Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sachrau kann auch lustig sein...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sachrau kann auch lustig sein...

    http://cgi.ebay.de/PYROKLASTOR-Carve...3A1|240%3A1318

    man beachte bitte den Text...
    Ich musste sehr lachen. "der Schreiner ist auf der Flucht!"

    "alles andere ist Legende"


    :w000t::w000t::w000t::w000t::w000t::w000t::w000t::w000t::w000t:

  • #2
    Hab gar nicht gewusst das das Brettl ne Legende istdp finger
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Alexisonfire-This Cloud be anywhere in the world
    2. BMTH-The Chelsea Smile
    3. Gallows-In the belly of a shark
    4. Alexisonfire-We are the Sound
    5. Raised Fist-Killing it
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommentar


    • #3
      Ich bin mal auf die Antwort gespannt ob es irgendeine kriminelle Handlung gab sodass der Schreiner auf der flucht ist - ich möchte sowas schließlich nicht unterstützen.

      Bin das Board noch nicht gefahren aber wie AUA kann man sein so Mist als Artikel Beschreibung bei der Bucht reinzusetzen?!
      Save Water! Shower with your girlfriend!

      sk8erholic.wordpress.com oder www.pavelskates.com und wenns kalt wird www.fäddshop.de

      Kommentar


      • #4
        "...für extrem Turns CX als Hinterachse!"

        ich mein, die carver ist zwar um es nett zu sagen sowieso nicht meine lieblingsachse, aber WTF?!?

        Kommentar


        • #5
          Naja, vlt. gibt es da so einiges, worüber man schmunzeln kann. Aber darüber kann ich nicht lachen:
          Unglaubliche Fahrmanöver durch Carver C7 Vorderachse.
          Kein Speedwobbel- auch bei Highspeed absolut ruhig und sehr fein lenkbar
          Man stelle sich mal vor, dass irgend nen blutiger Anfänger das ernst nimmt und das Brett dann mit ner C7 vorne nen Hügel runterzuckelt. :pfui:

          Kommentar


          • #6
            Zitat von gnidnu Beitrag anzeigen
            Naja, vlt. gibt es da so einiges, worüber man schmunzeln kann. Aber darüber kann ich nicht lachen:

            Man stelle sich mal vor, dass irgend nen blutiger Anfänger das ernst nimmt und das Brett dann mit ner C7 vorne nen Hügel runterzuckelt. :pfui:
            da hast du vollkommen Recht. Ich habe dem guten Rainer Sachrau eine Nachricht geschickt und ihn gefragt, was er sich dabei denkt, so einen Scheiss zu verzapfen. Im Wesentlichen ging es mir dabei um Anfänger, die ihm glauben und uU sich damit verletzen.

            Kommentar


            • #7
              bucht Kommentar von dem besagten Herrn: Pyroklastor, die Legende ist zurück.

              Vielen Dank für die vieln Emails und Anfragen bezüglich unseres Pyroklastors.
              Folgendes sei bemerkt.
              Die Decks sind aus Ahorn, Palisander, Lacewood, Platane, Hickury, Rosewood, Mahaghoni oder Walnuss in verschiedenen Kombinationen.

              Die verschiedenen Hölzer sind aus alten abgelagerten Beständen, miteinander verzapft und somit mehr als nur ein Holzbrett. Diese solide Schreinerarbeit hatte zur Einführung von 149,00 Euro gekostet und war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Eine weitere Nachlieferung wurde nur zum Teil realisiert, es fehlten ca 50 Decks, die der Schreiner nicht lieferte. Da die amerikanischen Schreiner auch nur gegen Vorkasse arbeiten und der Versand mitbezahlt wurde, kann man schon von einem eher kriminellen Vorfall reden, deswegen ist der Schreiner auf der Flucht!

              Vielen Dank auch für die lustgen Anmerkungen wie Abzocke und Carbon und so weiter. Das Angebot richtet sich hier weder an Sammler noch an Anfänger noch an Profis, es ist ein Angebot an Menschen, die die alte Art des Longboardens bevorzugen, eine harte Planke, pur ohne Concarver, ohne Convex, ein Deck, was auf kleinste Manöver reagiert und Fehler nicht verzeiht. Back to the Roots!
              Wir führen selbstverständlich auch ander Bauweisen in unserem Programm. Unsere Beratung wird europaweit geschätzt, deswegen sind wir auch einer der grössten Händler in Europa. Wir kaufen nicht nur ein, sondern enwickeln tatkräftig mit.


