen a la roter flitzer?
flitzer,kauf dir doch einfach irgendwas,was dir gefällt,wenn du das nicht weisst,oder auf meinung anderer menschen wert legen musst,dann bist du ne ganz arme sau.
der mob hats dir doch schon durch die blume gesagt,haste aber wohl nicht gerafft,oder?
noch eindeutiger und ehrlicher kann mans doch gar nicht sagen.

was erwartest du eigentlich?

ich könnt ehrlich gesagt manchmal kotzen,wenn ich so nen schwachsinn hier lese,sollte ich gar nicht,ich weiss,sollte auch gar nix sagen,lieber fresse halten,wegen verkaufen usw.
aber ich kann echt nicht anders bei so nem verdammten bullshit,da kommts mir echt hoch.
deine dumme bemerkung zu mobs avatar kannste dir auch schenken,macht dich keinen deut cooler.
bitte tu uns allen nen gefallen und kauf dir was dir gefällt,oder brauchst du ne mama dafür?

daniel5
17.01.2009, 18:49
soo .. ich habe die suchfunktion benutzt.. und habe mir überlegt, mir
von Sector 9 das 9er Pintail aus der carving serie zu kaufen mit 2 mal randal II 180 ger .. :D
was sagt ihr dazu ?? wird das meinen geschmack treffen ? also das deck kostet zwar nen 100ter aber drunter kommt man glaub ich eh nicht.. ich lieb zwar meine indie achsen die ECHT TOLL SIND , ist sags euch :D
aber ich denke um mal den vergleich zu haben nehme ich die Randal II dazu.. sollen ja auch mega sein ..
was haltet ihr davon ? Vllt noch ne anregung wo ich nen ähnliches board bekommen kann vllt für weniger geld oder wo mans gut kaufen könnte? und fährt vllt schon wer von euch das board und kann mir den flex nen bissel beschreiben , wie der so ist oder so ?

zu dem buyersguide, danke das du den gepostet hast.. ist echt interessant, nur irgendwie finde ich , das da alle marken sich und iehre boards als die mega boards beschreiben, und naja das aussehn der boards ist mir irgendwie realtiv, die sollen sich geil fahren , das ist mir das wichtigeste.. deshalb wars für mich glaub ich net soo hilfreich.. aber druchgeguckt hab ich mir den sehr gern:)^^danke noch mal ^^

greetz:)


1. wenn deine indys so gut sind benutz sie doch!
2. Und mit dem flex geb ich dem mob total recht! es ist dein gefühl ob es gut/schlecht flext. es gibt auch andere die total flexige boards gut finden. wenn du dir dann das board nachkaufst bist du selberschuld.. //außer wenn du ein mitläufer bist der sich alles kauft was andere auch haben
3. der buyers guide soll nur eine übersicht sein was für verschiedene boards es gibt (shape/spezialisierung...)und nicht eine kaufempfehlung!

zottel
17.01.2009, 18:50
meine güte, was ich mir hier in letzter zeit alles verkneifen musste...


@mob: danke, DANKE, dass du es ausgesprochen hast - "narr" hätte es aber auch getan(idiot klingt so hart:D)

(ach, das bier war übrigens super, meine freundin war nur da weil sie auch kosten wollte...MANN, war ich blau...ich kann halt net einfach so mal eben 5 liter bier saufen:D...war aber n echt netter abend, trotz meines unvermögens...den kasten halt ich in ehren(prima sitzhocker das ding))

@flitzer:

1. so naiv wie du hier fragst, musst du mit dementsprechenden reaktionen rechnen...


fahre durch die city, slide wenig, aber dafür baller ich gerne schnell durch Einkaufspassagen. Hätt gerne was mit Flex

"fahre durch die city...baller ich gerne schnell durch einkaufspassagen" beschreibt die art der nutzung, das hat wenig mit geschmack zu tun..."was mit flex" beschreibt eine eigenschaft, die tausenden boards gegeben ist und sehr unterschiedlich ausfallen kann...dein geschmack lässt sich aus diesen zeilen nicht mal ansatzweise erahnen...und dann soll dir jemand anderes sagen ob das deck nach deinem gusto is?

selbst wenn man nach den nutzungskriterien geht, könnte man dir nicht sagen ob es nun das board für dich is oder nicht...deine definition lässt derart viel spielraum offen, dass man dir so ziemlich alles von tightslalom-deck bis dh-waffe vorschlagen könnte(na die dh-waffe lassen wir mal, damit fährst du garantiert wen um wenn du menschen als hütchen nutzt)

alles was man dir raten kann is eig.: mach dich erst mal schlau und frag dann nochmal(-> fahr mal n paar decks von kumpels(oder shops die welche kurzfristig verleihen) zum testen)...zur zeit scheinst du ja selber kaum zu wissen was du willst, wie soll es da ein anderer?

