Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

    .................
    Zuletzt geändert von sudden; 19.04.2012, 08:56.

  • #2
    AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

    Müssens die Zombies sein? Ansonsten: Cult Classic oder noch glitschiger Metro Motion. Sind halt beide a weng günstiger. Und kleiner (wegen eventueller Wheelbites)
    Und eben die Klassiker von abec11 Freerides, Flashbacks...

    Kommentar


    • #3
      AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

      Zitat von KarstenOlaf Beitrag anzeigen
      Müssens die Zombies sein? Ansonsten: Cult Classic oder noch glitschiger Metro Motion. Sind halt beide a weng günstiger. Und kleiner (wegen eventueller Wheelbites)
      Und eben die Klassiker von abec11 Freerides, Flashbacks...
      aber gibts die Cult Classic und die Metro Motion nicht nur in 80a?

      Kommentar


      • #4
        AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

        nimm die 84er Zombies, die sollen super sein zum schliddern.
        die Cult Classics gibts auch noch in 86a, nennen sich dann Cult Converters und sind für's sliden entwickelt worden.
        Ich glaub die sind n absoluter kracher!

        Kommentar


        • #5
          AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

          Ich hab tunnels krakatoa 70mm 84a, die lassen sich superkontrolliert sliden... egal ob 180s oder speedchecks...
          "Wenn Ihr Schotten seit.... Dann schäme ich mich, einer zu sein!!!!"

          Kommentar


          • #6
            AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

            Alter was ist denn los?

            Er frägt nach Zombies in verschiedenen Härten und bekommt fast ausschließlich andere Rollen um die Ohren geworfen!?

            Wenn man nichts zu Zombies sagen kann, es besteht keine Antwortpflicht!




            JO also ich fahr grade die weißen 80a Zombies und kann sie dir nur empfehlen!
            sind schön einfach in Slide zu drücken und geben dann aber noch massig Rückmeldung!
            Bei Härteren Zombies hätte ich Schiss, dass diese zu eisig werden!





            Zitat von klotzey Beitrag anzeigen
            die Cult Classics gibts auch noch in 86a, nennen sich dann Cult Converters und sind für's sliden entwickelt worden.
            Ich glaub die sind n absoluter kracher!

            Nich glauben, wissen!
            "...kontrolliert sliden lassen..." Eigenschaft die Eindeutig NICHT auf die Converters zutrifft, besonders nicht als Standup Einsteiger!

            Kommentar


            • #7
              AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

              84a schwatt, letztes Modell,
              konisch nach vielleicht 10 pendeln, klackern hat mich abgrundtief genervt. eisig, ja, aber nicht zu dolle, die Venom Cannibals blau sind deutlich eisigerer mmn.
              ich würde sie so inetwa bei den 80a cultclassics einordnern. nicht ganz so seifig.
              durch die größe beschleunigen sie ein bisschen langsamer wie kleinere.
              Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

              Kommentar


              • #8
                AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                Zitat von sudden
                konntest du in der Zwischenzeit mal die härteren Zombies fahren?! Mit welchen anderen Wheels kann man die Wheels bzgl. Slide am besten Vergleich (Abec11, Otang ...) Und wie lange halten die Zombies 80a bei dir bis jetzt?
                Also ich bin ma auf 88a gestanden, aber nicht intensiv gefahren, die waren mir eindeutig zu rutschig. Auch finde ich beim Standuplernen sehr hilfreich wenn die Rollen Rückmeldung geben, da fällt das rantasten an höhere Geschwindigkeiten einfachen!

                Vergleichbar ist der slide bei meinen 78kg mit 84a classic urethan oder schon fast gekerntes 81a classic :P

                Haltbarkeit is mir immer relativ wurst solange die Rolle tut was sie soll, aaaaber die ZOmbies machen sind gar nich so schlecht!

                Kommentar


                • #9
                  AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                  Habe die 80a Zombies. Habe anfangs gedacht das Klackern würde mich schon nicht stören, aber es verfolgt mich in meinen Träumen!
                  Echt schade, weil es ansonsten ne super Rolle ist. Also wens nicht stört und wer einen günstigen Klacker Zombie-Satz haben will, soll mir schreiben.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                    Zitat von jonezzzz Beitrag anzeigen
                    aber gibts die Cult Classic und die Metro Motion nicht nur in 80a?
                    Jopp, das ist richtig. Aber das macht insofern nichts, weils in diesem Fall eher aufs Urethan ankommt - wenn du mit deiner Rückfrage der Befürchtung Ausdruck verleihen möchtest, dass sie zu grippig sind.

                    Zitat von sudden
                    Danke! Die Cult Classics wären wohl optimal zum Stand Up Slide lernen, aber die sollen wohl sehr schnell runter sein!
                    Ist bei den Zombies aber nicht viel anders. Zudem haben diese einen größeren Kern, ergo weniger Fleisch.

                    Zitat von sudden
                    Die Metro Motions könnten schon etwas zu rutschig sein, befürchte ich.
                    Gut möglich. War halt nur ein Vorschlag, da diese zum sliden lernen m.E. absolut brauchbar sind. Wenns denn nur darum gehen soll.

                    Zitat von sudden
                    Flashbacks 88a hab ich
                    Ja, das glaub ich. Ist allerdings auch arg hart. Wär mir auch etwas zu

                    Zitat von sudden
                    Ansonsten hab ich noch nen Satz Abec11 ZigZag Classics 81a hier, die ich aber ewig nicht mehr gefahren bin. Vielleicht probier ich die mal aus.
                    Jopp. Mach das mal. Die sliden sich auch erste Sahne.

