Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

8mm vs. 10mm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 8mm vs. 10mm

    Hallo zusammen.

    Ich frage mich schon länger wieso es 8mm und 10mm Achsen gibt (z.B. bei Bear gibts ja jede Achse in einer 8mm und eine in einer 10mm Version.)

    Bringt eines von beiden Vorteile? Nachteile?
    Sonsiges?

    Gruss
    Beatfried
    Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

    "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

  • #2
    Die 10mm-Achse hat den unglaublichen Vorteil, das die gängigen Skate-Bearings nicht passen. :tv:

    Sorry für den wenigen Inhalt, aber ich finds einfach schweineungeil. Ist ein Stabilitätsding denke ich ... die Steifigkeit steigt ja zum Quadrat der Dicke so ich nicht irre, von daher bringen 2mm schon was ...

    s
    Zuletzt geändert von Wischmob; 05.02.2009, 14:49.
    Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

    Kommentar


    • #3
      Jau, Vorteil: Steifigkeit!!!, Nachteil: Spezialbearings, Spezialspacer!!!
      Zuletzt geändert von Der Kern; 05.02.2009, 15:35.

      Kommentar


      • #4
        Zuletzt geändert von RUSSISCH INKASSO; 05.02.2009, 15:36.

        Kommentar


        • #5
          hier geht es wohl um die stabilität.
          bei hohen belastungen und grösseren fahrergewichten (denke mal 85+kg)kann es schon mal vorkommen, dass 8mm achsen verbiegen(natürlich nicht einfach so während des fahrens) aber bei unfällen. das soll wohl bei 10mm nicht mehr so leicht passieren.
          wie schon erwähnt benötigt man auch andere lager und spacer.
          gruss
          werner
          Zitat von beatfried Beitrag anzeigen
          Hallo zusammen.

          Ich frage mich schon länger wieso es 8mm und 10mm Achsen gibt (z.B. bei Bear gibts ja jede Achse in einer 8mm und eine in einer 10mm Version.)

          Bringt eines von beiden Vorteile? Nachteile?
          Sonsiges?

          Gruss
          Beatfried
          Zuletzt geändert von werner; 05.02.2009, 16:02. Grund: xnfsthjüpgochr
          make love-not war
          kein spaß-no fun

          Kommentar


          • #6
            Also alle meine 8mm Achsen sind verbogen. Verbogener als sie es neu waren. Ich bin ein Spacken. Also 8mm Achsen verbiegen wohl recht fix.

            wgs
            Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

            Kommentar


            • #7
              wie schon erwähnt benötigt man auch andere lager und spacer.
              Aber Rollen kann man die gleichen nutzen?


              Vielen Dank schonmal euch allen (auch wenn ich noch am Rätseln bin was mir der Zeitungsartikel sagen soll...)
              Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

              "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Wischmob Beitrag anzeigen
                Also alle meine 8mm Achsen sind verbogen. Verbogener als sie es neu waren. Ich bin ein Spacken. Also 8mm Achsen verbiegen wohl recht fix.

                wgs
                Jo, also das passier leichter als man denkt, und eben gerade nicht beim Crash sondern bei starker Belastung beim fahren...

                Mir sind auch schon Randal- Holey- und Forceachsstifte verbogen...
                Crails interessanterweise nicht...
                Und die 10mm Bears auch nicht...

                Edit: Ja, Rollen sind die gleichen...brauchste einfach Lager und Spacer mit 10mm Innendurchmesser...

                Kommentar


                • #9
                  aber das hat ja dann sicher auch einen Effekt auf die Eigenschaften der Lager oder? da weniger Platz für die Kugeln bleiben wird weil mehr innendurchmesser, werden mehrere kleinere Kugeln benutzt?
                  Was dann heissen würde, dass da mehr Reibung entsteht. Oder denk ich mal wieder komplett falsch?
                  Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                  "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                  Kommentar


                  • #10
                    Spezialzeug, jo. Lager kosten halt min. 20 eu.

