Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit Einlagen Longboarden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit Einlagen Longboarden

    Hi,

    hat hier schon mal jem zum Longboarden Einlagen verschrieben bekommen und wenn ja kann er ein kurzes Feedback geben?

    Stehe im mom auch vor der Entscheidung und bin noch unentschlossen.

    Grüße
    Soap

  • #2
    AW: Mit Einlagen Longboarden

    Bisher hat sich noch keine der Damen beschwert, mit denen ich bisher Skaten war...

    Kommentar


    • #3
      AW: Mit Einlagen Longboarden

      Zitat von soap Beitrag anzeigen
      Hi,

      hat hier schon mal jem zum Longboarden Einlagen verschrieben bekommen und wenn ja kann er ein kurzes Feedback geben?

      Stehe im mom auch vor der Entscheidung und bin noch unentschlossen.

      Grüße
      Soap
      Hab mir letztes Jahr den Fuß gebrochen und habe danach längere Zeit Einlagen getragen, auch zum boarden. Man muss sich ja eh Anfangs bisschen daran gewöhnen, danach ists eig auch beim Boarden kein Problem mehr.

      Kommentar


      • #4
        AW: Mit Einlagen Longboarden

        Ich hab' die Dinger im Sanitätshaus abgeholt, in die Schuhe gepackt, bin auf's Board gestiegen und heimgefahren. War überhaupt kein Problem.

        Meine Fehlstellung bedeutet große Pelotte und mehr Anhebung zu Ferse hin. Damit wird's ein ganz klein wenig schwieriger, Gewicht hinten auf den Fuß zu bringen, Heelside Standup ist seitdem ein bisschen seltsam. Geht aber. Die meisten Docs verschreiben dir auch gerne zwei Paar Einlagen im Jahr (normalerweise zahlen das auch die Kassen), dann kannste eine etwas härtere Variante für Sport und skaten nehmen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Mit Einlagen Longboarden

          Ich laufe seit Jahren mit Einlagen, die meine Spreizfüße unterstützen. Ohne ist alles ungewohnt, Knie schnell zu stark belastet...
          Da ich erst seit Oktober fahre, kann ich wahrscheinlich keine qualifizierte Aussage treffen, und einen Vergleichswert habe ich auch nicht- das Gefühl, dass die Einlagen stören, kam aber auch nicht auf.
          Normalerweise nimmst du ja die flachen Standardeinlagen(/Fußbett) aus dem Schuh, insofern solltest du nicht viel Kontrolle verlieren.
          Zuletzt geändert von Kaschmiri; 16.04.2016, 17:27.

          Kommentar


          • #6
            AW: Mit Einlagen Longboarden

            danke für die vielen Antworten. Falls ich mich für die Einlagen entscheide werd ich Berichten

            Kommentar

            Lädt...
            X