PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : # # # - hip hop - # # #



fränky
19.10.2005, 11:56
yo whats up bro's,

If YoU wonA hAer da bEst HiP HoP click me (http://undagroundartists.com/ugartists.html)

fränky 8)

Rob64
19.10.2005, 16:52
Hip Hop ist nicht so mein Fall

Aber kennt noch wer den WOLF ?

torben
19.10.2005, 17:48
klar, von dem hab ich noch ne alte single hier rumfliegen :)
"hätt ich dich heut erwartet, hätt ich kuchen da".... oder so ^^

Rob64
19.10.2005, 22:21
Verdammter Mist
Hätte nicht gedacht das jemand den alten Schrott noch kennt
War lustig

torben
19.10.2005, 22:59
für 10€ gehört sie dir :wink:

Tafari
20.10.2005, 18:30
oh shiiiit frau schmiiit... oder war er das nicht?

Rob64
20.10.2005, 19:38
Genau das war er !

Super Munchkin
17.03.2006, 19:29
des einzige in der richtig womit ich was anfangen kann is Ugly Duckling!

(nur mal so zur information:

Eine HipHop-Platte in den Schönheiten? Gab's schon lang nicht mehr. Hat ja auch alles seinen Grund – ist im VISIONS-Kontext nun mal Nischenprogramm. Jetzt und hier gilt es aber, dem geneigten Gitarrenhörer mal wieder unbedingt ein ganz famoses Beat-Ding ans Herz zu legen: Ugly Duckling aus Kalifornien. Ein Trio von käsigen Weißbroten, die seit zehn Jahren ein derbes Album nach dem anderen schrauben; Platten, die als Blaupause für das Gute im HipHop und somit als Gegenentwurf zu dem, was der Uneingeweihte heute für HipHop hält, dienen könnten. Sie stehen in direkter Tradition des Native-Tongue-Movement, also der Großväter-Generation derer, die mit textlich humorvollen und musikalisch lässig aus der Hüfte geschossenen Platten zu beweisen versuchen, dass HipHop auch mit Freundlichkeit und ohne Gangsta-Getue und Protz-Proletentum erfolgreich sein kann. Was früher De La Soul, Jungle Brothers und A Tribe Called Quest hieß und in 90er Jahren von sympathischen Spacken wie The Pharcyde übernommen wurde, fungiert heute unter dem Trademark People Under The Stairs oder eben Ugly Duckling. Die sind die letzten beiden leidlich erfolgreichen Acts dieser Positivity-Zunft mit einem notorischen Grinsen auf den Lippen (kein Wunder, dass die beiden auch auf diesem Album kooperieren), dabei gehören sie dringend gehört, nicht nur von Rapfans. Allein das Biest hier: High-Energy-Funk trifft brillante Scratches, extrem kickende Bläser-Samples und Wortattacken, die so präzise pointiert und zugleich wie selbstverständlich über die Zunge rollen, dass es einem die Sprache verschlägt. Die zwölf Nummern wirken so fresh und uplifting wie schon lange nichts mehr; man fühlt sich in jeder Sekunde erinnert an die Tage, als diese gute Seite des HipHop noch eine echte Alternative und somit mehr als eine Randerscheinung war. Hier wird HipHop in seiner reinsten Form zelebriert: ein großartiger DJ, zwei nicht minder geile MCS, und raus geht's mit dem Shit. Leidhören Fehlanzeige – das Bein zuckt, der Kopf nickt, der Intellekt schmunzelt, der Groove-Buddy ist glücklich. Ehrlich, Freunde, die Native-Tongue-Daddys wären stolz auf euch. Das hier sind die legitimen Erben.)

