Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neue fakes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • neue fakes

    so grade in der bucht gefunden, mr sachrau brüstet sich mit folgendem:
    http://cgi.ebay.de/180-mm-Longboard-...item4839601a0a
    "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

    VERKAUFE:

    PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

  • #2
    ....rivers kingpin...
    Ich dachte der macht nur Rollen der Herr :D
    ..officially hates harmony..

    Kommentar


    • #3
      ist longboarders .de generell kritisch zu beurteilen ???

      Kommentar


      • #4
        naja bei Ebay gibts von denen selten mal n richtiges Schnäppchen (Randal R2 für 19€) aber sonscht würd ich da nicht kaufen, wer selbst gar keinen Plan hat sollte niemand beraten und Lobozeug verkaufen.

        Kommentar


        • #5
          frage , weil ich da letztlich nen satz otang durian gekauft hab ... hatte niemand in der gebrauchtbörse udn für 50 wars ok... aber mir scheinen sie original zu sien..woeit man es burtielen kann

          Kommentar


          • #6
            Es gibt noch keine falsch gebrandeten Longboardwheels. Nur kopiertes Zeug (z.B. die Randal Klone (Amok, BM etc. )

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sachrau-Newsletter
              Hallo Longboard-Freunde,


              Dear Frinds, english text please see below.

              Neuigkeiten auf dem Achssektor zu tollen Preisen!


              Riot Gear 180mm Revers-King-Pin


              http://shoplink1-blablabla...bla..._...-King-Pin.html

              http://shoplink2-blablabla...bla..._...-King-Pin.html


              als Vorbild dienten die klassen Bestseller. Dynamik und Fahrspass für die Liebhaber des Rivers Kingpin Styles sind somit garantiert.
              Beste Verarbeitung mit grindsicherem Kingpin.

              2 Ausführungen
              schwarz
              silber
              Ich würd ja zu gern wissen, was die Leute beim Lesen des englischen Textes gedacht haben...^^
              ...ich weiß allerdings immer noch nicht, ob's jetzt ne einfache Rivers-Kingpin-Achse (für Überwasserfahrten und Wildwasser) ist oder doch eher ne Revers-Kingpin-Achse, die man sich beim Schickweggehen ans Revers steckt...:razz:
              Dieser Beitrag endet hier.

              Möchten Sie:

              [] einen eigenen Beitrag verfassen?
              [] weiterlesen?
              [] etwas völlig Anderes tun?

              (Zutreffendes bitte mit Edding ankreuzen.)
              __________________________________________
              Verkaufe:

              Kommentar


              • #8
                kk danke für die info..denk cih werd schon shen wie die rollen sidn sobald die straßen befahrbar werden...werden schon originale sein... thx

                Kommentar


                • #9
                  Hihi, wie schlecht ist das denn ???
                  Erst ne 1:1 Randal Kopie herstellen und dann auch auch den Werbe Text der Paris Truck Co. klauen !!!?!

                  Irgendwie...

                  ...konsequent

                  Zitat von ebay Text
                  Der Hersteller schreibt:

                  Trucks available in 180mm
                  6-Hole baseplate Is Here!
                  356.2 virgin aluminum gravity molded baseplate and hanger
                  Grade 8 steel axles and kingpin
                  Secondary heat treatment process for added strength and durability
                  Special urethane bushing formula for ultimate rebound and vibration dampening
                  Kingpins are set at 50 degrees
                  Zitat von Paris-Trucks Produkt- Beschreibung
                  • Paris Trucks available in 150mm & 180mm
                  • 6-Hole pattern baseplates are here!
                  • 356.2 virgin aluminum gravity molded baseplate and hanger
                  • Grade 8 steel axles and kingpin
                  • Secondary heat treatment process for added strength and durability
                  • Special urethane bushing formula for ultimate rebound and vibration dampening
                  • All trucks included hardware and risers for a limitted time
                  • Available in multiple colorways
                  • Kingpins are set at 40 degrees
                  • Guaranteed for Life!!!

