Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Sammelthread] Bushing-Konfigurationen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Sammelthread] Bushing-Konfigurationen

    Gute Bushing Infos / Empfehlungen gibts hier zuhauf, aber wenn gesammelt dann nicht unbedingt immer aktuell wos den technischn Fordschridd unso anbelangt..

    Wie wärs hier mit ner kleinen Sammlung?!
    Welche Bushings fahr ich grad auf welchem Deck und Setup + eventuell warum + eventuell Meinung dazu.
    Wenn auch nicht sofort voll neuen KnowHows, so vielleicht doch ganz nett weil Listen einfach immer wahnsinnig inspirierend und so sind?!

    Muster könnte ja vielleicht so aussehen:

    Bushings hinten unten/oben: xxA 'BRAND+TYP' / xxA 'BRAND+TYP'
    Bushings vorne unten/oben: xxA 'BRAND' / xxA 'BRAND'

    Skilllevel: 0-10 (0= plane gerade Boardkauf; 10=MonstapropanstaPro)
    Gewicht:

    Deck:
    Setup:

    Bushings hinten unten/oben: xxA 'BRAND' / xxA 'BRAND'
    Bushings vorne unten/oben: xxA 'BRAND' / xxA 'BRAND'

    Einsatz: (Downhill, Freeride, Slalom, GiantSlalom, blabla....)
    Meinung:
    Für 'unten/oben' sollte man dann halt ersma hier ne einheitliche Definition bilden.

    In diesem Thread und auch anderswo hat ab sofort die folgende zu gelten:

    UNTEN -> wenn euer Baby auf dem Rücken liegt und die Rollen von sich streckt, dann ist UNTEN UNTEN, also das Bushing näher am Deck
    OBEN -> ...ist dann folglich das andere aka. das Bushing das beim fahren näher an der Straße ist.


    Wer keinen Bock hat auf tippen so wie ich es grade zwanghaft tue, der kann sich Einsatz und Meinung imo sparen.. bei denen mit dem glaubhaft hohen Skilllevel - was sich ja anhand der grünen Striche r verifizieren lässt gnihi - kann man bei keiner Meinung ja davon ausgehen, dass keine Meinung kommt fett geil so bedeutet.

    So jetzt reichts aber hier, also ich fang mal an, Obacht..
    Zuletzt geändert von nagometerinsky; 27.10.2010, 11:01.

  • #2
    ok, Verbesserungsvorschläge:
    Dieser Threadtitel ist irgendwie wirrwarr. Da taucht zwar das Wort "Bushings" auf, aber ich denke, dass man es bischen präziser schreiben könnte. Aber ok, dass ist Geschmacksache.
    Bottom und Top Bushings SIND definiert und zwar NICHT so wie deine blaue Definition!
    Skilllevel definiert sich auch jeder anders.

    An sich ein guter thread.
    “Life’s journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting ‘Holy shit…what a ride!’” ~Hunter S. Thompson

    Kommentar


    • #3
      Vorschlag: Bushing Sammelthread/fred aka IchFahrGradDieUndDie--BUSHINGS--

      Kommentar


      • #4
        An beiden Achsen :Khiro tall cones orange (79a)
        Skilllevel:2
        Gewicht:55kg
        Deck:Pogo Longriffle 130 SOFTFLEX
        Setup :Holeys,Zig Zags 66mm
        Einsatz:Carving-Hard Carving
        Meinung:Fahren sich super wendig und smooth gefallen mir sogar besser als die von Venom ,war skeptisch weil viele sagen Khiro taugt nix ,bin aber sehr zufrieden .Perfekt zum Carven .....
        Wenn Gott gewollt hätte ,dass wir uns mit Alkohol berauschen würde es aus der Erde wachsen !
        Don´t drink and drive when you can smoke and fly.
        Kiffen macht dumm und gleichgültig - ich weiß zwar nicht warum, aber es ist mir auch egal...

        Kommentar


        • #5
          Hinten unten/oben: 85A Khiro barrel / 81a Venom cone
          Vorne unten/oben: 85A Khiro barrel / 81a Venom cone

          Skill: kein Plan... 3?
          Gewicht: 85kg
          Deck: Rayne Nemesis
          Setup: '09 Grizzlies 852, Cult Classics

          Einsatz: Freeriderei bis ~40km/h. Fahre sie ohne Washer und ja, die sind für mein Gewicht schon arg weich, aber das macht gerade den Spaß aus :)! Tauchen bis Viertel vor Railbite bei Standups. In Kombi mit den Cults ist das für mich das "vorhersagbarste" drift/slide/carve Setup, welches ich bisher unter meinen Füßen hatte. Schneller als 40 find ich allerdings gruselig so wies kippelt!
          wo liegt eigentlich der hund begraben?