Nuzzo
06.04.2006, 19:23
Hey, der Wolf kommt aus Dortmund, und da ich das auch mache, muss ich den wohl kennen, schon aus Prinzip! ;)

Naja, aber HipHop ist auch nicht so mein Fall, aber wenn ihr mal ganz lustigen Old-School-HiHop hören wollt, dann haltet mal nach den Geto Boys Ausschau.
Da gibbet auch ein paar Gitarrenriffs hinterm Beat, die ganz gut grooven.
Achja: Als ich in der 4. Klasse war hab ich die 4 Gewinnt Platte von Fanta 4 gehört, das ist so ziemlich das einzige, was ich mir immernoch anhören kann! :)

Hehe,
Nuzzo

L.O.T.B
06.04.2006, 20:06
Hrhr... Der Wolf... den kenn ich sogar und ich komme aus der Schweiz^^. Kenn aber auch nur "oh shit frau schmit". Bin allerdings nicht wirklich der Hiphop Typ... eher Metall wie Hammerfall, Avenged Sevenfold, Primal Fear, Disturbed... etc.

Nuzzo
06.04.2006, 20:23
Krass, ich hätte nicht gedacht, dass der wirklich über die Grenzen des Ruhrgebiets bekannt ist :)

elmono
06.04.2006, 20:29
Hehe:

http://elmono.macbay.de/metal.jpg

:D

L.O.T.B
06.04.2006, 20:51
Recht hast du!!!!

fränky
06.04.2006, 22:38
wat spacken !!!

wefunk
07.04.2006, 10:27
des einzige in der richtig womit ich was anfangen kann is Ugly Duckling!
dito! und ein paar oldschool sachen.

nach dem polylux bericht gestern abend (kummst du in mein getto, dann stesch isch disch ab ... kummst du in mein getto, dann mach isch disch platt ...) und dem bild oben kann ich nur sagen: verschwendete jugend! traurig, traurig. :(


aber metal hat auch nicht nur seine guten seiten :rolleyes::

http://photos.yafro.com/pics3/i/20050322/06/2/f/4/2f4ea196d8c2ab3ff35a05e7019ca2d10_full.jpg

DaBoSS
07.04.2006, 10:37
na gut... ..dann muss ich mich wohl mal outen... ...fange zwar in den letzten paar monaten wieder an bissel metal und so zu hören...

...hab aber die fünf jahre davor nur hip hop gehört... ...aber zu eurer beruhigung, ich laufe nicht so rum wie die deppen da oben und geh auch auf der tanzfläche nicht so scharf wie die freaks die wefunk uns zeigt..!! :D

elmono
07.04.2006, 12:18
dito! und ein paar oldschool sachen.


Geht mir ähnlich, die guten alten Sachen höre ich ja auch noch immer gerne. Ice-Cube, NWA, usw.

Aber das Moshgirl hier auszupacken ist natürlich schon gewagt! :D
Und wer das Moshgirl noch nicht kennt, hier gibts noch mehr Bilder von der Schönheit: http://www.francesfarmersrevenge.com/stuff/archive/images/moshgirl/1.htm

PS: Metal hör ich eigentlich auch nicht, eher Punk, Alternative, Hardcore, etc. nur um das noch final klarzustellen. ;)

gun
07.04.2006, 13:08
PS: Metal hör ich eigentlich auch nicht, eher Punk, Alternative, Hardcore, etc. nur um das noch final klarzustellen. ;)

Hmmm, immer wir deutschen mit unseren Schubladen
Was ist denn bitte der genaue Unterschied der Genres? :confused:
Ist es dann Hardcore, wenn es schnell gespielter Metal ist?
Ist Punk auch dann Punk, wenn er aus den USA und nicht aus England kommt?

Also für mich kann ich sagen, hauptsache es rockt! Und mit rockt meine ich, hauptsache es ist geil und da ist es eigentlich egal, ob es Metal, Alternative, Konservativ, Grunge, Punsch , Hip Hop, Jungle oder sonstwas ist...

und getreu Billy Milanos Motto (SOD) verbleibe ich mit einem:

WE MOSH, until we die
WE MOSH, until you fry

:)

P.S. und final möchte ich noch klarstellen, daß ich auch Metal höre (vorausgesetzt es rockt) ;-)