2. müssen wir dir tatsächlich den unterschied zwischen indy's und randals erklären(bzw. dir darlegen was wir von deiner glorreichen idee halten, randals zu kaufen um die indy's zu ersetzen) oder schaffst du s auch noch ein zweites mal die sufu zu benutzen?

3.
und fährt vllt schon wer von euch das board und kann mir den flex nen bissel beschreiben , wie der so ist oder so ?

der is halt so flexig und so...im ernst, würde dir jetzt jemand den flex beschreiben, würde dir das geschriebene wohl wenig sagen, nach dem eindruck den du hier auf mich persönlich machst(nichts gegen dich, aber du scheinst doch recht wenig ahnung vom material und seinen eigenschaften zu haben, sonst wär das ganze schon von anfang an präziser dahergekommen)...

4. was erwartest du denn vonnem buyersguide?...dass die hersteller darum buhlen wer die schlechteste ware im angebot hat?...wie würdest du dein produkt denn bewerben?..."naja, also, ehm, meine bretter sind nicht schlecht, eigentlich sind sie recht gut und so, aber ich weiss net, vll. sind andere besser oder so"?...denkst du so verkauft man ware?...hast du schon mal nen marktschreier "kauft meine kartoffeln, die sind voll in ordnung und so" rufen gehört?

5. die diskussion um den avatar findest du ebenfalls mittels sufu...vll. verstehst du mob's intention wenn du alles durchgelesen hast...und ob du sie dann verstehst oder net - lass den avatar in frieden, das is durchgekaut...

nachtrag: zu den menschlichen hütchen sag ich jetzt ma nichts...es reicht für heute mit zotteleien(ausser vielleicht, dass man das wort "parcours" schreibt...parkour nennt man die "trendsportart" deren bekanntheitsgrad sich vor kurzem massiv gesteigert hatOld man)



aaaaaah, endlich mal wieder zottelich gewesen...danke fürs material:muahaha:

DaDavid
17.01.2009, 22:16
Hey Leute..
fahre durch die city, slide wenig, aber dafür baller ich gerne schnell durch Einkaufspassagen.

deswegen stellen sich mir Leute in den Weg, wegen denen ich mich dann hinpack, na danke!

komm bitte mit etwas mehr Kenntnis zurück. :SuFu: :SuFu: :SuFu:
Fahr n paar Bretter!!! Wir sind alle froh um jeden neuen, der sich auf's Board stellt, aber das is ungefähr wie wenn man zum Gebrauchtwagenhändler geht und sagt
"ich suche ein Auto, es sollte geradeaus fahren, Kurven fahren, bremsen können und nen Wunderbaum in Geschmacksrichtung Alpenduft haben"

passt auf jedes Auto....bis auf den Wunderbaum, der ist der Flex, passt nicht auf alle.....



alles was er geschrieben hat

Danke!
hab's vermisst!

Wischmob
18.01.2009, 04:42
Großes Tennis, Jungs, ganz - wirklich ganz - vorn dabei!

Aber: seien wir mal nicht zu gemein, denn eigentlich wollen wir das ja nicht. Was wir wirklich nicht wollen: an der Nase herumgeführt werden. Und: als Kostenfreie Styleberatung herhalten müssen.

Also, Flitzer, in meiner unendlichen Güte fasse ich zusammen:

Fahr so viele Bretter wie möglich - vielleicht ergibt sich dann dein Geschmack und deine "Erfahrung" zu etwas, wo du sagst: "Sowas will ich hamm - damit fahr ich wie der Teufel". Tust du vielleicjht - vielleicht sogar sicherlich - nicht wirklich, aber du fühlst dich so.
Also: Brauchst du ein neues Baord? Oder willst du nur ein neues Board?

