PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufkleber entfernen



Bigfoot
22.03.2009, 19:31
Hi Leute,
nachdem ich hier kürzlich ein Pakalolo Surf erworben habe, stehe ich nun vor dem Problem wie ich die aufkleber abbekomme, die auf dem Deck kleben. Vielleicht hat ja einer noch bessere Ideen als ich.
Bisherige Überlegungen:
Salatöl
Föhn

Grüße vom Bigfoot

_JD_
22.03.2009, 19:37
Einfach abkratzen und eventuelle Klebereste mit heißem Wasser oder Spiritus wegmachen?
Oder hast du Angst das Design zu zerstören?

chrrrstph!
22.03.2009, 19:39
nagellackentferner geht auch ... wobei ich warmes wasser und einen schwamm bevorzuge.

gnidnu
22.03.2009, 19:45
Viele Aufkleber lassen sich leicht unter Hitzeeinwirkung lösen. Bei ganz hartnäckigen Aufklebern bin ich mit Lösol und Plastikspachtel auch immer auf ner guten Schiene gefahren.

inimicissimus peccati
22.03.2009, 23:23
Spülmaschine (funktioniert bei Tassen schließlich auch!)

norwood
22.03.2009, 23:42
Spülmaschine (funktioniert bei Tassen schließlich auch!)

egal was es ist... nimm weniger davon! :D

Jan Couchinger
25.03.2009, 20:16
Man kanns auch mit aceton oder reinigungsbenzin versuchen. Draufgeben und dann mit so ner kuechenfolie abdecken, damits nich verdunstet, sondern einweicht.

Weiss nicht obs funtzt aber nen versuchs waers am end waert, aber vielleicht an ner kleinen stelle erst testen, nicht das es die grafik mitfrisst....

JointStrike
25.03.2009, 20:19
heißluftpistole!!! mit aceton an ein lackiertes brett gehen :wallbash:

mit heißer luft kriegste richtige aufkleber runter. bei so dünnen papierfetzen geht das aber nicht.

Jan Couchinger
02.04.2009, 12:30
ja du hast recht dumme idee.

aber der aufkleber wär bestimmt ab :gnade:

Bigfoot
02.04.2009, 18:06
Ab sind sie inzwischen, mit Spiritus.
Mit heißer luft ging nichts, mit Klebeex oder so ein wenig ab.
Ich werde das Brett vermutlich noch mal Lasieren, Farbrückstände sind geblieben.
Danke noch mal, Bigfoot

perk
08.04.2009, 14:38
-> bei so dünnen papierfetzen geht das aber nicht.


essig!

ohne scheiß. gibt kaum was besseres, was dazu noch relativ sanft ist.

einfach gut benetzen, oder eine weile, ein getränktes tuch drauflegen.
würd so ne halbe stunde warten.


gruß, markus