Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doh-Doh Bushings

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doh-Doh Bushings

    Kennt die wer? Und hat da wer erfahrung mit? Werden hier von der örtlichen Apoth.. äh Skateshop verkauft.

    Und Tracker Superball?


    Internetversand schön und gut, aber für so Kleinteile ne Versandpauschale ist auch immer doof...

  • #2
    ich mag die blauen dohdoh barrels sehr. schoen fett und robust.
    OLSON & HEKMATI
    asphaltinstrumente

    Kommentar


    • #3
      Ich hab in meinem Skateboard rote doh-doh's und die fahren sich ganz gut wie ich finde (: bis jetzt noch keine probleme damit, keine risse drinnen oder ähnliches, obwohl ich sie schon lange habe.

      Kommentar


      • #4
        kann man die an jede achse ran hauen?

        Kommentar


        • #5
          Sind von der Form her AFAIK so wie die Khiro bzw. Moog barrel bushings. Im Internet hab ich die z.b. bei concrete wave und bei sickboards gesehen. edit: hab inzwischen rausgefunden, die werden von Shorty's hergestellt. Komischerweise sind die auf der Shorty's website nicht zu finden, bzw. nur harte versionen davon. shortysinc.com
          Zuletzt geändert von randomT; 25.10.2007, 22:46. Grund: Hersteller ergänzt

          Kommentar


          • #6
            AW: Doh-Doh Bushings

            Kann ich die Doh-Dohs ohne Probleme an mein Longboard hauen?
            Hab das selbe Problem mit der Versandpauschale: Die gibts halt hier im Skateshop.
            Alternativ noch Bones-Bushings. Hat jemand erfahrung damit? :)

            Kommentar


            • #7
              AW: Doh-Doh Bushings

              Bones Hardcore Bushings sind prima. Hab ich auch in allen Härten.
              nuff said

              Kommentar


              • #8
                AW: Doh-Doh Bushings

                hallo jason,
                du kannst natürlich die Doh-Dohs bushings an deinem board/achsen fahren.
                es ist reine geschmackssache was jeder fahrer an seinen achsen für bushings fährt.
                der eine fährt khyros,der andere abec11,und wieder ein anderer fährt venoms oder sonstige kombinationen.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Doh-Doh Bushings

                  Ich habe mir die Doh-Dohs gerade mal angeschaut. Das ist immer ein Barrel und ein Small-Cone. Habe selber bei Small-Cones von Khiro (selbe Größe) bei meiner Paris festgestellt, dass trotz Benutzung von Washern die Bushings nicht angezogen werden konnten, sondern immer noch Spiel hatten, weil das Gewinde für die kleine Höhe zu kurz war.
                  Und mit mehreren Washern zu fahren ist auch nicht die eleganteste Lösung, finde ich. Würde persönlich lieber den Versand in Kauf nehmen, bei nur Kleinigkeiten ist der bei manchen Shops sogar günstiger, einfach anfragen sonst.
                  1 Johannes 4,10

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Doh-Doh Bushings

                    Ich hab auch die roten dohdohs, hatte die ganz kurz in indy 169s bevor ich mir dann bones hardcore gekauft hab. Die Dinger sind meiner Meinung nach total tot. Kein rebound whatsoever. Und für ne Longboardachse sind die Barrels auch zu kurz. Ich würde echt Bones harcore nehmen, die kann eigentlich jeder Skateshop dir auch bestellen ohne dass es was kostet und die sind verdammt geil.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X