Ist noch gar nicht lang her, da hab ich mir ein gebrauchtes (ich halt's in Ehren!) DH-Board zugelegt. Ich hatte schon eins, ja, aber ich habe wirklich sehr viel daran vermisst (steifigkeit, Konkav, Topmount) ... so sehr, das ich es das letzte Vierteljahr nicht (!) gefahren bin! Ich bin lieber mit meinem GS-Board als mit dem DH-Board heizen gegangen! Naja, wie auch immer. Meine Vorstellungen eines Boards zum Heizen waren (und jetzt kommts!):
Steif, Konkav (nicht zu knapp), Topmount (also was zum auffe Achsen stehen). Ich sah eines, legte einen Zollstock so aus, das ich die Länge und den Radstand (Wheelbase) abschätzen konnte hin, stellte mich drüber und stellte mir die 15mm Konkav vor dazu. Ich wußte - YES! Das ist es. Und hab mich darum gekümmert, es zu bekommen.

Mittlerweile hab ich's, und bins auch auf ein paar Homespots geheizt und muß sagen: JAWOLL!

Also: erst mußt du wissen, was die an deinem Board / deinen Boards fehlt. Also was dir soo fehlt, das es ein komplett anderes Brett sein muß. Dann kannst du auf die Suche gehen, und sogar (!!) direkter fragen!

s

P.S.: Laß dich nicht entmutigen, aber denk bitte nochmal drüber nach!

P.P.S.: Zottel, ich war auch recht stramm! Fands ebenso suupernett bei dir/euch, und ich hab mich in Leimbach dann sogar noch (Gullideckel&Alcohol seis gedankt) auf die Fresse gepackt ... aber nix passiert, nur aufm Gullideckel weggerutscht. Bis demnächst!

stebre
18.01.2009, 18:12
Also, ich muss jetzt auch mal noch was dazu sagen:

Ihr habt zwar im Prinzip alle Recht mit dem was ihr sagt, aber versetzt euch doch mal in den armen Jungen und stellt euch vor, wie man sich fühlt, wenn man einfach keine Ahnung hat, und dann hier so angepampt wird!! Klar ist er einer von hunderten, die genau mit der selben Anfrage hier ankommen, ist mir schon klar und nervt auch mich, aber wenn einen das so ankotzt, dann sollte man, wie in so vielen Threads in letzter Zeit, einfach nicht darauf reagieren! Vielleicht kennt er einfach niemanden, der Longboard fährt, weiß nicht, wo er welche testen könnte und KANN deshalb einfach nicht spezifizieren, was er von einem Brett verlangt...
Wenn man schon lange fährt und auch genau weiß, was der Markt bietet, dann ist das natürlich ein leichtes, aber wenn man eben null Plan hat und nur zufällig noch nen Satz Achsen und Rollen daheim liegen hat, dann würde man doch gar nicht auf die Idee kommen, z: B. ein konkaves Deck zu wollen...(Gerade auch, wenn man noch nie eines gesehen hat, geschweige denn drauf gestanden ist...)
Erinnert euch doch mal zurück, wie es euch ging, als ihr Anfänger wart? Ich z.B. kannte keinen einzigen Menschen, der Longboard fuhr, obwohl ich schon hier in Stuttgart war und hab mir im Prinzip einfach auf gut Glück ein Brett gekauft, obwohl ich keine Ahnung hatte! Im Nachhinein hatte ich Glück, es war ein Pogo Longrifle TT mit Randals und Gumballs, aber ich gebe zu, ich habe erst mal rein nach der Optik entschieden...

Ich will euch hier überhaupt nicht kritisieren, denn ihr habt im Prinzip alle Recht, viele dieser Dinge könnte man auch einfach über die Suchfunktion herausfinden, aber vielleicht kommt man auch einfach voller Begeisterung hier im Forum an, und denkt, ach, ich frag jetzt einfach mal die Leute, die sich auskennen, was ich mir kaufen soll und hat doch eigentlich auch Recht damit, und dann passiert sowas...

Also habt doch ein bisschen Nachsicht mit den, zugegebener Maßen etwas "dummen" Anfängern...