          Kommentar


          • #6
            Gewicht: ~75kg + Klamotten + Rucksack
            Skilllevel: :thinking:
            Deck: sau flexig ausgeleiert über die Jahre (inzwischen 1,5cm Rocker)
            WB: 85cm
            Achsen: Paris 150 (passt aber auch für die RII 180 die vorher dran war)
            Rollen: BigZigs
            Venom Barrel oben unten
            Vorne: 11° 78a 85a
            Hinten: -10° geflippt 81a 90a
            umgedrehte kleine Cupwasher an Base und oben
            Einsatz: Pumpen Carven Stadt("Fahrradersatz")
            Warum: Weil ich das hier im Forum mal so ähnlich (81a85a 85a90a) gelesen habe und von nem Kolleg die passenden Bushis bekommen hab( und dann noch die passende Achse...) . zum carven echt schön. War mir aber n bissl zu hart um entspannt zu pumpen. Hab dann vorne mal 78a81a ausprobiert war mir aber n bissl zu wenig rebound (mit Flatwasher aber "zu stabil") also 78a85a. Hinten habe ich dann noch n 81a oben hin und hätte ich noch n 87a hätte ich das wohl mal unten probiert.
            Ich weiss vorne geflippt lässt sich ab nem gewissen Winkel auch schön pumpen, is aber irgendwie nich meins... hinten geflippt -> träger
            Zuletzt geändert von Pumpernickel; 28.10.2010, 14:27.

            Kommentar


            • #7
              War ein Vorschlag von Luki und ich bin ihm auf immer und ewig dankbar:

              Bottom bushing: Barrel
              Top bushing: eliminator ein Härtegrad weicher als der Barrel


              Ist eigentlich das Gegenteil von dem, was jeder vorschlagen würde (elim eigentlich unten), bringt aber: Lean durch den Barrel unten und dennoch Stabilität (in Sachen Speed Wobbles) durch den Elim.
              Geile Kombo.

              Kommentar


              • #8
                hauptsächlich zum freeriden, bisschen dh:

                vorne + hinten: Bottom: abec 11 reflex Barrel gelb 85a Top: Bear stock bushing barrel grün (2010) (~82a)

                ich mag die bear stock bushings, die sind anders als normale wie bei den paris oder andere harte craps!
                haben mit washern in paris achsen saftig rebound und fahren sich geil!(fast gleich wie venoms 85/83a (gelb-orange)


                (gewicht: 60kilo)

                Kommentar


                • #9
                  Bushings hinten unten/oben: 92A 'Khiro tall Cone' / 92A 'Khiro tall Cone'
                  Bushings vorne unten/oben: 79A 'Khiro tall Cone' / 79A 'Khiro tall Cone'

                  Skilllevel: 3
                  Gewicht: 77kg

                  Deck: City-Mini
                  Setup: Paris 150

                  Einsatz: City, Transporter
                  Meinung: Khiro machen's besser als die Stockbushings. Das Brett ist wendig, ungekeilt pumpbar und ich komm gut durch die Stadt. Venoms bin ich noch nicht gefahren, um die Einschätzung in Relation zu setzen. Die Erleuchtung fehlt mir noch.
                  they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                  >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                  >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                  Kommentar


                  • #10
                    Wäre nicht schlecht wenn man das in Tabellenform machen könnte - gegliedert nach den verschiedenen Einsatzbereichen.
                    Denn so wie es momentan gepostet wird, geht leider nach der Zeit die Übersicht verloren.
                    Wenn dann jemand sein Setup hinzufügen möchte, braucht man nur die Tabelle zu kopieren und die Werte hinzufügen.
                    So ungefähr in folgender Art....

                    Downhill
                    VUnten VOben HU HO Gew. Achsen Rollen Deck Kugellager Rider
                    85 86 86 86 79 Randal RII Seismic Speedvents 77 79a Blabla Sunrise M. Shred
                    xx xx usw. usw


                    Slalom
                    VUnten VOben HU HO Gew. ... ... ...
                    xx xx

                    Freeride
                    ... ...

                    Aber ich merke gerade man kann nur ein Leerzeichen einfügen!?! :sad:
                    Also dann gehts wohl nicht in Tabellenform, oder wäre das doch irgendwie machbar?
                    Vieleicht macht sich ja auch jemand die Mühe alles in ne pdf-Datei oder so einzufügen :D
                    Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar dp finger
                    [SIGPIC][/SIGPIC]

