Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

    Guten Abend liebes Longboardz.de Forum,

    wie ihr vielleicht aus der Überschrift entnehmen könnt hab ich ein paar Fragen zu den Wheels.
    Zur Info vorweg: Ich habe die Suchfunktion bereits ausgiebig benutzt, bin jedoch nicht wirklich auf den richtigen Nenner gekommen(Infos waren auf Fragen bezogen, die meinen Gegebenheiten nicht entsprechen, ich hoffe ihr versteht das).

    Zunächst zu mir:
    Ich fahre seit 2 Jahren Longboard(einen 40" langen Cruiser,Randal RII,Gelbe Stimulus), Ich bin ca. 184cm groß und wiege 85kg. Schugröße 44 :D

    Jetzt stellt sich folgende Frage:
    Ich möchte mir dieses Frühjahr ein richtiges Freeride-Brett zum sliden(LERNEN) aber auch bissl carven zulegen. Von mir aus auch zum zackiger fahren. Ins auge gefasst hatte ich mir ein Olson und Hekmati Freeride97....
    Um auf den Punkt zu kommen... ich habe ansatzweise gehört dass die Zombies gut zum Sliden lernen geeignet sind bin mir aber zum einen vollkommen unsicher ob ich bei 76mm Rollengröße wheelbites bekomme(vermeidbar durch shockpads?) und zum zweiten auch völlig unsicher bei der Härtewahl. Ich weiß wegen meines Gewichts nicht ob ich 82a nehmen soll oder je nachdem weicher oder härter. Kommt ja dann auch drauf an ob der Slideübergang smoother is oder die rolle dann im Extremfall stottert...

    Auf Infos,Anregungen oder Kritik würd ich mich freuen,
    LG Markus
    Wie Das Longboard eines Mannes...So auch sein Johannes :thinking:

  • #2
    AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

    sliden (LERNEN) kannst mit deinem Setup sicher auch...ansonsten sind 80a Zombies sehr empfehlenswerte slide Rollen!
    http://www.youtube.com/user/chillinspy?feature=mhum

    Kommentar


    • #3
      AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

      Da die Rollen sideset sind wirst Du mit großer Sicherheit keine Wheelbites bekommen. An meinem Landyachtz Battleaxe funktionieren Sie problemlos - obwohl ich mit diesem Brett bereits bites bei 70mm centerset-Rollen hatte. Kannst Du Dir denk ich problemlos holen. Solltest Du sehr unsicher sein, dann denke ich beraten Dich die O&H-Leute sicher gern bei nem kurzen Telefonat. Ich wünsch Dir viel Spaß!
      Bitte Nachdenken was man ins Forum schreibt. Auf Geprolle hat hier niemand Bock!

      Kommentar


      • #4
        AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

        Statt dem F97 aus Restbeständen würde ich an deiner Stelle gleich zum Freeride-Dancer (FD98) greifen.
        Insgesamt hat das Board je nach SetUp, deinem Gewicht und wie du die Achse eingestellt hast leichte Bite-Probleme, was allerdings Einzelfälle sind und nicht die Regel.
        Allerdings geben dir die OHler sehr gerne eine kompetente SetUp-Empfehlung zu dem Brett bzw. einem bissfreien SetUp.
        Im Zweifel gibt es ja jetzt auch die neuen MiniZombies.
        "I need the speed to touch the sky, it's my religion
        I only live so I can fly, it's my addiction"

        Kommentar


        • #5
          AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

          Ich würde dir eher zu 63mm micro monster raten, die haben die gleiche lauffläche, kriegen aber nicht so schnell flatspots, sind rattenschnell und haben mehr urethentiefe als zombies.
          Deutschland ist ein Land, in dem sie die Hälfte ihres Geldes für Essen ausgeben und die andere Hälfte für's Abnehmen.
          https://soundcloud.com/joschaschury/djgideon-zmf-2013-planned

          Kommentar


          • #6
            AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

            Gelbe Stimulus sind top zum Sliden (lernen). Die Kohle kannst de dir echt sparen- und wenns zu Beginn nicht klappt, immer üben üben üben. An den Stimulus hängts sicher nicht ;)
            "Wheels are wheels, boards are boards, and each of them has there little differences about them, but as long as you put in the time to ride them youll get used to it" (James Kelly)