Nun zu dir, Flitzer:

Hier gibt es nicht mehr so viel zu sagen, denn die Jungs da oben haben schon alle Recht, wenn sie sagen, ließ mal ein bisschen was im Forum, schau mal auf der Karte, wer in der Nähe Longboard fährt, es gibt nichts besseres als Bretter zu testen...
Erfahrungsgemäß kaufen nämlich Anfänger, die keine Ahnung haben und sich hier ausführlich beraten lassen, am Ende trotz aller Beratung oft irgendein Scheißbrett, das ihnen irgendein Depp empfohlen hat und das kannst du vermeiden, indem du dich informierst und dir klar machst, was du willst...

GregK
18.01.2009, 21:53
Na ich hoffe du kriegst bald dein Board zusammen, die Idee vom Superalleskönner Board kannnste wohl streichen, deswegen haben alle die sich es leisten können auch gany viele Bretter. Achtung Suchtfaktor.
Kleine Bitte noch zum Einkaufspassagen fliitzen. Wenn es irgendwie vermeidbar ist, lass es. Gibt doch nur wieder schlechte Presse und sorgt dafür das die Ordnungswächter jeder Couleur voll angespitzt sind.
Ps: Poste mal ein paar Bildchen vom neuen Board
Greets Greg

der_rote_flitzer
18.01.2009, 22:13
@stebre: ehh danke fürs in schutz nehmen, und ja du hast recht ich hab absulut keine ahnung... wirklich nciht.. das brett was ich zur zeit fahre , hab ich selber gebaut... es hat wie, ich sagen würde feinen flex:D aber das hilft ja keinem weiter... nur ist das board in die brüche gegangen, und jetzt woltl ich mir eines kaufen .. ich hab auch keine ahnung wie ich den von mir gewünschten flex charakteriesieren oder exatker beschreiben könnt. hab jetzt mal gemessen, um das irgendwie konkreter zu machen, wenn ich drauf stehe in der mitte mit beiden füßen, dann gehts ca 2 cm tiefer..(tiefster punkt gemessen, so gut es ging).

Allgemein, ist die situation die, das ich keinen anderen longboarder kenne, bzw die die ich kenne nciht die sorte von boardsfahren, nach denen ich suche.. dementsprechend hab ich keine chance irgendwo welche zu testen. Genauso mit den shops.. als hier in Münster haben alle shops gesagt, ne test fahrten machen wa nciht.. wegen wertverlust.. und dnan stand ich da halt dumm wie ich bin, ohne ahnung was ich jetzt kaufen sollte, weil das angebot ja einen quarsi erschlägt..und ich nciht die kolhe habe mir einen fehlgriff zu leisten .. hab darauf jetzt 1 jahr drauf hingespart...dann will ich mich nicht verkaufen ..
und ich kann halt damit nix anfangen ,wenn da steht es wäre ein flex board.. :D kp .. das sagt genauso viel wie meine dummen fragen .. :D
deshalb dachte ich gäbe es hier vllt erfahenre fahrer die mir sachen sagen könnten wie: sector 9 9er pintail aus der cruiser serie ist nen geiles board um damit druch diie stadt oder ebenen zu fahren, hervorragend zum pumpen .. bla bla bla.. sowas halt.. kp

also ich entschuldige mich hiermit gerne bei euch allen, das ich so dumem fragen gestellt hab, wusste sie aber nicht besser zu stellen, oder präzisere aussagen zu machen über das was ich suche.

das mit dem druch die stadt ballern , war dumm beschreiben ich weiß .. ich hab aber auch noch keine person angefahren !! also ich fahr da mit realtiv mittlerer geschwindigkeit druch, hab ne klingel in der hand, und umfahre die leute dann meistens so das keiner sich erschirckt oder ich gefahr laufe irgendwen anzufahren...es macht mir aber auch spaß, kleine kurven zu fahren und das im relativ schnellen wechsel.

sorry für den stress den ich her gemacht hab ... hatte aber keine ahnugn und wollte eifnach einen guten rat von erfahren nleuten haben ... denn die bei titus oder so( was anderes gibts in Münster nicht ) haben Null ahnung...

