Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bustin Boards

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bustin Boards

    Hey!

    Hat jemand von euch Erfahrung mit den Bustin Boards? Ich finde vor allem das 42" Complex recht geil... :schock:

    Wie sind die Seismic-Trucks?

  • #2
    finde das spliff schaut geil aus, kenn aber die bretter nur von fotos.
    seismics sind ganz cool, wenn sie nicht zu hart sind und eingefahren sind (was einen monat dauern kann). aufjedenfall gute longboardachsen.

    Kommentar


    • #3
      Ja, so ein Bustin würd ich auch gern mal antesten. Sehen echt gut aus. Und diese Custom-optionen beim Design sind auch einmalig. Scheint aber leider in Deutschland kaum einer zu fahren.
      A
      nuff said

      Kommentar


      • #4
        Ich hab mir im im Nach-Weihnachtlichen Sale bei Bustin ein Complex bestellt. Sieht nicht nur super aus sondern fährt sich auch genial (soweit ich das als Anfänger mit Null Vorwissen und Vergleichsmöglichkeiten so sagen kann).:reib:
        Zu den Seismics kann ich nichts sagen, ich hab mir das Board mit den Gullwings bestellt. Ich weiß, ich weiß, da gibt's eher geteilte Meinungen drüber, wobei die meisten hier anscheinend eher negativ über die Achsen denken. Aber ich muss sagen mir gefallen die Achsen und ich fühl mich wohl auf dem Board. Und ich denke mal für den Anfang ist das wahrscheinlich eh erstmal egal.

        Kommentar


        • #5
          Bei mir geht morgen oder übermorgen die Bestellung über 4 Bustin Boards raus... OK, ist leider nur eins von für mich. Aber es sind dafür alle Kombinationen vertreten

          Kommentar


          • #6
            @plop: Das klingt doch gut... mich würde interessieren wie sich ein Spliff so fährt, bin am überlegen mir so ein Board als kleines Stadtbrettchen zuzulegen.
            Bei ebay gibt's momentan ein relativ großes Bustin-Angebot, wo die Jungs nagelneue Boards, die man weiterhin selber designen kann anbieten. Ist billiger als über die Bustin-Seite.

            Kommentar


            • #7
              hab ich das richtig gelesen->60$versand??:thinking:

              Kommentar


              • #8
                Hey, super Tip mit ebay, danke! Hatte da bisher nur deutschlandweit gesucht... :raeusper:

                Kommentar


                • #9
                  Ich habe ein Complex mit Paris Trucks, ist mein erstes Longboard, bin sehr gut zufrieden, läßt sich gut pumpen, carven macht Laune, downhill traue ich mich bisher nicht. Habe 172€ plus ca. 25€ Zoll bezahlt. Gute Kaufabwicklung und Service seitens Bustin.@slim 60§ Versand wollen fast alle Amis für ein Komplettboard, bei dem momentanen Dollarkurs aber nicht so dramatisch.Gruß
                  Zuletzt geändert von zizz; 05.03.2008, 17:12.

                  Kommentar


                  • #10
                    So...

                    Letzte Woche Freitag sind endlich die Boards angekommen und der Zoll hat nochmal richtig zugelangt. Die 4 Boards (3x Cigar, 1x Complex) haben mit Porto 663 € gekostet und der scheiß Zoll hat sogar auf die Portokosten Zoll berechnet und schließlich 147 € verlangt aufs maul Naja, letztlich sinds halt 200 € pro Board mit allen Kosten gewesen, das geht dann schon.

                    So, zu den Boards selber: ich hab gestern bei schönstem Sonnenschein das Complex Board (41") und das Cigar (38") ausprobiert, beide mit Seismic 45° Trucks und 3dm Avalon bzw. Abec11 Flashback wheels. Optisch sind beide sehr geil, vor allem mit der "selbst"-designten Unterseite.

                    Auch wenn ich vielleicht als Longboard-Rookie noch nicht so die Ahnung von habe, aber das Complex bietet ein sehr sicheres Boardgefühl und lässt sich sehr präzise lenken. Anschließend bin ich das etwas kürzere Cigar gefahren, welches die gleichen Achsen hat und ich muss zum Ansprechverhalten und Lenkfähigkeit nur :w000t:sagen... Krass! Ich hätte nicht gedacht, dass sich trotz gleicher Trucks die etwas andere Deckform und der kürzere Radstand so extrem bemerkbar machen! Wenn man die möglichen Kurvenradien entsprechend auf das Spliff (31") runterrechnen kann... :surprised:

                    Generell finde ich sowohl das Complex als auch das Cigar ziemlich cool, auch oder vor allem mit der Seismics. Nächstes Wochenende werde ich mal das Cigar mit den Paris Trucks fahren, mal sehen wie´s wird...

                    Kommentar


                    • #11
                      @plop: Klasse dass eure Boards endlich da sind! Mir geht's ähnlich wie dir, find auch dass das Complex einem ein sehr sicheres Fahrgefühl gibt. Hab mal auf anderen Decks ähnlicher Größe gestanden.... völlig anders.
                      Viel Spaß beim Austesten wünsch ich dir!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Bustin Boards

                        Hi, gibt es zufällig irgendwelche Neuigkeiten, wie man am günstigsten an ein Bustin Complex kommt? Oder ist Bestellung in USA nachwievor die einzige Möglichkeit?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Bustin Boards

                          mhhh, versuch doch mal, das

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Bustin Boards

                            jaja google, ein buch mit sieben siegeln!
                            "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

                            VERKAUFE:

                            PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X