Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue CNC gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue CNC gesucht

    Sooo..
    für die nächste Saison such ich noch ne neue DH Achse, bin dieses Jahr mit der crail unterwegs gewesen und will was breiteres nochmal ausprobieren(Smokys haben mir gar nicht getaugt, zu nervös für meinen Geschmack).

    Wollt auf jedenfall was europäisches, am besten aus Dtschld..

    Die GOGs oder Magun würden mich interessieren,
    drum hät ich noch nen paar Fragen, Magun is ja eigentlich für gedroptes fahren konzeptioniert worden, wie verhalten sie sich den Topmmount?
    Und was muss man bei ihnen eventuell beachten?

    Zu den GOGs, wie fahren sie sich den ohne die Lager, würd da gern rumprobieren...

    en paar Entscheidungshilfen wären klasse... danke;)
    ROOTlongboards - GOoutandSHRED

  • #2
    warte auf den hanger vom bob für die bear, der wird auch in 184mm kommen, das ding ist einfach porno. ohne lager passt in bears. sorgt für grip und ist mega stabil, weil keine lager. man kann sich trotzdem nicht über mangelnde direktheit beklagen.
    # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
    # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

    Kommentar


    • #3
      wer ist bob?^^
      und wann gibts die dinger?

      dirk hat gerade gemeint du wärst von magun auf gog umgestiegen und bereust es?
      ROOTlongboards - GOoutandSHRED

      Kommentar


      • #4
        Was bisher geschah...
        Da haste alle Infos zu Bob und seinem Hanger...:hoho:
        Dieser Beitrag endet hier.

        Möchten Sie:

        [] einen eigenen Beitrag verfassen?
        [] weiterlesen?
        [] etwas völlig Anderes tun?

        (Zutreffendes bitte mit Edding ankreuzen.)
        __________________________________________
        Verkaufe:

        Kommentar


        • #5
          ahhh okay, doch in grauer erinnerung hab ich mich da vor einiger zeit auch schon mal durch gelesen...

          hört sich schon alles schön an, is sie schon mal einer gefahren? joint?
          is halt wieder "nur" 184mm, vllt mal testen.
          ROOTlongboards - GOoutandSHRED

          Kommentar


          • #6
            also magun top mount der hammer, super stabil aber dennoch sauber lenkbar.
            ich hatte auch ne bear und fande die auch zu zappelig.
            magun der absoulte hammer !!

            dachte joint fährt gog und würde lieber magun fahren oder?

            Kommentar


            • #7
              oder so, habs auch ned ganz verstanden was er vorher hatte und jetzt will^^

              @stuggie biste zum vergleich auch schon die BRR oder GOG gefahren?
              Zuletzt geändert von SFC; 20.10.2009, 12:51.
              ROOTlongboards - GOoutandSHRED

              Kommentar


              • #8
                joint check alles aus, was der bob so rumfliegen hat. joint mag seine gog, hat aber so seine schwierigkeiten auf ihr. deshalb wird der joint wohl wieder pogo mit jimZ fahren, weil joint keine kohle für ne magun hat.
                Zuletzt geändert von JointStrike; 20.10.2009, 13:40.
                # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                Kommentar


                • #9
                  hm und was sind deine genauen probleme und wirken die sich auf dich aus?

                  pogobaseplate und Jimz hanger, is doch auch fast so teuer wie ne Magun? Ansich schenken sich die ganzen Achsen nicht mehr viel...


                  und was machst du jetzt mit deiner GOG?!;)
                  ROOTlongboards - GOoutandSHRED

                  Kommentar


                  • #10
                    nur, dass ich pogo und jimZ bereits besitze. mich hat die gog nun schon mehrmals beim bremsen abgeworfen. das brett lief ruhig, bis ich den fuß runtergenommen habe und auf einmal lag ich auf dem arsch. ohne ankündigung.
                    # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                    # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                    Kommentar


                    • #11
                      Servus... ich hatte vor einiger Zeit die Kahalanis an meinem Demonseed...
                      Super stabil und wendig genug um durch enge Kurven zu zwirbeln...
                      das einzige minus war das ich nen großen bottom washer am unteren
                      Bushing verbaut hab und sich der Hanger immmer an den Washer "anschmiegen"
                      wollte...
                      Gab halt n paar Kratzer aber mit nem flacjen Washer war alles wieder gut...
                      205mm breite is schon was angenehmes...

                      Ich bin mal auf meinen neuen 2009er Bear Smokey gespannt...
                      Kommen diese Woche Freitag endlich an...

                      Kommentar


                      • #12
                        joar so 200mm würd ich schon gern haben!
                        na dann mal viel erfolg mit der neuen smoky;)
                        ROOTlongboards - GOoutandSHRED

                        Kommentar


                        • #13
                          alle wollen 200mm achsen haben, aber keiner weiss warum. kahalani an demonseed, aha hmmm ja, das sagt doch schon alles.


                          edit: auf den meisten strecken dir ihr so fahrt, wären präzise 180er oder bob 184er hanger ein echter vorteil. außerdem versauen sich so einige leute ihren stil durch gelagerte achsen. für den downhilleinsteiger mit ambitionen ist das ding vom bob genau das richtige.
                          Zuletzt geändert von JointStrike; 20.10.2009, 18:55.
                          # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                          # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                          Kommentar


                          • #14
                            die breite hat auch schon was für sich, und klar kommt man mit den high end dinger als anfänger nicht super klar (erfahrung hab ich selber gemacht).
                            werd wenns möglich is bob seine einfach mal testen und ne gog wird man bestimmt auch irgendwo mal fahren können, und dann wird man sehen!

                            danke schonmal für die tip/erfahrungsberichte..
                            ROOTlongboards - GOoutandSHRED

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X