                    Kommentar


                    • #11
                      Setup:
                      Brett: Hügelherzblut signature flex 1
                      Achsen: Bear 852 (2010er version:P)
                      Rollen: O-tangs 4pres purps, flys oder zombies kommt drauf an wofür ich grad bock hab:P
                      Skill: evt 2 kein plan:P
                      freeride bis ca 60, bischen pendeln und rumspielen generell:
                      Vorne bottom/top: den breiteren JimZ in weiß / orginal Bear grizzley (2010) barell
                      hinten Bottom/top: Breiter JimZ in schwarz und auch den originalen bear

                      warum? weils dreckig rebound hat und derbst stabil ist ohne das die achsen ab einem punkt komplett zumachen (so ist wenn man beide JimZ verwendet).
                      meinung? Bin auchs chon eli und barel gefahrenm, is auch nicht schlecht aber in sachen rebound nich an das ranzukommen

                      gruß moe

                      gruß moe

                      Kommentar


                      • #12
                        Bushings hinten unten/oben: ~78a Noname Cone + gekürztes 73a Khiro Barrel / 73a Khiro Barrel
                        Bushings vorne unten/oben: ~83a Noname Cone / ~83a Noname Cone

                        Skilllevel: ~8 im LDP
                        Gewicht: ~60kg

                        Deck: Sector 9 Cloud 9 OG Cloud
                        Setup: 110mm Vector vorne, 110mm RTS hinten


                        Einsatz: LDP
                        Meinung:Null Rebound, kostet dafür auch null Kraft beim einlenken. Anfängern nicht zu empfehlen, weil die Achse extrem wackelig is.
                        Tausche RTX/RTS 110er Kombi in gutem Zustand! -> PM!

                        Inaktiv, falls jemand Tipps etc. z.B. fürs LDP braucht, einfach PM schreiben

                        Kommentar


                        • #13
                          Alles Venom
                          Bushings hinten unten/oben: lila eli / orangener barrel
                          Bushings vorne unten/oben: lila eli / blauer barrel

                          Skilllevel: 8
                          Gewicht: ca. 65kg

                          Deck: Rayne Avenger
                          Setup: GoG 200mm mit flywheels

                          Kommentar


                          • #14
                            Was´n das für´n sinn-freier Thread?

                            Kenne Leute, denen meine Setups zu weich sind,
                            auch wenn sie, verglichen mit mir um die Hälfte weniger wiegen...


                            Deck: Airflow Fast & Furious (extra tiefes Spaß Gerät mit extra super wenig Grip)
                            Achsen: die breiten Indys
                            Bushings
                            Bones HC Medium (gelb)

                            Edit:
                            Aktuell 50° Gunmetlas unterm FaF mit jeweils 93&86a Cones drin (Venom/Sabre)


                            Deck: Earthwing Mystery Model
                            (an sich ne Downhill Kiste, doch da Berge fehlen idR eher ein
                            dekadent tiefer topmount Cruiser+Dancer mit viel Concave)
                            Achsen: GOGBBR 200@50°
                            Bushings
                            jeweils 85A unten / 81A oben (alles venom dh)


                            Deck: Earthwing Crewzer (9.5" breit, 38" lang)
                            (XXL Skatebord, meist zum Rollen foltern im Einsatz)
                            Achsen: rote(!) 160mm Crail Oldschool Achsen auf 5,5er Keilen
                            Bushings
                            Bones HC Medium (gelb)


                            Deck: Moinboards-(GS Slalom) Foamy (ein 85x22cm Deck ohne Flex mit reichlich Concave)
                            (Stadt Schlampe/ Ratte, Board für alles, ultra mobil, super leicht, "Ikea-Taschen-tauglich")
                            Achsen:Tracker RaceTrack 129mm
                            Bushings
                            In der RTX (@+4°) ist die die original (86a) Cone/Hourglas Kombi
                            Bei der RTS ist es ein großes, + ein kleines 87a Venom Barrel

                            Das Setup ist also zwar assymetrisch, aber nicht all zu doll und lässt sich daher auch noch vernünftig falsch rum bewegen.


                            Wer die Rollbretter antesten möchte darf das jederzeit gerne tun,
                            doch helfen dieses theoretischen Angaben hier ernsthaft jemandem?


                            Ach ja, bin eher schwer, 100 oder so - weiß nicht genau, zu viel zZ...
                            Zuletzt geändert von dschihadinio; 22.02.2011, 13:36. Grund: vertippt ... hurra
                            ferd tiga vogl :P

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finds interessant ;)

                              Deck: Rayne Killswitch (Freeride Setup)
                              Achsen: Paris 180

                              Bushings
                              hinten 90A Venom Barrels
                              vorne unten 90A Venom Barrel / oben 87A Venom Barrel

                              Nur soweit angezogen, dass die Beilagscheiben nicht rasseln ;)

                              Deck: 313 SDC (Downhill & Freeride)
                              Achsen: Aera 186mm

                              Bushings
                              vorne 90A Venom unten / 88A Sabre oben
                              hinten 93A Venom unten / 88A Sabre oben

                              Das Setup ist Dank des Wetters leider noch nicht oft getestet ;)
                              "I'd rather crash than footbrake."
                              - Louis Pilloni
                              "This obsession on thane lanes is ridiculous, its like looking over your shoulder in the mirror while you bang a chick only to watch your own balls bounce back and forth"
                              - AJ Powell

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X