Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Venom Bushings in Gullwing Charger

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Venom Bushings in Gullwing Charger

    Hey, ich will jetzt endlich mal die Bushings in meinen Gullwing Charger Achsen wechseln, könnte da allerdings eure Hilfe gebrauchen, da ich mir noch nicht ganz über Form und Härte im klaren bin.

    Da ich über Venom Bushings nur gutes bisher gehört habe, wollte ich eben die einfach mal ausprobieren. Aber was sind jetzt die richtigen Bushings für mich? Normale, Super Carve oder gar Downhill (eher nicht)? Vorne und hinten die gleichen oder unterschiedliche?

    Deshalb noch ein paar Worte zum Einsatzbereich. Meistens eher "gemütliches" Cruisen und kleinere Berge, aber manchmal eben doch ein etwas steilerer Berg (und genau hier sind mir meine aktuellen Bushings zu weich). D.h. mir wären am liebsten gute Allround-Bushings, mit denen sich richtig schön Carven lässt, welche ich aber auch spontan anknallen kann, um auch nen größeren Berg sicher runterzukommen.

    Mein Board ist ein Fibretec S-Flex Bamboo.

    So, ich freu mich schon auf eure Vorschläge!

    :git:

  • #2
    hast du mal daran gedacht, dass die ahl der bushings von deinem gewicht abhängig sein könnte???

    state it und ich geb dir gerne tipps, aber so kann dir keiner helfen...

    Kommentar


    • #3
      wenn blaue holeys passe, funktionieren die für sowas vorzüglich.
      # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
      # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

      Kommentar


      • #4
        nicht wenn der typ 55 kg hat...mir sind die blauen z.b. schon mit 65kg zu hart, ich benutze für solche zwecke rote...

        Kommentar


        • #5
          aber so kann dir keiner helfen...

          ...aber klar doch !

          Die arme, kleine SuFu,
          die vom Bator scheinbar komplett ignoriert wird.

          Über die verschiedenen Venom Typen steht doch so einiges hier im Forum.

          Um mit blauen Holey noch so richtig schön Carven zu können sind
          aber auch schon recht schwere Knochen nötig, oder ?

          Gruß,
          chris
          ferd tiga vogl :P

          Kommentar


          • #6
            jetzt haste mir meinen "ich verweise jetzt mal n paar tage nicht auffe sufu"-trip kaputt gemacht...BRAVO...jetz is der richtg böse zottel wieder da...

            :D

            das gewicht kommt beim jointi nich von den knochen, bei ihm machens die haare...

            Kommentar


            • #7
              hey Zottel,
              wie konnt ich denn deine Serie kaputt machen, wenn´s dir unter den Nägeln brennt
              und ich dann den Job des "Auf-Die-SuFu-Verweisers"
              mal für dich übernehme ? :D

              Paar Ideen aus Langeweile in den Raum hinein geworfen:
              4x Venom Barrel Grün
              = 2 Packungen = ca. 2mal 8= 16euro
              Das müssten denk ich mal die Venoms sein, die in Sachen Härte
              ca. eine Stufe über den dunkel-weißen Gullwing Standart Gummis liegen*.

              oder so ne lustig gemischte (weichere) Kombi,
              z.B. hinten unten Grün+ oben Rot, vorn unten Rot und da drüber Gelb
              wären dann schon 3 Packungen Venoms.

              Oder halt doch Holeys.
              Wiege zwar über 90, würd bei Holey komplett trotzdem eher zu den Roten
              und nicht zu den Blauen greifen, mag meine Achsen aber auch eher lieber schön weich.
              Vielleicht sonst vorne Rot und hinten Blau ?

              Die Frisur macht´s Gewicht aus ?
              Au ha, das dürfte ja nen interessanten Schwerpunkt ergeben :D:tot:
              Gruß,
              chris

              * also mit Grün wärst du von wegen härter auf jeden Fall auf der sicheren Seite,
              auschließen würd ich´s spontan aber auch nicht, ob due Roten Barrels ev. nicht
              auch schon minimal fester sind (verglichen mit deinen Stock-Teilen)
              Zuletzt geändert von dschihadinio; 07.10.2009, 14:50. Grund: *
              ferd tiga vogl :P

              Kommentar


              • #8
                ich sage:

                1. bushings mixen...unten härter als oben, hinten härter als vorne...gibt 3 versch. härten...
                2. bei gewicht zwischen 65 und 75 kg ein grünes rear bottom, ein rotes rear top und front bottom und ein gelbes front top...
                3. die violetten kenn ich noch nicht, kommen erst wenn ich meine amibestellung gemacht hab...aber die wären auch ne überlegung wert, je nach gewicht...

                aber lass doch bitte mal dein gewicht hören...und ja, die sufu is dein freund


                @dschihad:

                ich hab mich so lange zurück gehalten, dein verweis animiert mich dazu das jetzt auch wieder zu tun...

                Kommentar


                • #9
                  also ich ahb meine gullwings mit roten eleminatorn double barrel ausgestattet und das carven ging super! die gulwings sind aber auch..so finde ich... einfach nur zum gut caren gemacht! lenken klasse ein und die doublebarrel schön ranknallen und du kannst auch mal flotter nen berg runterdonnern!
                  dort wo ich bin..ist vorne!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von brettertaenzer Beitrag anzeigen
                    ...also ich ahb meine gullwings mit roten eleminatorn double barrel ausgestattet...
                    was nun? eliminators oder double barrels, oder sogar beides?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von brettertaenzer Beitrag anzeigen
                      roten eleminatorn double barrel ausgestattet
                      herrlich, der schreckliche lord halbwissen is wieder mal unterwegs...ist dir die bedeutung des terms "double barrel" soweit klar?...scheint mir nicht der fall zu sein!

                      Kommentar


                      • #12
                        hijacke mal den thread: hab jetzt pinke venoms (barrel) in den kahalanis (95 kg... ich, nicht die kahas) und die quitschen schon ganz gerne.

                        hab jetzt irgendwo bei silberfischen oder sonstwo (kann mich nicht mehr erinnern) von einem khiro bushing öl gelesen (verlesen). hat da jemand erfahrungswerte? (verdammt, sufu vergessen... mache ich gleich... kann hinterher immer noch editieren... ;)

                        Kommentar


                        • #13
                          bushing öl?

                          du hast dich VER lesen!!!

                          sowas dummes wie bushing öl kann ja echt keinem hersteller innen sinn kommen...

                          Kommentar


                          • #14
                            Jup. Hast recht. Hab zwei Hobbys durcheinander gebracht. Im RC-Bau Bereich jibbets das.

                            Kommentar


                            • #15
                              Danke für die zahlreichen Antworten bisher. Ich wiege 66-67 kg meist.. mit Klamotten kann man dann wohl 70 kg rechnen ;)..

                              :thinking:

                              Und die Sufu hab ich auch schon bemüht, wo man natürliche zahlreiche Möglichkeiten, die Bushings zu bestücken, in Erfahrung bringen kann. Allerdings dachte ich jetzt schon, dass meine Frage speziell genug wäre, um einen eigenen Thread zu eröffnen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X