Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skyhooks auf dem Landy Evo?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Skyhooks auf dem Landy Evo?

    Tach,

    weiss jemand, ob die klassischen Skyhooks auf die Schräge von Evos montiert werden können? Oder ist der Winkel dann zu spitz, dass man seinen Fuß nicht mehr drunter kriegt?

    (Ja, ich weiss, ein Landy braucht keine Skyhooks, sagt Ihr jetzt. Ich sage: Do-hoch!)

    danke
    robso
    Verpasse NIEMALS einen meiner Posts, sag ich Dir!

  • #2
    aloha man,

    also vorne geht das sicherlich ohne große probleme, aber hinten??? hm, wenn ich max wieder sehe, dann schau ich es mir mal an...
    aber du hast schon recht, wie willste sonst einen bürgersteig hochkommen...?!


    fränky 8)

    p.s. ein evo würde dir auch gut stehen... :twisted:
    just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

    Kommentar


    • #3
      Auf diesem Video von der Landy-Seite springt einer in einem Industriegebiet Treppen und Böschungen runter, und macht 180°s etc.

      http://www.nuac.ca/videos/dose%20of%20adrenaline.wmv

      ich bin mir fast sicher, der hat ein EVO. Noch dazu hat er so längliche Hooks.

      Sind die aus Plastik oder Metall?


      Hat die jemand schonmal probiert & kommt man damit klar?
      dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

      Kommentar


      • #4
        Hallo tau.
        Der Fahrer ist Jody "Shnitzel" und der fährt in diesem Video kein Landyachtz EVO, weil nämlich das Tail auch noch hochgebogen ist.

        Hier der Beweis:




        Frag mich aber nicht, was das für ein Deck ist!
        Vielleicht weiß es jemand aus dem Forum?

        Raff :-D

        Kommentar


        • #5
          stimmt.

          Ein DH ist es auch nicht… wird wohl dann ein Custom-Shnitzelklopfer sein.
          dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

          Kommentar


          • #6
            Aussschlussprinzip, ein DH Race ist es auch nicht, das faellt in beide richtungen ab. Und damit fallen alle aktuellen Landyachtz raus.

            Aber wenigstens vorne muesste dann so ein Skyhook beim Evo funktionieren...

            /dirk
            [url]http://tag-am-meer.info[/url]

            Kommentar


            • #7
              Zitat von malkavian
              Aber wenigstens vorne muesste dann so ein Skyhook beim Evo funktionieren...
              Die auf dem Bild sehen sehr lang aus. Irgendwie gefärhlich.

              Und gibts was für hinten? Das müßte doch eher ne art Platte sein, die übersteht, oder?

              Sind auf jedenfall saucoole Sprünge, die der Junge damit macht :shock: seehr stylish.
              dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

              Kommentar


              • #8
                und noch was, wie sieht denn das dann mit den Fahreigenschaften aus? laut http://wwwiti.cs.uni-magdeburg.de/~s...longboard.html (die Zeichnung mit den Boards)

                muesste ein Evo stabil und wendig sein, ein DH Race extrem stabil aber nicht wendig, und das Ding auf dem Bild superwenig aber auch sehr wackelig.
                Kann man das so sagen? Wie unwendig ist denn so ein DH Race?

                @tau:
                ja, mir kommen die auch recht lang vor. Die Dinger, die bei longboardshop.de findet dagegen sehen aus als wuerden sie nach oben gehen, das ist dann auch unpraktisch, also eher Selberbasteln, bzw nen Schlosser fragen, dann kann man auch gleich die Laenge anpassen

                Buenas noches

                /dirk
                [url]http://tag-am-meer.info[/url]

                Kommentar


                • #9
                  Mal kurz meine Gedanken zum Thema hier:
                  - normale Skyhooks sind für die Montage auf flachen (Slalom-)Brettern gedacht und eignen sich aufgrund ihrer Form nicht für Lowrider
                  - das Brett, das Shnitzel da fährt ist ein Landyachtz DH R1, also ein Vorgänger des aktuellen R4
                  - ich bin das DH (R4) eine ganze Weile gefahren und wie wendig es ist hängt mit den Achsen zusammen die man damit fährt. Mit Randal RII 180 ist es schön wendig (zum cruisen, carven, sliden... und nicht ganz so schnellem heizen) und mit Randal DH sehr stabil (denn zum richtig schnellen heizen darf's ruhig weniger wendig sein)
                  - ich glaube die sinnvollsten Skyhooks für die Lowrider baut man sich aus stabilem Alublech, das man an den Achsschrauben befestigt. Nur vorsicht wegen eventueller scharfer Kanten...
                  If everything seems under control - you're just not going fast enough!

                  Kommentar


                  • #10
                    Gibts das Landyachtz DH R1 noch zu kaufen oder bekommt man das nur noch secondhand? Ist das R4 auch hinten und vorne hochgebogen?

                    Raff :-D

                    Kommentar


                    • #11
                      Hack baut doch Boards, vielleicht kann er das nachbauen, frag ihn doch mal.

                      /dirk
                      [url]http://tag-am-meer.info[/url]

                      Kommentar


                      • #12
                        Angeblich ist das hier ein Urban Assault, bei dem das Tail abgeschnitten wurde. Kommt das hin?
                        Die Skyhooks sind ein Eigenbau von Wilcox.
                        Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

                        Kommentar


                        • #13
                          Absägen? Kann ich mir nicht vorstellen (ist doch sinnlos).

                          Solche Skyhooks kann man sich sicher auch in einem Metallbau-Betrieb anfertigen lassen.

                          @Ravn: Wie kommst du drauf das es ein Urban Assault sein könnte, wenn Shredder sagt, es sei ein Landyachtz DH R1?

                          Raff :-D

                          Kommentar


                          • #14
                            Ist doch langweilig, wenn alle einer Meinung sind. Wie kommst Du drauf, daß Shredder recht hat? :P
                            Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

                            Kommentar


                            • #15
                              genau... shredder hängt gerade mit dem kopf "down under"... da kann schon mal zu viel blut in den kop lofen... :lol:


                              fränky 8)
                              just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X