Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das leidige Thema

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das leidige Thema

    Moin Leute!
    Bin grad etwas auf der Suche nach DER slide/freeriderolle
    Ins Auge gefasst hätte ich:
    1. Cult classics (aber die sollen sich ja abnutzen wie ein Radiergummi)

    2. Hawgs Zombis (Da hab ich einiges von wegen schlechtem Kern und gebrochenem Kern gehört. Kann da wer was dazu sagen?)

    3.Flashbacks

    Was meint ihr denn. Eigentlich würd ich gern die Zombis ausprobieren. Aber die Sache mit dem Kern macht mir Sorgen.
    Tunnel Krakatoa und Retro Freerides hab ich schon getestet bzw. fahr ich sie regelmäßig. Beides sehr gute Rollen. Will aber mal noch was Neues ausprobieren. Vieleicht gibt es ja doch DIE ÜBERROLLE:lol:
    Naja. Lasst mal eure Weisheiten los.
    So zur Info: Gefahren würden sie an nem Fuse mit Caliber 44

  • #2
    AW: Das leidige Thema

    um diese jahreszeit würd ich permanent ein auge auf die gebrauchtbörse haben, ein bisschen handeln und einfach shoppen wie ein wilder. dann alle probefahren die für dich passendsten rollen nehmen, den rest wieder verkloppen ;)

    DIE Rolle lässt sich schwer finden, wenn du nicht verrätst:
    - wieviel du wiegst
    - worauf du wert legst (wie leicht sollen sie sliden, wie lange Grip haben, eher haltbar oder Wegwerfrolle)

    Wenn du die Retro Freerides und Kakatoas schon gefahren bist, dann fallen Classic Freerides (fahren sich ähnlich wie Retro, rutschen nur schöner) und Metro Motions (sind den Krakatoas wohl sehr ähnlich) raus.

    Blieben tatsächlich Classic Cults als schmierige Variante (die ich nie gefahren bin) und die Flashbacks, die toll sind, ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben und von vielen als Alleskönner gepriesen werden.

    Zombies haben mir zu viel Krach gemacht, fühlten sich komisch an und dann hört man ja noch Geschichten über den Kern, dass es einen schüttelt.

    Ich würde an deiner Stelle Flashbacks nehmen.
    Zuletzt geändert von langbrettlabor; 29.10.2011, 16:48.

    Kommentar


    • #3
      AW: Das leidige Thema

      Wiege 70kg.
      Haltbar oder Wegwerf?? Rolle iss Verschleißteil. Werf ich sowieso irgendwann weg. Sie sollte aber nicht grade nach der 3. Slidesession weg radiert sein.
      Worauf leg ich wer.... mmhhh ich sag mal Slide>Freeride.

      Kommentar


      • #4
        AW: Das leidige Thema

        werfe mal grippins in die runde.
        die 81a haben für mich ein super verhältnis zwischen grip und slide und sind centerset (wenn sie konisch werden einfach umdrehen). die flashies sind toll, werden halt nur sehr schnell konisch wegen sideset.
        vor gebrauch der tastatur bitte das gehirn einschalten!

        Kommentar


        • #5
          AW: Das leidige Thema

          Flashbacks sind sehr zu empfehlen! Gehören zu den günstigeren Wheel, Freeride/Slide-tauglich und sie malen schön ;-) 80 oder 84a. das eine hat etwas mehr Komfort
          das andere etwas weniger!
          Bei Freundschaftsanfragen bitte angeben, dass ihr aus dem Forum seid. Bin immer mega skeptisch.
          bob_longboard ät gmx punkt de

          Kommentar


          • #6
            AW: Das leidige Thema

            Zitat von jeanfredo Beitrag anzeigen

            Zombies haben mir zu viel Krach gemacht, fühlten sich komisch an und dann hört man ja noch Geschichten über den Kern, dass es einen schüttelt.
            Kann mich da nur anschließen. Ich werd mit den Zombies (84a) auch nicht richtig warm.

            Flashbacks sind ganz cool als All-Round-Rolle, aber mMn auch nicht DIE Freeride Rolle.

            Es wird DIR wahrscheinlich nicht unbedingt weiterhelfen, aber ich mag die Hawgs Minimonster sehr sehr gerne. Sind die Kannten mal weg, sliden die echt cool. Plus: Im Vergleich zu Flashbacks sind die echt schnell und ich kann den Übergang zwischen Grip und Drift/Slide besser kontrollieren. Werden halt leider vergleichsweise schnell konisch.
            "Wheels are wheels, boards are boards, and each of them has there little differences about them, but as long as you put in the time to ride them youll get used to it" (James Kelly)

            Topmount ist meine Religion

            Kommentar


            • #7
              AW: Das leidige Thema

              mehr slide als freeride? converters
              Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

              Kommentar


              • #8
                AW: Das leidige Thema

                Converts? Echt? Also was ich bisher gelesen hab sollen die ja noch rutschiger sein als classics. Oder bin ich da falsch informiert?

                Kommentar


                • #9
                  AW: Das leidige Thema

                  ja eben. wenn dir sliden aka rutschen wichtig ist... grip ham die halt nich so richtig...
                  Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Das leidige Thema

                    ich fahr selber nen fuse und hab da randals mit 88a flashbacks dran, kann sie nur empfehlen, sliden super und lassen sich auch auf schlechterem belag noch fahren, wenn einen ein bischen gerüttel nicht stört..

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Das leidige Thema

                      @Skim Wieviel wiegst du denn?
                      Momentan tendier ich dann zu den Flashis. Nur 88a hört sich grausam hart an. Ich denk dann eher an 84a

                      @ Don
                      Wenn die Rollen noch nen Müh Grip haben ist das auch nicht soo schlecht ;-)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Das leidige Thema

                        mit 84 a kann man eigentlich alles machen. sie dämpfen noch angenehm (weil kein kern und viel fleisch) und sliden super (da sideset). Und leise und preiswert sind sie auch. werden zwar konisch, aber das ist bei einer freeride/slide-rolle eher unkritisch
                        Bei Freundschaftsanfragen bitte angeben, dass ihr aus dem Forum seid. Bin immer mega skeptisch.
                        bob_longboard ät gmx punkt de

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Das leidige Thema

                          wiege ca. 65kg, bin also annähernd in deiner gewichtsklasse ;)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Das leidige Thema

                            Na ich denk ich versuchs einfach mal mit den 84a Flashis.
                            Sind ja auch schön günstig. Wenns Weihnachtsgeld passt gibts dann einfach noch nen Satz cult classics oder so zum ausprobieren :-D

                            Vor 88a hab ich ein bißchen Angst. ;-)

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Das leidige Thema

                              also ich glaub soviel grip ham sie noch...
                              http://vimeo.com/31281885
                              Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X