              Es verwundert mich immer wieder, mit welcher Abneigung einige Herrschaften hier reagieren (eigentlich immer die selben 2-3 ). Es wird niemand gezwungen diesen Artikel zu erwerben, haben Sie denn nichts anderes zu tun als Beschreibungen zu zerpflücken. Sie sollten mal lieber Ihr Longboard wieder benutzen und mal runterkommen von Ihrem Ast. Mal Sport treiben, das entschlackt und nimmt Stress, es gibt doch eh zu viel Gewalt und kranke Geister...
              Desweitern ist es bewiesen, dass Lesen bildet, so lesen Sie doch bitte erst die Beschreibung und senden mir dann ihre halbseitigen unverschämtheiten zu. Wir beantworten täglich mehrer dutzend Kunden und Händleranfragen und haben weder die Zeit noch die Lust in Zukunft auf diese unqualifizierte Gesülze zu reagieren. Entweder war da wohl Alkohohl, Drogen oder Frust im Spiel.

              Natürlich haben wir auch einige Herrschaften, die Ihr Longboard zur Eisdiele tragen und anschliessend dann wieder nach Hause. Wir reden hier über Sport, Sportgeräte und Erfahrung, sowie persönliche Vorlieben!
              Da haben der ein oder andere wohl nicht ganz fair ihr buchtmailkonto zu lasten herrn S aus F genutzt. :tot:
              Zuletzt geändert von Sirmixalot; 15.03.2009, 19:31. Grund: der Smile musste da noch hin
              Save Water! Shower with your girlfriend!

              sk8erholic.wordpress.com oder www.pavelskates.com und wenns kalt wird www.fäddshop.de

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Sirmixalot Beitrag anzeigen
                Ich bin mal auf die Antwort gespannt ob es irgendeine kriminelle Handlung gab sodass der Schreiner auf der flucht ist - ich möchte sowas schließlich nicht unterstützen.

                Bin das Board noch nicht gefahren aber wie AUA kann man sein so Mist als Artikel Beschreibung bei der Bucht reinzusetzen?!

                So, hier die Antwort auf meine Mail:

                "Vielen Dank für die vieln Emails und Anfragen bezüglich unseres Pyroklastors.
                Folgendes sei bemerkt.
                Die Decks sind aus Ahorn, Palisander, Lacewood, Platane, Hickury, Rosewood, Mahaghoni oder Walnuss in verschiedenen Kombinationen.

                Die verschiedenen Hölzer sind aus alten abgelagerten Beständen, miteinander verzapft und somit mehr als nur ein Holzbrett. Diese solide Schreinerarbeit hatte zur Einführung von 149,00 Euro gekostet und war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Eine weitere Nachlieferung wurde nur zum Teil realisiert, es fehlten ca 50 Decks, die der Schreiner nicht lieferte. Da die amerikanischen Schreiner auch nur gegen Vorkasse arbeiten und der Versand mitbezahlt wurde, kann man schon von einem eher kriminellen Vorfall reden, deswegen ist der Schreiner auf der Flucht!

                Vielen Dank auch für die lustgen Anmerkungen wie Abzocke und Carbon und so weiter. Das Angebot richtet sich hier weder an Sammler noch an Anfänger noch an Profis, es ist ein Angebot an Menschen, die die alte Art des Longboardens bevorzugen, eine harte Planke, pur ohne Concarver, ohne Convex, ein Deck, was auf kleinste Manöver reagiert und Fehler nicht verzeiht. Back to the Roots!
                Wir führen selbstverständlich auch ander Bauweisen in unserem Programm. Unsere Beratung wird europaweit geschätzt, deswegen sind wir auch einer der grössten Händler in Europa. Wir kaufen nicht nur ein, sondern enwickeln tatkräftig mit.


                Es verwundert mich immer wieder, mit welcher Abneigung einige Herrschaften hier reagieren (eigentlich immer die selben 2-3 ). Es wird niemand gezwungen diesen Artikel zu erwerben, haben Sie denn nichts anderes zu tun als Beschreibungen zu zerpflücken. Sie sollten mal lieber Ihr Longboard wieder benutzen und mal runterkommen von Ihrem Ast. Mal Sport treiben, das entschlackt und nimmt Stress, es gibt doch eh zu viel Gewalt und kranke Geister...
                Desweitern ist es bewiesen, dass Lesen bildet, so lesen Sie doch bitte erst die Beschreibung und senden mir dann ihre halbseitigen unverschämtheiten zu. Wir beantworten täglich mehrer dutzend Kunden und Händleranfragen und haben weder die Zeit noch die Lust in Zukunft auf diese unqualifizierte Gesülze zu reagieren. Entweder war da wohl Alkohohl, Drogen oder Frust im Spiel.