                    Das Ding ist, dass du halt alles 2 mal kaufen musst, außer du nimmst halt nur 10mm Achsen. Was aber im Prinzip net der Reißer is find ich, da z.b. unter 180mm keine Achse mit 10mm findest.
                    Also afaik baut nur Landy die 10mm Achsen, aber die haben ihren Vorteil.

                    ich denk mal wenn einer nur auf kopfsteinpflaster unterwegs is und gut gewicht auf den rippen hat, dann wird's schon sein Vorteil haben.
                    normale Lager sind 608 die 10mm innen sind 61900 DIN
                    Im normalen Laden kriegste die 608er für Normalgeld. Die 61900 sind schon um n guten tacken teuren. Die bekommst du in den Skateläden nur für so "wenig" Geld, weil die irgendwer in Monstermengen kaufen muss ;).
                    608 kosten 0,71ct ohne Mwst bei Askubal selber in der 2rs oder 2ZZ version
                    Die 61900 hab ich im örtlichen Laden nachgefragt, kosten ein Lager 3Eu ohne Mwst. in der 2rs oder 2zz Version.

                    gabs schon nen Fred drüber, aber ich find ihn grad nicht.

                    ps. meine 10mm sind auch nich verbogen ;)
                    Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

                    Kommentar


                    • #11
                      du willst es aber genau wissen.
                      leider habe ich noch kein 10mm lager geöffnet und kann daher keine aussagen machen.
                      ich denke aber, dass die lager - bei entsprechender hochwertigkeit - ihre anforderungen erfüllen werden.
                      lager werden ja nicht nur für uns skateboarder hergestellt sondern nebenbei auch noch für die industrie (oder ist es umgekehrt?)und da müssen sie ja auch funktionieren, ob mit grossen oder kleinen kugeln.
                      vielleicht schreibt ja noch einer mit mehr erfahrung zu dem thema.
                      gruss
                      werner

                      Zitat von beatfried Beitrag anzeigen
                      aber das hat ja dann sicher auch einen Effekt auf die Eigenschaften der Lager oder? da weniger Platz für die Kugeln bleiben wird weil mehr innendurchmesser, werden mehrere kleinere Kugeln benutzt?
                      Was dann heissen würde, dass da mehr Reibung entsteht. Oder denk ich mal wieder komplett falsch?
                      make love-not war
                      kein spaß-no fun

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von DaDavid Beitrag anzeigen
                        Das Ding ist, dass du halt alles 2 mal kaufen musst, außer du nimmst halt nur 10mm Achsen.
                        Hmm, das mit dem doppelt kaufen haben hier schon öfter Leute gesagt und ich habs noch nie verstanden...
                        Wenn ich doch ein neues Deck kaufe und dafür auch neue Achsen, dann kauf ich im Normalfall auch nen Satz Lager, dann ist es doch Wurscht, ob ich jetzt 8mm oder 10mm kaufe, hat doch nichts mit doppelt kaufen zu tun...

                        Und wenn mir jetzt einer mit dem Argument kommt, dass er halt eher nen übrigen Satz 8mm Lager hat, dann hat er halt wirklich mal irgendwann doppelt gekauft...:D

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von werner Beitrag anzeigen
                          ich denke aber, dass die lager - bei entsprechender hochwertigkeit - ihre anforderungen erfüllen werden.
                          Scott Smith und Mischo Erban fahren z.B. Smokeys mit 10mm Achsstiften...

                          Kommentar


                          • #14

                            Scoot Smith fährt keine Smokeys,der fährt JimZ Hangers + BaseplateOld man
                            ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
                            1. Alexisonfire-This Cloud be anywhere in the world
                            2. BMTH-The Chelsea Smile
                            3. Gallows-In the belly of a shark
                            4. Alexisonfire-We are the Sound
                            5. Raised Fist-Killing it
                            ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Dervisher Beitrag anzeigen

                              Scoot Smith fährt keine Smokeys,der fährt JimZ Hangers + BaseplateOld man
                              Hast recht! Aber egal, ich wollte damit nur sagen, dass durchaus Leute erfolgreich auf 10mm Achsen unterwegs sind...

                              Hier hab ich mal grad ein Lager geöffnet, ist ein Sinsystem Keramik (10mm, 9 Kugeln), das links ist ein altes Racetec Super6 Keramiklager (8mm, 6 Kugeln), die Kugeln scheinen mir interessanterweise gleich groß zu sein:
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X