Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Achsmutter lockert sich immer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Achsmutter lockert sich immer

    Hoi Zusammen!

    Bei meiner vorderen Achse löst sich die Achsmutter immer wieder. Ich hab schon diese selbst-sicherende Mutter benutzt, aber die wandert trotzdem immer die Achsschraube entlang. Bei den Achsen handelt es sich um Exkate Torsion 101. Gerade beim pumpen geht das relativ fix. Auf Dauer stinkt mir dass alle 20 min vom Board zu steigen und die Mutter noch mal fest zu ziehen.:motz: Zudem kann ich die Achse somit auch nicht wirklich einstellen, sprich die Achse mal etwas fester stellen.
    Bin für jeden Vorschlag dankbar!

    Grüße Stefan
    Don't argue with stupid people! They'll just bring you down to their level and beat you by experience !!!

  • #2
    servuz! was meinste denn jetzt genau? du schreibst achsmutter und sprichst dann davon die truck nicht fester stellen zu können. meinst du nun die kingpin- oder die achsmutter (die achsmutter hält die rolle)? probier´s doch mal mal mit loctite schraubensicherungskleber zu sichern (nicht den superfesten ;-) ...

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Qball Beitrag anzeigen
      Ich hab schon diese selbst-sicherende Mutter benutzt
      Nimmst Du jetzt keine selbst sichernde Mutter mehr?
      ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

      1000 Schuß, dann ist Schluß

      "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

      Kommentar


      • #4
        ehhm selbstsichernde schrauben.....die torsion101 ist die 150mm variante, richtig?

        wenn das nicht hilft vllt mal nen neuen kingpin besorgen, wenn das bei der exkate überhaupt geht, kann sein das das gewinde vernudelt ist und die daher nicht richtig packt!

        grüße aus der paderstadt!
        Grüße aus der Paderstadt!
        STEIN

        Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

        Kommentar


        • #5
          So. Um alle Unklarheiten zu beseitigen. Achsmutter vom Kingpin geht gerne auf Wanderschaft. Die selbstsichernde Mutter benutze ich immer noch.
          @ Stein: Deine Einschätzung was die Achse angeht ist voll korrekt. Sind Exkate Torsion 101 die 150 mm Variante.
          Weiß nicht ob das Gewinde des Kingpin schon im A.... ist. Die Achsen sind noch relativ frisch --> 3 - 4 Monate.
          Wenn ich die Mutter festziehe und dann die Achse bewege bewegt sich die Mutter halt mit. Werde das mal mit dem Schraubenkleber austesten. Kriegt man den im Baumarkt?
          Danke schon mal für die schnelle Hilfe!
          Don't argue with stupid people! They'll just bring you down to their level and beat you by experience !!!

          Kommentar


          • #6
            bekommste bei jeden autoschrauber den kleber
            "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

            VERKAUFE:

            PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

            Kommentar


            • #7
              Bombe! Dann besorg ich mir das Zeug morgen gleichmal und schreib ob es was gebracht hat!
              Don't argue with stupid people! They'll just bring you down to their level and beat you by experience !!!

              Kommentar


              • #8
                beachte das du das loctite am besten 24h trocknen lässt ... stelle die exkate so weich/hart ein wie du sie haben möchtest und lass des zeuch einen tag trocknen ... oder anderer tipp: es gibt so gewindeband aus dem pneumatik bereich. damit kannste das kingpingewinde umwickeln um einen ähnlichen effekt zu erzielen.

                viel glück!

                Kommentar


                • #9
                  Vielleicht liegts auch daran dass der Bushing vielleicht ein wenig ausgeleiert wird bzw. vielleicht gerade kaputt wird?!?