                Natürlich haben wir auch einige Herrschaften, die Ihr Longboard zur Eisdiele tragen und anschliessend dann wieder nach Hause. Wir reden hier über Sport, Sportgeräte und Erfahrung, sowie persönliche Vorlieben!"

                Pur und ohne Concarver...
                What a F###head.

                ich mag die Beleidigung auch gerne: Alkohol, Drogen oder Frust im Spiel.

                Der gute Herr Sachrau hat dies in die Annonce auf Ebay gepostet. Klever, so kann man nicht öffentlich drauf reagieren und die potentiellen Käufer können meine Email auch nicht lesen.

                gereizt.
                aufs maulaufs maulaufs maulaufs maul

                Kommentar


                • #9
                  ihr seid ja alle nur neidisch auf den rainer!
                  der hat seit 39 jahren die erfahrung überhaupt,man nennt ihn auch den schredder.
                  ich kann euch nur mal die videos von ihm auf youtube empfehlen,da zeigt er euch allen mal,wo der hammer hängt.
                  der goldständer slidet und carvt da nur so durch die gegend,dass es einem schon ganz anders wird,da trennt sich dann doch die spreu vom weizen.
                  die pleurreklaster boards sind auch ganz was feines feines.
                  ihr habt eh keine ahnung,lassts euch mal gesagt sein.
                  wenn der rainer schon mal nen tip gibt,sollte man dankbar sein,die sind nämlich auch gold wert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                  ausserdem ist es doch supercool ein board zu fahren,was so eine abenteuerliche geschichte beherbergt.
                  wartet mal ab,wenn der rainer den erwischt,na dann gibts aber was auf die 12,da zieht der schreiner den kürzeren,ganz bestimmt.

                  böse zungen behaupten ja die flucht des schreiners sein nicht monetärer natur,sondern wegen der geballten ladung schwachsinn,die der rainer ihm immer wieder in stark gebrochenem bajuwaren englisch zukommen liess,
                  das hält auch der stumpfeste ami nicht aus.


                  rainer:danke!!!!!!!!!!!!!:heildir:

                  ich hab mich fast bepisst vor lachen,als ich deine ebay annonce gelesen habe,ganz,ganz grosses kino.

                  danke nochmals!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    ok ok ok...
                    ich nehme alles zurück und bin unendlich dankbar. Oh du Rainer, Herr der LoBos, ich danke Dir, dass Du mich beleidigst (Alkohol, Drogen oder Frust? nein, Alkohol, Drogen und Frust! mein Weib hatte ich heute schon verprügelt, da brauchte ich einen anderen Sündenbock).

                    Nun werde ich mich auf Sport und Bewegung konzentrieren, so dass ich entspannt seine Angebote wahrnehmen kann. Ich werde mir dann gesegnet und glückseelig seinen PYRO-KLISTIER kaufen, nach Fürth fahren und mich von ihm in Sachen Boarden unterrichten lassen.

                    Ich hatte eine Erleuchtung.

                    So latest News:
                    Herr Sachrau antwortet:
                    "Hallo oliviergires,

                    Ja, was haben Sie eigentlich gegen mich?
                    Ich stehe in keinem Wettkampf und mein Rückrat ist in Ordnung. Mit 45 hat man sich die Hörner schon abgestossen, kein intersse an Ihnen, wirklich nicht. Auch Ihre Meinung ist nicht erwünscht. Der abgebildete Pyroklastor ist genau mit dem Setup über 80 km/h gefahren und dass nicht auf Autobahnen, sondern in kurvigen Gegenden. Die Achse kennt kein Speedwobble! Aber Sie können das ja nicht wissen, Sie haben ja Ihre Meinung schon vorgefertigt! Bitte lassen Sie mir meine Ruhe und meinen Frieden.
                    Warum sollte ich mit Ihnen zusammen Fahren, wollen Sie mir was beweisen?
                    Die Antwort über Ebay ist doch klar, SIE sind doch mit mir in Kontakt getreten über Ebay. Wenn Sie Fragen haben, so formulieren Sie diese doch und lassen bitte Anschuldigungen, die aus der Luft gegriffen sind und nur Ihre unwissende Meinung wiederspiegeln! Meine anderen Kontaktadressen sind doch wohl hinreichend bekannt.
                    Also nochmal, bitte lassen Se mich in Ruhe!!
                    Schönen Abend noch und alles Gute!
                    Mir gehts um den Sport und nicht um Streit mit Irgendjemande!
                    MfG Rainer Sachrau

                    - longboarders_de
                    "
                    Zuletzt geändert von olgi; 15.03.2009, 20:08. Grund: Antwort Sachrau...