der_rote_flitzer
18.01.2009, 22:17
@gregK :ich such ja kein alles könner board..;)
ich suche quarsi nen stadt cruiser mit flex und hatte mich eignetlich schon für das sector 9er pintail entschieden und wollte nur noch wissen, was die leute davon halten, hätt ja sein können das sector 9 nur downhil boards herrstellt oder das das board total stadt und passend wäre...kann ja sein, das geht ja meistens aus den beschreibungen nie hervor..
ich wollte einfach sicherheit haben ,das mein kauf okey oder gut wäre, da ich das selber nicht einschätzen kann und mir ne longboard sammlung eifnach nciht leisten kann ..

aber egal was ich mir kaufe, ich werd nen bild und ne bewertung meiner seits da von reinpacken:D

Beule
18.01.2009, 22:48
es gibt keine dummen fragen nur dumme antworten und davon haste hier jetzt en masse!
danke stebre brauch dann nicht mehr zu schreiben... :grrr: :D

Hyperion
18.01.2009, 22:51
Ich denke mal, du solltest nichts allzu langes nehmen. In der Stadt macht mehr als ein Meter eigtl wenig Sinn, bzw ist weniger einfach praktischer.
Und ich bin mir ziemlich sicher, dass in Münster der ein oder andere Kerl wohnt, sogar ausm Forum hier.

der_rote_flitzer
18.01.2009, 22:57
ja in ms kenn ich den sammy, der fährt nen mega langes brett..für lange strecken, gregor, der fährt downhill und mattes der baut selber.. :D also keiner da dessen board wirklich was für mich wäre...
meinste denn 1,20 wäre schon zu viel?

TheFratellis
18.01.2009, 23:01
1.20 ist unfahrbar in der stadt.

ich hab das loaded dervish, das ist glaub ich 1.06 wenn ich mich nicht irre und das ist äusserstes maximum für meinen geschmack.. gut, wohne auch nicht in der stadt, sondern mehr ländlich aber auch hier im touristenzentrum wirds teilweise knapp.

vorher hatte ich eines, 98 cm länge, das war ziemlich ideal von der länge her. noch nicht so ein kurzes 70er brett, hatte mehr longboardflair und war fahrbar.

kommt halt auch noch auf achsen an und ob du keilst oder nicht (keilen, suchfunktion, gibt irgendwo ne schöne grafik dazu).

so, geh jetzt pennen.

der_rote_flitzer
18.01.2009, 23:25
jo ich hab meine achen auch gekeilt... die hohen anch innen, das hab ichschon rausbekommen *stolz;)*wenigstens etwas..

mhh ja ich hab mal gerade 1,20 ausgemessen, das ist schon derbe lang..wäre mir auch zu lang.. bin nur 1,74 groß.. :D

stebre
19.01.2009, 00:15
1.20 ist unfahrbar in der stadt.

Das finde ich nicht! Wie oben schon erwähnt war mein erstes Brett ein Pogo Longrifle TT (1,30m) mit Randals (leicht wendig gekeilt), und das war absolut stadttauglich! Jetzt fahre ich das Deck immer noch, aber mit S10 Originals und das ist mein Brett mit dem kleinsten Wendekreis!!!
Also Wendigkeit hat wirklich nicht viel mit der Länge, als vielmehr mit den Achsen zu tun...

Das heißt aber nicht, dass ich dir empfehle so ein langes Teil zu kaufen, wenn ich mir momentan ein flexiges Allroundbrett aussuchen müsste würde ich mir sowas wie das Rayne Timeline, das Fibretec Tiki oder das Pogo Slalom (wird auch von Fibretec gebaut...) holen, irgendwas mit strammem Flex in 80-90cm Länge, also 65-75cm Wheelbase...
Da würden 150er Randals ganz gut dazu passen, aber 180r gehen auch, ich würd mir aber mal Holeys überlegen, oder Tracker RTS/RTX, wenn es schmaler sein soll...

