Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

gestern und heute

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gestern und heute

    nachdem mir sebastian mal eine anregung zum thema downhill board geschickt hat und mit ein paar angaben um die ecke geschossen kam,hab ich mich gestern rangesetzt und die shape definiert und bis heute abend mal den ersten proto aus der mulde gezogen

    jetzt nicht wieder schimpfen,weil das bild jetzt nicht so kickt,das ist mir momentan relativ egal.
    nur mal so zum schaun
    ähnelt eigentlich fast jedem brett was es so gab,da beisst die maus keinen faden ab.
    hat ein paar andere features aber im innenleben und in der mulde.
    irgendwo muss der unterschied ja her.
    ist vorne und hinten leicht concav,hat einen sehr schönen flex(wenn man das denn so nennen soll).
    das board ist komplett epoxy+geglosst und um das feature mit den recessed foamcore areas(ich weiss ums verrecken nicht wie man das auf deutsch sagt ausser dem fachbegriff"sicken") rauszuheben habe ich diese sektionen mit blau rausgehoben.
    immenser vorteil beim dh ist,dass du das board beim grabben besser halten kannst.im endeffekt sehr stark an die alte railgeschichte bei poolboards angelehnt und auch äusserst effektiv.
    mehr 90° winkel machen das board insgesamt steifer bei weniger materialaufwand.
    fräsungen sind für baschtis pogo baseplates gemacht.

    das hier ist der erste proto,da wird sich bestimmt noch das ein oder andere feature hinzugesellen

    hier noch ein bildchen von der seite geschossen:
    Zuletzt geändert von donald20; 24.04.2008, 23:03.

  • #2
    schaut echt super aus! es wird mir ein mysterium bleiben wie man bei so einer komplizierten oberfläche so ein finish hinbekommt.

    sorry, kann dir kein nützliches feedback geben weil ich nicht downhill fahre...
    genauere maße könnten den ein oder anderen noch interessieren! (wb/ länge/breite/konkav)

    hast aber einen ganzschönen zacken drauf wenn du nen proto in 2 tagen hinbekommst! bin gespannt wie sichs entwickelt!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von donald20 Beitrag anzeigen
      fräsungen sind für baschtis pogo baseplates gemacht.
      Bin auch kein Downhiller aber das die Ausfräsungen schon gemacht sind finde ich klasse!

      und das bitte als spaßiges Kompliment für beide Producer verstehen!

      Ist mal endlich ein Federhandschuh vor die Wefunk Werkstatt

      Pit

      Kommentar


      • #4
        ehmmmm
        ich mag den alex eigentlich gut leiden pit
        wir haben nur komplett unterschiedliche ansichten und laminationsverfahren
        federhandschuhe werfe ich gerne,aber den alex lass ich dabei in ruhe

        Kommentar


        • #5
          ja, war auch keine versuchte Stimmungsmache, sondern der Consumer wie ich kann sich nur freuen wenn ihr euch antreibt!

          Pit

          Kommentar


          • #6
            Das heisst übrigens Fehdehandschuh. Old man :raeusper:

            Greetz Lenny
            In meiner Welt gibt es nur Ponies!
            Und die essen Alle Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!

            Kommentar


            • #7
              also s sieht toatl aus wie ne kreuzung
              vom kebbek bassi haller pro model und wefunks speedbone.

              gefällt mir aber :)
              wobei ich as andere shape (das mit dem schwarz weisen zebra muster da) irgend wie geiler fand war nurn bissel zu kurz

              Kommentar


              • #8
                das bassi war auch die grundvorlage.sebastian wollte es nur 7 cm kürzer haben.
                speedbone ist ein komplett anderes thema.den will ich nicht kopieren,hab ich auch nicht.
                in dem ding ist ein bisschen mehr drin

                Kommentar


                • #9
                  also downhill fahr ich noch nich so lang und ausgiebig sieht aber sehr geil aus, bis auf dieses blau. die idee da nen grafischen kontrast zu erzeugen is nich schlecht (sogar sehr gut) aber muss es denn dieses blau sein? das nimmt meiner meinung dem carbon was von seiner edlen optik.
                  und die maße fänd ich auch interessant (breite länge wheelbase, concave-tiefe, gewicht...)
                  grüße

                  Kommentar


                  • #10
                    da wird sich basti aber freuen......
                    sieht echt fein aus,
                    darnetal wirds getestet.....
                    dw arrow

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X