PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2STRIPES - Boards aus der letzten Zeit



stema
04.06.2009, 21:54
So, wie schon angekündigt ein paar Bilder von Boards die dieses Jahr so entstanden sind. Bilder hab ich im Moment nur von meinen eigenen Boards, da ist noch einiges mehr entstanden...

also, here we go:
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1137
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1136
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1135
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1132
2STRIPES Bomber
104 cm lang
26 cm breit
81,5 cm Wheelbase
12mm gaspedal concave
1250 gramm schwer
steiff, minimalflex zur vibrationsdämpfung, null torsion.

Bin das Board beim Darnetalrennen gefahren und ziemlich zufrieden, es ist lediglich etwas zu breit, das kann aber leicht behoben werden. Ansonsten werden bei den nächsten boards der shape noch optimiert, die Cutouts sind zu groß. Eine Version mit Fluchcutfräsungen für Pogo Baseplates ist Momentan in der Presse.
Aufgebaut mit Randall 42 Baseplate, 180 mm Hanger, Schwarz/Lila Kihro Barrel, Ceramics, Retro Bigzigs 80a.
Weiter gehts:
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1138
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1140
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1143
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1139

2STRIPES Fighter

96 cm lang
24 cm breit
1150 gram schwer
71/74 cm Wheelbase
14mm gaspedal concave

Bumper vorne und hinten, Bocksteiff. Ne nette City/Mid-Speed Maschine, bin ich beim König der Berge Cup gefahren, macht laune. Aufgebaut mit Force DH-Achsen, blaue Kihro Bushings, Reflex Freeirders 80a.

Und den hier kennen alle die mit in Berlin bei Fränkys Longboardz.de Geburtstag waren:

http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1144
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1147

2Stripes Looongboard

120 cm Lang
25 cm breit
1800 gramm leicht
10mm gaspedal concave
Wheelbase 93,5/99,5 cm

leichter flex, etwas torsion. Mein Lieblingsboard wenn mal nicht Downhill angesagt ist. Länge läuft, der Flex ohne starken Backsnap dämpf alle Unebenheiten und sorgt für ein schönes Surffeeling.

Aufgebaut mit Paris 180mm, gelben Randall Bushings, alte Bigzigs.



Alle Boards bestehen aus einem 4mm Multiplex Topsheet, verstärkt mit Glas und Kohlefaser. Darunter sind Kerne aus Balsa oder Styrodur, teils verstärkt mit Massivholzstringern (Eiche und Kiefer) und Massivholzplugs (Kiefer). Die Kerne sind alle mit 1-3 Lagen Kohlefaser auf das Topsheet laminiert.

Dervisher
05.06.2009, 07:33
Sehr irgendwie keine Bilder?!
Oder sind das die ausm Profilalbum?

Haukee
05.06.2009, 07:55
Woar, das Looooongboard ist ja mal lecker! Feine Arbeiten!!!

stema
05.06.2009, 08:31
@dervisher: eigentlich sind die bilder eingefügt, kannst sie aber auch in meinem Profilalbum anschauen.

sticksen
05.06.2009, 12:58
der fighter könnte ja quasi das bessere speedwing werden :)

Greg
05.06.2009, 13:13
Das unterste Brett ist wirklich knaller, bin damit in Berlin unter dem Dach da(Namen vergessen :D ) mit rumgedüst. Ein wirklich angenehmer Flec bei meinen 90 Gk! Suabere Arbeit!!

Der Kern
05.06.2009, 14:12
Yeah, saugeile Sache Stfan, die Shapes gefallen und das Finish auch :D
Mein Fav is der Bomber, wäre ich sehr gespannt wie der sich fährt...

Nur mal so nebenbei... baust du die Decks für dich, fürs Kollektiv, für Kunden oder wie läuft das?

stema
05.06.2009, 14:23
Den Bomber kannst gerne mal testen, ich werde das Board dem Huge mit zum Kaffee Schnaps geben, dort kanns getestet werden. Ich selbst kann leider ncht kommen, wahrscheinlich bin ich beim Belgien-.Freeride, auch dort kann getestet werden.

Bauen tu ich für mich , ich habe (noch) kein Gewerbe. Ab und zu verkaufe ich auch mal ein "Testboard"... bei Interesse einfach melden.

zottel
05.06.2009, 14:25
der fighter könnte ja quasi das bessere speedwing werden :)

es wird bald n speedwing aus schaum/kohle geben...:D

DonLleonn
06.06.2009, 14:30
sind alle geil. auch wenn der fighter unscheinbar aussieht...mördergeil. fährt sich richtig schick. und das concave....:fire:

pgo
06.06.2009, 15:36
der bomber sieht mal gut aus... suche atm ein downhillbrett - wie siehts denn bei dem mit den kosten aus?

