Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blood Orange Wedge Bushings

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blood Orange Wedge Bushings

    Das Wetter in Österreich ist grauenvoll (wiedermal). Darum: Zeit für ein Bushing Review.

    Story: Vor ca. 2 Monaten marschierte ich in den Skateshop meines Vertrauens, sah die 92a Wedges und war so fasziniert dass ich die Dinger umbedingt mitnehmen musste (natürlich gegen vorherige Bezahlung ).

    Lieferumfang:
    • 2 Wedges (80, 83, 86, 89 oder 92a)
    • 2 Flatwasher
    • 1 kleiner Bloodorange Sticker


    BUSHINGS.png

    Erster Eindruck: Da ich mich vorher noch nie sehr viel mit dem Thema Bushings auseinandergesetzt hab, und immer nur Barrel und Cone Kombos gefahren bin, war ich von dem Anblick des Wedge Bushings echt erstaunt. Nur dank einem netten Typen aus dem Forum (wenn du das liest, danke nochmal), wusste ich dann überhaupt wie mann die Dinger richtig einbaut. Für alle die es noch nicht wissen: Die kleinere Fläche gehört zum Hanger gedreht.

    Fahrverhalten: Als ich das erste mal auf mein Board sprang, war ich von den Eigenschaften dieser Gummies echt total happy. Durch die Härte (92a) in Kombination mit der Form, die den Hanger perfekt ausfüllt, ist das Bushing nicht sehr lenkfreudig, aber man kommt noch locker um Kurven ohne zu Sliden.

    Fazit: Mit 10€ pro Set liegen sie mit Bushings von Venom preislich fast gleich auf und sind somit nicht sonderlich teuer oder ein Produkt bei dem man im Gegensatz zu anderen Bushings viel sparen könnte. Bei meinen 93kg Körpergewicht sind die Bushings echt top.

  • #2
    AW: Blood Orange Wedge Bushings

    Welche Achse fährst du denn, und drop-Through oder Top mount ? Und wie schauts aus mit Rebound? Bei Blood Orange wohl eher hoch oder?



    PS: Solche Teile habe ich hier auch noch rumliegen, allerdings von Sabre (Kingcone 90a). Mir sind sie leider viel zu hart, deswegen machts keinen Sinn, sie zu fahren, die Idee find ich aber interessant...

    Edit: Ups.. Ich Idiot habs gefunden, in deinem Profil :P Am besten trotzdem dazu schreiben, dass es Caliber sind!

    Kommentar


    • #3
      AW: Blood Orange Wedge Bushings

      Ich fahre die Bushings in nem Topmount-Freerider mit Caliber Trucks (44°). Das nächste Mal schreib ich das Setup dazu :D
      Der Rebound ist wie du schon gesagt hast eher hoch.

      Kommentar

      Lädt...
      X