Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Newbie Setup Fragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fränky
    antwortet
    aber wenn du in usa gerade lebst, dann geh doch in einen laden und test solange boards bist du eins gefunden hast das zu dir paßt.

    das gleich ist mit den achsen:
    natürlich sind die randal achsen nicht scheiße. die randal r2 180mm sind doch bis heute das maß der dinge. alle anderen achsen wie crail usw wurden nach der r2 geometrie gebaut, also kopiert (das zeigt ja schon das die nicht scheiße sein können).
    die geschichten von brechenden kingpins und so hört man ja immer wieder mal, aber ich denke das so etwas auch bewusst eingestreut wird. sicher brechen kingpins, aber mir is noch keine gebrochen und den leuten vom LongboardZ.de team auch nicht. also lass dich nicht verwirren und schau dir einfach alle achsen genau an bevor du sie kaufst. das beste ist wenn du 2 satz achsen kaufst...

    wheels:
    hier das gleiche... abec11 hat die größte auswahl an wheels, größen und härten. ich kann dir die 70' flashbacks in 81a oder 74' flywheels in 78a an herz legen. geile rollen für den alltag und di erollen und rollen und rollen... es kommt halt immer darauf an was du damit machen willst...

    kugellager:
    kauf die abec 9 keramik lager, oder builtIn abec7 lager...

    shape vom deck:
    das mußt du wißen. ich habe dir ja schon mal geschrieben das du sicher mit dem landyachtz wedge flex zufrieden sein wirst. das landy evo is auch der hammer. beide haben eine aufgebogene nase, sind somit sehr agil, nur wiegt das evo das doppelte. laß dein herz entscheiden.


    fränky 8)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rob64
    antwortet
    10 Monate ist echt heftig !

    Da kannst du ja gleich einen schwarz import Versand aufziehen :twisted:

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaBoSS
    antwortet
    ach so dacht nicht das du so lange da bist... ...muss ich wohl überlesen haben..!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • kinzui
    antwortet
    ja das stimmt schon blos leider gammle ich grade 10 monate in amerika rum...
    Auserdem is das hier viel billiger....
    Nichts gegen Fraenky

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaBoSS
    antwortet
    du wohnst doch in berlin... ...dirkt an der "quelle"...

    ...frag doch einfach mal den fränky ob du ein board testen darfst!!!

    hilft dir bestimmt bei deiner entscheidung..!!!

    gruß daniel

    Einen Kommentar schreiben:


  • kinzui
    antwortet
    mhh oder sollte ich doch lieber ein Evo nehmen? MAn das is sone harte entscheidung...

    Einen Kommentar schreiben:


  • GRAVITOM
    antwortet
    da hast du auch recht :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • kinzui
    antwortet
    Naja es wahr ja eigentlich die wahl zwischen pintail und lowrider...
    Und da fand ich das lowrider eigentlich besser....
    Wenn ich noch irgenwelche airs oder so machen weill nehme ich einfach mein skateboard...

    Einen Kommentar schreiben:


  • GRAVITOM
    antwortet
    meine empfehlung:
    kauf dir keine Randal den sie ist ungenau und schei??e.
    Wen du schon in die Staaten gehst dann besorge dir eine Crail oder sonst eine Achse die auf dem Randal prinzip basiert, nur keine Randal.

    Besorge dir Wheels die du im Deutscheuropäischen raum nicht kriegst.
    was auch immer.(kannst sie ja immer noch Kaufen, wen du wieder in Deutschland bist).

    und zum Deck, kaufe dir ein Deck das DIR gefählt vom Shape und schaue das du einen Hochwertigen Holzkern hast, und das Brett nicht verzogen ist.(da wirst du schon die meisten schwierigkeiten haben).

    Also besser kein Sector 9,Dregs,Gravity oder sonst ein Aldi Deck.

    wen du ein vielseitiges DH longboard suchst bleib beim klassischen Shape ,also besser kein Drop thrue oder Lowrider.und schaue das du ein medium oder hard flex hast.

    das währe meine empfehlung

    Einen Kommentar schreiben:


  • kinzui
    antwortet
    mhhh naja das desing des evos gefaellt mir nich so da es zu der einen seite ja schmaler wird...
    Aber macht das sonen unterschied?
    Ich will damit eigentlich nich so wirklich kurven fahren..
    Soll halt nur reichen um schnell von a nach b zu kommen!
    Solange es nicht unwendiger is als ein normales skateboard ist mir dsas egal...

    Einen Kommentar schreiben:


  • rG_h!mSelf
    antwortet
    @kinzui:
    Wenn du den Hanger der R2 umdrehst,
    dann ist die Achse (bzw. der Hanger) flacher zur Straße (zum Brett)
    und dadurch wird das Board unwendiger.

    Raff :-D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lion
    antwortet
    also ich sage dir das du mit dem landyachtz dh und den randal dh kein spaß am cruisen haben wirst...
    wenn dann mit der randal 180 aber was ich denke was für dich besser wäre ist ein landyachtz evo...
    ist halt wendiger und dann noch mit den 180 dann kannste du auch richtig cruisen... :lol:
    p.s. die optik ist ja auch fast gleich

    mfg leon (fahre selber einlandyachtz dh mit r2 baseplat und finde es zum cruisen noch ein wenig zu unwendig) :lol:

    Einen Kommentar schreiben:


  • kinzui
    antwortet
    naja ich hab ja auch nich vor jetzt extremzt downhill zu mahen...
    Aber warum die achse umdrehen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rob64
    antwortet
    würde auch 180 er sagen

    Super zum Cruisen !
    Umdrehen und anderer Gummis rein und schon bereit für's Bomben

    Einen Kommentar schreiben:


  • kannix
    antwortet
    die 180 sind gut.
    Aber selbst mit den Randal Downhill kann man gut Cruisen wenn man sie nicht zu fest zieht.

    Gruß

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X