Ach und zu den Shops, die dich nicht testen lassen wollen, da würd ich mal gleich aus Prinzip nichts kaufen...
Mach mal nen schönen Ausflug nach Köln zum Concrete Wave oder nach Berlin zum Fränky, oder nach Stuttgart ins Kollektiv oder nach Freiburg ins Layback, oder nach München zum Boneless...(Da war ich am Samstag, oh Gott ich bin verliebt in ein neues Brett...:D), usw.
Die haben alle gleich mehrere Bretter zum testen montiert, und wenn dein Traumbrett nicht montiert ist, kriegst du es trotzdem...

zottel
19.01.2009, 01:24
ich bin gerade in "schlechter verfassung" - deshalb mal nur ganz kurz:

1.20 inner stadt "unfahrbar"?...so n quatsch...ich habe als stadtkreuzer n bomb hills von s9...117 cm lang...und ich komm damit wunderbar zurecht inner stadt...fühl mich sauwohl damit...is wohl ne geschmacksfrage, hängt aber auch von den achsen ab....auf jeden fall is "unfahrbar" definitiv daneben gegriffen...n bomb hills mit holeys dran lässt sich jedenfalls herrlich durch die massen lenken...ohne dabei die leute als hütchen zu missbrauchen...

eigentlich will ich nur stebres aussage untermauern...erstens was die länge des decks angeht...und zweitens was die shops angeht - wenn du niemanden hast der mit dir fährt und dich sein material testen lässt, keine shops findest die dich was testen lassen: dann mach ausflüge...fahr nach köln, berlin oder einfach zu n paar ordentlichen longskatern...da bekommst du "live" tips, erfahrungsberichte, etc. und kannst auch das eine oder andere deck testen...

zum rest sag ich dann was wenn ich wieder auf der höhe bin...oder auch nicht:D

gut nacht

Wischmob
19.01.2009, 02:01
vielen Dank Stefan, genaus das wollte ich ja eigentlich sagen - bin aber wohl zu doof dafür das so schön wie du (wieder einmal) auf den Punkt zu bringen.

s

DaDavid
19.01.2009, 09:27
Hey Da Flitza!
die Haengehose kommt ooch aus münster.
allerdings glaub ich hat der nur dropdown bretter ala landyachtz Urban assault.
sein fibreflex (hätt was für dich sein können) hat er mein ich verscheppert.
aber vllt. trotzdem mal anfragen:pro:

olgi
19.01.2009, 09:36
hi,
mit deinem set-up könnte es grundsätzlich schwierig werden...
boards mit flex: GS fibreflex series, Loaded (alle boards).
aber mit den Indie Achsen wird das leider nichts.

was du aber mal anschauen könnest, ist das SMA Olson design. Super schönes board. eine mischung aus street und longboard. relativ lang und würde vermutlich mit deinen Indies passen...
in der letzten Concrete Wave war eine kleine Vorstellung des Decks. Kostenpunkt 79€ soweit ich weiss
gruß

der_rote_flitzer
19.01.2009, 18:01
soo jetzt hab ich endlich eine auswahl getroffen...
SECTOR9 /Carving Serie /Makosa Pintail :


SECTOR9 Deck /Bamboo Serie /Uluwatu


SECTOR9 /Cosmic Serie /Rapa Nui


welches würde euch am besten gefallen, was denkt ihr als erfahrene fahrer, über die boards und ihre verwendung als innenstadt cruisern?
also ich find alle sehr gut, und weiß aber nicht so genau .. von wegen wheelbase und größe.
hat vllt schon wer erfahrung mit diesen dreien gemacht?

TheFratellis
19.01.2009, 18:24
Jo das mit den 1.20 ist geschmackssache, hab ich ja geschrieben.
Ich finde es einfach zu lang, ein Freund hatte mal sowas und das war einfach nur noch träge. Da auf nem Trottoir in nem engen Radius um den Hausecken ging einfach nicht.
Weiss nicht was er für Achsen drunterhatte. Hab gedacht es gibt einen relativ grossen Zusammenhang zwischen Wendigkeit und Länge..

Anscheinend aber nicht. "Meine Herrschaften, haben wir wieder was gelernt."

