Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Karten mit Höhenangaben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Karten mit Höhenangaben

    So - ich hab da mal so ne Frage...
    Es gibt ja - kennen wir alle ausm Atlas aus der Schulzeit - so (Land)Karten, auf denen die Höhenunterschiede farblich gekennzeichnet sind...
    Gebirge sind braun, je höher desto dunkler, Ebenen sind grün, usw...
    Die Karten sind allerdings immer von recht großen Gebieten (Welt, Europa, Deutschland, vllt noch fürs Bundesland oder so...)

    Nun wird in Deutschland aber ja so gut wie alles vermessen... Also werden die meisten Städte doch auch im Grunde solche Daten über die eigene Stadt haben... (Wofür laufen sonst immer diese Vermessungstypen mit den Laser-Stativ-Dingern überall rum?)

    Nun zu meiner Frage: Gibt es solche Karten auch für Städte?
    Evtl sogar in allen Städten? (Für Berlin oder so wird man sowas finden - ich will es aber z.B. für Bottrop haben)...

    Wieso will ich das wissen?
    Weil ich dann nur durch's Angucken meiner (Stadt-)Karte direkt sehen könnte, wo über mehrere hundert Meter das Höhenverhältnis stetig steigt/fällt... Das Auffinden schöner Spots wäre dann nicht mehr mit stundenlangem Autofahren verbunden...

    Also: Weiß da jemand was? Gibts sowas? Wo? Wie komm ich da dran?

  • #2
    ich mach das mit google earth. kannst die höhe sichtbar machen und dann mit der maus drüberfahren. zeigt dir die höhe dann unten im bild an

    topographie ist das stichwort
    Zuletzt geändert von BobdeLong; 14.12.2008, 14:22. Grund: hmmmbob

    Kommentar


    • #3
      hatte ich schon drüber nachgedacht - aber ich wusste nicht, dass google earth auch höhenangaben drin hat...
      werd mir das mal reinziehen...
      Vielen dank schonmal...

      auch wenn ich nicht glaube, dass das genau dem entspricht, was ich suche... denn "mit der maus rüberfahren" ist nicht gleich "auf den ersten blick erkennen wo's lange bergauf/bergab geht" :reib:

      Kommentar


      • #4
        Hier Dude: http://www.inlinemap.net/routes#lt=5....52466&z=9&t=0
        Inkl. Höhenmeterangabe und Beschaffenheit.
        Dort kannst Du selbst Routen eintragen oder eben welche suchen.

        Nachtrag @Benebomber:
        HIER steht's auch.
        Zuletzt geändert von Ride_on; 14.12.2008, 15:36.

        Kommentar


        • #5
          Also, ich würde an Deiner Stelle mal beim Stadtvermessungsamt Deiner Stadt nachfragen (evtl. auch beim Katasteramt). Es gibt von so ziemlich jeder Stadt Karten mit Höhenangaben. Allerdings zumeist nur mit "klassischen" Höhenlinien, sprich es wird jeder Meter Höhenunterschied mit einer Linie dargestellt an der dann die Höhe über nN. numerisch dransteht. Zum schnellen, visuellen Erfassen eher mühselig.
          Darüber hinaus gibt es einige Dienste, die detailliertes, topografisches Kartenmaterial anbieten, die wollen allerdings alle was dafür haben. Diese Karten lassen sich dann mittels spezieller Software ansehen.

          Ich würde Dir Folgendes raten:

          Variante 1: Sofern Du innerhalb Deines Stadtgebietes suchst: Nachfragen beim Stadtvermessungsamt, ob die über "moderne" topografische, evtl. 3D-Karten verfügen. Das sollte für Deine Bedürfnisse reichen.

          Variante 2: Google Maps; Hier kann man sich grobe Höhendaten anzeigen lassen, sind aber eher ungenau. Eher die Notlösung.

          Variante 3: Evtl. verfügt die Stadtbibliothek Deiner Stadt über Kartenmaterial, welches Dir weiter hilft. Ist aber sicherlich auch nicht die Regel.

          Alle anderen Möglichkeiten werden wahrscheinlich Geld kosten.

          EDIT: Die Inlinemap kannte ich noch nicht; Das ist dann wohl die Lösung! :)
          Zuletzt geändert von benebomber; 14.12.2008, 15:10.

