Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seismic Tekton Bearings

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Seismic Tekton Bearings

    das lager selbst hat keinen spiel, der spacer ist zu breit.

    Kommentar


    • #32
      AW: Seismic Tekton Bearings

      Zitat von spacedog Beitrag anzeigen
      Erlkönig!
      vieleicht sogar mit breiten wefunk achsen!?
      Wenn Dir jemand sagt: "Die Zeit heilt alle Wunden..." - dann hau ihm kräftig auf die Fresse und antworte: "Ist gleich wieder gut..."

      Kommentar


      • #33
        AW: Seismic Tekton Bearings

        Zitat von Moji Beitrag anzeigen
        das lager selbst hat keinen spiel, der spacer ist zu breit.
        ist der spacer wirklich zu breit oder das kern der rolle ist zu schmal ?

        Kommentar


        • #34
          AW: Seismic Tekton Bearings

          Das der Spacer zu breit ist, ist meine Vermutung!

          Aber da man jetzt schon von mehreren verschiedenen Rollen gehört hat, dass die Lager in der Rolle Spiel haben denke ich auch das es der Spacer ist.

          Kommentar


          • #35
            AW: Seismic Tekton Bearings

            Kann mal jemand messen? Innerer Lagerring bis Aussenkante Spacer?
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #36
              AW: Seismic Tekton Bearings

              Zitat von Personne Beitrag anzeigen
              Zitat von Eatmydust Beitrag anzeigen
              Entschuldige bitte meine späte Antwort.Die Lager sind Abec 7 klassifiziert,somit ist das Lagerspiel wie bei anderen 7er Lagern.Die Spacer sind,meiner Meinung nach,zu ungenau gefertigt.Habe deutlich weniger Spiel mit Biltins.
              Spiel in richtung drehachse hat nichts zu tun mit ABEC 7 oder nicht. ABEC ist eine norme nur für fertigungstoleranzen der kugel, nichts mehr. keine norme für montagetoleranzen des lagers oder fertigungstoleranzen von den anderen teilen.
              Genau anders rum. ABEC, sowie auch DIN beschreibt die äußeren Maße und Montagetoleranzen eines Lagers und nicht dessen Kugeln oder dessen Lauffläche.

              Deshalb lassen sich irgendwelche Laufeigenschaften oder Lagerspiel eines ABEC7 Lagers nicht auf ein anderes ABEC7 Lager übertragen. Für Lagerspiel gibt es extra Zusatzbezeichnungen wie C1 usw, die allerdings bestimmt noch kein Hersteller bei einem Skateboardlager berücksichtigt hat.

              Wenn eine abec11 Rolle auf den Tekton Bearings hin und her rutscht, dann ist der Spacer der Tektons zu breit, denn die Kerne der abec11 Rollen sind sehr genau gefertigt.
              ^^ Achtung, Inhalt nur für Freaks! ^^

              1000 Schuß, dann ist Schluß

              "man ist total locked in, wenn man in stance ist"

              Kommentar


              • #37
                AW: Seismic Tekton Bearings

                Wikipedia FR erklärt es geht um fertigungstoleranzen der kugel. Aber nach kurzem nachprüfen, Wikipedia EN sagt es geht um montagetoleranzen der lager. Auf andere seiten steht es geht um fertigungstoleranzen vom aussen- und innenring im lager. Und auf der ABMA seite steht einfach nichts. Jetzt weiß ich gar nicht mehr was stimmt...

                Kommentar


                • #38
                  AW: Seismic Tekton Bearings

                  Toleranzen für den inneren und äusseren Ring in Mikrometer
                  http://www.globalspec.com/Specificat...ings_All_Types

                  What Are ABEC Bearings?
                  Zuletzt geändert von M. Shred; 25.06.2011, 09:29.
                  Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar dp finger
                  [SIGPIC][/SIGPIC]

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Seismic Tekton Bearings

                    Alles klar! Danke an mr. läng und shred und sorry für die falsche info :-)

                    Kommentar


                    • #40
                      AW: Seismic Tekton Bearings

                      Und warum zur Hölle, außer wenn man eigene Wheels für Spacer in Überbreite rausbringen will, produziert man sowas? Is jetzt echt ne ernst gemeinte Frage? Da ging doch irgendwas krass in die Hose bei denen. Ich bau ja auch keine Türen, die in keinen Türrahmen passen. Kann ja niemand was mit anfangen ?!?

                      Kommentar


                      • #41
                        AW: Seismic Tekton Bearings

                        Ja anscheinend ein Produkt, dass genau das nicht einhält was es verspricht. Schade eigentlich...
                        Zuletzt geändert von muao; 25.06.2011, 14:28.
                        https://www.facebook.com/bilanderboards

                        Kommentar


                        • #42
                          AW: Seismic Tekton Bearings

                          Wo Seismic drauf steht, ist Seismic drin! Nicht wundern...

                          Kommentar


                          • #43
                            AW: Seismic Tekton Bearings

                            Wäre nochmal jemand so freundlich, die jungs aus zu messen? Sprich innenkannte Kugellager bis zur Spacerkante?
                            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                            In Flames We Trust \m/
                            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                            Kommentar


                            • #44
                              AW: Seismic Tekton Bearings

                              Ich hatte das bisher nicht registriert und war bisher auch nur einen Tag auf den Tektons downhillen (mit hairpins und sehr griffigen wheels = hohe Seitlasten).
                              Ich kann das aber bestätigen, auch auf den Funksters gibt es etwas Spiel.

                              Aber ich kann das nur feststellen, wenn ich das board auf die Seite und mich auf ein wheel stelle und dann volle Pulle am anderen wheels ziehe oder draufdrücke.
                              Dann knackt es kurz.

                              Es geht nicht um mm, sondern zehntel davon.

                              Aber (und das ist wichtig) die Lager bleiben ausgerichtet.
                              Naja, wie aussagekräftig und praxisnah ist denn dieser Zieh- und Drücktest?
                              Wer hat denn schon beim Fahren seine Wheels knacken gehört (mit Tektons)?

                              Was wäre bei integrierten Spacern denn die Alternative?
                              Die Kerne der wheels variieren ja schon etwas in der Breite.
                              Im "precision spacer" thread werden ja auch spacer von 10.2-10.4mm gewünscht.
                              Wären die integrierten spacer auch nur wenige 1/100mm zu kurz, dann würde zwar nix knacken, wenn man dran zieht, aber es gäbe auf beide Lager permanente Seitlasten von aussen: LAHM!

                              Also: Was ist denn jetzt das eigentliche Probelm hier?

                              Ja anscheinend ein Produkt, dass genau das nicht einhält was es verspricht. Schade eigentlich...
                              Doch, das Produkt hält exakt das ein, was es verspricht. Nämlich, die Lager in allen Fahrsituationen optimal im wheels ausgerichtet zu halten.
                              Sehr schön typisch, einer postet das, alle reissen an Ihren wheels rum und sofort geht das bashing los, weil ne Rolle knackt.
                              Schade eigentlich ...

                              Was passiert, wenn das jetzt 100% exakt auf einen wheel-kern passen würde und plötzlich kommt ne charge, wo mal ein paar 1/100 fehlen. Kann mir gut das Geschrei hier vorstellen.
                              Zuletzt geändert von wefunk; 25.06.2011, 18:44.
                              wefunk - spacetime bending machines

                              Kommentar


                              • #45
                                AW: Seismic Tekton Bearings

                                Für mich hat sich das Ganze krasser angehört. Von 1mm Spiel oder so war zuvor die Rede. Wenn sichs um 1/100mm handelt, klar das wiederum versteh ich.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X