Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

probleme mit dem führerschein

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • probleme mit dem führerschein

    Brauch mal dringen hilfe oder nen guten tip!

    Heute war laut fahrschule mein sehr verspäteter termin zur theorieprüfung,(bin scho 21) dachte alles cool sitz drin bekomme meinen bogen doch plötzlich Batz bum!!
    kommt der fucking tüp vom TÜV und bittete mich ich solle ma mitkommen es gäbe nen problem.
    tja da sagt der mir doch tatsächlich es wurde ewas übersehen und ich könne nicht an der prüfung teilnehmen;-( die führerscheinstelle hätte etwas übersehen was genau konnte er mir nicht sagen.
    Ich pack mein brett heiz zum amt und da kommt der hammer
    _ mein antrag sei wieder zur führerscheinstelle geschickt worden da vergessen wurde dass ich einmal ne verfolgungsjagt aufm brett mit nem polizeiauto hatte und danach nochma auf der bundesstrasse verfolgt wurde !

    Tja alles schön und gut aber es wurde niee vor geicht gebracht und in meinem führungszeugniss steht auch nix

    jetzt meine frage hat jemand damit erfahrung oder ne meinung ob sowas rechtens ist??

    schon ma danke

    (kein bock auf zeichensetzung und rechtschreibung zu wütend)

  • #2
    ... ich verstehe nicht, wieso du den Führerschein nicht machen darfst, weil du bevor du Fahrschule machst, mit dem Skateboard auf der Straße fährst ... und wenn die wissen, das die dich verfolgt haben - so schließe ich - haben sie dich (leider) auch gekriegt, oder?

    Also soweit ich weiß, gibts Probleme mit dem Führerschwein, wenn man bevor man selbigen hat am Steuer erwischt wird.

    Ich wüsste auch nicht, wo ich dazu nachfragen würde - Fahrschule? Anwalt (VErkehrsheini)? ...

    mmmmob

    Aber imho: nicht ok.
    Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

    Kommentar


    • #3
      frag mal den "canadier" von A8. vielleicht weiß der mehr!

      sorry. spaß beiseite.eine ahnung. biste nicht im rechtschutz? oder deine eltern?

      Kommentar


      • #4
        Meine Einschätzung ist so:
        Ich mach ja auch gerade meinen Autoführerschein und irgendwo hab ich mitbekommen dass bei bestimmten Vergehen (zb Trunkenheit auf dem Fahrrad, Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis und gefährlicher eingriff in den Straßenverkehr als was dein Problem wohl getarnt wird) Zweifel an der Fahrtauglichkeit des Prüflings bestehen kann und deswegen genauere Untersuchungen angeordnet werden können.
        So was hab ich gehört...Maul halten
        Allerdings können die dir den Führerschein doch nicht komplett verweigern oder seh ich da was falsch? Vllt musst du ne MPU machen würd ich mal so als Worst-Case-Szenario vorraussagen.
        Werd morgen mal meinen Fahrlehrer fragen und die Antwort posten.
        Zuletzt geändert von BombHillsNotCountries; 08.09.2008, 12:56. Grund: der Affe an der Tastatur kann nicht gut tippen
        Wenn der Asphalt dich schlägt, schlag zurück!

        Kommentar


        • #5
          @ Bomb: Jo genau so is das, komplett den Führerschein verweigern dürfen sie dir nur bei vergehen die dich auch im wahren Leben für immer den Führerschein kosten würden, wenn du zb. mit dem Brett die A8 zwischen Ulm und Stuttgart runterhobelst, aber es nicht drauf hast und einen Riesen Unfall verursachst bei dem Leute zu schaden kommen etc...
          Ansonsten kenn ich mich nich so mit den Strafen aus.
          Ein gutes Bespiel ist Trunkenheit auf dem Fahrrad: wenn man betrunken Fahrrad fährt und dabei aus versehen einen anderen Betrunkenen über den Haufen fährt, und den Beamten egal ist das DER DIR vors Fahrrad geschwankt ist und nicht umgekehrt, dann können die eine sog. Ausstellungssperre verhängen, das heisst das du deinen Führerschein erst x Monate nach bestandener Prüfung auch tatsächlich ausgehändigt bekommst...hab ich gehört:sad::sad::sad:...
          I'M Back BITCHES!!!...

          Kommentar


          • #6
            Vielleicht mal bei der Führerscheinstelle anrufen? Dann erfährst Du es aus 1. Hand. Nur mal so als Tip.

            Viel Glück.
            dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

            Kommentar


            • #7
              Zitat @Führerscheinstelle
              "Wir können keinerlei angaben zu bereits bestehenden bearbeitungen machen"

              klar werde ich den führerschein nicht völlig verweigert bekommen aber wie lange wird sich die geschichte ziehen?

              liegt wohl in den sternen

              Kommentar


              • #8
                Wieviel Monate Haste denn noch, bis das Jahr vorbei ist, in dem Du die Prüfung machen kannst. Also wäre mir sowas passiert, hätte ich meine Papiere nochmal beantragen müssen, da ich echt das letzte Datum genommen hab, das Möglich war, also für ne 2. Prüfung hätten neue Papiere her gemusst...HAbs dann aber direkt im ersten Anlauf geschafft (mit immerhin 25)

                Ich Drück dir in jedem Fall alle Daumen das das klar geht und dann halt nicht mehr erwischen lassen ;)

                Kommentar

                Lädt...
                X