          Kommentar


          • #6
            joa - die inlinemap ist schon cool...
            auch geil, wenn das teil mehr leute benutzen würden...
            wenn wir anfangen, das ding hier richtig zu promoten haben wir bald überall in deutschland eingetragene spots...
            DAS TEIL VERDIENT MEHR AUFMERKSAMKEIT!!!

            ABER leider ist mir da die abstufung immer noch zu grob...
            ab und zu son ring wo "100m" steht... und farblich ist mir die abstufung irgendwie zu gering... zumindest da, wo ich mir das ganze angucke (bottrop)...
            aber vielleicht stell ich auch zu hohe anforderungen

            Kommentar


            • #7
              Äh mal was anderes:

              @rideon: Dein Deck sieht cooL aus! Haste das selber gebaut oder gekauft? Wenngekauft:wasissesfüreins??

              GrüßE

              Kommentar


              • #8
                sehr gut - das wort topographie hilft auf jeden fall schonmal weiter...
                siehe zum Beispiel hier und hier
                ich forsche weiter

                gibt es add-ons zu google earth?
                ich bräuchte einfach eins, das die farbe der karte abhängig von der absoluten höhe anpasst... am besten einstellbar in schritten bezüglich der höhe... also alle 5m eine andere farbe, alle 10 m, alle 100 usw...

                Kommentar


                • #9
                  Halt uns mal bitte über deine Forschungen auf dem laufendem.
                  Ich find das ist ne gute Idee, Google und inlinmap sind o.k, aber das eine ist ungenau und unübersichtlich, das andere ist auf dem inline Mob angewiesen, der wohl was anderes zu tun hat (in Bi-feld ist nur ein Spot und der ist eine Schnellstraße, die ein mal im Jahr zum fahren freigegeben wird)

                  Meine Idee sind Fahrrad Karten, die kosten zwar auch, aber sind vieleicht noch erschwinglich, ich hab hier eine:
                  http://www.buch.de/shop/home/rubrika...?ProvID=271803
                  [quote=zottel;86534](...)
                  das unglaublich spirituelle weibliche vampirdingsda hat mich eben beim lesen gestört, sorry...weibliches vampirdingsda (...)
                  [/quote]

                  Kommentar


                  • #10
                    google earthm geländeüberhöhung auf 3 und dann springt einen jeder spot an.
                    # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                    # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                    Kommentar


                    • #11
                      @ JointStrike Bitte genauer bin kein google earth experte was meinst du mit: "geländeüberhöhung auf 3"
                      [quote=zottel;86534](...)
                      das unglaublich spirituelle weibliche vampirdingsda hat mich eben beim lesen gestört, sorry...weibliches vampirdingsda (...)
                      [/quote]

                      Kommentar


                      • #12
                        google earth --- tools --- optionen --- höhenverstärkung und die dann auf 3 setzen. so sind alle berge 3 mal so hoch wie normal. dann kann man spots nicht mehr übersehen.
                        # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                        # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                        Kommentar


                        • #13
                          den tipp hab ich auch schon gefunden...
                          das ding heißt inzwischen "höhenverstärkung" (ist unter Tools-Optionen-3D-Ansicht zu finden...)
                          und ja - die völlig offensichtlichen spots springen einen dann an... in bottrop zB die halden...

                          aber bei denen ist doch jedem klar dass man da recht lang fahren kann ohne pushen zu müssen... ich will auf einen blick neue spots finden können an orten, an denen ich noch nicht war... irgendwo aufm land oder so... gibt immer irgendwo strecken wo es ein paar hundert meter lang stetig bergab geht...
                          (als ruhrpottler weitab von irgendwelchen bergen freut man sich schon über sowas - das weißt du sicher besser als ich, jointstrike)
                          und wenn ich dann auffer karte von oben einfach nen dunkelbraunen fleck seh, darum hellbraun, dann dunkelgrün, hellgrün usw würde wär klar: da gehts lange bergab...

                          Kommentar


                          • #14
                            ah o.k. wenn ihr spots zum dahinrollen sucht findet ihr so natürlich nichts.
                            # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                            # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                            Kommentar


                            • #15
                              Hmm… ich find' die Idee mit den Radwanderkarten recht gut. So 'ne Karte deckt ja auch nen ganz ordentlichen Radius ab. Da sind 6,80 oder wieviel das war schon okay.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X