DaDavid
19.01.2009, 19:32
öhm, bevor wieder wer anderst schimpft. Bitte nimm die Links raus.....Old man
Links zu Herstellerseiten sind ja ok, aber du bewegst dich hier im Longboardz.de Forum. Der Betreiber (seines Zeichens Fränky) ist nicht nur hier der cheef, sondern hat auch nen eigenen Laden bzw. einen Onlineshop.
auch zu erreichen unter longboardz.de (dann links oben auf "shop")

Du verlinkst hier quasi die direkte Konkurrenz, find ich nicht so gut......
und nur mal so guck mal beim Fränky im Shop Brettern.
UND du kannst einfach beim Fränky nachfragen wie's da mit flex aussieht.
Telefon (callback, wenn du lieb fragst) oder Skype oder so.

p.s.
Das Kicktail-Teil ist halt nicht so übel (wenn du's kannst) zum Boardsteine runter/rauffahren. Ich kann dat jarnischt :red:

ich find die Sec9 Bretter net so schlecht, ich fahr selber n 80cm shorty für die stadt (um gleich zu antworten, mir persönlich ist 1,30 zu lang für die Stadt, mein Tanker wird fast nur auf realxcruisingstrecken benutzt. Auxburg ist KopfsteinpflasterCity!)

der_rote_flitzer
19.01.2009, 19:51
argh scheiße du hat recht.. sorry leute.. !!
ich hab letztens probiert fränky über skype zu erreichen, aber da hab ich keinen erreicht.. leider..
und die loaded boards sind mir zu teuer..und vom design nicht mein ding.. aber ich meld mich die tage noch mal bei ihm über skype..

das mit der konkurrenz, da hab ich gar net dran gedacht.. sorry. *ja , ich bin ein idiot, aber das haben wir in diesem thread ja ohne hin schon geklärt*:D

stebre
19.01.2009, 23:15
das mit der konkurrenz, da hab ich gar net dran gedacht.. sorry. *ja , ich bin ein idiot, aber das haben wir in diesem thread ja ohne hin schon geklärt*:D

Jetzt quatsch dich doch nicht selber schlecht, ist ja nicht auszuhalten...:D

Von deinen drei vorgeschlagenen gefällt mir keins, am ehesten noch das Rapa Nui von der Form her, aber die Pintails find ich sch****
Und über das Design brauchen wir gar nicht erst zu reden...aber das ist halt bei Sector 9 so...
Muss es denn unbedingt so eins sein?
Der Fränky z.B. bietet die ganze Arbor Palette an, die sind allesamt schöner als jedes Sector9, und genauso gut, aber gut, ist Geschmacksache...

Und zur "Konkurrenz"-Diskussion: der Fränky könnte ja auch mal wieder ein paar neue Bretter ins Programm nehmen, hat ja im Prinzip nur noch Arbor...(Der Zaunpfahl lässt grüßen...)
Außerdem ist das ja auch ein bissel ne Herkunftsfrage, ich für meinen Teil unterstütze wenn es irgend geht, die Freiburger, die Stuttgarter oder die Löwensteiner und ich denke das versteht der Fränky auch...

der_rote_flitzer
20.01.2009, 19:57
ja die sache ist die ich hätt halt gern nen pintail gehabt... hab ich mir überlegt, find ich schön:)... eines mit flex was halt nicht sooo teuer ist.. und da war sector nine günstiger als z.B. das arbor waterman was fränky drin hat.. ist halt leider so .. und deshalb hab bin ich halt auf die gekommen sector 9 zu nehmen ...
gegen das rada nui spricht, dass eines meiner selbst gebauten , ungefähr in diese richtung schon geht... also vom shape, kaum ein unterschied, von der wheelbase(-3cm) und deshalb fällt das glaub ich für mich raus... mal sehn ..
denke das ich mich für das erste entscheide.. weil 1 m länge find ich ganz schön und das design sieht auch fein aus.. mal sehn .. ich überlege noch :)

der_rote_flitzer
20.01.2009, 20:00
von wegen den links.. wie gesagt es war mir nicht bewusst... und da ich hier in ms keinen verkäufer kenne , und auch so weder k ontakt zu den longboardshop leuten oder fränky hab , war es mir halt egal wo ich kaufe, solange ich, so egoistisch es auch klingen mag, den größten nutzen daraus ziehe... was ja wohl in ordnung ist..
also sorry fränky für die links, falls du es hier ließt.. und ich denke damit sollte das thema vom tisch sein ..

paintitblack
20.01.2009, 21:05
Für mich hören sich deine Vorstellungen eig. sehr sehr nach nem Rayne Vice an.