CurryaufRollen
06.06.2009, 20:30
Die boards sehen ja mal alle klasse:headbanger: aus aber der fighter und das Loongboard sprechen mich auch am meisten an.so die preisfrage würde mich auch mal stark interessieren.
aufjedenfall tolle arbeit

paw
06.06.2009, 21:41
der bomber sieht wirklich geil aus, hätte auch interesse an dem teil - wenns denn zu verkaufen ist.

stema
15.06.2009, 17:56
so, weiter gehts, hier as board das ich letztes wochenende in belgien gefahren bin:http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1167
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1168
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1169
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1170
http://www.longboardz.de/cms/forum/picture.php?albumid=16&pictureid=1171

2STRIPES Proto

99,5 cm lang
24 cm breit
84 cm Wheelbase
850 gramm ohne grip, komplett mit pogo baseplates, force hangern etc. 2730 gramm

knapp 2 m2 kohlefasern mit unterschiedlichen gewebearten, dazu etwas schaum und holz. cutouts passen perfekt für die pogo/force-kombo und 76mm wheels. vorne mit "all-around"-concave, fühlt sich sehr angenehm an, es werden die zehen des vorderen fußes optimal unterstützt und man fühlt genau ob man richtig auf dem board steht.
das board hat ca. 8-10mm toten flex bei meinen ca. 90 kg der die unebenheiten in belgien sehr gut geschluckt hat. es lief auf der "schnellen" (ca. 65-70 km/h) gerade absolut ruhig und ließ sich (samt fahrer) auch von spurrillen und löchern im asphalt nicht aus der ruhe bringen.

ob ein solches board sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten, der material einsatz ist doch sehr hoch und man könnte mit anderen methoden auch sehr vel billiger leichte boards bauen. ich wollte halt mal testen was möglich ist, jetzt sind andere dran das zu toppen.

HEKMATI
15.06.2009, 18:03
ich ziehe den hut. das ist wirklich nicht viel material, was dich da traegt!

spacedog
15.06.2009, 21:15
Wow, echt eine Bretter hier vom Stema.
Hab ja auch ein altes "Two Stripes". Das flext zwar recht stark (bei meinem Gewicht) ist aber eine echt sehr gemütliche Cruise-Schüssel.

spacedog

Der Kern
08.07.2009, 23:59
Soderle, gestern und vorgestern den Proto gefahren.

Setup:
Lila Otangs (83A)
GOG BBR
POGOs 48°

Der 8 bis 10mm tote Flex fühlt sich anfangs sehr krass an, wenn man vom Bocksteifen DH Race kommt. Irgendwie flexiger als ich mir das ganze vorgestellt hatte. Ab so 40kmh aber fühlt sich das ganze, v.A. wegen dem Konkav, sehr viel "ruhier" an als beim DH Race. Hatte das Gefühl über die Straße zu schweben :D Kurzum ich werd mich wohl daran gewöhnen :)
Gewicht ist dank den leichten Parts sehr niedrig geblieben. Habs noch nicht gewogen. Is ca. 1000Gramm Deck + POGOs + GOG BBR + Otangs. Falls wer zahlen parat hat, würd mich interessieren.
Mit 200mm Hanger und Otangs dank der Länge und Breite des Setups (Oo ein Flywheel mehr Abstand in der Breite zwischen Flys+180er Grizzlys und Otangs+BBR) (Radstand fast exakt wie beim DH Race) superstabil.
Fast schon etwas zu stabil, könnte noch etwas agiler werden. mal sehn ob sich der POGO Pivotcupgummi noch tunen lässt...
Stemas "Allaround Concave" is echt geil, Schaumstoffkeil unterm Vorderfuß, man weis wirklich wo und wie man steht :D Konkav nicht so "krass" wie beim DH Race, muss mich auch noch umgewöhnen.
Von der Torsion merkt man nur ganz wenig, behaubte dass es mir nicht negativ auffällt. Lässt sich trotzdem präzise fahren :D
Auf Grip fahren geht saugut mit dem Deck, Slides/Drifts sind schwammig, liegt wohl auch am Flex.
Von der Form her passt alles, Vorderfuß steht super, Hinterfuß steht in Kurven und der Tuck auch richtig, man hat genug Platz aufm Brett. Die Tallie macht die Footbracke einfacher. Is nich unangenehm tief, passt gut.
Erster Sturz ... Biegung hinten vom DH Race fehlt, hitnerfuß wandert zu weit nach hinten ... BAMM!

AM WE wirds in Altusride nochmal hergenommen. Mal sehn was sich nach nem Freeride so sagen lässt. Freu mich auf höhere Geschwindigkeiten und fette Kurven :D

Jo, woltle nochmal mein Lob an stema aussprechen. Super Deck, werd sehen ob ich mich an den Flex gewöhnen kann.

olgi
09.07.2009, 11:48
Habe am Samstag beim Kollektiv den Bomber und den Fighter gesehen. Super schöne Verarbeitung und geiler Shape. Insbesondere der Bomber. Bisschen schade da R2 drau zu packen, aber das Deck LECKER!
Concave auf dem Bomber ist mir ein paar mm zu wenig (12mm).

Ich kann nur über Shape und Verarbeitung sprechen: die Decks stehen keinem der hier (Forum) präsentierten Decks in etwas nach.

CONGRATS!