                    Zitat von sudden
                    Würdest du denn generell von den Zombies abraten?! Habe bzgl. Haltbarkeit und Slide Verhalten nichts negatives lesen können. Sie conen schnell, aber das wäre egal, danach halten sie wohl recht lang. Nur der Kern soll wohl öfters Probleme machen.
                    Nö, gar nicht. Gute Rolle, wenn einen das Knattern nicht stört. Den David hats gestört. Und mir gings auch auf die Nerven, wenn ich mal hinter ihm war.
                    Find sie halt bloß etwas teuer für wenig Fleisch und ebenfalls schnelles Conen und Abrieb. Daher habe ich mal noch günstigere Alternativen angeboten.

                    Zitat von sudden
                    Neu würde ich die für 45 kriegen, also bzgl. Preis macht es keinen Unterschied zwischen Cult Classics, Metro Motions etc...
                    Gute und wichtige Relativierung, die meine Idee, dir günstigere Sachen vorzuschlagen, hinfällig macht.

                    Zitat von Moji Beitrag anzeigen
                    Alter was ist denn los?

                    Er fragt nach Zombies in verschiedenen Härten und bekommt fast ausschließlich andere Rollen um die Ohren geworfen!?

                    Wenn man nichts zu Zombies sagen kann, es besteht keine Antwortpflicht!
                    Damit der Moji auch zufrieden ist, hab ich meinen persönlichen Senf mal noch mit bei geschrieben :P

                    Zitat von DaDavid Beitrag anzeigen
                    84a schwatt, letztes Modell,
                    konisch nach vielleicht 10 pendeln, klackern hat mich abgrundtief genervt. eisig, ja, aber nicht zu dolle, die Venom Cannibals blau sind deutlich eisigerer mmn.
                    ich würde sie so inetwa bei den 80a cultclassics einordnern. nicht ganz so seifig.
                    Jopp. Classic Cult ist glitschiger. Die 84a Zombies bieten etwas mehr Widerstand im Slide selbst. Sind aber dennoch leicht reinzudrücken. Dem ist nur noch hinzuzufügen, dass man sie aufgrund des harten Kerns auch gern ne Nummer weicher nehmen kann.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                      hab das hier vor geraumer zeit an mori geschickt, könnte hier gut aufgehoben sein ;-)

                      82a zombies
                      waren nach Strickers in 88a meine zweiten rollen.
                      damals fand ich se geil weil:
                      -einfach zu slicen
                      -mehr grip als 88a^^
                      -einfach allgemein schön weis auch nicht wie Ichs beschreiben soll

                      seither in ich eignes anderes gefahren unter anderem auch die 80a Zombies.
                      -80a haben einen vielschöneren slide, die 82 hoppeln zwar nicht fühlen sich aber unruhiger an
                      -der Übergang grip/slide/grip ist besser al bei freerides + schönerer slide (80a )

                      schlecht bei den Zombies iss:
                      -wenig feedback I'm slide
                      -vor allem bei hohen Geschwindigkeiten rutscht man nur noch irgendwie

                      mein tipp: wenn Zombies dann 80a oder 78a die sollen sogar noch cremiger sliden, könnte mir vorstellen durch 2a weniger werden die minus punkte etwas ausgebessert.

                      haunse DOm

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                        Meine schwarzen Zombies (2010 = 84A) klackern nicht und haben es auch nie getan, im Slide geben sie gutes Feedback mMn, sliden schön smooth (fffsssssst).
                        Einzig der Grip-Slide-Übergang ist recht fließend, finde ich aber eher Sicherheit spendend, da sie nicht auf einmal weggehen.
                        Mit anständigen Achsen mit 8 mm und geradem Hanger haben die sogar gar nicht mal so wenig Grip finde ich; habe von 215er Independents auf 177er Indeesz umgeschraubt, WELTEN was den Grip betrifft.
                        1 Johannes 4,10

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                          Zitat von inimicissimus peccati Beitrag anzeigen
                          Meine schwarzen Zombies (2010 = 84A) klackern nicht und haben es auch nie getan....
                          Bei meinen knarzt nur eine Rolle!
                          Ausserdem ist ein Lagersitz sooo gross, dass wenn sich die Rolle dreht, sich das äussere Lager, gelegentlich, nicht mit dreht :surprised:.
                          Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar dp finger
                          [SIGPIC][/SIGPIC]

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                            Bin ja mal gespannt wie sich die schwarzen, die ich hier hab, machen. Hatte mal Knarzen bei ner BigZig, hab dann das Lager ohne Spacer etwas angeknallt und das hat den Lagersitz wohl wieder "geebnet"...

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Zombie Hawgs 78a, 80a, 82a, 84a - Erfahrungen?

                              Meine knattern nur switch trololol.



                              Mal ganz ehrlich, mir is das bums ob die knattert oder nicht...

                              Zu der Sache mit dem wenigem Fleisch: Ich glaub nichmal das die nutzbare Stärke so immens viel weniger ist als bei zB ner Cult o.Ä.
                              Boardi meine mal das der Kern bei den Zombies nicht so weit in das Urethan reingeht und somit kaum unterschied besteht zu herkömmlichen Kernen, die ja recht weit ins Urethan verwurzelt sind...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X