PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benett Vektor, Airflow Bushings



Der Kern
05.06.2009, 16:19
Hallo, hab jetz ne Airflow, Benett kommt bald, welche Bushings würdet ihr mir empfehlen? Wiege so ca 73kg

Pete, bin mal auf deinem Deck gestanden auch mit der Kombo und das fand ich echt gut so. Was hast du denn in deinen Achsen drin?

Würde einfach mal nen Überblick bekommen was ihr da so fahrt.

DaDavid
05.06.2009, 17:00
airflow. hart. also purple oder black khiro.
vorne. Bennet, mei wird sein wie bei der Tracker. härters bottom und weicheres top. ich hatte inner RTX orangeBarrelBottom / WeissBarrelTop

zottel
05.06.2009, 17:08
wenn du welche hast nimm statt khiros venoms oder retros(sind übrigens ab montag ein paar sätze in deutschland erhältlich...@insider: pssst, nich verraten wo, das finden diejenigen die interesse ham schon selber raus), die härten sind gut so...

ich hab zwar kein plan von slalom, aber venoms oder retros statt der khiros zu nehmen kann nur gut sein...

edit: ich sehs schon kommen, am dienstag gibts keine retro bushings mehr in D...:D

Sirmixalot
05.06.2009, 17:19
was noch sehr gut ist und sehr gut passt sind die gummis von tracker.alleine durch die größe haben die einen sehr guten rebount. harte gummis sind in ordnung aber die achse nicht "töten" in der lenkbewegung.
du solltest dir ohnehin mehrere härten zulegen und immer ausprobieren selbst wenn du mit nem setup zufrieden bist ändern weiter probieren.

DaDavid
05.06.2009, 18:17
wenn du welche hast nimm statt khiros venoms oder retros
allerdings gibts die Venom in D afaik nur bis 93a (also für ne airflow fast etwas weich) bei den amis in 97a die Retros gibts auch in so sackhart.
Venom werd ich nächste Woche in der RTX testen.

@zottel du alte tratschkattel

Der Kern
05.06.2009, 18:33
Jau super, danke schonmal :D
Werdsch wohl gleich bei Fränky mitbestellen ;)

manomann Aiflow WOW, saugeil, die macht echt richtig viel schneller im Kurs, grad gestestet. Die Achse bricht einfach nicht aus! Der Hammer!

zottel
05.06.2009, 19:08
watt willste mitbestellen?

fränky hat afaik weder venoms noch retros...

(venoms gäbs bei hack, allerdings musste fragen welche härten er noch hat, retros gibts ab montag bei ner geheimen quelle:D)

DonLleonn
06.07.2009, 20:08
also unten härter als oben hab ich bis jetzt auch immer so gemacht.
vor ein paar tagen hab ich dann mal spaßeshalber unten khiro weiß und oben khiro orange ausgetestet. dazu noch die skingpinschraube geflippt um noch weicher zu fahrn.
fazit: GEIL!!! mir gefällts so viel besser...kann ich nur empfehlen.
mfg

prikelpit
06.07.2009, 20:13
... unten khiro weiß und oben khiro orange
fazit: GEIL!!! mir gefällts so viel besser...kann ich nur empfehlen.
mfg


Was TS + HS betrifft: :pro:dito!

Der Kern
06.07.2009, 20:18
hmmm okay, dann werd ich das wohl auch mal andersrum auschecken.

Khiro Orange und Weiß rockt auf jeden Fall. Sowohl in der RTX als auch in der GOG H4.

Beule
06.07.2009, 21:18
Meine Vorschläge:

Bennett: graue oder pinke Holeys
Airflow: gelbes Khiro Barrel und blaues Holey top

FatherSeb
06.07.2009, 22:09
Airflow:
bottom: kirro barrel blau
top: kirro barrel orange

Der Kern
06.07.2009, 23:27
hmm ich fahr die Airflow jetz mit 2 schwarzen Khiro barrels und die geht echt gut

Wischmob
07.07.2009, 08:37
Yo Kärn, so mach ick ditt oo. Zuweilen ... also inna sitti nehm ich auch jelb-jelb hinten rein.
bennett find ich mit roten oder wenns zappliger sein soll mit grauen holey-bushings. Wobei die grauen schon derb flubbern. Kommt vielleicht auch aufs Konkav an, meine Ratte hat ja kaum (:D) Konkav ...

mob

P.S.: Rakeede da?

flatlandpete
07.07.2009, 16:26
...haben eine andere bauhöhe .spric pivotwinckel ist recht steil ...d.h. du brauchst hohe bushings (nix khiro!..eventl aufchoppen mit metal :thinking: ),weil der pivotwinckel extrem sein soll,hilft generell auch den pivot bischen abzufeilen um keine "fatigue" im pivot zu haben !:surprised:
venoms,reflex oder die holeys...tall cones von khiro gingen,sind aber nicht stabil genug ,ausserdem haben sie keine exakte bohrung ...that sux`Old man