Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SwellTech SurfSkate

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SwellTech SurfSkate

    hey Leute,

    jetz hab ich mich hier extra frisch angemeldet und nun scheint's fast so, als wär hier tote Hose...
    Das es aber auch noch Neuigkeiten bzw. immer wieder tolle Alternativen zu entdecken gibt, hab ich eben durch Zufall gesehen.
    Kennt denn jemand diese SwellTech SurfSkate Achse ?

    surfskate-swell-tech-truck.jpg



    Schaut jedenfalls sehr interessant aus,...
    auf der Page gibt es die Achsen aber wohl nicht einzeln zu kaufen, sondern nur mit den Komplett-Boards...
    und is wohl eher was für's trixen und Surf-Feeling statt so richtig Strecke zu pumpen...

    Bin mal auf eure Meinungen gespannt...
    (bzw. vielleicht kennt die Dinger ja schon jemand)

    Aja, auf deren Homepage gibts sogar noch zu jedem Board ne schöne 3D-Ansicht zum spielen und bewundern,...
    Zuletzt geändert von Redhouse; 07.08.2019, 09:48.

  • #2
    Not sure if curious User or Good Search Engine optimisation *Fry Meme*

    Sieht ganz nett aus, wobei es Achsen mit Federn immer mal wieder gab, sie sich aber nie wirklich durchgesetzt haben.
    Nachdem laut einer kurzen Google Suche kein Skateshop die Dinger führt, heißt das, dass sie bis jetzt (noch ) keinen Ruf in der Szene haben.
    Persönlich würde ich zu Carver oder Yow raten, das sind beides erprobte und durchgetestete Designs, wo die Kinderkrankheiten weitestgehend ausgetrieben sind.
    bei so neuem Zeug kaufst du halt tendenziell die Katze im Sack weil wenige vor dir geprobt haben ob sie was taugen.
    warte ein paar Jahre, wenn du dann noch was von denen hörst, taugen sie vmtl was.

    Kommentar


    • #3
      Das Forum ist ziemlich inaktiv. Das hat hauptsächlich 2 Gründe
      1. Foren sind Out. Das große Zeitalter der Foren ist tendenziell einfach um. Des weiteren ist der durch unge und Co ausgelöste Longboard Trend einfach um.
      ​​​​​2. Es ist in den ca 15 Jahren die es das Forum gibt (man korrigiere mich) einfach so langsam alles ausdiskutiert worden, was es zu diskutieren gibt.

      ein Hinweis/Tipp: Das Forum wird von Franky Summer, der in Berlin einen Longboard Shop betreibt, unterhalten. Das bedeutet für ihn finanzielle und auch große zeitliche Opfer (Updates, Bugfixing etc)
      aus Gründen der Fairness sind shoplinks daher im Forum untersagt. Bitte entferne den Link aus deinem Beitrag :)

      Kommentar


      • #4
        Hi triplef,

        danke für die schnelle Antwort und die tollen Infos.

        Zu deinem Punkt, dass neue Produkte nicht erprobt sind, kann ich gut nachvollziehen.
        Andererseits sollte man meiner Meinung nach auch die neuen Ideen im Auge behalten und ggf. testen, ob die was taugen.
        Wenn jeder immer nur das altbewährte nutzt, dann gibts eben kein Fortschritt,...

        Womit wir auch gleich bei deinem Punkt 2. wären. Ich glaube kaum, dass man alles ausdiskutieren kann. Es kommt ja immer wieder was neues dazu, Produkte entwickeln sich weiter (z.B. Paris V3, etc.) und die Anforderungen und Wünsche verändern sich auch stetig.
        Zudem is mir schon aufgefallen, dass man zwar viele Infos in Foren findet, aber oft nicht 100%ig das selbe Problem/Anliegen hat.
        Daher und um alles etwas lebendiger zu halten, sind natürlich neue Themen immer wieder gut.
        (Zudem bin ich oft zu faul, ewig nach dem passenden Thema zu suchen ;)

        Dein Punkt 1 kann ich aber sehr wohl nachvollziehen. Mittlerweile werden wohl nur noch direkt bestimmte Foren-Themen als Problemlösungen über die Google-Suche aufgerufen.

        PS: Den Link hab ich natürlich gleich wieder entfernt. Auch wenn es nur dafür gedacht war, die Achse mittels diesem tollen 3D-Modell visuell schön zu präsentieren. :)

        Kommentar

        Lädt...
        X