                    Kommentar


                    • #11
                      Der Typ sieht beim Skaten so aus, wie ich beim Scheißen .... :thinking:

                      @Donald: You made my Day! No, You made my week! Ich muß mich immernoch tierischst konzentrieren, mir vor lachen nicht in die Buchse zu pissen.... Alte Scheiße, wie geil.
                      Zuletzt geändert von Wischmob; 15.03.2009, 20:10.
                      Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Wischmob Beitrag anzeigen
                        Der Typ sieht beim Skaten so aus, wie ich beim Scheißen .... :thinking:.
                        Grundsätzlich vielleicht richtig (kenne nur die Videos von ihm beim Fahren, nicht von dir...) und gleichermaßen lustig.

                        nur eine Sache finde ich vielleicht bedenklich:

                        "Der abgebildete Pyroklastor ist genau mit dem Setup über 80 km/h gefahren und dass nicht auf Autobahnen, sondern in kurvigen Gegenden. Die Achse kennt kein Speedwobble! Aber Sie können das ja nicht wissen, Sie haben ja Ihre Meinung schon vorgefertigt!".

                        wenn nun ein Anfänger sich auf das Deck stellt und C2/7 Carver Achsen sich den Berg runterstürzt... dass jeder noch mitdenken muss, ist klar. Wenn jedoch jemand wissentlich sich hinstellt und gefährliches Zeug verzapft, finde ich es bedenklich.

                        Dass er leicht paranoid andere beleidigt, ist ja schon fast ein Ritterschlag.

                        Kommentar


                        • #13
                          ja ich frage mich ja schon lange wer da die drogen eigentlich nimmt.
                          wir die netten und er die spyschofarmakar's :w000t:

                          naja...
                          ich verstehe halt nicht so ganz warum ein mensch wie er es ist so etwas machen muss?! seine letzten worte im forum an mich waren: "ich mache euch shopbesitzer alle pleite wenn ich will... ich mach longboarden soooo billig, das es sich jeder leisten kann!!!" :ohoh:

                          :muahaha:

                          fränky 8)

                          ich weiß nur das der mensch von einigen firmen nicht beliefert wird !!!
                          und das hat wohl seinen größeren grund!!
                          just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

                          Kommentar


                          • #14
                            also das mit der c7 muss einfach mal jemand ernsthaft ausprobieren. die sache mit der stabilisation bei speed durch nachlauf ist ja keine phantasie. obs auch fuer 80 reicht weiss ich nicht, wuessts aber gern! nur ist das einfach nicht mein bereich...
                            OLSON & HEKMATI
                            asphaltinstrumente

                            Kommentar


                            • #15
                              1. zottel glaubt, dass es möglich ist mit diesem setup 80 km/h ohne wobbles zu fahren

                              2. zottel glaubt, dass leute wie rizzo, noah, scoot, k-rimes, martin, whoever und andere wirklich sehr gute downhiller das bringen

                              3. zottel glaubt, dass er selbst als ziemlich mittelmässiger aber dennoch geübter downhiller das nicht könnte

                              4. zottel glaubt, dass jeder nicht so geübte downhiller ein massives risiko einginge, wollte er dieses setup auf geschwindigkeiten über 60 km/h testen

                              5. zottel glaubt, dass dieses setup jeden downhill-anfänger bei speeds ab 60 km/h abwerfen würde

                              6. zottel sagt: sachrau die sau!!!

                              7. zottel sagt: mann was isn das fürn dreckspisser, echt...wenn ich den mal treffe kriegt er sowas von eins in die fresse, scheissegal ob ichs zurück bekomme...

                              8. zottel freut sich über donald's post

                              9. zottel nervt sich immer noch über sachsau's drecksauktion...


                              wie kann man nur so ein arschloch sein...das schaffen ja weder ich noch der mob...sorry steffie:D

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X