PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lowrider



Shiggy
13.05.2009, 16:01
so nach vielem überlegen und rechnen hab ich entscheiden mir mein deck selber zu bauen.
Form: http://relet.net/gfx/fora/cut1.jpg
Eigenschaften:
Steif (95kg)

zu den Materialien:
variante 1
1x birke
1x eiche
1x birke
je 4mm

variante 2
2x eiche 6mm
wenn es zu weich ist würde ich nachträglich glasfaser oben und unten anbringen.
Verkleben würde ich es mit Epox

Presse:
http://relet.net/longboardwiki/index.php/De/RavnsPresse

Frage:
sind die Materialien so in Ordnung?
muss ich das holz eindampfen an der Nose bzw Tail?
und wenn ja hält das Epox mit dem dann nassem Holz?

beatfried
13.05.2009, 16:07
also wenn dus richtig steif willst, reichen deine beiden Varianten nicht aus..

mein erster eigenbau bestand aus 3x4mm birke (birke ist sowieso zu empfehlen..) + 4x 350g/m^2 biax glas und ist bei meinen 85kg noch relativ flexig (das heisst rund 1cm..).

eindampfen würd ichs nicht, aber sorg dafür, dass deine Presse das ganze aushält. Bei meiner Rippenpresse mussten nämlich diverse Rippen dran glauben.

stema
13.05.2009, 16:35
nimm auf jedenfall für so ein board 3mm starkes plattenmaterial, 4mm bekommst du nicht so stark gebogen. und ich denke auch das 12mm etwas dünn sind, mit etwas glas wird ein board übrigens nicht unbedingt steiffer, da brauchst schon kohlefaser. mit viel glasfaser könnte es schon steiff wedren, aber wer will zig kilo glasfasern aufm board haben?

beatfried
13.05.2009, 16:53
für was macht man denn Glas drauf, wenns dadurch nicht steiffer wird?

steinerlein
13.05.2009, 16:54
Richtig dick und Kohle oder Glas.
(Richtig dick > 1.5cm)

Shiggy
13.05.2009, 17:17
also sollte ich 4x4mm birke/eiche nehmen und glas bzw kohle rann setzten oder ist das immer noch zu wenig?

milzmilz
13.05.2009, 17:22
geschickter wäre glaub ich 5x3mm Birke mit einer Schicht Biaxglas jeweils zwischen zwei holzschichten...und wenns echt richtig bockhart werden soll knallste noch UD-Kohle drunter....sieht auch fett aus ;-)

JointStrike
13.05.2009, 18:05
geschickter wäre glaub ich 5x3mm Birke mit einer Schicht Biaxglas jeweils zwischen zwei holzschichten...und wenns echt richtig bockhart werden soll knallste noch UD-Kohle drunter....sieht auch fett aus ;-)

no, vorschlag abgelehnt.

Dervisher
13.05.2009, 18:21
Warum nicht ne bewährte Formel aus dem Lowrider Bau?
11 Lagen a 2,5dp finger

zottel
13.05.2009, 19:22
also sollte ich 4x4mm:wallbash: birke/eiche nehmen und glas:wallbash: bzw kohle rann setzten oder ist das immer noch zu wenig?

liest du auch mit wenn leute dir tipps geben, oder ignorierst du das konsequent?...3 millimeter und kohle hat stefan(stema) dir doch klar und deutlich kommuniziert:


nimm auf jedenfall für so ein board 3mm starkes plattenmaterial, 4mm bekommst du nicht so stark gebogen. und ich denke auch das 12mm etwas dünn sind, mit etwas glas wird ein board übrigens nicht unbedingt steiffer, da brauchst schon kohlefaser. mit viel glasfaser könnte es schon steiff wedren, aber wer will zig kilo glasfasern aufm board haben?

der tipp von dervisher is auch ne gute sache, schliesslich wird das evo so gebaut!


Warum nicht ne bewährte Formel aus dem Lowrider Bau?
11 Lagen a 2,5dp finger