Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

California Sun

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • California Sun

    weiss Jemand mehr über die alte deutsche Skateboardfirma California Sun?
    Hab nämlich n altes Deck von denen in die Hand bekommen (Bild folgt noch)...
    bisher hab ich nur unter www.skateanddestroy.de/alt/informell/enz/c.htm
    folgende Info gefunden:

    California Sun
    Eine der ersten deutschen Skateboardfirmen der 70er, sogar mit einem Pro-Team

    danke für mehr Infos, z.B. Bilder, Fakten etc.
    http://www.bongloard.de.vu/

  • #2
    So, hier ein Bild von dem guten Stück...
    Is ziemlich unflexig (da Vollholz) und schmal. Dafür sind die wheels umso breiter ;-)
    Die Achsen sind ebenfalls von California Sun, auf den wheels steht keine Marke.
    Falls Jemand mehr Infos hat, würde ich mich freuen.
    Zuletzt geändert von Bastian; 09.12.2007, 14:26. Grund: ich blicks noch nicht ganz mit den Bildern ;-)
    http://www.bongloard.de.vu/

    Kommentar


    • #3
      ich seh kein bild.:grrr:
      Warum steht "downhiller" unter meinem Namen?

      Kommentar


      • #4
        Einen kultigen schönen Slalomflitzer hast du da.
        Mit modernen Rädern bestimmt noch gut zu fahren.

        California Sun war damals die Marke für den kleinen Geldbeutel(halt kein teurer Import),aber durchaus zu gebauchen.

        Kommentar


        • #5
          ja, mit sowas bin ich ende 70er auch rumgebügelt ohne helm und schoner und lebe noch:nocheck:

          Kommentar


          • #6
            Hat Jemand von euch auch noch so Oldtimer zu Hause rumstehen? Die landeten doch hoffentlich nicht aufm Sperrmüll oder so?!
            http://www.bongloard.de.vu/

            Kommentar


            • #7
              boa derbe, kannste die rollen ma ausmessen bitte? das sieht ja echt verboten breit aus...
              Grüße aus der Paderstadt!
              STEIN

              Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

              Kommentar


              • #8
                bevor sowas aufm müll landet bitte hier:http://www.skateboardfieber.de/ abgeben, die haben einiges aus der zeit, ev. können die jungs auch infos über das brett geben. einfach mal anmailen. ist übrigens immer ein besuch wert wenn ma mal in stuttgart ist.

                lg stephan
                DLBV - Deutscher Longboard Verband

                Kommentar


                • #9
                  also bevor sowas weg kommt, bin ich aber auch interessiert bzw. wenn noch irgendwer was anstaubend inna ecke stehen hat wo die freundin schonma gesagt hat das bügelbrett is viel zu klein und zu niedrig . . .

                  Kommentar


                  • #10
                    Sind genau 6,5 cm breit.
                    Vielleicht könnten wir im Longboardwiki ja ne Rubrik "alte Decks" erstellen.
                    Dann hätten alle was davon, schließlich sind wir ja alle (oder zumindest viele)
                    Liebhaber der "Roots" unseres Sportes...
                    http://www.bongloard.de.vu/

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X