Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BigZigs Empfehlung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BigZigs Empfehlung

    Hallo,

    habe vor mir neue Rollen zu kaufen, mir schweben BigZigs vor. Fahre zur Zeit ZigZags in 78a bei 60kg Masse. Auf glattem Asphalt sind die echt ein Traum, jedoch bremsen die Rollen relativ flott aus wenn der Belag nicht optimal ist.

    Welche Härte ist den für Allround Tätigkeiten zu empfehlen? Die härteren oder die weichen?

  • #2
    bei 60kg kannst du ohne weiteres zu den big zigs in 77a greifen, ansonsten, wenn dir rosa rollen nicht zusagen, wirst du sicher auch mit den grünen in 80a glücklich.
    bei schlechtem asphalt spielt die härte zwar eine gewisse rolle, der durchmesser allerdings fast noch mehr. da kommen die 5mm mehr durchmesser der big zigs wirklich gut.

    sehr geschmeidig sind auch die orangenen orangatangs 75mm 80a, die haben beim harten fahren allerdings wesentlich mehr abrieb als die big zigs. solltest du nur cruisen und carven wirst du davon aber nicht viel merken. der stärkere abrieb wird erst beim sliden und driften in kurven bemerkbar.
    meh.

    Kommentar


    • #3
      N Atze hat bei gleicher Masse die 77er jammert aber sie würden schon ganz schön langsam sein. Ich finde die 80er den besten Kompromiss, die gehen eigentlich überall, und wenn man nicht gerade TopSpeed beim GS oder ähnlichem braucht sind die auch schnell genug. Du solltest auch beachten, dass die 78er ZigZags noch aus so einem alten und recht grottigen Urethan bestehen. Das Neue ist schneller, grippiger und hält länger.

      Edit:
      Der eine der bei 60 Kilo jammert ist ein LPDler.
      Und Leon findet sie bei 80Kilo + offenbar dochnoch in Ordnung am Pumper. Allerdings hier in Berlin und da gibts ja nicht mehr als 50m schönen zusammenhängenden Asphalt.
      Zuletzt geändert von luki; 28.09.2009, 11:55.
      ..officially hates harmony..

      Kommentar


      • #4
        kann die 77a bzigs auch bloß empfehlen.fahre die momentan auch als cruiserolle, allerdings bei 82kg... rollt über alles weg, aber durch mein gewicht ist sie etwas langsamer als die limes. bei deinem gewicht, sollten die 77a bzigs aber nahezu perfekt sein.
        Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

        Kommentar


        • #5
          hi mushrom

          bin auch so ein leichtgewicht unter longboardern... knapp 65kg...


          habe von den bigs die 77a / 80a und die 83a. brauche die wheels vorallem zum downhill fahren.

          bin die letzten paar mal immer die 77a gefahren und bin eigentlich gleich schnell unterwegs wie mein kolleg mit 81a s9 race formula (76mm)...

          würde mal behaupten wirst keinen grossen unterschied merken zwischen 77a und 80a.

          oder eben die s9 race formula anschauen !!! finde die wheels klasse (super grip speed verhalten) !!! aber mit lippe dann grippen sie UND sliden auch viiiieeel schöner als bigs

          cheers, hips

          edit : um noch deine frage zu beantworten : für ein allround würde ich eher die 80a nehmen... denke die leben ein wenig länger !

          Kommentar


          • #6
            Die 78A Zigs haben mich auch nicht gestoked bei meinen 60kg. Bei glattem Asphalt super, da gleiten die dahin...aber wenn ich denn übers gröbere gefahren bin, fühlte ich mich teils wie auf Klebstoff :sad:
            Habe nun 80A Bigs und bin begeistert! Kleine einbuße in sachen Comfort, aber das macht die Geschwindigkeit wieder weg :git:
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #7
              also ich wieg 60kg und bin die 80a gefahren
              grippen gut sind sschnell und wenn du willst kannst du sie zum sliden einbrechen
              [20:03:45] Janick Millasson: soho is karottophil

              (Ich bin auch ein Zottel)

              Kommentar


              • #8
                Überlege mir auch Bigzigs zu holen wiege aber ca. 83 kg... und mit Rucksack auch mal mehr! welche Härte? 80a oder sogar 83a?? wo ist der unterschied? Will nur möglichst lang durch die Stadt rollen!
                Zuletzt geändert von flex; 16.10.2009, 00:43.

                Kommentar


                • #9
                  Wo der Unterschied liegt ?

                  Na is doch klar, die einen sind Gelb und die anderen Grün :D:D.

                  Grippen
                  tun beide Sorten sehr gut, wobei der Grenzbereich bei
                  der 80er Version noch nen Tick höher liegen müsste.
                  Beim Pumpen hat sich das bei mir aber nicht wirklich bemerkbar gemacht,
                  also ob jetzt der Satz 2x83a+2x80a oder der Satz 4x83a auf den Achsen war.
                  Was die Geschwindigkeit der Rollen angeht haben ich den Eindruck,
                  das der Asphalt schon richtig, richtig extrem grob sein muss,
                  damit 4x80a schneller läuft, verglichen mit 4x83a.
                  Also so grob, das jede Rolle bremst.
                  In Sachen "Wohlfühl- Faktor" dämpfen die 80er etwas besser als die 83er,
                  also der Unterschied ist spürbar, macht sich aber auch nicht sooo stark bemerkbar.
                  Verglichen mit der 80er ist die 83iger halt nur etwas härter,
                  die Bezeichnung "hart" wäre übertrieben.
                  Bei einer Fahrt durch Scherben
                  (von denen diese versoffenen, Kieler Studenten ja unschöner weise
                  so einige in der Stadt verteilen) macht sich dieses kleine Extra an Härte
                  allerdings sehr positiv bemerkbar: Diese dringen / schneiden gar nicht oder
                  so gut wie gar nicht ins gelbe PU,
                  während die grüne Sorte dort schon deutlich anfälliger reagiert
                  (wenn auch, verglichen mit 78a oder weicher immer noch moderat).
                  Fazit:
                  Persönlich fahr ich am liebsten vorne Gelb+ hinten Grün,
                  oder einen komplett gelben Satz. Ach ja:@95kg
                  Gruß,
                  chris

                  Für "Allround Tätigkeiten" bieten sich sowohl die Grünen, als auch die Gelben an.
                  Ist halt ne Frage von Gewicht, Geschmack, durchschnittlicher Asphalt- Grobheit und Scherben- Dichte.
                  Zuletzt geändert von dschihadinio; 16.10.2009, 19:04. Grund: Allround Tätigkeiten ?
                  ferd tiga vogl :P

                  Kommentar


                  • #10
                    Bigzigs in 80a sind die am meisten verkauften wheels in 75mm neben den O-Tangs. Big Zigs sind super kann man nix mit falsch machen nimm die 80a scheiß egal ob Marmor oder Schlaglöcher super allrounder und fertig.
                    newschool, oldschool fuck school. skate everything.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X