Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pimp Up My Longboard (15 euro)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pimp Up My Longboard (15 euro)

    Hallo Zusammen!
    Ich surfe (sobald ich in den Urlaub kann) und snowboarde (8 Jahre - 2 mal im Jahr) und hab mich so eben registriert :)

    Nun, ich kam gestern aus meinem Holland-Aufenthalt (Wellen waren okay...) mit einem Longboard zurück. Und zwar hab ich das Ding im Spielzeugladen für 15 euro gefunden. Habe zuerst gedacht, dass es sofort durchbricht - dem war aber zum Glück nicht so.

    Zuhause angekommen, habe ich dann von meinem alten Skateboard (Halfpipeboard - 10 min gefahren) die Trucks und die Wheels (sehr hart) entnommen und noch Abec 5 Kugellager aus Speedskates (Inlinern) entfernt und draufgepackt. Die Trucks passen übrigens nicht, sprich ich muss pro Seite 2 weitere Löcher bohren. Morgen früh packe ich noch "Kryptonics Cruiser" drauf, die ich noch auf dem Dachboden habe.
    Das Brett ist in der Horizontalen gerade und ca 117 cm lang. Ich wiege 60 kg (bei 175cm). Ich glaube, dass er nur einen kleinen Flex hat.
    Ich hab es eben bei Nacht testgefahren und es läuft schön schnell. Es fühlt sich dennoch ziemlich hart an (Vibrationen durch meine Chucks).

    Ich hatte eigentlich vor Abec 11 zu kaufen, aber ein Mitarbeiter eines Skateboardshops meinte zu mir, die würden nicht auf meine Achsen passen. Stimmt das überhaupt? Reichen vielleicht auch die Cruiser?
    Ich hatte nämlich nicht vor mehr als 50 euro (notfalls 100) auszugeben.

    Noch Paar Fragen
    Was kann ich an dem Board verbessern?
    Wie kriege ich ein neues Design auf das Deck (Front + Back)?
    Kann man mehr Flex+Wendigkeit reinbringen (ohne das Schrauben locker sind)?

    Ich komme übrigens aus Düsseldorf (wenn jemand boarden gehen möchte... PM)
    Schon mal Vielen Dank!

    Zuletzt noch ein Paar Fotos:

    Front


    Trucks


    Wheels


    Back


    Die Trucks + Räder die drauf waren (beim Kauf):


    Die Wheels die morgen drauf kommen:
    - werbung gelöscht -

  • #2
    Hi PM

    Hallo PM,

    kann das sein, dass du da Phantom Trucks draufhast ??? -

    das sind ja keine Longboard trucks- sondern normale skateboard trucks -

    wenn du da die abec 11 draufhaust - dann berühren die wheels das deck in der schräglage -

    die trucks sind zu schmal für dieses deck

    greetz
    joe kebbek

    Kommentar


    • #3
      moin,

      da hat joe recht, dass sind sk8 trucks 'n wheels.
      geh doch mal in den longboardz.de shop und schau dir mal die crail achsen oder die randal II achsen an. das sind longboard achsen mit dem du nicht nur das surf feeling auf die straße bekommst, sondern, wenn es dein board zuläßt, richtig fett carven kannst. das ist aber leider mit den harten krypto wheels nicht möglich die gerade drauf sind. also schau dir im shop mal die abec11 flashbacks oder gumballs an in 75a oder 78a sind die sooooo weich... weich = fun | hart = park/halfpipe | ansonsten wird dir schnell die lust vergehen und du stellst das board bald in die ecke.


      pimp up Your longboard...


      fränky 8)
      just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

      Kommentar


      • #4
        Würde auch zu Gumballs raten.
        Die haben super Grip
        Downhill Skating Wien

        Kommentar


        • #5
          Moin PM.

          Wenn Du das Design ändern willst (Front und Back), kann ich Dir raten, Dir erstmal neues Griptape zu bestellen, Muster oder sontwas ausdenken, mit nem Cutter/Skalpell etc. reinschneiden, das alte entfernen, das neue drauf- fertig!

          Für die Base: Kommt darauf an, wie das Ding versiegelt ist. In der Regel der Fälle sollte es kein Thema sein sich eine selbstdesignte Aufkleberfolie drucken zu lassen (kostet zwar ein paar Kracher und sieht scheiße aus wenn sie nicht perfekt aufgeklebt wird) und drauf damit.
          Airbrush oder andere Mal/Lackierformen sollten auch gehen, wobei man vorher wohl die Versiegelung abschleifen muss. Habs selber bei einem alten Deck mal gemacht, daß ich danach wegschmeissen konnte.... Seitdem habe ich die Finger davon gelassen..

          Grüße,
          Jochen
          Eliminates all at 169

          Kommentar


          • #6
            Ich denk mal das bei den Kryptos die Kugellager nicht centerset sind wie bei deinen NewSchool-Wheels,also würde sich das ganze im Gegensatz zu den
            Black Labels verbreitern.... Könnte aber immer noch zu schmal sein,wird sich
            zeigen! Außerdem wirst du bestimmt die Bushings wechseln müssen,normalerweise sind die bei den Phantoms relativ hart...
            Ansonsten die Achsen benutzen,die dran waren - auch evt. mit neuen Bushings,oder ,wie Fränky gesagt hat ,schau dir mal dir Crails oder Randals an: es lohnt sich!

            Kommentar

            Lädt...
            X