            Topmount ist meine Religion

            Kommentar


            • #7
              AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

              Ja zum sliden lernen sind sie echt gut, aber wenn du eh vorhast dir neue zu kaufen, why not. Die 82a zombies sliden sich echt geil, super buttrig, conen halt leider eher schnell da sideset aber am anfang gehts ja eh noch nicht so ruppig zu ;) Wenn du bedenken wegen Wheelbites hast dann kauf dir doch einfach die mini zombies!
              "Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der erforderliche Hohlraum ist."
              -Manfred Hinrich

              Kommentar


              • #8
                AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                Zitat von Gott Beitrag anzeigen
                Ich würde dir eher zu 63mm micro monster raten, die haben die gleiche lauffläche, kriegen aber nicht so schnell flatspots, sind rattenschnell und haben mehr urethentiefe als zombies.
                Okay, dann haben wir eine völlig andere Rolle mit Lippe. Für einen Slideeinsteiger sind Minimonster sicher die perfekte Wahl. Göttlich.
                Versetz dich mal in die Lage des Fragestellers: der kauft möglicherweise deinem Tipp entsprechend und muss dann feststellen, dass die Rolle ihm nicht weiterhilft.

                Es gibt auch Zombies in kleinerer Version, die nennen sich dann Minizombies. Die sind sicherlich neben Cult Classics (80a, rutschen traumhaft) eine Überlegung wert. Eine weitere Alternative sind die Classic Freerides von Abec11. Die würd ich in 81a kaufen.

                edit: Minizombies wurden direkt vor mir schon erwähnt, sorry.
                they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                Kommentar


                • #9
                  AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                  Moin!
                  Ich hab jetzt nen Satz Zombies in 82a fast durch, denke ich kann die Rolle ganz gut einschätzen.
                  Zum sliden lernen ist die rolle klasse, die bricht aus wie Hölle. Besonders am Anfang (solange die rolle vor der Auflagefläche noch nach innen geneigt ist) braucht man nicht viel Überredungskunst um die Rolle seitwärts zu bewegen. Den Slide empfinde ich als gut einschätzbar und absolut Anfängertauglich. Von mir aus ist die Rolle für Anfänger eine Kaufempfehlung, auch wenn ich vom Slide her Abec 11 Classic Urethan wesentlich besser finde.

                  Frag am besten mal die O&H Jungs wegen Wheelbites, an meinem Root Honeybadger bin ich trotz weicher Achsen noch weit vom Wheelbite entfernt, denke Sideset trägt auch dazu bei da die Rolle weiter vom Brett entfernt ist.

                  FALLS es Probleme geben sollte steig doch auf die besagten Minizombies um, sind denk ich sehr sehr ähnlich, ist ja das selbe Konzept und das selbe Urethan soweit ich das weiß.

                  Ansonsten schau dir doch mal Cult Classics und Abec 11 Freerides (welche den Vorteil haben dass du die Centersex.... upps ich meinte Centersetversion gegen Flatspots einfach drehen kannst) an, das sind denke ich auch gute Rollen um sliden zu lernen.

                  Hoffe ich konnte dir ein bissl helfen bei deiner Entscheidung! Trotzdem wirst dus erst wissen wenn du die Rollen gefahren bist.

                  Roll on

                  Beemo
                  "Wenn du vor Anstrengung genug schwitzt, und das tut man nach einigen Abfahrten in gedrungener Haltung, flutschen die angefeuchteten "Bällchen" einfach dahin wo noch Platz ist..."
                  -Feebe

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                    Gibt es die Mini Zombies eigentlich schon in DE? Ich finde die nirgends...

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                      ab heute abend oder morgen früh bei layback, ab ende nächster woche dann wohl auch überall sonst :)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                        Fett...danke!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                          Jehaa heute nen Satz 82a aus Freiburg geordet, bin echt richtig gespannt wie die sind!
                          Wie Das Longboard eines Mannes...So auch sein Johannes :thinking:

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                            wie ? aktualisiere schon den halben tag die seite und die sind immernoch nich da :(

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Hawgs Zombies 76mm Freeride/slide -Rolle

                              Sind noch nicht im Internet habe per Telefon bestellt..Beieil dich! bis um 7 Uhr haben se noch offen :)
                              Wie Das Longboard eines Mannes...So auch sein Johannes :thinking:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X