Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alter SK8 steigt um

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alter SK8 steigt um

    Also ich möchte mich hier erst einmal vorstellen.

    Ich bin der TomTom, bin 31 Jahre alt und fahre nun seit ich 13 bin aktiv SK8.
    Knie sind zwar nicht Kapput, aber wenn ich zu lange eine Pause eingelegt habe, schmerzen sie. Deshalb möchte ich nun zum Longboarden switchen.

    Was will ich. Cruisen, Downhill (aber wie lernt man das und wo am besten) und Carven.

    Was könnt Ihr mir an Decks und Hardware empfehlen. Was muss ich ausgeben. Welche Shops sind günstig und gut. Wo kann man mal probefahren, ich wohne in Wismar.

    Danke schon einmal jetzt für Eure Antworten.

    TomTom

  • #2
    hallo!

    ein erstklassiges setup kostet ca. 250 euro. aber du wirst schnell merken, das du fuer cruisen, downhill und carving mindestens drei verschiedene setups "brauchen willst". empfehlen kann ich dir nur die randal II 180er achsen mit blauen dohdoh-bushings aufgeruestet fuer cruising und carving. es gibt aehnliche und praeziser gearbeitete produkte, aber diese achsen haben zwei entscheidende vorteile:

    sie sind unerreicht leicht
    man kann sie modifizieren ohne ende

    decks, rollen und weiteres zubehoer sind geschmacks-, preis- und stilfrage. decks bau ich mir selber, rollen koennen mir garnicht gross und weich genug sein und bei lagern teste ich alles moegliche aus... mit skf lagern faehrt man immer gut und billig.

    viel spass (wirst du haben, auch wenn die saison gerade zuende geht...)
    OLSON & HEKMATI
    asphaltinstrumente

    Kommentar


    • #3
      hey.

      zum "deck bau ich mir selber" kann ich nur sagen: mein erstes deck (aus 2 platten selbstgeschustert) hat mir 2 jahre gute dienste geleistet, auch wenn ich damit nichts spesziell machen konnte. es hat mir geholfen zu sehen, ob ich das machen will, oder nicht.
      anleitungen zum baue findest du hier im forum zu genüge, das restliche setup wirst du merken.

      die randal r2 180er achsen fahren viele, und ich muss sagen, ich find sie echt nett. die bekommste für 45€ momentan. ich hab auch noch die original bushings drinnen, und komme damit wunderbar zurecht.

      meine ersten rollen waren weiße kryptonics, 76h. jetzt fahre ich 83er flywheels, find ich geiler, weil ich hier in bremen gerne mal kopfsteinpflaster und so mitnehmen muss.

      hab jetzt seit kurzem das landyachtz drop carve, sehr geil zum pushen und cruisen inner stadt, pumpen geht auch ein wenig, auch wenn ich das das erste mal vor ner woche geschafft hab. kann dir nicht soviel zu sagen.

      bussi, bacho
      Borg? Klingt schwedisch.

      Kommentar


      • #4
        Danke für Eure Infos, hat mir schon mal weitergeholfen.
        Wenn ich mir ein Board gekauft habe, werde ich mal ein Foto hochladen.

        TomTom

        achja, die Icons, ich liebe SIE Maul halten

        Kommentar

        Lädt...
        X