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Patentschrift (vermute ich):
                    http://www.google.com/patents?id=yes...BAJ&dq=6428023
                    ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

                    1000 Schuß, dann ist Schluß

                    "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von mr. läng Beitrag anzeigen
                      sehr interessant ... beim lesen des textes bekommt man ja augenschmerzen ;-) , naja, die technischen skizzen reichen aus ... der kingpin ist lose und auch kein sechskant wie man erkennen kann ...

                      qball, kauf dir doch einfach nen neuen kingpin, guck mal was der für nen durchmesser hat, vielleicht kriegste ja auch ne metrische schraube rein ...


                      -------

                      edit: kann man auch als pdf runterladen, dann kann man den text auch lesen ;-) ... der google-eigene online viewer is ja wohl mal ne kagge ... hahahaha
                      Zuletzt geändert von Dali; 20.09.2007, 16:12. Grund: nachtrag

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von mr. läng Beitrag anzeigen
                        Abgefahren, aber ist die in dem Link abgebildete Achse nicht die Baku-Achse (Quasivorgänger der Revenge)? Sieht irgendwie nicht nach der Exkate aus, ich kann das große Bushing nirgends erkennen...
                        Hier mal ein Link: http://longskate.stores.yahoo.net/449216550013.html
                        Noch einer, Post Nr. 18: http://www.silverfishlongboarding.co...highlight=baku
                        Sehen doch schon sehr ähnlich aus.
                        Zuletzt geändert von Kai; 20.09.2007, 16:40. Grund: Link eingfügt
                        Et hätt noch immer jot jejange.

                        Kommentar


                        • #13
                          Also dass das Bushing am Skrotum ist, ist noch unwahrscheinlicher, da ich die erst vor nem Monat neu gekauft habe.
                          Ne schraube zum Kingpin ummodeln wäre auch noch ne Idee. Muss nur damit warten bis ich mal wieder in ne Werkstatt zu Verfügung habe.

                          Noch ne andere Frage: Bei der Achse waren ursprünglich rote Bushings dabei. Irgendwie wurde die Lenkung immer lockerer und lockerer bis ich dann mal nachgesehen habe und festgestellt habe, dass der Bushing der vorderen Achse von den kleinen Stiften, die normaler Weise den Bushing mit der Achse verbindet, ausgehöhlt wurde !!! Jetzt habe ich die schwarzen Bushings. Schraube die Achsen von Zeit zu Zeit auf und kontrolliere ob da nicht das selbe passiert.

                          Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte:


                          Links: wie es seien sollte
                          Und rechts: naja, Pupu halt


                          Jemand ne Idee wie sowas passiert? Ich habe die Theorie, dass ich für die roten (sehr weichen) Bushings einfach zu schwer war (wiege ca 90 kg)
                          Don't argue with stupid people! They'll just bring you down to their level and beat you by experience !!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Frischhaltefolie hilft

                            Frischhaltefolie hilft wenn man sie um das Gewinde wickelt und dann die Mutter drüber!!! Ach sehr sehr geil das Teflonband aus Sanitär bereich was eigentlich zum dichten genommen wird. Loktite oder andere locks sauen immer und lassen sich teilweise nur unter hitze wieder lösen, eigentlich zum kotzen für ne 8Achse!
                            grüße Pit

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von prikelpit Beitrag anzeigen
                              Loktite oder andere locks sauen immer und lassen sich teilweise nur unter hitze wieder lösen, eigentlich zum kotzen für ne 8Achse!
                              grüße Pit
                              wer erzählt denn sowas? das niedrigfeste loctite ist mit normalen werkzeug leicht wieder lösbar, das mittelfeste ist mit gewöhnlichem Werkzeug noch lösbar. nur bei dem hochfesten gebe ich dir recht, aber das sollte man nicht nehmen, habe das aber bereits weiter oben geschrieben. der tipp mit dem gewindeband ist auch schon gefallen ... LOL

                              doppelt gemoppelt hält besser? ... hahahahaha

                              frischhaltefolie ist nicht so der renner im direkten vergleich mit dem gewindeband ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X