Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AOB Full Face Helm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AOB Full Face Helm

    Hi,

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Full Face Helm für DH und hatte mir eigentlich den Tsg Pass ausgeguckt. Nun bin ich gestern durch Zufall auf den Full Face Helm von AOB aufmerksam geworden. Hat jmd Erfahrung mit dem Helm, bzw. allgemein mit AOB? Der Interneteite von AOB konnte ich auch nicht entnehmen, ob der Helm überhaupt zertifiziert ist.

    Schönen Gruß
    Christian

  • #2
    AW: AOB Full Face Helm

    AOB allgemein: Die hochwertigen Decks werden bei Quin gebaut, also alles gut. Zur Zertifizierung des Helms würde ich mal am ehesten beim Hersteller direkt nachfragen. Mirnichtsdirnichts kaufen würde ich das so nicht wollen.
    Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

    Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

    Kommentar


    • #3
      AW: AOB Full Face Helm

      Danke für deine schnelle Antwort. Die Anfrage nach der Zertifizierung läuft. Ich werde die Antwort hier posten, sobald ich sie habe.

      Falls jmd trotzdem bereits Erfahrungen mit dem Helm hat, würde ich mich über Euer Feedback freuen.

      Ich wünsche allen frohe Weihnachten.

      Schönen Gruß
      Christian

      Kommentar


      • #4
        AW: AOB Full Face Helm

        So, ich habe Antwort von AOB bzw von fun4u-sports erhalten, der Helm erüllt die EN1078 sowie die ATSM F1952 Norm. Ich habe ihn mir nun bestellt und werde ihn mal mit dem TSG Pass vergleichen, der ebenfalls im Zulauf ist.

        Kommentar


        • #5
          AW: AOB Full Face Helm

          Ein frohes Neues Jahr euch Allen. Der Helm von AOB ist zwischen den Tagen angekommen. Optisch ist er in Ordnung, obwohl mir die Form vom Pass besser gefällt, aber das ist ja Geschmackssache. Der Helm wird mit zwei unterschiedlichen Cheek Pad Paaren und mit diversen zusätzlichen Pads geliefert, um die Helmgröße von 55-59 cm zu gewährleisten. Der Helm hat einen guten Sitz und ließ sich durch den Klickverschluss, der mir deutlich besser gefällt als der doppel D Verschluss vom PASS, leicht öffnen und schließen. Der AOB Helm wird leider nur mit EINEM Visier geliefert, wlches getönt ist. Das kann bei Tagen mit schlechterer Sicht schon mal störened sein. Aber das wären alles noch Sachen, die man für den Preis von 99 Euro gut in Kauf nehmen könnte. Was für mich gar nicht ging, war, dass das Visier von innen beschlägt, wenn man durch den Mund atmet. Das war für mich der Grund den Helm wieder zurückzuschicken. Ich habe jetzt den Pass Pro behalten.

          Ich hoffe meine kleine Rezession hilft euch weiter.

          Kommentar

          Lädt...
          X