Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

172mm Gullwing Stalker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 172mm Gullwing Stalker

    neue achse aus dem hause gullwing,
    40° baseplate und patentiertem "kush" dämpfungssystem im hanger...
    bin gespannt und werd sie mir definitiv mal holen wenn sie draussen ist...
    Zuletzt geändert von ape; 23.02.2010, 21:55.
    push don't pollute.
    Sector 9 Skateboards

  • #2
    Form follows Function...
    Aber schön is was anderes.
    Whoop Whoop!

    Kommentar


    • #3
      dämpfungs system? ist der hänger in gummigelagert? des wabbelt doch rum oder?
      (Ich bin auch ein Zottel)

      Kommentar


      • #4
        Was wird da wo gedämpft?

        Kommentar


        • #5
          Direkt im Hanger wird gedämpft. Schaut aus, als ob der Hanger (wo der Achsstift durchgeht) hohl ist. Man könnte dort vielleicht mit einer Art Kunststoff, die Achse eingießen und so Vibrationen dämpfen?

          Kommentar


          • #6
            Was ich bis jetzt bei den fischen gelesen hab ist das es wie sonne art einzelradaufhängung bei nem Auto funktionieren soll, sprich bei kurven soll man mehr grip haben..... So viel zur theorie.
            Wer Rechschreibfehler findet, darf sie behalten!

            Kommentar


            • #7
              Da bin ich aber mal auf nen Fahrbericht gespannt.
              Wenn´s gut funktioniert darf´s ruhig hässlich sein.
              Whoop Whoop!

              Kommentar


              • #8
                Gibts denn ne idee wann das Ding aufm Markt kommt? (und wieso 172mm???)
                volvere est fatum nostrum

                Kommentar


                • #9
                  Bin ebenfalls gespannt wie´n Flitzbogen
                  auf vertrauenswürdige Reviews !
                  Wann und für wie teuer Geld die Teile hier bei uns in Europa
                  landen steht wahrscheinlich noch nicht fest, oder ?
                  Fest steht:
                  Innovationen, da bin ich´n großer Fan von !!!
                  Man darf gespannt sein
                  und ich drücke den Leuten von Gullwing die Daumen,
                  das ihnen da ein echt großer Wurf gelungen ist !
                  (Wär ja schön für uns Longboarder )
                  Gruß,
                  chris

                  p.s.: wieso nicht 172mm ?
                  Bedingt durch die Bauart wird wohl jeder cm Hanger Breite mehr wiegen,
                  verglichen mit nem normal gebauten Modell.
                  Denke, von daher macht´s durchaus Sinn, ein wenig schmaler zu bauen
                  und nicht die "normalen" rund 18 cm Breite zu wählen.
                  Wobei, ne Holey is auch nur 3mm breiter.
                  Zuletzt geändert von dschihadinio; 13.10.2009, 19:37.
                  ferd tiga vogl :P

                  Kommentar


                  • #10
                    @kommi: sie kommt demnächst!
                    ich krieg bescheid sobald die erhältlich sind,
                    dann schnapp ich mir ein paar
                    und werd sie im vergleich zu meiner paris, randal und bomber testen...
                    push don't pollute.
                    Sector 9 Skateboards

                    Kommentar


                    • #11
                      Neue Gullwing Stalker?!

                      Moinsen

                      bin hier grad über ne neue Gullwing Achse gestolpert
                      https://www.sector9.com/#/product/hardware/

                      schonmal jmd was davon gehört?
                      ROOTlongboards - GOoutandSHRED

                      Kommentar


                      • #12
                        jo, hier: 172mm Gullwing Stalker
                        Gruß,
                        chris

                        p.s.: Close Fred ? :)
                        ferd tiga vogl :P

                        Kommentar


                        • #13
                          allet klar sorry;)
                          ROOTlongboards - GOoutandSHRED

                          Kommentar


                          • #14
                            Erhältlich ist sie nun, bin heute in nem Wiener Skateshop drübergestolpert. Von der Verarbeitung machen die Achsen einen sehr guten Eindruck, die schwarze Pulverbeschichtung (soweit ich das bewerten kann wars Pulverb.) ist glatt und wird damit auch den Pivotcup in Ruhe lassen, im Gegensatz zur Charger.
                            Zur Achslagerung/dämpfung lässt sich nur durch Anschauen wenig sagen. Der Spacer der auf dem Bild zu sehen ist, ist mit Achse und dieser schwarzen Aufhängung fest verbunden. Zwischen Aufhängung und Hanger ist ein winziger Spalt, wenn man kräftig an der Achse ruckelt bewegt sich die Aufhängung minimal. Der Verkäufer konnte leider zum Fahrverhalten nichts sagen. Ein Aha-Erlebnis war die Lagerung auf den ersten Blick nicht, deswegen hoffe ich auf Fahrberichte, denn insgesamt macht die Stalker doch einen recht guten und interessanten Eindruck.
                            On the road again, going places that I've never been. Seeing things, that I may never see again. And I can't wait to get on the road again.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab sie gestern auf der Ispo in der Hand gehabt, die schwarze "Aufhängung" ist so eine Art Bushing, der zwischen Achse und Hanger sitzt. So kann sich also nicht nur der Hänger über der Baseplate verschränken, sondern die Achsstifte auch innerhalb des Hängers. Die Gummiteile kann man rausnehmen und austauschen. Sollen bald auch in drei Härten zu haben sein.

                              Ich hoffe das Interesse besteht noch, auch wenn der Thread schon fünf Wochen alt ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X