                  Nur Zufall ? :thinking: :sicher:
                  Also bis auf die Sache mit dem Kingpin Winkel, da haben sie wohl anders gemessen :lol:

                  Zitat von Der Kern
                  Es gibt noch keine falsch gebrandeten Longboardwheels. Nur kopiertes Zeug (z.B. die Randal Klone (Amok, BM etc. )
                  Glaub von Krypto gab´s z.T. Produkte "unter falscher Flagge" oder Logo-freie 1B- Ware...
                  ferd tiga vogl :P

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich frag mich immer wieder, warum einige von euch so auf Randal-clonen rumhacken.
                    Also bis auf die bushings ist die AMOK eine gute Achse.
                    Ist DIESE Achse jemand gefahren bisher??
                    Ich glaube ich kenne kaum eine Achse die so oft schlecht verarbeittet ausgeliefert wurde, wie die Randal. Ich glaube JEDE Reverse-Kingpin-Achse (BM-Trucks jetzt mal ausgeschlossen) ist besser verarbeitet...

                    zum Thema beschreibung haste recht, das ist echt schon komisch... hmmmm

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bin der Meinung, dass es frech ist, einfach ein vorhandenes Design zu kopieren. Deswegen würde ich auch auf BM´s rumhacken.
                      Sollen sie doch meinetwegen einen Schnörkel dazu oder wegmachen und dann als eigenen Kram verkaufen - dann hat das Ding irgendwie seine Daseinsberechtigung. Aber so hat es für mich einfach nur den Touch einer billigen Kopie, was es ja letztlich auch ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hatte zur Achse an sich nichts geschrieben,
                        (wäre ohne Erfahrungswerte auch gut anmaßend)
                        aber vergleich doch mal die Texte!
                        Wenn "der Hersteller" dort groß teils 1:1 bei Paris abschreibt frage ich mich halt,
                        ob die sich da dann auch 1:1 an die Punkte von Paris gehalten haben,
                        oder ob der PR- Hoschi des Produzenten ohne Ahnung von der Achse
                        einfach 1 zu 1 mit copy+paste die Beschreibung des Produkts zusammen geklickt hat
                        (2teres halte ich für wahrscheinlicher)
                        +in dem Fall wäre die Beschreibung halt 0 und nichtig und die Frage doch sehr begründet, ob/was das Teil denn so überhaupt ist/kann.

                        Ausprobieren? Nööö ! (max. für geschenkt, maximal)
                        Zitat von meine Oma
                        Ich bin zu Arm, um mir billige Sachen zu kaufen!
                        (klingt im ersten Moment vielleicht widersprüchlich, stecht aber sehr viel Erfahrung/Weisheit in dem Satz)
                        Gruß, chris

                        P.s.:
                        Um auf der BM rum zu hacken gibt´s praktische Erfahrungswerte,
                        allein schon der riesige Spiel des Kingpins in der Baseplate...
                        Zuletzt geändert von dschihadinio; 14.02.2010, 00:06. Grund: vertippselt
                        ferd tiga vogl :P

                        Kommentar


                        • #13
                          also die diskussion hatten wir ja schonmal mit den AMOK achsen. ist wohl eher die unart die ich so hasse mit den originalen zu werben um seine nachgemachten (wie die quali auch sein mag) besser zu verkaufen. DAS ist es was mich ankotzt. soll er die meinetwegen doch verkaufen aber nicht nach dem motto "schaut was wir tolles kopiert haben, wir bieten es nur günstiger an weil wir die entwicklungskosten gespart haben"
                          "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

                          VERKAUFE:

                          PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

                          Kommentar


                          • #14
                            leute was erwartet ihr, wenn einer nach dem anderen in taiwan, china oder sonst wo im asiatischen raum fertigen lässt? da wird alles kopiert!
                            hab auf der ispo schlechte kopien der grizzly gesehen - und die waren wirklich schlecht!
                            aber da kommt sicher noch mehr - wenn ein hersteller das nicht will muss er wo anders produzieren lassen.
                            das gleiche wird mit rollen in den nächsten jahren losgehen - war so einiges auf der ispo zu sehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              @alex: geht denn firma landyachtz gegen sowas nicht vor? kenne das von anderen messen wo gezielt anwälte herumstolzieren.

                              legal kann es jedenfalls nicht sein.

                              mir ist auch klar das paris,holey,randal (zumindest früher) in fernost produzieren aufgrund des kostendrucks des endverbrauchers (das sind wir) aber das mit den plagiaten nervt. vor allem wenn wie schon oben geschrieben mit den originalen -wenn auch indirekt- geworben wird. naja kann man nur ändern indem man eben die originalen unterstützt.
                              "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

                              VERKAUFE:

                              PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X